Jahrgang 2016 im Piemont: Gute Qualität und Quantität

Die Ernte im Piemont fällt dieses Jahr aufgrund der optimalen Witterung reichlich aus.

© Shutterstock/Paolo Bona

Die Ernte im Piemont fällt dieses Jahr aufgrund der optimalen Witterung reichlich aus.

© Shutterstock/Paolo Bona

Die Vorzeichen sehen mehr als positiv aus: Viele Winzer aus dem Piemont melden bereits gute Weinernte-Resultate und sind mit der Qualität und Quantität sehr zufrieden. Die Zucker-Konzentration erreicht in etwa jene von 2015, aber mit mehr Struktur und lebendigerer Säure.

Stressfreie Erntezeit

Während die Ernte 2015 sehr früh eingeholt werden musste – als Grund geben die Winzer den ungewöhnlich warmen Sommer und Zeitdruck aufgrund von großen Regenmengen an – war dieses Jahr die Erntezeit optimal und, im Vergleich, »relativ stressfrei«.

»Wir konnten uns dieses Mal bei der Ernte Zeit lassen und jeder Weinsorte die benötigte Reifezeit geben.«
Andrea Sottimano, Barbaresco-Winzer in Neive zu »Decanter«

Winzer im Piemont konnten sich für ihren Nebbiolo bis Ende Oktober Zeit lassen. Als Grund gab man die ausreichende Regenmenge im August an. Winzer berichten dem »Decanter« von so kompakten Beerenhäuten, wie sie seit Jahren nicht mehr gesehen haben. Laut Chiara Boschis von E. Pira & Figli war schlicht und einfach die große Traubenmenge ein weiterer Grund für die verlängerte Erntezeit.

Gute Ergebnisse trotz Unwetter

Die einzige Barolo-Gemeinde, die hier etwas aus der Reihe tanzt ist La Morra. Schuld daran gibt man einem Hagel-Unwetter. Die Qualität soll jedoch uneingeschränkt gut sein. Wenn man über den Tanaro-Fluss zu Stefano Ferrio von Cascina Ca’Rossa blickt, zeigt sich wieder ein anderes Bild: Mitten in der Erntezeit musste er sich neue Tanks anschaffen, um die überschüssigen Weintrauben verarbeiten zu können. Auch für Freunde des weißen Tropfens soll es dieses Jahr gut aussehen. Die ersten Weißwein-Kostenproben fallen den Winzern zufolge lebhaft und fruchtig aus.

In Alto Piemonte

Hier zieht man positive Ähnlichkeiten mit der Erntequalität der Langhe, Qualität und Quantität stimmen auch hier. Lessona und Bramaterra haben jedoch einige Verluste aufgrund von Hagelschäden im Mai zu verzeichnen. Feuchtere Regionen sollen hingegen mit Fäulnis zu kämpfen gehabt haben. Für jene Winzer, die den Problemen erfolgreich entgegenwirken konnten, verspricht man sich die Intensivität von 2015, jedoch mit einer besseren Balance und frischeren Aromen, so Winzer Cristiano Garella.

MEHR ENTDECKEN

  • Travelguide
    Die Königsklasse des Piemonts
    Die malerischen Hügel um die Stadt Alba im südlichen Piemont – auch Langhe genannt – sind typisch für eine der berühmtesten Weinregionen Italiens.
  • Weinbaugebiet
    Piemont
    Piemont, Italien
  • Tasting
    Piemont: Funkelnde Granaten
    27.11.2015
    Barolo und Barbaresco sind die beiden Königsweine des Piemont und dürfen ausschließlich aus Nebbiolo-Trauben erzeugt werden. Der Roero, der westlich von Alba angebaut wird, komplettiert das Triumvirat. Das Jahr 2011 war sehr warm mit relativ früher Lese. Der spätreifende Nebbiolo konnte voll...
  • Tasting
    Piemont alternativ – Unentdeckte Schätze
    21.11.2014
    Das Piemont ist im Weinbereich nicht allein auf die Langhe, also Barbaresco und Barolo, beschränkt. Es gibt noch viel mehr zu entdecken. Da sind einmal die Weine aus der Nebbiolo-Traube aus anderen Anbaugebieten. Wichtig ist das Roero, das gleich bei Alba liegt. Spannend sind auch die...

