Sonne, warme Temperaturen, eine frisch gemähte Wiese und ein selbst gebackener Kuchen – ein perfekter Tag für ein Picknick mit der ganzen Familie! Für den dreifachen Familienvater Mörwald ist es sehr wichtig, Ess- und Trinkkultur tagtäglich zu pflegen, denn: »Essenszeit ist Lebenszeit – wer keine Zeit zum Essen hat, hat keine Zeit zum Leben. Diese Philosophie stärkt sowohl das Beisammensein als auch den kommunikativen Aspekt in unserer heutigen Gesellschaft.«

Folglich gibt es im Hause Mörwald jede Woche einen kulinarischen Themenabend, der für die Kinder eine passende Gelegenheit ist, sich in die Themenwahl des Essens einzubinden. Für Eva Mörwald sind diese Fami­lien­essen sehr wichtig, weil »das gemeinsame Essen nur mehr in wenigen Familien gepflegt wird und dadurch viel an Geselligkeit verloren geht.«

 

Familie Mörwald / Foto: Moritz Schell
Familie Mörwald / Foto: Moritz Schell

DIE MÖRWALDS - »DIE PICKNICKER«: Der Spitzengastronom und Unternehmer Toni Mörwald hat gemeinsam mit seiner Frau Eva ein Genuss-Imperium geschaffen. Das Faible für gute Küche teilt er auch mit seinen Töchtern, die sich in diesem Umfeld zu selbst­bewussten Genießerinnen entwickelt haben. Theresia (9), Johanna (10) und Antonia (12) haben ihre eigenen Vorstellungen davon, was gutes Essen bedeutet.  Sie plädiert auch dafür, Kinder in Top-Res­taurants mitzunehmen, um ihnen neue kulinarische Anregungen zu vermitteln. Für die Jüngste der drei Töchter, Theresia, ist jedenfalls die selbst gemachte Pizza Margherita eine Leibspeise. Die Älteste, Antonia, gerät bei frischem Mozzarella und Basilikum ins Schwärmen. Die Mittlere im Bunde, ­Johanna, ist eher eine Naschkatze, wobei auch ein herzhaftes Fleischfondue ihr Herz höherschlagen lässt. (PS)

Familie Fellner / Foto: Moritz Schell
Familie Fellner / Foto: Moritz Schell

DIE FELLNERS - »FERNÖSTLICH KÖSTLICH«: Bei einem exotischen Essen kommt Uschi Fellner so richtig ins Schwärmen. Für die Herausgeberin des Frauenmagazins »Madonna« ist gutes Essen etwas ganz Essenzielles. Ihre beiden jüngsten Kinder, Désirée (14) und Benedikt (7), wissen einfache und gute Kost sehr zu schätzen. Ein lauer Sommerabend und Sushi – das ist genau das, was sich Uschi Fellner unter einem wunderbaren Beisammensein mit ihren Kindern vorstellt. Es muss nicht immer ein Gala­diner sein, denn »gutes Essen ist für mich auch einfaches Essen mit den richtigen Zutaten. Mir ist es wichtig, dass meine Kinder nicht überspitzt, sondern von klein auf einfache Mahlzeiten wie Butterbrot oder geschnittene Radieschen gerne essen.« Ausflüge ins Restaurant kommen aber dennoch nicht zu kurz. Vor allem Benedikt geht sehr gerne essen und freut sich dann auf seine heißgeliebte Salami-Pizza oder ­Sushi. Seine ältere Schwester Désirée schwärmt ebenfalls für Sushi, obwohl auch ein gutes Hühnerschnitzel zu ihren Lieblingsspeisen gehört. Wenn zu Hause gekocht wird, schaut Uschi Fellner besonders auf die Qualität der Zutaten und geht liebend gerne gemeinsam mit den Kindern auf Märkte oder zum Fleischhauer einkaufen. Es ist ihr wichtig aufzuzeigen, dass es »weit mehr als nur den Supermarkt gibt«. Ein gelungenes Einkaufserlebnis wird dann zum perfekten Familien­event, wenn es gelingt, die sechsköpfige Familie zum gemeinsamen Kochen und Genießen um den Esstisch zu ver­sammeln. (PS)Drei weitere Portrais der Familie Reitbauer, der Familie Prenner sowie der Familie Quester lesen Sie im Falstaff JUNIOR - Jetzt im Handel!Text: Philipp Stanonik und Klaus Buttenhauser Fotos: Moritz Schell

 

 

Mehr zum Thema

News

Marc A. Hayek: »Je weniger Tamtam, desto besser.«

Er dirigiert die Luxusmarken der Swatch Group: Und wer wie Marc Alexander Hayek Herr über so viel Zeitmessinstrumente ist, hat die Zeit fest im Griff....

