Kocht und inszeniert wie auf einer Bühne: Josef »Joschi« Walch. / © Darko Todorovic
Kocht und inszeniert wie auf einer Bühne: Josef »Joschi« Walch. / © Darko Todorovic

Alle in der Gegend nennen ihn »Joschi«, den Josef Walch aus Lech am Arlberg. Er ist ein Hotelier mit Visionen, ein Ruheloser. Als Caterer für BMW in der Formel 1 ist er in der Welt herumgekommen, ständig auf der Suche nach den neuesten Trends. Sein renommiertes Alpenhotel »Walch’s Rote Wand« liegt etwas außerhalb von Lech, genauer gesagt in Zug. Zwischen dem Hotel und der Ortskirche befindet sich das alte Schulhaus von Zug. Das hat Joschi im Vorjahr renovieren lassen, sehr behutsam und stilsicher – das »Schualhus« ist ein wahres Schmuckstück.

Im Erdgeschoß lässt er dort eine deftige Kost servieren, richtig ab geht die Post aber im ersten Stock. Dort hat Joschi den »Kuchi­club« installiert, einen Raum, in dessen Mitte sich eine Kochstation befindet. Die Sitzplätze für die maximal 16 Gäste sind u-förmig angelegt, damit jeder sehen kann, was in der Mitte passiert. Dort kocht und inszeniert der junge Küchenchef Manuel Grabner zusammen mit seinem Team seine großen Auftritte – wie auf einer Bühne. Joschi Walch hat damit einen neuen Hotspot am Arlberg geschaffen – nach internationalem Vorbild.

Das »Schualhus« in der Falstaff Restaurantdatenbank.

 

__________________________________________________________________

Falstaff Restaurantguide 2016 / © Fasltaff Verlag
Falstaff Restaurantguide 2016 / © Fasltaff Verlag


FALSTAFF RESTAURANTGUIDE 2016

KOMPETENTER RATGEBER FÜR GENIESSER

Mehr als 1.600 Betriebe – beschrieben und bewertet von Österreichs führender Feinschmecker-Community, dem Falstaff Gourmetclub. Folgen Sie den Empfehlungen von 16.000 Gourmets zur kulinarischen Landkarte Österreichs. Von den Top-Adressen des Landes bis hin zu den großen Namen der regionalen Küche – mit neuen Geheimtipps! So vielfältig und abwechslungsreich wie die österreichische Küche – ein kurzweiliges und informatives Lesevergnügen.

Jetzt online bestellen!

Mehr zum Thema

  • Kurt Gutenbrunner / © Peter Rigaud
    16.03.2016
    Kurt Gutenbrunner ist »Bester internationaler Botschafter«
    Er hat in New York ein sagenhaftes Gastronomie-Imperium geschaffen – und verdient dafür einen Preis.
  • Dietrich Mateschitz ist auch in der Gastro-Szene ein erfolgreicher Unternehmer. / © Gerard Rancinan
    16.03.2016
    Dietrich Mateschitz ist »Bester Gastro-Unternehmer«
    Mit Red Bull wurde er zu einem der reichsten Österreicher und besitzt mittlerweile eine stolze Zahl an gastronomischen Top-Betrieben.
  • Restaurant »Silvio Nickol« im Palais Coburg / Foto beigestellt
    16.03.2016
    Restaurant »Silvio Nickol« hat die beste Weinkarte
    5500 verschiedene Weine und 60.000 Flaschen lagern in den Gewölben des Palais Coburg.
  • Seit 1990 führte Elisabeth Gürtler das »Hotel Sacher«. / © Spanische Hofreitschule, Michael Rzepa
    16.03.2016
    Falstaff-Vöslauer-Lifetime-Award für Elisabeth Gürtler
    Sie war nicht nur eine großartige Opernball-Chefin, sie machte aus dem »Hotel Sacher« in Wien einen luxuriösen Vorzeigebetrieb. Jetzt hat...
  • Senkrechtstarter: 91 Punkte auf Anhieb schaffte das »Hochschober« / © moritzhoffmann.com
    16.03.2016
    »Hotel Hochschober« ist Neueinsteiger des Jahres
    Mit 91 Punkten führt das »Hotel Hochschober« die Liste der neu in den Restaurantguide aufgenommenen Betriebe an.
  • Josef Floh führt die Gastwirtschaft »Floh« mit viel Innovationsgeist. / © Jürgen Skarwan
    16.03.2016
    Josef Floh ist »Wirt des Jahres«
    Eine Weinkarte, dick wie ein Ziegel. Laufend Ideen wie der »Floh Weincup« oder das Konzept »Radius 66«. Josef Floh ist Wirt durchund durch.
  • Franz Messeritsch © Lukas Ilgner
    16.03.2016
    Franz Messeritsch ist »Sommelier des Jahres«
    Der Chefsommelier des »Le Ciel« im Wiener Grand Hotel wird von Falstaff ausgezeichnet.
  • Johanna Stiefelbauer vom »Landhaus Bacher« / © Luzia Ellert
    16.03.2016
    Johanna Stiefelbauer für »Besten Service« ausgezeichnet
    Seit rund 35 Jahren ist sie die Seele im Service des »Landhaus Bacher« – nun wurde sie von Falstaff geehrt.
  • Der »Stramme Max« Max Stiegl (l.) überholte in diesem Jahr erstmals Alain Weissgerber (r.) vom »Taubenkobel«. / Fotos: Stiegl © Rudi Froese, Weissgerber beigestellt
    16.03.2016
    Führungswechsel im Burgenland
    Max Stiegl vom »Gut Purbach« löst Alain Weissgerber vom »Taubenkobel« an der Bundesland-Spitze im Falstaff Restaurantguide 2016 ab.
  • Alle Auf- und Absteiger in der Bilderstrecke. Im Bild: der »Speisesaal im Wiesler« / Foto beigestellt
    16.03.2016
    Restaurantguide 2016: Aufsteiger und Absteiger
    Plus sechs Punkte für den »Speisesaal im Wiesler«, minus fünf für das »Le'o« in der Wiener City.
  • Christian Petz kocht im »Petz im Gußhaus«. / © Herbert Lehmann
    16.03.2016
    »Petz im Gußhaus« ist »Bestes Beisl«
    Alle Wiener Beisln mit Top-Bewertungen im Falstaff Restaurantguide 2016 in der Bilderstrecke.
  • Das »Steirereck« wurde mit der Höchstwertung von 100 Punkten ausgezeichnet / Foto beigestellt
    16.03.2016
    Falstaff Restaurantguide: 100 Punkte für »Steirereck«
    Heinz Reitbauer hat im aktuellen Falstaff Restaurantguide 2016 die maximale Wertung von 100 Punkten erzielt. Alle Ergebnisse gibt's hier!
  • 30.05.2018
    »Petz im Gußhaus« schlitterte in Insolvenz
    Christian Petz kämpft mit seinem Paradebeisl ums wirtschaftliche Überleben und möchte den Betrieb auf jeden Fall weiterführen.
  • 26.07.2018
    Das »Petz im Gußhaus« ist Geschichte
    Wegen einer Erkrankung kann Christian Petz das in eine Insolvenz geschlitterte Gasthaus in Wien nicht weiter führen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Alles Käse im Alpe-Adria-Raum

