Italien: Thermen und Wellness für die Sinne

Mit seinen zahlreichen Thermen ist Italien eine wahre Wellness-Oase. Hier: Terme di Sirmione.

© Terme di Sirmione

Mit seinen zahlreichen Thermen ist Italien eine wahre Wellness-Oase. Hier: Terme di Sirmione.

© Terme di Sirmione

Sich in Italien wohlzufühlen, ist einfach – dafür sorgen nicht nur die Gastfreundschaft und das hervorragende Essen, sondern auch die vielen Thermalorte, die mit ihren heilenden Quellen schon die Römer in der Antike begeisterten. Vom Norden bis zum Süden bieten sich zahlreiche für Heil- und Schönheitskuren berühmte Thermen als Urlaubsdestination an, bei denen Körper und Geist umgeben von idyllischer Landschaft verwöhnt werden.

Ob die Auszeit in die zauberhaften Bergregionen der italienischen Alpen, in das von sanften Hügeln und Zypressen geprägte Mittelitalien oder in die süditalienischen Regionen mit ihrem mediterranen Flair führen soll, entscheiden dabei ganz die persönlichen Vorlieben des Wellness-Urlaubers.

Weg vom Stress, hin zur Erholung

Den Erholungsuchenden steht ein umfangreiches Thermalangebot von Dampfbädern zu Trinkkuren und Inhalationen in Grotten zur Auswahl, das nicht nur Wohlbefinden und Vitalität, sondern auch Linderung bei Leiden und Krankheitsbildern verspricht. Etwas, das gerade in stressgeplagten Zeiten immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Vor diesem Hintergrund verwundert es kaum, dass immer mehr Urlauber Italiens Wohlfühl-, Relax- und Wellness-Angebote als Urlaubsdestination nutzen. Denn hier bilden Wellnessprogamme, die leichte mediterrane Küche und ein reiches Kunst- und Kulturangebot eine ansprechende Symbiose für Erholungssuchende.

Bei deutschsprachigen Gästen zählen Abano, Montegrotto Terme, Meran und Ischia zu den klassischen Kurdestinationen, die auch ein reiches Wellness-Angebot aufweisen. Je nach Interessen und persönlichen Präferenzen bieten unterschiedliche Orte das passende Angebot.

© Terme Pré Saint Didier

Fitness und Kuren im Stil der Belle Epoque

In Italiens nördlichen Regionen stehen neben Thermen und Wellness auch Fitness, Sport und Natur auf dem Wohlfühlprogramm. Die Gesundheitstempel des Aostatals, aus dem Piemont, der Lombardei, Südtirol und Trentino bis nach Venetien und Friaul-Julisch Venetien bieten vielfältige Kurmöglichkeiten.

Wer den Flair vergangener Zeiten erleben möchte, begibt sich in die Jugendstilbäder von Montecatini Terme in der Toskana, Salsomaggiore Terme in der Emilia Romagna, Fiuggi unweit von Rom sowie in Levico-Vetriolo Terme und den Thermen von Pejo und Rabbi im Trentino. Schon um 1900 entspannten hier gekrönte Häupter, Dichter und Philosophen und Musiker.

© in Lombardia

Naturbelassene Thermalquellen und Sandbäder

Die Apenninenhalbinsel sprudelt nur so vor naturbelassenen Thermalquellen. In den Naturkalkwannen in Saturnia kann man wie einst die alten Römer im warmen Schwefelwasser baden. Zu den Erlebnissen der besonderen Art zählt ein Bad in den Schwefelschlammbecken der sizilianischen Insel Vulcano. Hier brodelt unterhalb des Vulkans eine Thermalquelle, die aufgrund ihrer spartanischen Einfachheit zu den eigenwilligsten Italiens zählt.

Blick auf die Insel Vulcano.

Blick auf die Insel Vulcano.

© Shutterstock

In Grado in Friaul-Julisch Venetien und Rimini in der Emilia Romagna haben vor allem die Bäder im heißen Sand Tradition und locken alljährlich zufriedene Kurgäste zurück an den Ort des Wohlbefindens.

© Consorzio Abano Montegrotto Terme

Kuren in Süditalien

Die Insel Ischia im Golf von Neapel ist für Kuren unter südlicher Sonne ein bekannter Standort. Hier können wohltuende Bäder im warmen schwefelhaltigen Thermalwasser genommen werden. Der »Poseidon-Garten« lädt zum Wellness-Tag unter freiem Himmel.

Terme di Saturnia

Terme di Saturnia

© Shutterstock

Viele weitere Orte in Süditalien, die mit Heilwasserquellen gesegnet sind, befinden sich unweit von Vesuv und Ätna: am Golf von Neapel warten Agnano Terme, Castellammare di Stabia und Pozzuoli mit attraktiven Kurangeboten. Telese Terme im Landesinneren ist bei gesundheitsorientierten Italienern ein beliebtes Ziel.

Thermal- und Küstenurlaub lassen sich bestens in Apulien kombinieren. Die Kur- und Wellnesszentren von Santa Cesarea Terme, Margherita di Savoia und Torre Canne sind zudem ideale Ausgangspunkte um die Schönheiten und Kulturschätze der Region zu entdecken. Auch Sizilien, die Insel vulkanischen Ursprungs, bietet in Acireale, Sciacca und Terme Segestane herrliche Kurmöglichkeiten im Schatten jahrtausendealter Geschichte.

