Eine professionell angerichtete Käseplatte lässt jedes Genießerherz höher schlagen / Foto beigestellt
Eine professionell angerichtete Käseplatte lässt jedes Genießerherz höher schlagen / Foto beigestellt

Käse beeindruckt nicht nur durch seine geschmacklich-köstliche Vielseitigkeit, sondern passt in der richtigen Zusammenstellung zu wahrlich jedem Anlass. Ob Vorspeise oder Abschluss eines gelungenen Mahles – Käse wird Sie und Ihre Gäste begeistern.

Nachfolgend einige praktische Tipps für Ihr Käseteller oder Ihre Käseplatte:

Die richtige Schneidetechnik ist entscheidend
Am besten und mühelosesten gelingt das Käseschneiden natürlich mit dem passenden Käsewerkzeug. Die Käselyra schneidet problemlos Frischkäse, Blau-, Grün- und Doppelschimmelkäse, ohne den zarten Teig zu beschädigen. Das Weichkäsemesser wird für alle Weich- und Butterkäse verwendet, das Eingriffmesser für alle Schnitt- und Hartkäse.

Worauf Sie achten sollten:

  • Schneiden Sie den Käse immer in gleich große Stücke.
  • Versuchen Sie den Käsestücken eine gleichmäßig dreieckige Form zu geben.
  • Achten Sie darauf, dass jedes Käsestück in etwa gleich viel Rindenanteil aufweist.
  • Schneiden Sie den Käse nicht mit einer Schneidemaschine. Dünn geschnittener Käse trocknet rasch aus, verliert an Geschmack, ändert die Farbe und klebt unter Umständen zusammen.

Um seinen vollen Geschmack zu entfalten, sollte der Käse bei Genuss Zimmertemperatur (ca. 18-20°C) erreichen. Um das zu garantieren, nehmen Sie Ihren Käse/Ihre Käseplatte mindestens eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank (ausgenommen Frischkäse).

Das Auge isst mit - so lautet auch bei Käse die Devise / Foto beigestellt
Das Auge isst mit - so lautet auch bei Käse die Devise / Foto beigestellt


Das Auge isst mit - so lautet auch bei Käse die Devise / Foto beigestellt


So legen Sie den Käse richtig auf
Präsentieren Sie die Käsesorten von mild-fein bis würzig-kräftig im Uhrzeigersinn. Beginnen Sie dabei mit den milden Sorten bei 6 Uhr (Mitte unten). Bitte achten Sie darauf, dass die Spitzen der Käsestücke nach außen zeigen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Als Dessert benötigen Sie ca. 10-15 dag Käse pro Person. Als Hauptspeise benötigen Sie ca. 20-25 dag Käse pro Person.

Die richtige Lagerung
Käse ist ein lebendiges Naturprodukt und durch sein ständiges Weiterreifen ein empfindliches Nahrungsmittel. Die ideale Temperatur für die Lagerung von Käse liegt bei 8-12°C, um den Reifehöhepunkt zu erreichen. Bei entsprechender Lagerung ist am Ende der Aufbrauchfrist die vollständige Reifung erreicht.

Zu kühle Lagerung, Wärme oder Licht schaden Qualität und Geschmack. Lagern Sie Weich- und Frischkäse möglichst in der Originalverpackung. Blau- und Grünschimmelkäse in Alufolie, Schnitt- und Hartkäse in atmungsaktiver, lebensmittelechter Klarsichtfolie.

Bewahren Sie Käse immer gut verpackt oder in einer Käseglocke auf. Bitte beachten Sie: Käse nimmt Gerüche an und gibt sie an andere Gerichte ab. Temperaturschwankungen führen zu nasser Oberfläche des Käses.

Die Box von Schärdinger Affineur beinhaltet alles, was Si efür den perfekten Käsegenuss zu Hause benötigen / Foto beigestellt
Die Box von Schärdinger Affineur beinhaltet alles, was Si efür den perfekten Käsegenuss zu Hause benötigen / Foto beigestellt


Die Box von Schärdinger Affineur beinhaltet alles, was Sie für den perfekten Käsegenuss zu Hause benötigen / Foto beigestellt

Jetzt NEU – die Schärdinger Affineur Käseplatte für zu Hause
Der perfekte Käsegenuss ist mit der neuen Schärdinger Affineur Käseplatte garantiert. Sie beinhaltet ein Kilogramm Käse – bis zu fünf Personen können sich durch den variantenreichen Inhalt von Weich- bis Hartkäse kosten. Geschmacklich präsentiert sich die exklusive Käseauswahl ebenso spannend und reicht von mild-fein bis würzig-kräftig. Zusätzlich beinhaltet die Box, die sich auch ideal als kulinarisches Geschenk für Käseliebhaber eignet, eine Infobroschüre mit Tipps und Tricks für eine unvergessliche Käseplatte.

Inhalt:

  • Affineur Kaisertaler 250g
  • Affineur Weinkäse 250g
  • Affineur Kaiser Max 200g
  • Affineur Asmonte 200g
  • Affineur Österkron 100g




www.affineur.at

(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • Mit der Käsekaiser-Statuette werden die besten Käse des Landes ausgezeichnet / © Thomas Meyer
    10.12.2014
    Das sind die besten Käse Österreichs
    In insgesamt zehn Kategorien verlieh die AMA Marketing die »Käsekaiser 2015«.
  • Mehr zum Thema

    News

    Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

    Der passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

    News

    Ein Prosit auf den Genuss

    Dank der Qualität der ausgewählten Produzenten, der spannenden Weine und des vielfältigen Programms ist die viertägige Gourmet-Veranstaltung »Ein...

    News

    Best of Steakmesser

    Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

    Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

    News

    Wie gesund ist Grillen?

    Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Jessica Préalpato ist »World’s Best Pastry Chef«

    Die Chef-Patissiere des »Alain Ducasse au Plaza Athénée« in Paris wird bei den World’s 50 Best Restaurants 2019 Awards geehrt.

    News

    Heidi Neuländtner kocht am Meidlinger Markt

    FOTOS: Die »Wirtschaft am Markt« hat eben eröffnet und lockt mit raffinierter Wiener Küche. Dazu wird eine reiche Auswahl an heimischen Weinen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

    Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

    News

    Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

    Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

    News

    Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

    Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

    News

    Bad St. Leonhard: »streetfood auf lovntolerisch«

    Beim Genuss-Festival von 25. bis 28. Juli präsentiert sich der Hauptplatz in Bad St. Leonhard wieder als »Genuss-Hauptplatz Kärntens«.

    News

    »Gourmet Royal« eröffnet in Tirol

    Wellnesshotel trifft auf Spitzenküche: Robert Letz und Heinz Hanner wandeln die »Stube« des Herberge »Panorama Royal« in ein Gourmetlokal um.

    News

    Tel Aviv im Siebenten

    Der israelische Starkoch Eyal Shani hat im neuen »Max Brown Hotel« in Wien Neubau das Restaurant »Seven North« eröffnet.

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Das sind die beliebtesten Eissalons Österreichs 2019

    »Isola bella« aus Großenzersdorf gewinnt die NÖ-Landeswertung und verzeichnet österreichweit die meisten Stimmen. Überraschungssieger in Wien ist...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.