    Die Käseproduktion im Alpe-Adria-Raum hat sich über Jahrhunderte entwickelt, jedes Tal und jede Alm hat einzig­artige lokale Spezialitäten. Dennoch...

    News

    Grenzenloser Genuss in der Alpe Adria Region

    »Mandi« sagt man zur Begrüßung im Friaul. »Komm herein, nimm Platz und iss mit mir.« Der herzliche Willkommensgruß spiegelt nicht nur...

    News

    Neu am Markt: Red Bull Summer Edition

    Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

    News

    Top 10 Tipps für das Salzkammergut

    FOTOS: Zehn Seen, zehn Einkehrmöglichkeiten. Die herrliche Landschaft lockt Spaziergänger, aber auch an der verführerischen Gastronomie kommt man kaum...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: DEVAL

    Ein neues schickes Bistro ziert das Wiener Regierungsviertel: Benannt nach Märchenfiguren, erzählt das »DEVAL« zu jeder Speise eine Geschichte.

    News

    Rezepte: Wein muss rein

    Wein macht beim geselligen Dinner nicht nur als unterhaltsamer Nebendarsteller eine hervorragende Figur, auch die Hauptrolle steht ihm prächtig. Den...

    News

    Genusstour zu den schönsten Häfen

    Von Capri bis Saint Tropez: Im Rahmen der SeeEssSpiele 2019 wird im Veldener Casino Restaurant »Die Yacht« ein maritimes Menü der Extraklasse geboten....

    Advertorial
    News

    Wo sich die Käfigeier zu Ostern verstecken

    In der Gastronomie und bei verarbeiteten Produkten werden immer noch Eier aus Käfighaltung verwendet. Die AMA startet eine Initiative für mehr...

    News

    Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

    Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

    News

    Gastkoch im Hangar 7: Joachim Wissler

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Gastkoch des Monats April 2019: Joachim Wissler, »Vendȏme«, Bergisch-Gladbach.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Porto

    Das »Porto« ist das neue fesche Bistro im Designhotel »Das Triest« im vierten Bezirk in Wien. Serviert werden hier kleinen Snacks, aber auch...

    News

    Cortis Küchenzettel: Kichern über Cicero

    Kichererbsen sind nicht lustig. Das eine oder andere G’schichtl – etwa über den berühmten römischen Politiker, der ihr seinen Namen verdankt – geht...

    News

    Falstaff sucht den beliebtesten Fleischhauer

    Wo gibt es die beste Beratung, die beste Qualität und ein hochwertiges Sortiment? Welcher ist Ihr favorisierter Betrieb?

    News

    Alpe Adria: Schlemmen de Luxe

    Die Alpe-Adria-Region ist ein Paradies für Feinschmecker. Ob Kärnten, Friaul-Julisch Venetien oder Slowenien – all diese Gegenden verbindet eine Küche...

    News

    Slow Food: Bringen Sie Zeit mit

    Zeit und Muße sind eigentlich das Wichtigste auf unserer Reise zu den Wurzeln und Helden des guten Geschmacks. Über allem leuchtet eine Idee: Slow...

    News

    Schwarztee de Luxe: Les Domaines du Thé

    Aus Indien stammt einer der edelsten Tees überhaupt: Darjeeling. Wer es noch differenzierter mag, wählt die Pflanzen aus Einzelgärten, den Single...

    News

    Hofer-»Beef Maker« im Falstaff-Test

    Mit 800 Grad zum perfekten Steak. Aber auch eine Pizza lässt sich dank einer einsetzbaren Steinplatte in 90 Sekunden backen.

    News

    »Mehr als nur pfeffrig scharf«

    Foodscout Jörn Gutowski (Online-Shop Food Explorer) im Interview mit Falstaff über die Faszination exotischer Pfeffersorten.

    News

    Waadt: Das Beste aus der Terroirküche

    Lokale Produkte und ­traditionelle Rezepte ­bietet der Kanton Waadt zuhauf. Nicht nur im Sterne­segment, auch in der bodenständigen ­Gastro­­nomie ist...