http://www.falstaff.at/nd/jahresvorrat-wein-vom-weingut-hareter-gewinnen/ Jahresvorrat Wein vom Weingut Hareter gewinnen! Wir verlosen 52 Flaschen ehrliche, unverfälschte Bio-Weine des Top-Winzers aus Weiden am See.

»Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.« Getreu diesem Leitsatz des bedeutenden Naturwissenschaftlers Charles Darwin betreibt Thomas Hareter gemeinsam mit seiner Familie, allen voran Gattin Claudia, sein Weingut in Weiden am See im Weinbaugebiet Neusiedlersee. Die Ursprünge der Landwirtschaft reichen bis ins Jahr 1725 zurück, seit mindestens vier Generationen wird auch Weinbau betrieben.

Thomas Hareter übernahm nach dem Abschluss der Weinbauschule Krems den elterlichen Betrieb. Als Meilenstein gilt die Umstellung auf die biologische Wirtschaftsweise, die 2009 abgeschlossen war. Das Hauptaugenmerk der Hareters liegt auf den heimische Sorten: Bio Zweigelt und Bio Blaufränkisch im Rotweinbereich (55 % der Gesamtfläche), Bio Weißburgunder und Bio Welschriesling im Weißweinbereich (45 %). Lassen es die Bedingungen zu, werden auch Süßweine produziert.

Balance
Es ist der Bestand, der Thomas Hareter in besonderem Maße am Herzen liegt. Dieser sollte in seinen Weinen und damit mit größtmöglichem Lagerpotenzial zum Ausdruck gebracht werden. Voraussetzung dafür ist ein ganzheitlicher Ansatz, der die Philosophie der nachhaltigen Bio-Landwirtschaft zur Basis hat. Dazu gehört auch ein Bewusstsein für das, was die Natur aus eigener Kraft zu leisten vermag und ein dosiertes Miteinander von Weingarten und Mensch. Und es ist genau diese Balance, die man später auch in den Weinen wiederfindet.

Von 2009 bis 2011 wurde der Betrieb auf Bio umgestellt / Foto beigestellt
Von 2009 bis 2011 wurde der Betrieb auf Bio umgestellt / Foto beigestellt

Von 2006 bis 2009 wurde der Betrieb auf Bio umgestellt / Foto beigestellt

Bei Thomas Hareter kommt nichts in den Wein, was nicht hineingehört / Foto beigestellt
Bei Thomas Hareter kommt nichts in den Wein, was nicht hineingehört / Foto beigestellt



Den Wein werden lassen
Ehrliche, unverfälsche Bio-Weine – dafür steht Thomas Hareter. Dabei setzt der Winzer einerseits auf die Gegebenheiten der Natur – die lehmigen Schotterböden sorgen für die charakteristische Mineralität, das kühle Klima beeinflusst vom Neusiedler See verleiht den Weinen eine frische Frucht – und andererseits auf die Bio-Richtlinen. Soll heißen: keine Herbizide, keine Pestizide, keine Mineraldünger, keine nackten Böden. Nicht nur im Weingarten, auch im Keller sollte sich jede Weinsorte möglichst frei entfalten können und ihren Chrakter beibehalten. Dies gelingt Hareter mittels Spontangärung, dem Einsatz von Luft im Ausbau und eine »lebendige« Flaschenreifung mit Temperaturschwankungen von bis zu vier Grad Celsius.

Weniger ist mehr
Bewusst verzichtet wird auch auf Schönungsmittel, insbesondere auf jene tierischer Herkunft, die im konventionellen Weinbau durchaus üblich und zulässig sind. Daher ist ein breites Spektrum der Hareter Weine auch für Veganer geeignet. Und bei der »ohne«-Linie versucht Thomas Hareter den Einfluss des Winzers bzw. von »außen« auf den Wein auf ein Minimum zu reduzieren – unfiltriert, unverfälscht, ungeschönt und unkonventionell präsentieren sich Chardonnay ohne, Cabernet Sauvignon ohne und Blaufränkisch ohne.

Gewinnspiel
Wir verlosen einen Jahresvorrat an Bio-Weinen vom Weingut Thomas Hareter (52 Flaschen) – Quizfragen beantworten und mitspielen!


Das Weingut Thomas Hareter in der Falstaff Winzerdatenbank.


Weingut Thomas Hareter
Untere Hauptstraße 73, 7121 Weiden am See
www.hareter.at

 

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • 24.11.2015
    Weingut Netzl ist Falstaff-Sieger
    Platz 2 der 36. Rotweinprämierung geht an Albert Gesellmann, den dritten Platz sichert sich Ronald Kiss.
  • 15.10.2015
    Österreichs beste Süßweine – Jahrgang 2014
    Die am höchsten bewerteten Süßweine aus dem Falstaff Weinguide 2015/2016 im Überblick.
  • 15.09.2015
    Österreichs beste Rotweine – Jahrgang 2013
    Die am höchsten bewerteten Rotweine aus dem Falstaff Weinguide 2015/2016 im Überblick.
  • 03.09.2015
    Weinernte 2015: Wein hat Sommer gut überstanden
    Die Qualität der Trauben ist heuer besonders hoch, die Erntemenge wird durchschnittlich.
  • Mehr zum Thema

    News

    Das war die »Falstaff Rotweingala 2022«

    Die heimische und italienische Rotwein-Elite gab sich ein Stelldichein in der Wiener Hofburg. Die besten Bilder des Abends gibt es hier.