Thermae Abano Montegrotto

© Thermae Abano Montegrotto

Mit freundlicher Unterstützung von

Weitere Informationen unter www.enit.at und www.italia.it

MEHR ENTDECKEN

  • Themenspecial
    Italien kulinarisch
    In keinem Land der Welt fühlen sich Genießer so wohl wie in Italien. Auf kulinarischer Reise durch Italien mit Weinen, Pasta, dem Meer und den Bergen.
  • 11.06.2018
    Wein- und Genussstraßen in Italien
    Wein, Olivenöl und Äpfel: Wir zeigen Ihnen die empfehlenswertesten Wein- und Genussstraßen in Italien.
    Advertorial
  • 13.09.2019
    Top 10: Die schönsten Seen Oberitaliens
    FOTOS: Im Herbst sind Ausflüge an den Gardasee, den Iseosee, den Comer See, den Lago Maggiore, etc. besonders attraktiv.
    Advertorial
  • 20.03.2018
    Top 11 Orte: Italien am Meer
    Sonne, Strand und Dolce Vita: Wir verraten Ihnen elf malerische Küstenorte und welche kulinarischen Highlights es dort zu entdecken gibt.
    Advertorial
  • 17.11.2017
    Eine Liebeserklärung an Italiens Weine
    Ob stoffige Barolos, samtige Brunellos, erfrischende Weißweine oder prickelnde Proseccos – Italiens Weinwelt begeistert auf allen Linien.
    Advertorial
  • 17.11.2017
    Italien – wo der Genuss zu Hause ist
    In keinem anderen Land der Welt hat Essen einen höheren Stellenwert – ein kleiner Überblick über die verlockenden Spezialitäten von...
    Advertorial
  • 23.08.2017
    Die Liebe zu Italien in Bildern
    Fotoworkshop mit Top-Fotograf René van Bakel: Eine Reise zu Märkten, Weingütern, Festen und historischen Plätzen in Umbrien und der Toskana.

Mehr zum Thema

News

Essay: Friulanisches Glück

Lichtdurchflutet und freundlich, aber auch undurchschaubar anders erlebt die Linzer Autorin Christine Casapicola ihre Wahlheimat im Collio.

News

Teatime: Geschichte und Wissenswertes

Was wären die Briten ohne ihren geliebten Tee? Kaum eine Nation auf der Welt trinkt so viel davon, von hier stammen der Afternoon Tea und so köstliche...

News

Churchill: Ein Bauch regiert die Welt

Winston Churchill führte Großbritannien beharrlich und mit großer Standhaftigkeit heraus aus seinen finstersten Tagen und hatte eine ausgeprägte...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Wissenschaft: Tierisch gut?

Fleisch gerät zunehmend in Verruf. Ein hoher Konsum wird als Gesundheitsrisiko diskutiert, und immer häufiger erhält alles vom Tier den Stempel...

News

Top 10 Filme für Wein-Fans

Zu diesen zehn Filmen können Sie sich während dem Corona-Lockdown gemütlich zu Hause ein Glas Wein einschenken.

News

Wir lassen uns Ostern nicht nehmen!

Damit wir uns gegenseitig zu Ostern eine Freude machen können, sammeln wir Empfehlungen für Webshops. Unter allen Nennungen wird ein Heindl...

News

Corona-Helden dürfen im Luxus-Hotel entspannen

»Ein Herz für HeldInnen«: Das Wiener Palais Hansen Kempinski sagt »Danke« mit Wellnesstag im Fünf-Sterne-Superior Hotel.

News

#Dudelhilfe: Almdudler unterstützt Gastronomie

Ab sofort gehen zehn Cent pro bestellter Flasche im Almdudler-Onlineshop an Österreichs Gastronomiebetriebe.

News

Häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen

Der Berufsverband Österreichischer Psychologinnen und Psychologen hat Empfehlungen zusammengestellt, wie man die Zeit zu Hause am besten meistert. Wir...

News

#supportyourlocals: Wein & Co unterstützt österreichische Unternehmen

Österreichische Feinkost auf Knopfdruck: Wein & Co empfiehlt in ihrem Online Shop regionale Tropfen und Schmankerl.

News

Unterwegs durch die Naturparks im Burgenland

Wer den Ruf der Natur hört, findet auf burgenländischem Boden vielfältigste Fauna und Flora, um ihm zu folgen – eine Entdeckungstour.

News

LVMH: Desinfektionsmittel statt Parfüm

FOTOS: Der Luxuskonzern LVMH produziert ab sofort kostenloses Desinfektionsmittel anstatt Parfüm in seinen französischen Kosmetikfabriken.

News

Top 10 Filme & Serien mit Genuss-Faktor

Corona-Krise: Welche Filme und Serien zuhause für einen »Augenschmaus« sorgen, erfahren Sie hier.

News

Tischgespräch mit Manuel Rubey

Im Falstaff Talk sprach der Schauspieler, Sänger und Kabarettist über Orange Wine und Fladenbrot mit Senf.

News

Gourmet-Eldorado: Brit Chic für den Tisch

Eine gute Portion royalen Genuss? Table-Decor-Highlights und kulinarische Must-haves – very British!

News

Wissenschaft: Abwarten und Tee trinken

Tee und teeähnliche Getränke stehen für Wärme, Wohlbefinden und Achtsamkeit. Vielen werden zudem gesundheitsfördernde Wirkungen zugesprochen. Doch das...

News

Kultur: Burgenland, du Muse

FOTOS: 20 Vorstellungen einer außergewöhnlich lebendigen Kulturlandschaft. Mit der Betonung auf Unvollständigkeit, da die Szene noch weit mehr zu...

News

Italien: Weinjahr 2017 letztlich positiv

Nach einer wettertechnisch extremen Wachstumsphase, können Italiens Winzer jetzt doch noch eine weitgehend positive Bilanz ziehen – was die Qualität...

News

Viva Italia: »Cucina alla Mamma«

Nirgendwo sonst in der Welt hat die Mamma in der Küche einen höheren Stellenwert als in Italien. Falstaff besuchte einige Köchinnen, um ihnen die...