»Das ist ein Unicum!«, rief der österreichisch-ungarische Kaiser Joseph II. begeistert aus, als er Ende des 18. Jahrhunderts zum ersten Mal den von seinem Leibarzt Jozsef Zwack als Medizin für ihn komponierten Kräuterlikör verkostete. Seit 1790 wird der Kräuterbitter nach dem royalen Erfolg auch für das Volk gebraut und hat sich zu einem ungarischen Nationalgetränk entwickelt. Die Familie Zwack genießt hohes Ansehen und die Familienmitglieder werden in Ungarn wie Nationalhelden verehrt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Familie in Ungarn enteignet und musste ins Ausland fliehen. Der Unicum wurde zwar in der verstaatlichten Fabrik weiter produziert, doch das Originalrezept hat die Familie mitgenommen und in der Toskana eine neue Fabrik aufgebaut. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs kehrten die Zwacks nach Pest zurück und erwarben wieder ihre Firma. Wie sehr die Marke Unicum in Ungarn geschätzt wird, erlebten die Zwacks nach einem TV-Beitrag, als Ungarn mit Originalflaschen aus der Zeit vor dem Exil zur Fabrik kamen und sie von Péter Zwack signieren ließen.

Süße bringt Harmonie
Das Originalrezept blieb über Jahrhunderte unverändert und hat seinen medizinalen Charakter seit Josef II nicht verloren. Der Unicum ist wohl eines der bittersten und kantigsten Kräuterdestillate der Welt und für manche zu intenisv. Deshalb sah sich die Familie Zwack nach einer zugänglicheren Alternative um. Anstatt einfach eine Light-Version auf den Markt zu bringen, entschloss man sich für eine Produktinnovation mit einer neuen zusätzlichen Zutat: Der fertige Unicum wird auf gedörrten Zwetschken nochmals mehrere Monate lang in Eichenholzfässern gelagert. Dadurch erhält der Kräuterlikör nicht nur eine fruchtige Note, sondern auch eine angenehm ausgewogene Süße und eignet sich daher auch für breitere Verwendungsmöglichkeiten zum Beispiel in Drinks (siehe Rezept unten).

Gespräch mit einer Kosmopolitin

Foto beigestellt
Foto beigestellt

Erbin Izabella Zwack reiste zur Präsentation des Unicum Zwetschke nach Wien und erzählte von der abenteuerlichen Flucht ihrer Familie vor den Kommunisten und von ihrer Ausbildung. Sie selbst ist 1976 in Florenz geboren und wuchs mehrsprachig auf. Von Vater Péter Zwack lernte sie Ungarisch, ihre Mutter ist Britin und brachte ihr Englisch bei. Italienisch lernte sie ohnehin und dann besuchte sie auch noch eine französische Schule. Da ihre Kindermädchen Deutsch sprachen, lernte sie »nebenbei« noch eine fünfte Sprache. Später kam dann noch Spanisch dazu. Sie studierte Önologie sowie Weinmarketing und arbeitete in Neuseeland, Australien, Kalifornien und Frankreich. In Ungarn übernahm sie die Leitung des Dobogó-Weinguts in Tokaj und ist im Vorstand von Zwack unter anderem für Produktinnovation zuständig. In dieser Funktion verkostete sie mit dem Falstaff den Zwack Unicum Zwetschke.

Verkostungsnotiz Zwack Unicum Zwetschke
Dunkelbraune Farbe mit ziegelrotem Rand. Intensive Kräuternase mit ausgeprägten Röstaromen, Dörrzwetschke und Powidl, Anis, Orangenzesten, Lakritz und Mokka. Zartbitterer, kräftiger Gaumenabdruck, dezente Süße, wieder Powidl, mit erfrischenden Noten von Anis und Minze, unterlegt von Kumquat und Engelwurz. Ein immer noch sehr intensiver, aber harmonischer Bitter, der Kräuter und Frucht sehr gut zu Vermählen weiß.

Foto beigestellt
Foto beigestellt

Longdrink-Rezept Zwack & Soda
40 ml Zwack Unicum Zwetschke
2 Orangen- und Zitronenscheiben
15 ml Zuckersirup
20 ml Limettensaft
Soda
Crushed Ice
Deko: Gurke, Minze
Unicum Zwetschke in ein Long Drink-Glas füllen, alle Zutaten außer Soda hinzufügen, mit dem Barlöffel mischen und dann Crushed Ice dazugeben. Mit Soda auffüllen und mit einer Gurkenscheibe und einem Minzblatt dekorieren.


Der Vertrieb in Österreich läuft über TopSpirit: www.topspirit.at


(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

Top 8 Alternativen zum Plastik-Strohhalm

Am 3. Juli 2021 tritt das EU-weite Verbot von Produkten aus Einweg-Kunststoff in Kraft. Wir präsentieren acht nachhaltige Trinkhalm-Alternativen für...