Mehr zum Thema

News

Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

Advertorial
News

Forst und Deidesheim: Ungleiche Brüder

Vielerorts in der Weinwelt gibt es Zwillingsorte, deren Weine ähnlich und doch ganz anders sind: Die Pfälzer Gemeinden Forst und Deidesheim bilden ein...

News

Essay: Montauk – Leuchtturm des Lebens

Draußen in den Hamptons gibt es einen Ort, der die Menschen anzieht, der inspiriert und einige vor alles entscheidende Fragen stellt. Montauk ist mehr...

News

Gereifte Weißweine: Lob der Langsamkeit

Dass viele Rotweine von längerer Lagerung profitieren, weiß jedes Kind. Doch bei Weißweinen besagt ein weit verbreitetes Vorurteil: je jünger, desto...

News

Lieblingswein 2019: Bestellen Sie Ihr Weinpaket!

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy verleihen wir auch 2019 wieder einen Publikumspreis – das dazugehörige Weinpaket können Sie hier bestellen!

News

Lieblingswein 2019 – jetzt bewerten!

Bewerten Sie die drei Weine des Falstaff best-buy-Weinpakets von eins bis zehn und küren somit den Sieger der Falstaff Publikumstrophy 2019!

News

Leopoldigang in Göttlesbrunn: Tickets gewinnen!

Am 17. und 18. November öffnen die Göttlesbrunner Winzer wieder ihre Pforten und präsentieren ihre ausgezeichneten Weine.

Advertorial
News

Inselweine aus New York

Was den wenigsten Besuchern New Yorks bewusst ist: Die Ostküstenmetropole ist eine echte Weinstadt. Falstaff besuchte das »kleine Bordeaux« der USA in...

News

»Pioneers of the World« – Louis Vuitton Moët Hennessy in Eisenstadt

Beim exklusiven Weinverkostungs-Highlight im November ist Louis Vuitton Moët Hennessy zu Gast in Eisenstadt und stellt exklusive Weine vor.

Advertorial
News

Martiniloben am Neusiedler See

Weingenuss und Gansl-Kulinarik – wir haben die wichtigsten Termine 2018 im Überblick.

News

Ein Plädoyer für den Neuburger

Er bringt keine zuverlässige Leistung, und doch hat er seine genialen Auftritte. Bisher hat sich der Neuburger stets durchgemogelt. Ein prototypischer...

News

Österreichische Sektgala: Premiere für »Große Reserve«

Am 22. Oktober 2018 heißt es wieder »Alles österreichischer Sekt«. Diesjähriges Highlight: Die »Große Reserve« von mehr als 30 Produzenten.

Advertorial
News

Keringer Massiv: Doppelmagnum zu gewinnen

Zehn Jahre Massiv: Die Erfolgsgeschichte des Paradeweins von Robert und Marietta Keringer. Wir verlosen eine 3-Liter-Großflasche.

Advertorial
News

Ein italienischer Trend erobert die Welt: Amarone Mio!

Amarone, Ripasso und Co.: Weine aus getrockneten Trauben sind nicht nur beliebt, es gibt sie auch immer häufiger aus Schweizer Produktion.

News

Montecucco: Die Brunello Alternative?

In der südlichen Toskana befindet sich mit dem Montecucco ein bislang wenig beachtetes Gebiet mit viel Potenzial.

News

La Tonda Gentile: Die Königin unter den Haselnüssen

Die »Sanfte Runde» ist die beste Haselnuss der Welt. Zur Hochform läuft sie im Hügelgebiet der Alta Langa südlich des Piemonteser Städtchens Alba auf.

News

Die Top 10 im Piemont: Winzer & Weine

Die Hügel um die Stadt Alba sind im Herbst ein Hotspot für Genießer. Das verdankt das südliche Piemont auch den beiden Königsweinen, die hier...

News

Piemont: Das kleine Weinlexikon

Infos zum Weinbaugebiet sowie Definitionen zu Barolo und Barbaresco lesen Sie hier.

News

Die großen Jahrgänge im Piemont

Seit 2006 erlebte das Piemont eine ganze Serie von großartigen Jahrgängen. Worin unterscheiden sie sich aber, wie zeigt sich der jeweilige Charakter?