Johann Lafer / Gräfe und Unzer/Meine Heimatküche/Fotos: Joerg Lehmann

Er wurde zum beliebtesten TV-Koch Deutschlands gewählt, sein Restaurant auf der Stromburg (Rheinland-Pfalz) ist mit einem Michelin-Stern geadelt, seine Kochbücher sind Bestseller und Lafer ist wohl das, was man als kulinarischen Allrounder bezeichnen kann. Zudem fungiert Lafer als kulinarischer Botschafter der Österreichischen Küche. Und genau auf diese Wurzeln besinnt sich der gebürtige Steirer in »Meine Heimatküche« – die Gerüche aus seiner Kindheit, die hochwertigen heimischen Produkte. »Für mich ist Heimat überall dort, wo der Duft und der Geschmack einfachen Genusses an Kindheit erinnern«, so der Spitzenkoch.

Am elterlichen Hof, wo ihm das Wiener Schnitzel seiner Mutter noch immer am besten schmeckt, wuchs Johann Lafer mit einfachen Gerichten und ursprünglichen Lebensmitteln auf. In seinem neuesten Kochbuch unternimmt Lafer aber nicht nur eine kulinarische Reise in seine Kindheit, er besucht auch die Lieferanten, die Bauern und Winzer der Umgebung und erzählt davon in Anekdoten. der Fischer liefert frische Ware für Gerichte wie Saibling mit Krenkruste, von den Almen kommen hervorragendes Fleisch sowie naturbelassene Milchprodukte. Der Wald wartet mit Pilzen und Wild auf, die dann beispielsweise zu herbstlichem Blattsalat mit Wildhasenrücken werden und aus den Gärten, von den Wiesen, Feldern und Weiden erntet Lafer aromatisches Obst und Gemüse - allen voran der Kürbis, aus dem das kulinarische Aushängeschild der Steiermark, das Kürbiskernöl gewonnen wird.

In »Meine Heimatküche« präsentiert Johann Lafer über 80 bodenständige Lieblingsrezepte - raffiniert und einfach zugleich - und nimmt den Leser mit auf seine kulinarische Spurensuche, die stimmungsvoll vom Fotografen Jörg Lehmann in Szene gesetzt wird.


»Heimat-Menü« à la Johann Lafer

Steirische Mostschaumsuppe

Wiener Schnitzel
mit steirischem Erdäpfel-Gurken-Salat

Warme Mohnbuchteln
mit Vanillesauce und Schwarzbeeren



 

Johann Lafer, »Meine Heimatküche«, Gräfe und Unzer / Buchcover
Johann Lafer, »Meine Heimatküche«, Gräfe und Unzer / Buchcover

Johann LaferMeine HeimatkücheGräfe und Unzer192 Seiten, € 24,90(Marion Topitschnig)

 

 

Mehr zum Thema

News

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau...

News

Der Rest vom Fest

Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

News

Buchtipp: Simply Veggie

Mit »Simply Veggie. Einfach vegetarisch genießen« präsentiert Julian Kutos sein zweites Kochbuch mit köstlichen und einfachen Veggie-Gerichten. Wir...

News

Kulinarische Geburtstagsgrüße für die Queen

Zum Geburtstag der britischen Königin Elizabeth II. am 21. April werfen wir einen Blick in die Küche des Buckingham Palace – Rezepttipp inklusive.

Rezept

Lammcurry aus Sri Lanka

Das inoffizielle Nationalgericht von Sri Lanka ist nicht nur köstlich aromatisch, sondern auch leicht zu zubereiten. Aus dem Kochbuch »Food Truck...

News

Buchtipp: Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort

Carsten K. Rath gibt Einblicke in sein neues Buch, das am 31. März im Buchhandel erscheint.

News

Kulinarische Entdeckungsreise durch Osttirol

Die Fotografin Inge Prader portraitiert die Produzenten der Region und präsentiert in ihrem Buch eine Liebeserklärung an die Ursprünglichkeit.

News

Best of Bärlauch mit Eckart Witzigmann

Der »Koch des Jahrhunderts« präsentiert in einem neuen Büchlein seine liebsten Rezepte mit Bärlauch. Zwei davon gibt’s hier zum Nachkochen.

News

Buchtipp: Ich koche, also bin ich

Spitzenkoch Rudi Obauer wagt sich mit seinem neuen Buch »Ich koche, also bin ich« schon fast philosophisch an das Thema Speisenzubereitung heran.

News

Buchtipp: Opernstars mit Geschmack

Die Elite der Opernwelt bittet zu Tisch: Anna Netrebko, Thomas Hampson und Elīna Garanča verraten ihre Lieblingsrezepte.

News

Buchtipp: Bella Italia im Kochtopf

Der Falstaff-Rezept-Blogger Julian Kutos präsentiert sein erstes Kochbuch mit seinen italienischen Lieblingsrezepten.

News

Buchtipp: In 11 Schritten zur Verpflegungs-Konzeption

Um eine zielgerichtete Konzeption für ein Gemeinschaftsgastronomie-Projekt entwickeln zu können, sind die 11 folgenden Bereiche und Faktoren zu...

News

Buchtipp: Genuss aus dem Glas

Ob zum Aufbewahren oder zum Mitnehmen: Inspirationen für Feines aus dem Glas liefert das Kochbuch »Selbstgemacht im Glas«.

News

Buchtipp: »A fette Sau«

Jürgen Schmücking zeigt in seinem Buch »A fette Sau« wie schmackhaft und nachhaltig Mangalitza-Fleisch ist. Wir haben drei Rezepte zum Nachkochen.

News

Vom Potenzial ungewöhnlicher Zutaten

Margot van Assche eröffnet in ihrem »Buch Rose, Schwein & Feigenblatt« neue kulinarische Perspektiven.

News

Buchtipp: Grillen, Heuschrecken & Co.

Vom Salat mit sautierten Mehlwürmern bis zum Mehlwurm-Krokant: Das erste Schweizer Insektenkochbuch stellt 40 Rezepte und nützliche Tipps für die...

News

Buchtipp: Das Original Sacher Backbuch

Von der weltberühmten Sachertorte über flaumige Germknödel bis hin zum saftigen Marillenstollen: Das Traditionshotel Sacher stellt im neuen Kochbuch...

News

Neues vom Büchermarkt

Vier Lektüre- und Geschenk-Tipps für Weinkenner – und solche, die es werden wollen.

News

Buchtipp: Genuss in der Schüssel

Die Mischung macht's! Food-Bowls zählen zu den Trends des Jahres – »Suppito in a Bowl« greift ihn auf. Wir haben drei Rezepttipps zum Nachkochen.

News

Vegetarisches Herbst-Menü aus den USA

In ihrem neuen Buch gehen Autor Oliver Trific und Herausgeberin Katharina Seiser auf kulinarische Spurensuche. Mit drei Rezepttipps zum Nachkochen.