Lucente 2009, Weingut Luce della Vite / Fotos: beigestellt
Lucente 2009, Weingut Luce della Vite / Fotos: beigestellt

Als sich 1995 Vittorio Frescobaldi und Robert Gerald Mondavi - beide Oberhäupter zweier der bedeutendsten italienischen Weinbaufamilien - zusammentaten war der Grundstein für ein einmaliges wie revolutionäres Projekt gelegt. Ihre Erfahrungen und ihr umfassendes Know-How ließen die beiden am Weingut Tenuta Luce della Vite nunmehr in eine gemeinsame Weinlinie einfließen.

Optimale Bedingungen
Das heute von Lamberto Frescobaldi geführte Weingut liegt südwestlich des mittelalterlichen Städtchens Montalcino und zählt zu den höchstgelegenen der Gegend. Bei der Bewirtschaftung der rund 55 Hektar liegt der Fokus auf Nachhaltigkeit. Hier gedeiht hauptsächlich Sangiovese, in den tieferen Lagen ist der Boden tonhaltiger und somit ideal für den Anbau des Merlot. Die günstigen Witterungsbedingungen mit langen, trockenen und sonnigen Sommern, sowie die Höhenlage und Südausrichtung der Weinberge ermöglichen eine langsame und vollständige Traubenreifung, wodurch sehr konzentrierte und kräftige Weine entstehen. Die frischen, windigen Nächte tragen ihrerseits zum komplexen Aroma der Trauben bei. Der Durchschnittsertrag wird zudem sehr niedrig gehalten, um den Charakter der Rebsorten zu stärken und die Essenz des Terroirs einzufangen. Das Ausdünnen der Beeren und Entblättern der Reben gehören zur üblichen Praxis. Die Trauben werden von Hand gelesen und sorgfältig im Keller weiterverarbeitet.

Das Weingut Luce della Vite zählt zu den höchstgelegenen der Region / Foto: beigestellt
Das Weingut Luce della Vite zählt zu den höchstgelegenen der Region / Foto: beigestellt


Das Weingut Luce della Vite zählt zu den höchstgelegenen der Region.

Der Keller wurd eim Jahr 2005 komplett modernisiert / Foto: beigestellt
Der Keller wurd eim Jahr 2005 komplett modernisiert / Foto: beigestellt


Der Barriquekeller wurde im Jahr 2005 komplett modernisiert.

Lamberto Frescobaldi führt die Geschäfte des Guts. / Foto: beigestellt
Lamberto Frescobaldi führt die Geschäfte des Guts. / Foto: beigestellt


Lamberto Frescobaldi führt die Geschäfte des Guts.

Lucente
Eine Sorgfalt, die auch dem Lucente, dem Zweitwein des Weinguts Luce della Vite, zuteil wird. Die Trauben für diese Cuvée aus Merlot (75%) und Sangiovese (25%) werden, sorgfältig selektiert, gilt es  doch einen zeitgemäßen Wein mit unverwechselbarem Charakter herzustellen. Im Jahrgang 2009 hatte man zwar wetterbedingte Herausforderungen zu meistern - niederschlagsreicher Frühling -  die Weinreben gediehen aber dennoch prächtig. Die Traubenreife trat im Vergleich zum Vorjahr etwas früher ein. Die kühlen Nächte und warmen, sonnigen Tage im September ermöglichten es den Reben voll auszureifen, was sich in der außerordentlichen Qualität des 2009er Jahrgangs niederschlug.

Magnum Lucente 2009 / Foto: top
Magnum Lucente 2009 / Foto: top

Facettenreich
Der Lucente 2009 präsentiert sich in einem dichten Purpurrot mit violetten Reflexen. In der Nase finden sich Aromen von roten Früchten wie Walderdbeere und Sauerkirsche sowie Noten von schwarzem Pfeffer und Milchschokolade, gefolgt von balsamischen Nuancen von Lakritze und mineralischen Anklängen, die an die Grafit-Note des Luce erinnern. Am Gaumen zeigt sich der Lucente 2009 warm, rund und vollmundig, mit eleganten, seidigen Tanninen und einer ausgeprägten Alkoholkomponente. Ein langes, fruchtbetontes Finish zeichnet diesen eleganten wie zeitgenössischen Wein aus.

www.lucedellavite.it


(top)

Mehr zum Thema

News

World Champions: Bolgheri Sassicaia

Der Wein mit dem markanten goldenen Stern auf kobaltblauem Grund am Etikett ist heute weltweit gefragt. Schließlich ist er das Symbol für die...

