Jörg Gartler braut versautes Bier

Jörg Gartler in seiner Brauküche

Foto beigestellt

Jörg Gartler in seiner Brauküche

Foto beigestellt

Die prägendste Zeit im Leben von Jörg Gartler war wohl sein neunmonatiger Aufenthalt in Neuseeland. Der gelernte Automechaniker und spätere Student der Biotechnologie lernte auf der anderen Seite des Globus eine junge und erfrischende Bierkultur kennen, die ihn von Beginn an fasziniert hatte. Durch die hohen Steuern auf Alkohol gibt es eine sehr lebendige Homebrewing-Szene, der sich der Niederösterreicher rasch angeschlossen hat. Sein neues Hobby hat Gartler mit nach Hause genommen und u.a. den Biersommelier und einen Bierbraukurs absolviert.

Aus dem Hobby sollte mehr werden: Gemeinsam mit Bruder Rainer und mit Kathrin Erlebach kaufte er einen alten Bauernhof in ihrer Heimatgemeinde Schalladorf. Nach kraftraubender Überwindung von Widerständen seitens der Nachbarn und Behörden konnte vor rund einem Jahr endlich eröffnet werden. Die ambitionierten Hobbybrauer setzen nach Möglichkeit auf biologische Zutaten und haben bei ihren Kreationen stets Küche und Speisebegleitung im Hinterkopf, daher auch der passende Name »Brauküche 35«. Der Name stellt aber auch einen Bezug zum Ursprung der Brauversuche in der Küche her. Ihre unkonventionelle Kreation eines Mangalitza Milk Stouts passt daher auch sehr gut ins Bild.

Eine schweinische Kooperation

Auszug aus dem Sortiment

© Falstaff/Degen

Zusammen mit dem avantgardistischen Mangalitza Zuchtbetrieb Arche de Wiskentale entwickelten sie das »versauteste Bier der Welt« mit einem intensiv rauchigen, salzigen und dichten Geschmacksbild. Dabei wurden tatsächlich ganze geräucherte Sauschädeln mit Biohafer, Dinkel und Gerstenmalz eingebraut. Das Fett wurde laufend und sorgsam abgeschöpft und Milchzucker wurde hinzugefügt. Das Ergebnis ist ein verrücktes, extrem geschmacksintensives Bier. Etwas wonach gute Sommeliers immer suchen und womit sie bei der Getränkebegleitung überraschen können.

Angebot nach Saison

Aber auch das gemäßigte Programm der Brauküche 35 bietet Spannung und geschmackliche Vielfalt. Die Biere sind allesamt flaschenvergoren, was eine feine und wohltuende Kohlensäure bewirkt. Die Heferückstände befinden sich noch in den Flaschen, weshalb sie stehend gelagert werden sollten, damit sie sich am Flaschenboden absetzen. Das Hausbier ist ein sehr trinkfreudiges untergäriges Lagerbier nach dem Vorbild eines Münchner Hellen. Das Saisonbier ist mit belgischer Saisonhefe bewusst kräftig gebraut und passt ausgezeichnet zu Gemüse oder Fisch. Das Red Ale ist vollmundig malzig, erfrischender Citra-Hopfen sorgt für guten Trinkfluss. Das Angebot variiert je nach Saison und wird laufend durch Sonder-Editionen ergänzt. Im Gespräch mit Falstaff berichtet Jörg Gartler von seiner Zukunftsvision:

»Wir haben eigene Felder und möchten in Zukunft Hopfen und Braugerste selbst anbauen.«

www.braukueche35.at 

Mehr zum Thema

News

BrewDog eröffnet erstes Craft Beer Hotel

»Hoppiest Place on Earth«: In der Dusche des »DogHouse« gibt es einen Bierkühlschrank, die Zimmer sind mit Zapfhähnen ausgestattet und geben den Blick...

News

Gallink: Bevog trifft Jameson

Die Brauerei aus Bad Radkersburg hat ein Black IPA vier Monate in alten Jameson-Eichenfässern reifen lassen, das Ergebnis ist limitiert ab sofort...

News

Auf eine Schnittenfahrt mit Ottakringer und Manner

Das vierte Saisonbier aus dem »Brauwerk« vereint, was schon lange zusammengehört: Ottakringer Bier und Manner Neapolitaner Schnitten!

News

Gusswerk und Schönram brauen für das Gablerbräu

Zwei neue Bierkreationen erzählen unter dem Namen »Gabler Bier« Salzburger Biergeschichte und laden zum Genuss ein.

News

Ottakringer wurde zur besten Brauerei Europas gekürt

Die Wiener Brauerei räumte beim »European Beer Star« ab und punktet vor allem bei den populärsten Sorten Helles und Pils.

News

Hochprozentiges vom Stiegl-Gut »Wildshut«

Der »Wildshuter Edelbrand« wird aus feinstem Urgetreide in Bio-Qualität erzeugt und der Stieglbock hat gerade Hochsaison.

Advertorial
News

Neuer kreativer Bier-Genuss

Tauchen Sie in die spannende heimische Craftbeer-Szene ein! Mit BeerLovers – Österreichs größtem heimischen Craftbeer-Store.

Advertorial
News

KlosterneuBier: Symbiose aus Bier und Wein

Da braut sich was zusammen: Die Kreativbrauerei Brauwerk und das Stift Klosterneuburg bringen ein spannendes neues Bier auf den Markt.

News

Craft Beer Fest in Wien

Am kommenden Wochenende findet wieder das Craft Beer Fest statt – erstmals auch mit Brauern aus Estland, Island und Litauen.

News

Neuer Biersommelier-Staatsmeister wurde gekürt

Der Wiener Michael Leingartner konnte sich bei dem alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

News

Bock auf Bier?

Bockbier made in Austria: Die Sieger der Austrian Beer Challenge garantieren gehaltvollen Biergenuss.

News

Herbst im Glas – drei bierige Tipps

Weinen Sie dem Sommer immer noch hinterher? Diese Biere zeigen, was der Herbst kann.

News

Nomadenbrauer in Wien

Sie besitzen weder Sudpfanne noch Gärkeller, begeistern uns aber dennoch mit ihren spannenden Bieren. Ein kleiner Überblick über Wiens Wanderbrauer.

News

Geburtsstunde einer neuen Brauerei

Der »Brauschneider« soll noch Ende dieses Jahres in Schiltern bei Langenlois eröffnen.

News

Can Comeback: Craft Beer in der Dose

Proletenblech, Umweltsünde oder einfach nur das das kleinste Fass im ganzen Land? Die Bierdose sorgt immer wieder für Kontroversen. Und feiert im...

News

Neues Craft Beer mit Röstmalz aus der Waschmaschine

Zwei neue Kreationen aus Brian Pattons Craft-Beer-Schmiede »Me and Uwe Brewing Company« – die Zutaten kommen zu 100 Prozent aus Österreich.

News

Foodpairing: Salat & Bier

Bier zum Grünzeug? Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere zu welchem Salat passen.

News

Camba Bavaria braut jetzt in Österreich

Nachdem das Milk Stout dem Reinheitsgebot widerspricht brauen die Bayern jetzt im Landbrauhaus Hofstetten.

News

Craft Beer und Käse: Ein Paar mit Geschmack

Der Trend ist noch relativ jung, funktioniert aber. Wir sagen, wer zu wem passt.

News

Top 10 Craft Beer-Vergnügen in Berlin

Die besten Lokale der Hauptstadt, die Teil der anhaltenden Bier-Revolution sind.