Josef Farthofer präsentiert Leopold Organic Sloe Gin

Josef Farthofer mit dem Leopold Organic Sloe Gin

© Robert Herbst

Josef Farthofer mit dem Leopold Organic Sloe Gin

Josef Farthofer mit dem Leopold Organic Sloe Gin

© Robert Herbst

Wer ist denn dieser Leopold? Eine Frage, die Spirits-Fans seit kurzem von Spitzen-Brenner Josef Farthofer beantwortet bekommen. Denn genau so heißt nämlich das neueste Produkt im Portfolio des Mostviertler Spirituosen-Experten. Dabei handelt es sich um einen Organic Sloe Gin, für den Farthofer auf die besonderen Eigenschaften der Schlehe, auch Heckendorn, Schwarzdorn oder Deutsche Akazie genannt, setzt.

Vom Steinobstgewächs innerhalb der Rosengewächse verwendet man Blüten, Wurzelrinden sowie die Beeren. Diese schauen aus wie winzige Pflaumen, ihr Geschmack ist aromatisch, säuerlich, sehr herb und adstringierend. Der Schlehe sagt man schleimlösende und eine krampflösende Heilwirkung nach, sie wird gerne als biologisch wirkendes Mittel eingesetzt. Den pelzigen Geschmack verlieren Schlehen nach dem ersten Frost, die Minusgrade machen die Zellwände der Schlehe dann nämlich durchlässiger und die in den Früchten enthaltene Stärke wird in Zucker umgewandelt.

Nach einem halben Jahr Mazeration erhält der Sloe Gin neben dem prägenden Geschmacksbild auch seine charakteristische Farbe.
Nach einem halben Jahr Mazeration erhält der Sloe Gin neben dem prägenden Geschmacksbild auch seine charakteristische Farbe.

© Robert Herbst

Josef Farthofer mit seinem Freund und Händler Klaus Leopold
Josef Farthofer mit seinem Freund und Händler Klaus Leopold

© Robert Herbst

Für seinen Sloe Gin stellt Farthofer zuerst den Basis-Gin her, der aus bestem Bio-Weizen, aus eigenem biologischen Anbau, destilliert wird. Er ist ein extrem sauberes, klares und mildes Destillat. Dann kommt die Schlehe ins Spiel: Ein halbes Jahr lang werden die Bio-Schlehen im Gin mazeriert. Dieser Vorgang  verleiht dem Leopold Organic Sloe Gin seine charakteristisch dunkle Kakao-Farbe und macht ihn geschmacklich tiefgründig und komplex. Außerdem darf er deshalb gesetzlich auch unter dem Namen Sloe Gin firmieren. Der zur Gänze handwerklich erzeugte und – wie übrigens alle Farthofer Brände und Liköre – bio-zertifizierte Leopold Organic Sloe Gin weist einen moderaten Alkoholgehalt von 27 Prozent auf.

Und woher kommt jetzt eigentlich der Name? Leopold ist nicht etwa der zweite Vorname Farthofers und hat auch nichts mit der Familiengeschichte zu tun, sondern ist der Nachname seines befreundeten Händlers in Singapur, Klaus Leopold. Der ebenfalls gebürtige Mostviertler betreibt dort seit drei Jahren sehr erfolgreich einen Importhandel mit österreichischen Spezialitäten. Einen Sloe Gin wollte er unbedingt im Sortiment haben und hat ihn daher bei Josef Farthofer in Auftrag gegeben.

Tipp

Wollen Sie Leopold kennenlernen? Dann sind Sie auf dem Vienna Bar- & Spiritsfestival genau richtig, denn Josef Farthofer bringt den neuen Organic Sloe Gin mit und wird ihn an seinem Stand präsentieren.

DETAILS & TICkETS

MEHR ENTDECKEN

  • 15. November 20 - 16. November 20
    Event
    Vienna Bar- & Spiritsfestival 2020
    Was in mehreren Hotels an der Wiener Ringstraße geplant war musste aufgrund der Corona-Maßnahmen abgesagt werden. Gekaufte Tickets werden...
    Vorbei

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

160 Jahre Campari: Die Erfinder des Dolce Vita

Vom Likör aus dem Hinterzimmer zur Ikone italienischer Lebensart: Campari feiert 160. Geburtstag – und die Mailänder bleiben auch beim Feiern dem...

