Izabella Zwack © Werk
Izabella Zwack © Werk

»Das ist ein Unicum!«, rief der österreichisch-ungarische Kaiser Joseph II. begeistert aus, als er Ende des 18. Jahrhunderts zum ersten Mal den von seinem Leibarzt Jozsef Zwack als Medizin für ihn komponierten Kräuterlikör verkostete. Seit 1790 wird der Kräuterbitter nach dem royalen Erfolg auch für das Volk gebraut und hat sich zu einem ungarischen Nationalgetränk entwickelt. Die Familie Zwack genießt hohes Ansehen und die Familienmitglieder werden in Ungarn wie Nationalhelden verehrt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Familie in Ungarn enteignet und musste ins Ausland fliehen. Der Unicum wurde zwar in der verstaatlichten Fabrik weiter produziert, doch das Originalrezept hat die Familie mitgenommen und in der Toskana eine neue Fabrik aufgebaut. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs kehrten die Zwacks nach Pest zurück und erwarben wieder ihre Firma. Wie sehr die Marke Unicum in Ungarn geschätzt wird, erlebten die Zwacks nach einem TV-Beitrag, als Ungarn mit Originalflaschen aus der Zeit vor dem Exil zur Fabrik kamen und sie von Péter Zwack signieren ließen.

Süße bringt Harmonie
Das Originalrezept blieb über Jahrhunderte unverändert und hat seinen medizinalen Charakter seit Josef II nicht verloren. Der Unicum ist wohl eines der bittersten und kantigsten Kräuterdestillate der Welt und für manche zu intenisv. Deshalb sah sich die Familie Zwack nach einer zugänglicheren Alternative um. Anstatt einfach eine Light-Version auf den Markt zu bringen, entschloss man sich für eine Produktinnovation mit einer neuen zusätzlichen Zutat: Der fertige Unicum wird auf gedörrten Zwetschken nochmals mehrere Monate lang in Eichenholzfässern gelagert. Dadurch erhält der Kräuterlikör nicht nur eine fruchtige Note, sondern auch eine angenehm ausgewogene Süße und eignet sich daher auch für breitere Verwendungsmöglichkeiten zum Beispiel in Drinks (siehe Rezept unten).

Gespräch mit einer Kosmopolitin

Foto beigestellt
Foto beigestellt

Erbin Izabella Zwack reiste zur Präsentation des Unicum Zwetschke nach Wien und erzählte von der abenteuerlichen Flucht ihrer Familie vor den Kommunisten und von ihrer Ausbildung. Sie selbst ist 1976 in Florenz geboren und wuchs mehrsprachig auf. Von Vater Péter Zwack lernte sie Ungarisch, ihre Mutter ist Britin und brachte ihr Englisch bei. Italienisch lernte sie ohnehin und dann besuchte sie auch noch eine französische Schule. Da ihre Kindermädchen Deutsch sprachen, lernte sie »nebenbei« noch eine fünfte Sprache. Später kam dann noch Spanisch dazu. Sie studierte Önologie sowie Weinmarketing und arbeitete in Neuseeland, Australien, Kalifornien und Frankreich. In Ungarn übernahm sie die Leitung des Dobogó-Weinguts in Tokaj und ist im Vorstand von Zwack unter anderem für Produktinnovation zuständig. In dieser Funktion verkostete sie mit dem Falstaff den Zwack Unicum Zwetschke.

Verkostungsnotiz Zwack Unicum Zwetschke
Dunkelbraune Farbe mit ziegelrotem Rand. Intensive Kräuternase mit ausgeprägten Röstaromen, Dörrzwetschke und Powidl, Anis, Orangenzesten, Lakritz und Mokka. Zartbitterer, kräftiger Gaumenabdruck, dezente Süße, wieder Powidl, mit erfrischenden Noten von Anis und Minze, unterlegt von Kumquat und Engelwurz. Ein immer noch sehr intensiver, aber harmonischer Bitter, der Kräuter und Frucht sehr gut zu Vermählen weiß.

Foto beigestellt
Foto beigestellt

Longdrink-Rezept Zwack & Soda
40 ml Zwack Unicum Zwetschke
2 Orangen- und Zitronenscheiben
15 ml Zuckersirup
20 ml Limettensaft
Soda
Crushed Ice
Deko: Gurke, Minze
Unicum Zwetschke in ein Long Drink-Glas füllen, alle Zutaten außer Soda hinzufügen, mit dem Barlöffel mischen und dann Crushed Ice dazugeben. Mit Soda auffüllen und mit einer Gurkenscheibe und einem Minzblatt dekorieren.


