Jubiläum: 500 Jahre Klagenfurt

© StadtPresse Klagenfurt

© StadtPresse Klagenfurt

1518 verschenkte Kaiser Maximilian I. Klagenfurt an die Landstände und löste mit diesem einzigartigen Vorgang den Aufstieg der Stadt zur Landeshauptstadt und zum urbanen Zentrum aus. 2018 werden mit diesem besonderen Jubiläum 500 Jahre Klagenfurt gefeiert. Unter dem Motto »Klagenfurt macht Geschichte« geht es um den Blick in die Vergangenheit, aber auch in die Zukunft. Die Stadt will auch zeigen, wo sie sich hin entwickeln will. Klagenfurt hat im Jubiläumsjahr viele Veranstaltungen, Ausstellungen und Bildungsschwerpunkte geplant.

Als Ausrichter hochkarätiger Veranstaltungen von Spitzensport bis Hochkultur genießt Österreichs südlichste Landeshauptstadt einen ausgezeichneten Ruf. Der Ironman Austria findet 2018 bereits zum 20. Mal statt, bei den »Tagen der deutschsprachigen Literatur« wird der Ingeborg-Bachmann-Preis verliehen und beim World-Bodypainting Festival wird es, ganz im Zeichen von »Klagenfurt 500«, farbenfroh zugehen. Musikalisch spannt sich der Bogen von der »trigonale«, dem Festival Alter Musik über die sommerlichen Freiluftkonzerte von »Klassik im Burghof« bis hin zu Liveacts wie »James Blunt«, »Culcha Candela« und »WANDA«.

Impressionen aus Klagenfurt:

Auch für Kulinarik-Begeisterte gibt es bei der »Klagenfurt 500« einiges zu entdecken.  Ein Spaziergang durch die Altstadt ist wie ein Streifzug durch die Geschichte. Für die fantastische Altstadt ist Klagenfurt bereits mehrmals ausgezeichnet worden. Der Benediktinermarkt ist bereits seit 70 Jahren so etwas wie der »kulinarische Nabel Klagenfurts« und die erste Anlaufstelle für Köche und Genießer, die Wert auf erstklassige Lebensmittel legen. Die kulinarische Vielfalt hat sich stark erweitert, vor allem seit der Öffnung der Grenzen durch die Europäische Union. Seit damals bauen, neben den Bauern aus ganz Kärnten, auch Lebensmittel-Produzenten aus Slowenien und Italien jeden Donnerstag und Samstag ihre Stände rund um die Statue des »Steinernen Fischers« auf. Die beiden Hallen des Benediktinermarktes sind, bis auf den Sonntag, täglich geöffnet.

Bei den »Tagen der Alpen-Adria-Küche« vom 24. bis zum 30. September 2018 kommen sechs Spitzenköche aus Friaul, Slowenien und Kärnten in den Wappensaal nach Klagenfurt um über die Alpen-Adria-Küche zu sprechen. Neben der Philosophie der Küche und der Auswahl der Waren sind auch die Zubereitungsarten und die kreativen Ideen der Köche Themen der Diskussion. Dokumentiert wird diese Matinee, sowie die gesamten Tage der Alpe-Adria Küche in Form eines 120 Seiten starken Buches. Zweimal werden jeweils drei Köche aus den verschiedenen Ländern gemeinsam in der Küche des Landhaushofs ein sechsgängiges Menü aus der Alpen-Adria Küche zubereiten. Begleitend werden ausgewählte Produzenten ihre regionalen Spezialitäten in den schönsten Renaissance-Innenhöfen der Stadt präsentieren. Von erlesenen Weinen, über Destillate und Biere bis hin zu edlen Ölen, Fisch und Fleischwaren ist alles vertreten.

Um einen besseren Überblick zu ermöglichen hat die Tourismusregion Klagenfurt mit dem Lakeside Park-Unternehmen Xamoom eine App entwickelt, die über alle Veranstaltungen und Events zum Jubiläum informiert. Die App »Beacons« gibt es in drei Sprachen – Deutsch, Italienisch und Englisch – und ist kostenlos bei Android und iOS downloadbar.

Veranstaltungsplan

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Best of: Genuss-Märkte in Österreich

Wo lassen sich die ersten Sonnenstrahlen besser genießen als beim Bummeln über einen der vielen Märkte in Österreich? Hier geht es zu den besten...