Cocktail-Rezept

Brass Monkey

Der Monkey47 Barrel Cut Gin wird mit Zitrus-Noten, Ginger Ale und Bitter-Nuancen zum außergewöhnlichen Drink.

News

Das Vienna Gin-Festival 2019

Das Vienna Gin Festival 2019 im Semperdepot Wien geht in die zweite Runde:

News

Der nächste Schritt der Gin-Evolution

Die Spitzenbrenner Reisetbauer, Hiebl, Parzmair und Farthofer haben sich mit Spirit-Experten Alexander Huprich zusammengetan und Hidden Gem Gin...

News

Wir verlosen sechs Flaschen »The Botanist« Gin

Gewinnspiel: Beantworten Sie zehn Fragen zum Thema Gin allgemein sowie zu »The Botanist« und Sie nehmen an der Verlosung teil.

News

Top 10 Hotspots für Gin-Lovers

Von Bars mit umfangreichem und außergewöhnlichem Gin-Sortiment bis hin zum Gin-Workshop – wir haben zehn Empfehlungen gesammelt.

News

Die besten Gin-Bars der Welt

Ein paar Gin-Flaschen stehen wohl in jeder Bar herum. Doch mit rund 1000 Abfüllungen kommt man in das Guinness-Buch der Rekorde.

News

Hendrick's Orbium »landet« in Österreich

Die streng limitierte neue Geschmacksvariation des Kult-Gins nimmt aus einem Paralleluniversum Anflug auf 15 heimische Bars.

News

Shortlist: Must-Haves für Gin-Fans

Wenn Sie mit neuen Highlights punkten und in Sachen Tischkultur vor dem Herbst noch mal aufrüsten wollen – hier gibt's einige ­Anregungen für...

News

Gin: Die verschiedenen Arten und Stile

Gin ist nicht gleich Gin. Die bekannteste Gin-Art ist der London (Dry) Gin. Es gibt aber noch andere Arten und Stile wie etwa Aged Gin, Gin Rosé und...

News

Hendrick's-Mastermind Lesley Gracie im Falstaff-Talk

Falstaff sprach mit Hendrick's Gin Master Distiller Lesley Gracie über Innovationen, den neuen Orbium und heimliches Gin-Schlürfen aus Teetassen....

News

Barkultur: Sours – Wie alles begann

Eine der Wurzeln der Mischgetränke, die man gemeinhin Cocktails nennt, ist der nach wie vor populäre Sour. Heute bereitet man den Drink mit allen...

News

Gin im Kino und in der Literatur

Gin und Kultur werden oft in einem Atemzug genannt, denn der Klassiker unter den Drinks hat einen fixen Platz in vielen Filmen und Romanen.

News

Hendrick's eröffnet Gin Palace in Schottland

Die spektakuläre Erweiterung der Gin-Distillery soll künftig noch mehr Platz für Experimente, Innovation und Neugierde bieten.

News

Ginial: Best of Gin aus Österreich

Noch vor 20 Jahren waren Gin-Brenner in Österreich so selten wie Palmen im Hochgebirge. Inzwischen ist ein wahrer Gin-Hype ausgebrochen.

News

Bargespräch mit Gerhard Kozbach-Tsai

Falstaff spricht mit dem Besitzer der Wiener Kultbar »Tür 7« über die neue Faszination am Gin.

Rezept

Munich-Gin-Sorbet mit Schokoladen-Ganache und Himbeeren

Andreas Hillejan aus dem »Das Marktrestaurant« präsentiert ein raffiniertes Dessert mit Gin.

News

Die besten Cocktails mit Gin

Die Gin-Cocktails der besten Bartender sind alles, nur nicht langweilig. Von experimentierfreudig bis klassisch mit innovativen Akzenten reichen die...

News

Rick Spirit: Gewinne Bio-Gin aus der Steiermark

Der steirische Gin Fabrikant »Rick Spirit« lud zu einem Gin Workshop ein, bei welchem österreichische Barkeeper neue Drinks mit der Spirituose...

Advertorial