News

Top 10: Tipps gegen den Silvester-Kater

Wenn Sie diese Hinweise beachten, beginnt das neue Jahr nicht mit Kopfschmerzen und Übelkeit.

News

Stille Nacht Spezialitäten

Ob Franz Xaver Gruber Torte, Schokoladen-Mäuse oder spezielle Biere: Falstaff hat die besten »Stille Nacht«-Spezialitäten für Sie gesucht und...

News

Stille Nacht: Local Heroes

Ob Säcklermeisterin, Whisky-Brenner, Sportlerin des Jahrhunderts oder Stille-Nacht Experte: Sie alle sind wahre Könner in ihrem Feld. So wie einst...

News

PARKAPARTMENTS AM BELVEDERE: Wohnen mit Weitblick

Modern und smart wohnen in einem der attraktivsten Quartiere Wiens. Die Parkapartments am Belvedere bieten urbanen Lifestyle und einen imposanten...

Advertorial
News

Ein Lied erzählt von einem Land

Wer die Herkunft des Weihnachtsliedes ent­decken will, muss sich von der Stadt Salzburg abwenden. »Stille Nacht« entstand in den Dörfern auf dem Land...

News

»Stille Nacht«: Ein Lied für die Welt

Am 24. Dezember 2018 wird das berühmte Weihnachtslied »Stille Nacht! Heilige Nacht!« 200 Jahre alt. Die Geschichte eines »Hits«, der von Salzburg aus...

News

Betrachtung: Die laute Stille

Joseph Mohr wollte mit »Stille Nacht« mehr erzählen, als in sechs Strophen passt. Korbinian Birnbacher, Erzabt des Stifts St. Peter, erklärt...

News

Stille Nacht: Von Johnny Cash bis Beyoncé

Ein Song geht um die Welt: »Stille Nacht, heilige Nacht« eroberte von einem kleinen Ort in Salzburg aus die Herzen der Menschen. Warum uns das...

News

Salzburger Brauchtum

Um Weihnachten und Neujahr hat sich vieles an Brauchtum, Mystik und Aberglauben gehalten. Im 21. Jahrhundert kann man die sagenumwobenen Raunächte...

News

Theater: Stille Maus & Stille Nacht

Von der Idee bis zur Realisierung des Theaterprojekts in und um Wagrain. Eine Reportage.

News

Stille Nacht: 9 Museen & Orte

Neun Museen und Orte in drei Bundesländern bilden im Moment die Landesausstellung »Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft.« Ein Überblick.

News

Essay: Ein Lied aus Salzburg für die Welt

Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer hat Gedanken zum berühmtesten Weihnachtslied zu Papier gebracht. Ein besinnlicher Text über den...

News

Was hat STEAK mit ONLINE-SHOPPING zu tun?

Familypower made in Austria: Die drei Geschwister vom Wiener Steak-Restaurant »Door No. 8« haben kürzlich mit Selection4.store einen Online-Shop für...

Advertorial
News

Bucherer und H. Moser & Cie. machen blau

Mit den »Blue Editions« schuf Bucherer im Jahre 2016 eine neue, eigene Marke. Bis dato haben 15 Uhrenhersteller Zeitmesser geschaffen, die die...

News

Neueröffnung: Das Emerald Palace Kempinski in Dubai

FOTOS: Das spektakuläre Hotel in Dubai bietet Luxus auf höchstem Niveau – auch kulinarisch. Starkoch Alain Ducasse ist für das Restaurant »miX«...

News

Der Gentleman-Style ist zurück!

»Gentleman«, ein starkes Wort, das man neben perfekten Manieren und Klasse auch mit einem gepflegten Äußeren assoziiert. Maßgeschneidert für den...

Advertorial
News

Gewinnspiel: USM – Gutes Design und zeitloser Klassiker

Ein USM Möbel ist ein Statement, es ist Ausdruck einer Haltung und eines ausgeprägten Stilbewusstseins – nicht nur im Büro. Als Design Ikone ist es...

Advertorial
News

Breitling Premier: Die 1940er ins Heute geholt

Im Zuge seiner Neuausrichtung öffnet sich der traditionelle Fliegeruhrenhersteller weiter und buhlt mit der neuen »Premier«-Kollektion um Liebhaber...

News

Daniel Brühl: »Ich takte meinen Tag nach Restaurants«

Daniel Brühl ist ein international anerkannter, guter Schauspieler. Entsprechend gefragt, hat er wenig Zeit und weiß gut damit umzugehen.