Internorga: Die Gewinner der Zukunftspreise stehen fest

Die Jury mit den Siegern des Internorga Zukunftspreises.

© Hamburg Messe und Congress / Nicolas Maack

Die Jury mit den Siegern des Internorga Zukunftspreises.

© Hamburg Messe und Congress / Nicolas Maack

Eröffnet wurde der Abend mit einer fulminanten Trampolin Wall Show und Performance-Kunst. Besonders dynamisch und energiegeladen gestaltete sich auch die feierliche Preisverleihung des Internorga Zukunftspreises 2019.

Traditionell wird am Vorabend der Internorga der renommierte und begehrte Branchen-Award, der Internorga Zukunftspreis, in den Kategorien »Trendsetter Produkt Nahrungsmittel & Getränke«, »Trendsetter Produkt Technik & Ausstattung« sowie »Trendsetter Unternehmen Gastronomie & Hotellerie« verliehen. Führende Köpfe und Experten des Außer-Haus-Markts waren beim Festakt in der Handelskammer Hamburg dabei.

Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress GmbH war ebenfalls Teil der Jury.

© Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf

Diese Unternehmen haben überzeugt

Die unabhängige Experte-Jury Wissenschaftler Dr. J. Daniel Dahm, Diplom-Ingenieur Carl-Otto Gensch, Ernährungswissenschaftler Rainer Roehl, Trendforscherin Hanni Rützler sowie Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH haben die Unternehmen bewertet und die Sieger bestimmt.

Das Trendsetter Produkt im Bereich Nahrungsmittel & Getränke stellte die Bonduelle Deutschland GmbH. Mit ihrem Produkt »Pépites« schaffte das Unternehmen eine vegane und glutenfreie Kreation aus Hülsenfrüchten mit Karotte, Mais oder Zucchini.

Im Bereich Trendsetter Produkt Technik & Ausstattung holte sich die WMF Group GmbH die Auszeichnung durch die neu entwickelte digital Plattform »WMF Coffee Connect«, die Gastronomen und Hoteliers ermöglicht, alle Kaffeemaschinen effizient und zentral zu managen.

Der letzte Preis des Abends ging an das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser. Als richtungsweisendes Unternehmen im Bereich Seniorenbetreuung erhielten sie den begehrten Preis in der Kategorie Trendsetter Unternehmen für Gastronomie & Hotellerie.

Seit 2011 ehrt Internorga Zukunftspreis Unternehmen, die mit besonderem Mut und herausragendem Engagement neue Standards definieren und als Triebkraft für einen zukunftsfähigen Außer-Haus-Markt agieren. Hohe Effizienz, verantwortungsvolles Unternehmertum oder vorbildliche Nachhaltigkeitsstrategien, sowie »Leidenschaft, Mut und Visionen sind Voraussetzung für zukunftsträchtige Konzepte und Produkte. Die Gewinner des Internorga Zukunftspreises 2019 haben diese Eigenschaften bewiesen. Sie setzen auf unterschiedliche Weise neue Standards für einen nachhaltigen Außer-Haus-Markt und gestalten die Branche aktiv mit«, sagt Bernd Aufderheide Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH und betont die Bedeutung des Awards: »Die gesamte Branche partizipiert an dem unermüdlichen Einsatz der Gewinner für eine nachhaltige Zukunft. Dieses Engagement honorieren wir mit der begehrten Auszeichnung.«

Von jungen, innovativen Unternehmen bis zu traditionsreichen Familienunternehmen und industriellen Herstellern konnten sich Betriebe jeder Größe für den Oscar der Branche bewerben. »Die Breite der Einreichungen macht deutlich, wie zukunftsgerichtetes Denken und Wirtschaften diese Branche in ihrer Gesamtheit bewegt«, sagt Jurymitglied und Wissenschaftler Dr. J. Daniel Dahm.

Auch das Grazer Unternehmen »Labonca« wurde nach Hamburg eingeladen.