News

Österreichs Top-Rote 2018

Anlässlich der 39. Jahresprämierung hat Falstaff aus den besten Vertretern des Jahrgangs 2016 den Rotweinsieger gewählt. Über diesen begehrten Titel...

News

Die Sieger der Falstaff Primitivo-Trophy 2019

Primitivo begeistert mit seiner rubin-violetten Farbe, kräftigen Frucht und kraftvollen Fülle. Die Sieger der Falstaff Primitivo-Trophy heißen...

News

Analyse: Der Weinjahrgang 2018

Der Jahrgang 2018 brachte weltweit Wein in Hülle und Fülle. Falstaff gibt einen Überblick, wie sich die wichtigsten Länder im Einzelnen geschlagen...

News

Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

News

Abschied von der Steirischen Klassik

FOTOS: Das neu etablierte DAC-System macht gewohnte Bezeichnungen obsolet. Die Vereinigung der STK-Weingüter wird aber tonangebend bleiben.

News

Sarah Jessica Parker geht unter die Winzerinnen

»Sex and the City«-Star Sarah Jessica Parker hat es ins Weingeschäft verschlagen: Nun soll ihre erste Sauvignon Blanc und Rosé Weinreihe entstehen.

News

Der Opernball für Couch-Potatoes

Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

News

Pulverschnee und das besondere Prickeln

Dom Pérignon zelebriert kulinarische Genüsse im Rahmen eines exklusiven Ski-Wochenendes im »Naturhotel Forsthofgut«.

Advertorial
News

Wolfgang Kneidinger ist Sommelier des Jahres

Er ist Herr über die Keller und den Weinschatz des »Palais Coburg« in Wien und beeindruckt damit, wie präzise er seine Weinempfehlungen abgestimmt auf...

News

Willi Klinger ist »Bester internationaler Botschafter«

Der Chef der ÖWM hat mit seinem Engagement maßgeblich zum internationalen Renomée des österreichischen Weines beigetragen.

News

Österreichs Restaurants mit den besten Weinkarten 2019

Im Rahmen des Falstaff Restaurantguides 2019 werden auch jene Lokale mit dem besten Weinangebot ausgezeichnet.

News

Wein am Opernball: Alles Winzer!

Für den Opernball sind nur die Besten gut genug. Auch heuer präsentiert Österreichs Winzer-Elite ihre Topkreszenzen.

News

Präsentation des Steirischen Weines 2019

An drei Terminen werden in Graz, Wien und Salzburg Anfang April die besten Weine der Steiermark präsentiert. Mit exklusiver Ermäßigung für Falstaff...

Advertorial
News

Falstaff WeinTrophy 2019: Das sind die Gewinner

Zum neunten Mal ehrte Falstaff Deutschland die herausragenden Weinpersönlichkeiten. Für sein Lebenswerk wurde Hanno Zilliken geehrt, Mathieu Kauffmann...

News

Jungfernfahrt: Dom-Pérignon-Gondel

Noch bis Sonntag verkehrt auf der Rüfikopf-Bahn in Lech eine Gondel mit Dom-Pérignon-Genussprogramm – Falstaff war bei der Jungfernfahrt mit dabei!

News

Alles prickelnd: Der Opernball-Sekt

Die traditionsreiche Wein- und Sektkellerei Schlumberger wurde auch heuer wieder eingeladen, für den Wiener Opernball eine exklusive Cuvée zu stellen....

News

Tignanello: 11.000 gefälschte Flaschen entdeckt

In Italien wurden drei Personen wegen der Fälschung des berühmten italienischen Rotweins Tignanello der Marchesi Antinori festgenommen.

News

Gianfranco Soldera ist tot

Der Montalcino-Winzer war eine der ganz großen Weinpersönlichkeiten Italiens. Der polarisierende Vordenker verstarb am vergangenen Wochenende.

News

High-End Event mit Dom Pérignon gewinnen!

Arlberg/Rüfikopf: Exklusive Gondelfahrt mit Starkoch Thorsten Probost und einer Verkostung der Dom Pérignon Champagner-Editionen an Bord.