© www.unionjacksrestaurants.com
© www.unionjacksrestaurants.com

2011 eröffnete Jamie Oliver seine Restaurantkette »Union Jacks«, mit der er es sich zum Ziel gesetzt hatte, britisches Pub-Food mit modernem Twist wieder populär zu machen. Drei von den vier Restaurants – nämlich jene in Holborn, Chiswick und Winchester – wurden nun mit sofortiger Wirkung geschlossen, wie der britische Guardian berichtet. Lediglich das Restaurant im Londoner Covent Garden bleibt weiterhin geöffnet. Hier stehen nach wie vor britische Klassiker wie Fish'n'Chips, aber auch britische Pizza-Interpretationen auf der Karte.

Schwierige Zeiten
Als Gründe für die Schließungen werde die veränderte wirtschaftliche Situation angegeben, die betroffenen Restaurants dürften schlicht nicht mehr rentabel gewesen sein.  Alle Mitarbeiter wären in den Prozess miteinbezogen worden und man hoffe, für sie andere Stellen in dem Unternehmen finden zu können.

»Italian«-Erfolgskonzept auf Expansionskurs
Für das kommenden Jahr plant Oliver, der sich kontiniuierlich ein riesiges Gourmet-Imperium inklusive Restaurants rund um die Welt, TV-Shows und Kochbücher aufgebaut hat, eine Expansion seines »Italian«-Konzepts. In Newcastle sollte demnächst ein neues Restaurant eröffnen und auch in Stockholm sei ein »Jamie's Italian« geplant, heißt es von einem Unternehmenssprecher. Zudem wolle man ein neues Trattoria-Konzept launchen.

www.unionjacksrestaurants.com


(top)

Mehr zum Thema

  • Im Café Ziferblat zahlt man nach Minuten / © ziferblat.net
    21.01.2014
    Kaffeehaustrend: Zeit ist Geld
    In Moskau und nun auch in London zahlt man nicht für die Konsumation, sondern für die Zeit, die man im Café verbringt.
  • Reinhard Pohorec berichtet aus London © privat
    21.11.2013
    Reinhard Pohorec über die Londoner Barszene
    Einer der besten Bartender Österreichs erforscht die Trends in der Welthauptstadt der Cocktails.
  • Die weltbesten Taxifahrer gibt es in London. / Symbolfoto: Andreas Dengs, www.photofreaks.ws  / pixelio.de
    05.11.2013
    Londons Taxifahrer sind erneut die Weltbesten
    Zum sechsten Mal in Folge wurden Londons Taxifahrer zu den weltweit besten gewählt. Ihre Berliner Kollegen liegen auf Rang vier.
  • Screenshot © Jamie Oliver’s Food Tube
    23.01.2013
    Jamie Oliver startet Food-Tube
    Den Feldzug für gutes Essen setzt der britische Starkoch nun mittels eigenem Video-Channel fort.
  • Das Restaurant in Birmingham wurde von den Randalierern zerstört.
    10.08.2011
    Jamie Olivers Restaurant in Birmingham verwüstet
    Die Randalierer in England machen auch vor der Spitzengastronomie nicht Halt. »Jamie's Italian« in Birmingham wurde nun teilweise zerstört,...
  • Screenshot Jamie Oliver Hompage
    12.01.2010
    Die beliebtesten Koch-Apps im Überblick
    Findige Köche wie Patrik Jaros dominieren den deutschsprachigen Markt für kulinarische iPhone-Applikationen. Die großen Kochbuch-Verlage...
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: One Night in Beijing

    Unerwarteter Neuzugang: In Wien Döbling, im noblen Nussdorf, wird gezeigt, wie ein Chinarestaurant der anderen Art funktioniert.

    News

    Tischgespräch mit Michael Dangl

    Der Schauspieler und Autor spricht mit Falstaff über den Genuss in der Nacht.

    News

    Die Wasser-Wirte an der Donau

    Ob Gasthäuser oder coole Lokale: direkt am Wasser einzukehren, hat immer schon fasziniert. Ganz besonders an der Donau.

    News

    International Hotspot: Lakeside, Hamburg

    Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel »Fontenay« ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik...

    News

    Cortis Küchenzettel: Meer gutes Gewissen!

    Fisch und Meeresfrüchte sind große, aber auch stark gefährdete Delikatessen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Miesmuscheln. An die sollten wir uns halten!

    News

    Interview: »Mehr als nur schlemmen«

    Mario Pulker, Hotelier und Obmann der ­Wirtschaftskammer, über das Spezielle der Ferien- und Genussregion Niederösterreich.

    News

    Wie klingt und schmeckt die Donau?

    Dunav, Duna, Dunarea, Dunaj, Danuvius? Die Protagonistin ist immer die Donau. Seit Jahrhunderten fließt sie durch Europa und ist Zeugin vieler...

    News

    Max Brown eröffnet in Wien Neubau

    »Miznon«-Mastermind Eyal Shani wird im Hotel im 7. Bezirk das Restaurant »Seven North« bekochen, das Barkonzept stammt von Bert Jachmann.

    News

    »FC Bayern Welt« eröffnet in Münchner Innenstadt

    FOTOS: Ein riesiger Fanshop, zwei Restaurants und ein Boutiquehotel sollen Ende 2020 eröffnen. Als Gastro-Partner konnte Do & Co gewonnen werden.

    News

    Babylon Berlin im Ritz-Carlton

    FOTOS: Nach der 40 Millionen Euro teuren Renovierung erstrahlt »The Ritz-Carlton, Berlin« wie bei der Erfolgsserie im Stile der Goldenen 20er Jahre.

    News

    Billa mit Schanigarten statt »Griensteidl«

    Anstelle des Traditionscafés am Wiener Michaelerplatz kommt nun ein Supermarkt. Wie im Herrnhuterhaus wird es auch Gastronomie geben.

    News

    Die Wahl der beliebtesten Würstelstände 2019 ist geschlagen

    Der »Alt Wiener Würstelstand zum Volkstheater« gewinnt vor dem »Scharfen René« am Schwarzenbergplatz. Rang drei geht an »Bitzinger«.

    News

    Rezeptstrecke: Genuss aus dem Fluss

    Die Donau ist Lebensraum für Fisch und Co. Drei namhafte Spitzenköche aus der Region zeigen uns, wie die kulinarischen Schätze am besten zubereitet...

    News

    EU will Recht auf Gratis-Leitungswasser

    Gastronomen sollen zur Ausschank von kostenlosem Leitungswasser verpflichtet werden. Was meinen Sie, soll Wasser immer gratis sein?

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Edvard

    Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

    News

    Wie gesund sind Austern & Co.?

    Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

    News

    Reportage: Unterwegs mit dem Seafood-Taucher

    Wenn im Winter ewige Nacht herrscht und das Meer eiskalt ist, taucht Roderick Sloan im Norden Norwegens nach Muscheln und Meeresfrüchten – und...

    News

    Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

    Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

    News

    »Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

    Für viele Wiener noch ein Geheimtipp für hervorragende Trüffel-Spezialitäten und exzellenten Fisch sowie Meeresfrüchte.

    News

    Top 10: Kochschulen in Wien

    Von Basics bis Fine Dining, von Wiener Schnitzel bis Sushi – an diesen Adressen kann man den kulinarischen Horizont erweitern.