Johann Lafer schließt »Val d'Or«

Johann Lafer (im Bild mit Lisl Wagner-Bacher) wurde 2017 von Falstaff als internationaler Botschafter für österreichische Kulinarik ausgezeichnet.

© Falstaff/Andreas Tischler

Johann Lafer (im Bild mit Lisl Wagner-Bacher) wurde 2017 von Falstaff als internationaler Botschafter für österreichische Kulinarik ausgezeichnet.

© Falstaff/Andreas Tischler

Der Guide Michelin bescheinigt dem »Val d'Or« von Spitzenkoch Johann Lafer »Produkte von ausgesuchter Qualität« und »ein konstant hohes Niveau bei der Zubereitung« – in der Sprache des Guides gesprochen ist das aktuell ein Stern. Momentan befindet sich die Stromburg im Betriebsurlaub, laut Webseite soll am 21. Februar wieder Leben in das Sternerestaurant zurückkehren. Doch wie der gebürtige Steirer jetzt in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung verrät, wird hinter den Mauern umstrukturiert und das Restaurant in seiner alten Form bleibt künftig geschlossen.

Lafer möchte sich auf seine »kulinrischen Wurzeln« rückbesinnen. Bei seinen Reisen habe er erlebt, wie gut eine unkomplizierte Küche schmecken kann und er sei davon überzeugt, dass eine traditionelle und gleichzeitig moderne Küche möglich sei. Mit der Schließung des »Val d'Or« löst er sich von den »Zwängen« der Sterneküche und möchte sich in Zukunft einer unkomplizierten und dennoch raffinierten Küche widmen. Auch seine Facebook-Community – nicht zuletzt durch seine TV-Auftritte hat Lafer eine große Fan-Schar – bestätigt ihm in seinem Vorhaben.

Die frisch renovierten Hotelzimmer der Stromburg werden wie auch auf der Webseite angekündigt den Besuchern ab März zur Verfügung stehen. Wie es in einer Presseaussendung heißt, öffnen sich die Räumlichkeiten des Sternerestaurants künftig nur noch für besondere Anlässe – beispielsweise Showkoch-Veranstaltungen und exklusive Events –, der Burghof mit Panoramablick steht vermehrt für private oder geschäftliche Feste zur Verfügung.

Im Rahmen der Restaurantguide-Präsentation 2017 wurde Johann Lafer von Falstaff als »Bester internationaler Botschafter« ausgezeichnet. »Der gebürtige Steirer war Mitbegründer der neuen deutschen Kochwelle. Mit seinen Kochsendungen ist er zu einer der prominentesten Persönlichkeiten in der deutschsprachigen Koch- und Kulinarikszene geworden«, lautete damals unter anderem die Begründung für die Ehrung.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Massimo Bottura will Restaurant in Los Angeles eröffnen

Der Spitzenkoch und aktuelle Nr. 1 der San-Pellegrino-Liste plant, seine Kooperation mit dem Luxus-Modeunternehmen Gucci auszuweiten.

News

»Le Burger« übernimmt »Café Bar Bloom«

Rochade in der Wiener Innenstadt: An prominenter Adresse in der Rotenturmstraße gibt es ab Ende Dezember Premiumburger auf zwei Ebenen.

News

Florian Lintner neuer Chefkoch im »Schlosspark Mauerbach«

Der erst 25-jährige »Shooting Star der Gastroszene« folgt Top-Koch Robert Letz nach, der zuvor sechs Jahre lang die kulinarischen Geschicke des Hauses...

News

Bei Oma schmeckt’s am besten

Von »Pasta Grannies«, die gegen das Vergessen des Nudel-Handwerks kämpfen über ein US-Restaurant, in dem ausschließlich ältere Semester aufkochen bis...

News

Gewinnspiel: Speisen an Wiens neuer Gourmet-Adresse

Wir verlosen ein 5-Gänge-Menü inklusive Weinbegleitung im Restaurant »APRON« für zwei Personen - Kulinarische Hochgenüsse garantiert!

Advertorial
News

»Novaair« Graz eröffnet – zwei Flugzeuge werden zu Restaurant & Bar

Das »Novapark Hotel« in Graz bietet mit einem Flugzeug-Restaurant und einer Flieger-Bar eine spezielle Gastro-Location.

News

»Das Anna« schließt mit Ende August

Anna und Manuel Hofmarcher werden Eltern, lassen die Gastronomie im Seggauer Schlosskeller hinter sich und gehen nach Vorarlberg.

News

Das »Petz im Gußhaus« ist Geschichte

Wegen einer Erkrankung kann Christian Petz das in eine Insolvenz geschlitterte Gasthaus in Wien nicht weiter führen.

News

Die schönsten Gastgärten in Wien

Im Sommer zieht es uns nach draußen. In diesen Wiener Restaurants treffen Top-Freiluft-Ambiente und Spitzen-Kulinarik zusammen.

News

Top 5: Mediterrane Lokale in Niederösterreich

An diesen Adressen wird Mittelmeerküche auf hohem Niveau serviert – Empfehlungen aus dem Falstaff Restaurantguide 2018.

News

Top-Restaurants mit Gastgärten in Niederösterreich

Im Sommer zieht es uns nach draußen. Hier treffen Top-Freiluft-Ambiente und Spitzen-Kulinarik zusammen.

News

Good Vibes: Das Wohlfühlambiente im Restaurant

Die Atmosphäre eines Lokals ist schwer zu fassen – sie wird von banalen Dingen bestimmt, die Gäste oft gar nicht bewusst im Visier haben.

News

Hotel am Konzerthaus verpflichtet Stefan Speiser

Das neue Restaurant »Apron« im Hotel am Konzerthaus will ein innovatives Konzept mit einer erlesenen Getränkeauswahl kombinieren.

News

Luxus-Hotel-Resort Hochkönig sucht Restaurantpächter

Das betriebsfertige Restaurant im noblen Hotel-Resort in Maria Alm soll mit Dezember 2018 eröffnet werden. Ein Pächter wird derzeit gesucht.

Advertorial
News

Der Taubenkobel: Arbeitgeber mit Leidenschaft

Der Taubenkobel von Barbara Eselböck und Alain Weissgerber sorgt für frischen Wind in der Gastronomie, mit Liebe zur Gastfreundschaft und Freude an...

Advertorial
News

Top-Restaurant in Luxus-Hotel-Resort sucht Pächter

Das betriebsfertige Restaurant im noblen Hotel-Resort in Maria Alm soll mit Dezember 2018 eröffnet werden. Ein Pächter wird derzeit gesucht.

Advertorial
News

Neuer Chef für Grazer »Eckstein«

Nach Eigentümer Michael Schunko übernimmt jetzt Junggastronom Mateo Krispl die kulinarische Institution in der Murmetropole.

News

Drei neue Spitzenkräfte für Gourmetrestaurant Essenzz

Das Gourmetrestaurant Essenzz und das Wirtshaus im Stainzerhof holen sich steirische Verstärkung auf Haubenniveau.

News

Gourmetstopps: Top 10 Restaurants nahe der Autobahn

Für diese Spitzenrestaurants lohnt es sich, am Weg in die Semesterferien oder das Skiwochenende eine kurze Pause einzulegen.

News

Fotos: Kulinarisches Gipfeltreffen im Wiener Kempinski

Bei der »Kitchenparty« kochten sechs Spitzenköche im Wiener Kempinski groß auf – und gewährten einmalige Einblicke.