Viel hat man in den vergangenen Wochen über die Käsekrainer gehört und gelesen. Da wurde über ihren wahren Ursprung, ihre Verankerung in der Österreichischen Genusskultur und ihren Stellenwert in ebendieser diskutiert. Und gar über den Verlust – wenn man von der EU diktiert bekäme – der würzigen Käsewurst einen anderen Namen zu geben. Würstelstandbesitzer malten sich Horrorszenarien aus: eine Käsekrainer nicht als solche verkaufen dürfen? Das konnten und wollten sich viele nicht vorstellen.


Vor mehr als zwei Monaten – gerade rechtzeitig vor dem Auftakt der Grillsaison – wurde bekannt, dass Slowenien die auch in Österreich verwendete Bezeichnung »Krainer Wurst« als geschützte Herkunftsbezeichnung eintragen lassen wollte.

Nachdem die Wogen hochgingen, kam es nun zu einer Einigung. »Nach intensiven bilateralen Verhandlungen konnte ein Kompromiss zwischen Österreich und Slowenien in der Käsekrainer-Frage erzielt werden«, heißt es in einer Aussendung des Lebensministeriums. Slowenien erklärt sich demnach bereit, seine landestypische Bezeichnung »Kranjska Klobasa« als geografisch geschützte Angabe eintragen zu lassen. Es wird jedoch akzeptiert, dass Österreich die deutschsprachige Bezeichnung »Krainer bzw. Käsekrainer« beibehält. »Für uns ist das wichtig, da die Käsekrainer eine österreichische Erfindung ist, eine lange Tradition hat und auch ein relevanter Wirtschaftsfaktor ist. Mit dem jetzigen Kompromiss ist allen geholfen«, so der Bundesminister Niki Berlakovic.



Im Rahmen der Verhandlungen konnte auch die Diskussion um das seit Längerem laufende Registrierungsverfahren des »Steirischen Kürbiskernöl« gelöst werden. Slowenisches Kürbiskernöl darf ausschließlich als »stajersko« aber nicht in der deutschsprachigen Übersetzung »steirisches« vermarktet werden und das Ursprungsland muss deutlich sichtbar angegeben werden.

(top)

Mehr zum Thema

  • 06.04.2012
    Kampf um die Käsekrainer
    Slowenien will die Bezeichnung »Krainer Wurst« durch die EU schützen lassen. Die österreichische Wurstspezialität müsste dann umbenannt...
  • Mehr zum Thema

    News

    Grillen: Österreichs Top-Fleischereien

    Ob man Premiumfleisch verwendet oder doch eher mittelmäßige Ware, ist eine der essenziellsten Entscheidungen beim Grillen. Ob Rind, Schwein, Geflügel...

    News

    Top 10 Don'ts bei Grillpartys

    Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

    Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

    News

    Essay: Ich grille, also bin ich

    Fast jeder liebt es. Fast jeder, der kann, tut es im Sommer: Grillen. Warum eigentlich? Vielleicht nicht nur wegen des unnachahmlichen Geschmacks,...

    News

    Festspiele: Max Reinhardts Lieblingsspeisen

    Max Reinhardt war Festspielgründer, Urregisseur des »Jedermann« und auch »Erfinder« des modernen Regietheaters. Seine Lieblingsspeise sind...

    News

    Geier. Die Bäckerei vergrößert im Achten

    Gemütliche Sitzbereiche und ein einladendes Ambiente verleihen dem neuen Standort, der Traditionsbäckerei Geier im 8. Bezirk, eine unvergleichliche...

    Advertorial
    News

    Sirloin Grill & Dine

    Neues Steak-Restaurant Sirloin Grill & Dine ergänzt das Portfolio im DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort. Das perfekte Steak auf den Teller zu...

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

    Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

    News

    Best of Rezepte mit Kirschen

    Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

    News

    Cortis Küchenzettel: Markknochen

    Warum die Wissenschaft inzwischen vermutet, dass gerade Markknochen einen wesentlichen Anteil an unserer Menschwerdung hatten. Und wie sie als Osso...

    News

    Bergzucchini und wilde Rinder: Tobias Moretti im Talk

    Falstaff spricht mit dem Schauspieler Tobias Moretti über seine zweite Beschäftigung als Biolandwirt, über Nachhaltigkeit und sein...

    News

    Top 10 Snacks für die Fußball-EM

    Von Toast bis Flammkuchen: Zum Start der Fußball Europameisterschaft haben wir die zehn besten Snacks zusammengestellt.

    News

    Salzburger Festspiele 2021: Kunst trifft Kulinarik

    Die Salzburger Festspiele sind weltberühmt. Heute verbinden wir das Direktorium der Festspiele mit drei Spitzenköchen aus Stadt und Land Salzburg zu...

    News

    Buschenschank Tschermonegg für besten Wein ausgezeichnet

    Makelloser Sauvignon und vielversprechende PIWI-Sorten verschafften der Buschenschank Tschermonegg die Sonderauszeichnung »Bester Wein« bei der...

    News

    Neueröffnung des Jahres: Weinwirtschaft Lassl

    Wir gratulieren der »Weinwirtschaft Lassl« zum Sondersieg in der Kategorie »Neueröffnung des Jahres« bei der Falstaff Heurigen Trophy 2021.

    News

    »Palais Freiluft«: Neue Outdoor-Location in Wien

    Der barocke Garten des Palais Auersperg wird zum »Shared Schanigarten« mit Cocktails, Champagner, Streetfood & Co.

    News

    Genussvolle Partnerschaft: Köche und ihre Lieferanten

    Guter Geschmack verbindet. Und kaum ein Band ist enger als jenes zwischen Top-Köchen und »ihren« Produzenten. Es ist eine kreative Komplizenschaft,...