Ischgl: Karriere im »Hotel Tirol«

Die »Silvretta Stube« mit Blick in den Garten.

© beigestellt

Die »Silvretta Stube« mit Blick in den Garten.

© beigestellt

Das 4 Sterne-Hotel befindet sich in bester Lage gegenüber der »Silvretta Seilbahn AG« und direkt neben der Skiabfahrt. Hier, wo sich Moderne und Tradition an einem Ort treffen und bereits beim ersten Kennenlernen begeistern, spürt man die persönliche Note der Gastgeber. Ein Flair, das international, lebendig und zugleich entspannt ist, lädt die Gäste ein, eine unvergessliche Zeit im »Hotel Tirol« zu genießen.

Lust auf eine Karriere im »Hotel Tirol«?

Das »Hotel Tirol« ist ein familiengeführtes Hotel und sucht Verstärkung für das Restaurant- und Küchenteam:

  • Chef de Rang (m/w)
  • Commis de Rang (m/w)
  • Entremetier (m/w)
  • Patissier (m/w)

Das »Hotel Tirol« arbeitet nach dem Motto: »Was man gern macht – macht man gut« und sucht Verstärkung für das Restaurant- und Küchenteam!
Wenn du dein Handwerk verstehst, Freude am Umgang mit Menschen und eine fundierte fachliche Ausbildung hast, dann solltest du dich beim »Hotel Tirol« in Ischgl bewerben.

Du kannst voraussetzen, dass dir ein abwechslungsreicher und interessanter Job, sowie eine leistungsgerechte Entlohnung (über KV) geboten wird und du gut im Top-Team des Hotels aufgenommen wirst.

»Hotel Tirol« bei Abenddämmerung.

© beigestellt

Anforderungen

  • Arbeitserlaubnis: muss vorhanden sein (oder EU-Bürger)
  • Dauer/Art: Vollzeit – 6 Tage/Woche
  • Anforderungsprofil: Du hast eine abgeschlossene adäquate Ausbildung in der gehobenen Hotellerie/Gastronomie und bereits Berufserfahrung gesammelt. Du überzeugst durch ein sicheres Auftreten und positive Ausstrahlung, besitzt fachliches Know-how, bist engagiert, motiviert, flexibel und belastbar an turbulenten Tagen der Wintersaison.
  • Berufserfahrung: mehrere Jahre von Vorteil
  • Sprachen:
    Deutsch – C1 (fortgeschrittene Kenntnisse)
    English – B1 (Mittelstufe)

Was das »Hotel Tirol« bietet

  • leistungsgerechte Entlohnung
  • selbstständiges Arbeiten
  • geregelte Dienstzeiten
  • freie Verpflegung und Logis (Einzelzimmer, Dusche/Bad, TV)
  • kostenloses WLAN
  • vergünstigter Skipass
  • Benutzung der Freizeiteinrichtungen
  • kostenloser PKW-Parkplatz
  • Betriebsausflüge
  • und ein offenes Betriebsklima, in dem auch Deine Persönlichkeit Platz findet, sich zu entfalten

Reichhaltiges Frühstücksbuffet um gestärkt in den Tag zu starten.

© beigestellt

Bitte sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an das »Hotel Tirol«.

Das Team vom »Hotel Tirol« freut sich auf Deine Bewerbung!

Kontakt und weitere Informationen

Hotel Tirol
Dorfstraße 77
6561 Ischgl

Werner ALOYS
Tel.: +43 664 537 89 83
E-Mail: Aloys-Werner@tirol-ischgl.at
www.tirol-ischgl.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Almdudler«: Erneut stärkste Limonadenmarke

Nach dem Sieg 2018 konnte sich die Limonadenmarke auch dieses Jahr als Gesamtsieger durchsetzen und wurde mit dem »Market Quality Award«...