Der Vertrieb in Österreich läuft über TopSpirit: www.topspirit.at


(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

100 Jahre Negroni: Der Drink des Grafen

Campari, Gin und Wermut: Das sind die Zutaten des legendären Cocktail-Klassikers Negroni, der heuer 100 Jahre alt geworden ist und von dem es...

News

Eine Reise zur Insel eines einzigartigen Whiskys

Rauchig, torfig, intensiv – Die Destillerie Laphroaig hat die außergewöhnliche Natur der Insel Islay meisterhaft in einer Essenz eingefangen.

Advertorial
News

Das muss in Ihre Hausbar

#stayhome lautet die Devise: Statt in der Bar genießen wir unsere Drinks jetzt daheim. Welche Ausstattung in keiner Hausbar fehlen darf, verraten wir...

News

Neue Wassersprudler-Generation: SodaStream DUO

Praktisch und umweltbewusst – der innovative SodaStream Wassersprudler »DUO« sprudelt für zuhause und unterwegs!

Advertorial
News

»Schnitzler & Freud«: Neue Gin- und Weinbar in Wien

An der Mariahilfer Straße liegt das neue Bar- & Shop-Konzept von WienGin und dem Weingut Hagn. Das Angebot reicht von Kaffee über Sekt und Wein bis zu...

News

Wanted: »Most experimental Bartender 2020«

1000 Euro gewinnen! Top Spirit und Glenfiddich Single Malt Scotch Whisky suchen den experimentierfreudigsten Bartender Österreichs. Aufgabe: Hot Toddy...

News

100 Jahre Destillerie Franz Bauer

Als in den USA die Prohibition eingeführt wurde, wurde in Graz eines der traditionsreichsten heimischen Spirituosen-Unternehmen gegründet.

News

Piazza Fiat: Enthüllung des neuen 500e

FOTOS: Stilgerecht wurde der vollelektrische Fiat 500e vor der Wiener »Bar Campari« enthüllt, mit vielerlei italienischen Genüssen: Drinks,...

News

»Scrubs«-Stars mixen Appletini zur Wähler-Motivation

Damit sich Menschen für die US-Wahl registrieren, verrieten Zach Braff und Donald Faison das Rezept zum legendären Serien-Drink. Jetzt nachmixen!

News

Mit 46 Bloody Marys um die Welt

Der Kult-Drink mit Wodka und Tomate als Basis kommt nie aus der Mode und inspiriert Barkeeper rund um den Globus zu spannenden Variationen.

News

Alles über die Bloody Mary

Zur Geschichte des Drinks aus Tomatensaft und Wodka sind viel Legenden und Anekdoten im Umlauf. Das passt ganz gut zu einem Cocktail, von dem es immer...

News

»Park Hyatt Vienna« eröffnet »1824 Living Room«

FOTOS: Einer der schönsten Salons von Wien wird als Whisky-Bar wieder belebt. Bis Ende Jänner ist Macallan Whisky der Gastgeber.

News

Monkey 47 Gin-Package mit Lobmeyr Gläsern gewinnen

In Kooperation mit der traditionsreichen Wiener Glas-Manufaktur entstand ein ganz besonderer Tumbler. Wir verlosen zwei Stück und eine Flasche des...

Advertorial
News

Top 10: Cocktails mit Wodka

Zum internationalen Tag des Wodkas haben wir unsere Liebblingsdrinks zusammengestellt.

News

Berliner Start-Up bringt erstes Hard Seltzer in Deutschland

Das alkoholische Trendgetränk »Hard Seltzer« erzielt in den USA bereits Milliardenumsätze. Mit »FOX« vom Berliner Start-Up Zelos kommt es erstmals...

News

Monkey 47 launcht neuen Gin mit Marille und Mohn

Wie die streng limitierte Österreich-Edition »Monkey 47 Experimentum Series 2y03: Vienna« schmeckt, erfahrten Sie hier.

News

Barvoting: Abstimmen und Mamont-Vodka-Package gewinnen!

Geben Sie noch bis Mitte September Ihre Stimme für Österreichs beste Cocktail- bzw. Weinbar ab.

News

Österreichs erster Gin aus Sauvignon Blanc

Gin-novation: Spitzenwinzer Walter Skoff präsentiert den ersten Gin seines Hauses, dessen Basis aus den besten Rieden der Südsteiermark kommt.

News

The Monkey 47 Experimentum Dinner by Kochnomaden

Zum Launch der neuen Vienna Edition des Kult-Gins gibt es am 16. September ein experimentelles Dinner auf der Donau. Die »Wunderbare Experience« ist...

Advertorial
News

Cocktails: Best of Easy Drinking

Diese zehn Drinks lassen sich im Handumdrehen ohne viel Aufwand oder exotische Zutaten zubereiten.