    News

    5 Adventkalender-Ideen für Vinophile

    Die Adventszeit soll vor allem eines sein: Von vorn bis hinten genussvoll. Wir haben ein paar Empfehlungen für Wein-Adventkalender, die nicht nur den...

    News

    »Falstaff Rotweingala 2022«: Die Gäste

    Diese Weinliebhaber und Connaisseurs ließen sich den hochkarätigen Pflichttermin nicht entgehen. Falstaff präsentiert die Fotos der Gäste.

    News

    »Falstaff Rotweingala 2022«: Aussteller & Impressionen

    Nach zwei Jahren Pause wieder zurück: Spitzenwinzer der heimischen Rotweinszene, ein Burgenland-Fokus und 30 Weingüter aus Italien.

    News

    Historischer Erlös bei Burgunder-Auktion im französischen Beaune

    Das sogenannte »Präsidentenstück«, ein 228-Liter-Fass, wurde für 810.000 Euro verkauft. Insgesamt wurden knapp 29 Millionen Euro eingenommen.

    News

    Rotweinguide 2023: Weingut Krutzler im Portrait

    Kompletter Fokus auf Rotwein. Das ist das Credo des Familienbetriebs aus dem Burgenland. Auf der Rotweingala wollen sie vor allem mit Blaufränkisch...

    News

    »The Menu« – Die Weine aus dem Film

    Seit 17. November ist die Horror-Komödie in den Kinos. Nicht nur ein spannendes Gourmet-Menü von Dominique Crenn sind darin zu sehen, sondern auch...

    News

    Rotweinguide 2023: Weingut Silvia Heinrich im Portrait

    Die absolute Liebe zu ihren Weinen zeichnet die Burgenländerin aus. Die Blaufränkisch-Expertin präsentiert das Ergebnis dieser innigen Beziehung auf...

    News

    Rotweinguide 2023: Weingut Anita und Hans Nittnaus im Portrait

    Anita und Hans Nittnaus bewirtschaften seit 1985 ihr Weingut. 90 Prozent ihrer Fläche gehört roten Rebsorten. Das ist aber nur ein Grund, warum Sie...

    News

    Rotweinguide 2023: Vorjahressieger Toni Hartl im Portrait

    Der Niederösterreicher überzeugte die Jury im vergangenen Jahr in der Kategorie Syrah. In diesem Jahr ist er zu Gast auf der Rotweingala.

    News

    NBA-Star Tony Parker kauft Château Saint Laurent

    Der vierfache NBA-Champion hat das historische Château mit 40 Hektar Weinbergen im Rhône-Tal gekauft. Er plant, seinen ersten Jahrgang im November...

    News

    Alkoholfreier Wein: Auf der »ProWein« gibt es erstmals eine eigene Halle

    Alkoholfreier Wein ist in aller Munde und gerade bei jungen Menschen beliebt. Auf der »ProWein« gibt es im kommenden Jahr deshalb erstmals eine eigene...

    News

    WEIN & CO mit über 2.000 Weinen nun auch in St. Pölten vertreten

    Ab dem 24. November erwarten Wein-Connaisseure – und solche, die es werden wollen – in St. Pölten auf einer Fläche von 150 Quadratmetern über 2.000...

    News

    Bacchuspreis geht heuer an Ernst Molden und John Szabo

    Der Ausnahmekünstler und der kanadische Master Sommelier wurden für herausragende Verdienste um den österreichischen Wein geehrt. Gesegnet wurde zudem...

    News

    Licht ins Dunkel: Champagner für den guten Zweck

    In Wien eröffnen im November wieder zwei beliebte Champagner-Hotspots, bei denen man mit »Moët Chandon« für »Licht ins Dunkel« spenden kann.

    News

    »Ich bin meilenweit davon entfernt, mich Winzer zu nennen«

    Günther Jauch spricht im Falstaff-Interview über die Gemeinsamkeiten von Fußball und Wein, sein favorisiertes Wine-Food-Pairing und den Anbau einer...

    News

    Top 11 Ribera del Duero ab dem Jahrgang 2015

    Ribera del Duero gilt als eine der aufstrebendsten Weinregionen Spaniens und bringt sensationelle Rotweine hervor. Wir haben für Sie die besten Weine...

    News

    Enoplastic: nachhaltige Alternative - kompromissloses Design

    Die nachhaltige Alternative zu PVS ohne Kompromisse beim Design!

    Advertorial
    News

    Rotweinguide 2023: Das ist die Jury

    Die siebenköpfige Jury, bestehend aus österreichischen Weinexperten, verkostete heuer über 1.100 Muster für die 43. Falstaff Rotweinprämierung.

    News

    Italien erstmals bei der Rotweingala 2022 vertreten

    Über 25 italienische Weingüter sind bei der Falstaff Rotweingala 2022 zu Gast in der Wiener Hofburg.