News

Falstaff PROFI ehrt Eveline Wild

Im Zuge des Falstaff Young Talents Cups 2019 wurde Eveline Wild von Falstaff PROFI für ihren Einsatz in der Branche ausgezeichnet.

News

Falstaff Young Talents 2019 »Pâtisserie« sind gekürt

Jaimy Reisinger darf sich über den Titel »Falstaff Young Talent 2019« in der Kategorie »Pâtisserie« freuen. Zudem wurde Eveline Wild für ihren Einsatz...

News

Julia Fandler ist »Steirische Unternehmerin des Jahres«

Die Eigentümerin der Ölmühle Fandler wurde für ihre Art des »anderen Wirtschaftens« mit dem Preis in der Kategorie »Regionalität – Nachhaltigkeit«...

News

Spitzenköche und ihre (Erfolgs-)Geschichten

PROFI hat außergewöhnliche Chefs und deren Karrieren zusammengetragen.

News

Transgourmet Österreich erhält Auszeichnung

Der österreichische Gastronomie-Großhandel Transgourmet wurde von seinen Mitarbeitern zum »Great Place to Work®« gewählt.

News

Presse: 10 Tipps für gute Pressearbeit

Die Kontaktaufnahme zur Presse ist meist leichter als gedacht. PR-Profi Johannes Stühlinger von PRobiz verrät wie es geht.

News

Paul Truszkowski wird neuer Geschäftsführer bei Wein & Co

Der studierte Önologe und Wein-Kommunikator Paul Truszkowski wird ab Juli 2018 neben Wolfgang Frühbauer die Geschäftsführung bei Wein & Co übernehmen.

News

Genusshandwerkertag der Gastgeber im Kleinwalsertal

Ein Projekt, das die Ausbildungs-Möglichkeiten in der Hotel- und Gastronomiebranche im Kleinwalsertal aufzeigt.

News

Ein Mann, ein Wort

Die Nachwuchsproblematik ist präsenter denn je. Viele lamentieren, nur wenige handeln. Mit Erfolg – die ­Stipendiaten seiner Stiftung Fundaziun...

News

Michael Fortner übernimmt »Das Loft«

Der Barchef des Hotel Sofitel Vienna Stephansdom übernimmt nun zusätzlich die Verantwortung im Restaurant.

News

»Fair Job Hotels e. V.«: Unter fairen Bedingungen arbeiten

Gastgewerbe-Stellen sind schwierig zu besetzen: In Deutschland sucht man ständig nach neuen Mitarbeitern. Der Verein »Fair Job Hotels e. V.« schafft...

News

Führungswechsel: Alasdair Davidson als neuer General Manager im Alila Solo

Das Alila Solo in Java hat ein neues Gesicht in der Führungsetage: Alasdair Davidson wird die Funktion des General Managers übernehmen.

News

Start von AccorInvest Germany

Andrea Agrusow ist seit kurzem die Vorsitzende der Geschäftsführung der AccorInvest Germany, einer der zwei Geschäftsbereiche der AccorHotels.

News

Tag der offenen Hoteltür 2017

Die Hotellerie sucht Nachwuchskräfte: Am 23. Juni öffnen österreichische Top-Hotels ihre Türen, um Jugendlichen verschiedene Lehrberufe näher zu...

News

Caroline Schubert über ihre »Magnifique Journey«

Caroline Schubert hat ihre Karriere in der Housekeeping-Abteilung des Wiener »Sofitel« gestartet, mittlerweile ist sie als Talent &...

News

»Kempinski Alumni Association« geht an den Start

Join the Club! Kempinski sorgt für ein Netzwerk in der Hotellerie, ehemalige und aktuelle Mitarbeiter sollen davon profitieren. KARRIERE hat sich die...

News

Das Star-Prinzip: Der Weg an die Spitze

Meta Hiltebrand tritt in »Kitchen Impossible« gegen Tim Raue an, Konstantin Filippou geht es um die Persönlichkeit seiner Mitarbeiter und Juan Amador...