News

Culinary Germany: Die kulinarische Vielfalt Deutschlands

Deutschland hat neben seiner Kultur, Geschichte und abwechslungs-reichen Landschaft auch kulinarisch eine große Vielfalt zu bieten.

Advertorial
News

Rezeptstrecke: Der Gusto der Götter

Griechische Rezepte von Konstantin Filippou, Joannis Malathounis und Dimitris Chalimourdas.

News

Good Vibes: Das Wohlfühlambiente im Restaurant

Die Atmosphäre eines Lokals ist schwer zu fassen – sie wird von banalen Dingen bestimmt, die Gäste oft gar nicht bewusst im Visier haben.

News

Genussvoller Slow Food Markt in Kärnten

25 Slow-Food-Produzenten beteiligten sich mit vielfältigen Köstlichkeiten aus dem Gailtal, dem Lesachtal und dem Friaul an einem gemeinsamen Markt im...

News

Bachls Restaurant der Woche: ænd

Fabian Günzel präsentiert sich im »ænd« mit neuem Konzept: ænd – lautschriftlich für »und« soll vor allem etwas Verbindendes haben.

News

Wissenschaft: Das mediterrane Geheimnis

Ob der Sonne, der Meeresluft, des Essens oder der Siesta ­wegen: Den Griechen wird ein langes Leben zugesprochen. Und ­es sei ihnen vergönnt. Aber...

News

Griechisches Olivenöl im Falstaff-Check

Olivenöle aus Griechenland sind in den Super­märk­ten stark vertreten und preislich attraktiv. Doch wie gut ist die Qualität?

News

Grilltrends 2018: Es muss nicht immer Steak sein

Tipps und Tricks von Fleischexperten wie Jack O'Shea und Martin Tuma: KARRIERE auf der Suche nach unterschätzten Fleischstücken für's saisonale BBQ.

News

Gemeinschaftlicher Genuss in Mittelkärnten

Der »Marktplatz Mittelkärnten« ist ein Zusammenschluss vieler regionaler Betriebe aus Mittelkärnten, die darauf abzielt die Vielfalt und Authentizität...

News

Muttertag im »See Restaurant Saag«

Der 13. Mai steht im Spitzenrestaurant am Wörthersee unter dem Motto »Zeit füreinander und ganz viel Genuss«.

Advertorial
News

Omega – Die neue Trésor Kollektion

Gelungene Präsentation in der Wiener Omega Boutique mit vielen prominenten Gästen. Die eleganten Chronometer vereinen Vergangenheit und Moderne.

News

Anton Gschwendtner verlässt »Das Loft«, Nico Burkhardt das Steigenberger

Sternekoch Nico Burkhardt verlässt das Steigenberger-Hotel in Stuttgart, um sich in Schorndorf selbstständig zu machen. Ihm folgt Anton Gschwendtner...

News

Wildes Gerangel um das »Seerestaurant Saag«

Per Inserat wird ein neuer Pächter der Liegenschaft gesucht. Spitzenkoch Hubert Wallner erfuhr aus der Zeitung davon, Hauptpächter Robert Glock tobt.

News

Neuer Restaurantleiter im »See Restaurant Saag«

Martin Kern wechselt vom Bodensee an den Wörthersee zum Kärnten-Sieger des neuen Falstaff Restaurantguides 2017.

News

Dorothea Schuster holt Richard Nussel auf die Alm

Der hochdekorierte Spitzenkoch gibt ein Gastspiel im Kärntner »Almdorf Seinerzeit«.

News

Das waren die Kulinarik-Tage im Werzer's

Kärntner Streetfood-Market mit Top-Produzenten aus der Region um den Wörthersee und kulinarischer Abend mit vier hochkarätigen Gastköchen.

News

Genuss-Highlights: Werzer’s Kulinarische Verwöhnwoche

Lassen Sie sich im Werzer’s von 6. bis 13.11.2016 eine Woche lang von lukullischen Gustostückerln verzaubern!

Advertorial
News

LIVING DE LUXE am Wörthersee

Im Schlosshotel Velden hat der Vermittler von exklusiven Wohn- und Anlageimmobilien seinen neuen Beratungsstandort CORNER DE LUXE eröffnet.

News

Juan Amador gibt Gastspiel am Faaker See

Der Spitzenkoch begibt sich ab 16. Juni auf kulinarische Sommerfrische in den Dietrichsteinerhof, wo es ein exklusives Menü und spezielle Arrangements...