News

Gewinnspiel: Exklusiver Abend in der »Hausbar« & Cocktailbox von Rémy Martin

Rémy Martin verlost einen unvergesslichen Abend in der »Hausbar« im 1. Bezirk in Wien. Inkludiert ist ein exklusiver Shuttleservice sowie eine...

Advertorial
News

So geht Aperitivo Italiano: Rezepte, Tipps & mehr

Ein Aperitivo ist weit mehr als nur ein Getränk vor dem Abendessen. Das Ritual des Aperitivo ist in Italien ein ganz selbstverständlicher Bestandteil...

News

Weissensee: Thomas Domenig eröffnet »Jack Rabbit«-Bar

Der Cocktail-Experte hat ein Team von internationalen Spitzen-Barkeepern engagiert und startet ein ambitioniertes Bar-Projekt in Techendorf am...

News

Nachgemixt: Top 10 Mojitos für den Sommer

Ob klassisch mit Minze oder mit fruchtigen Akzenten – diese Mojito-Varianten sind perfekt für heiße Tage.

News

Aperitivo: Italien für zu Hause

Bei kaum einer Gelegenheit ist Italien so italienisch wie beim Aperitivo. Das Fernweh lässt sich durch die Drinks so ein wenig stillen. Wir...

News

Top 10 Aperitivo-Locations in Wien

Aperol Spritz, Campari Orange, Negroni und Antipasti – an diesen zehn Adressen in Wien schmeckt der Aperitivo wie in Italien.

News

Welcher ist Ihr Lieblingsdrink im Sommer?

Zum Start in den Sommer sorgen G'Spritzter, Aperol Spritz & Co. für Erfrischung. Was trinken Sie in der heißen Jahreszeit am liebsten?

News

Nonino-Aperitif ab sofort auch in Österreich

Er wurde beim internationalen »ISW Spirit Award« zum Aperitif des Jahres 2021 gekürt – von nun an ist der »L'Aperitivo Nonino BotanicalDrink« auch im...

News

Top 10 Cocktails mit Erdbeeren

Die roten Früchte haben jetzt Saison und sorgen in diesen zehn Drinks für frische Akzente. Plus: Tipps für das Zusammenstellen Ihres Erdbeer-Drinks.

News

Daydrinking: Rezepttipps und Best of Spritz

Während der Corona-Zeit verlagerte sich der Genuss nach Hause, schon am Nachmittag wurden die ersten Drinks gemixt. Vor allem Spritz-Getränke sind...

News

Gin: Von der Medizin zum Trendgetränk

Wie aus dem traditionellen holländischen Wacholderschnaps Genever der Gin entstand – eine der vielfältigsten und erfolgreichsten Spirituosen unserer...

News

Top 10: Die besten Drinks für Ihre Gartenparty

Fruchtige Cocktails und Longdrinks machen jedes Gartenfest ein bisschen bunter und mit Sicherheit auch noch ein wenig lustiger. Hier unsere Favoriten.

News

Entzückende Negroni-Bar im »Das Spittelberg«

VIDEO: Harald Brunner hat gemeinsam mit dem Campari-Team ein bemerkenswertes Bar-Konzept entwickelt – mit großartigen Aperitivi und traumhafter...

News

Wien: Pop-Up-Sommerclub auf der neuen Hilton-Terrasse

Der Executive Summer Club startet am 24. Juni auf einer der wohl exklusivsten Terrassen der Stadt in die Saison.

News

Gin: Auch im Kino und in der Literatur ein Star

Gin und Kultur werden nicht zufällig so oft in einem Atemzug genannt — der Klassiker unter den Drinks hat einen fixen Platz in vielen Filmen und...

News

Must try: 10 außergewöhnliche Gin-Sorten

Von Botanicals aus dem Weltall bis Hanf und Algen – wir haben zehn Gin-Sorten abseits des Mainstreams gesammelt, die jeder Gin-Fan mal probiert haben...

News

Gewinnspiel: Feiern Sie mit uns den Welt-Gurkentag

»Hendrick’s« feiert wieder das Ungewöhnliche auf außergewöhnliche Weise und unterstützt die lang ersehnte Wiedereröffnung mit einer einwöchigen...

Advertorial
News

Quiz: Testen Sie Ihr Gin-Wissen!

Beantworten Sie zehn Fragen und beweisen Sie, ob Sie es verdient haben in den Kreis der Gin-Experten aufzusteigen.

News

Top 10 Drinks mit Holunder

Die zarten, aromatischen Blüten werden jetzt geerntet und verleihen Cocktails eine besondere Note. Hier unsere zehn Lieblingsrezepte zum Nachmixen.