© Labonca

Als ein junges und innovatives Unternehmen war auch der steirische Betrieb »Labonca« nominiert. In der Kategorie »Trendsetter Unternehmen Gastronomie & Hotellerie« schaffte es Biobauer Norbert Hackl, als erst zweiter österreichischer Betrieb, ins Finale des Internorga Zukunftpreises 2019.

Mit der ganzjährigen Freilandhaltung, der Umsetzung des europaweit einzigartigen Weideschlachthaus-Konzeptes und die Herstellung reiner Fleischprodukte ohne Zusätze hat sich das Unternehmen einen Namen gemacht. Für die Gastronomie und Hotellerie hat »Labonca« ein zusätzliches »nose-to-tail«-Konzept entwickelt.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Der perfekte Barhocker

Praktisch, vergleichsweise günstig und nicht zu übersehen: Barhocker sind nicht selten Key-Piece des Interior-Konzepts. PROFI hat eine Auswahl...

News

Serviceschürzen: Top Trends und Designs

Die Gastronomie ­entdeckt die Serviceschürze als ­Ausdrucksmittel der eigenen Unternehmens­philosophie. Mithilfe kleiner Manufakturen wird sie zum...

News

Top 7 Gastro-Schürzen

Funktionalität trifft Design. PROFI hat stylische und einzigartige Schürzen- und Servicebekleidung auf einen Blick zusammengefasst.

News

Neuer Marktauftritt für Spiceworld mit Roland Trettl

Unter dem Markennamen »Stay spiced!« wirkt die Gewürzmanufaktur ab nun. Weitere Neuerung: Lukas M. Walchhofer übernimmt die Anteile von Gründer Willi...

Advertorial
News

Kathi Schwaller mixt »like a woman«

FOTOS: Die talentierte Barfrau gewinnt Österreichs einzigen Wettbewerb für Bartenderinnen vor Berit Glaser und Olivia Brosz-Tsolin.

News

»Reisethek« wird Teil der »Columbus«-Gruppe

Nach zwei Jahren am österreichischen Direktvertriebsmarkt setzt die »Reisethek« zum Steigflug an und erhält Auftrieb durch »Columbus Reisen«.

News

»Inspirational Chef Program« mit Sebastian Frank

Das »Royal Hideaway Corales Resort« an der Küste Adeje auf Teneriffa lädt am 12. und 13. November zum Kochevent ein. Diesmal mit dem Zwei-Sterne-Koch...

News

Ischgl: Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Das Sport- und Genusshotel »Silvretta« liegt inmitten von Ischgl und wird seit seiner Entstehung 1930 von Familie Zangerl geführt. Mitarbeiter werden...

Advertorial
News

Wiedereröffnung von AGM in Spittal

Modern, effizient und ressourcenschonend – so lautete die Strategie hinter den Umbauarbeiten des Markts. Mehr als fünf Millionen Euro wurden dabei...

News

Craft Beer-Neuheit: Das Maiwipferlbier

Gemeinsam mit Thomas Winkler und Harald Kristen von »Tom & Harry Brewing« und Edgar Wernbacher von den geichnamigen Trachtenwelten stellte Familie...

News

15. Brennpunkt eTourism am 10. Oktober 2019

Der bereits 15. Brennpunkt eTourism findet heuer am 10. Oktober 2019 an der Fachhochschule Salzburg statt.

Advertorial
News

Own Business Day – eine Feier für Selbstständige

Bis zum 8. Oktober öffnet METRO wieder ihre Werbeplattform speziell für Klein- und Mittelunternehmen im Rahmen des Own Business Day!

Advertorial
News

»Young Chefs Unplugged« kommt nach Dornbirn

Renommierte Speaker, innovative Workshops und Networking-Events: Der Wissenskongress geht in eine neue Runde und erwartet Jungköche vom 18. bis 20....

News

Top 10: Die besten Wein-Bars in Hamburg

Winzerabende, feine Weine, gutes Essen – diese hanseatischen Weinbars gilt es zu besuchen!

News

Gründerpreis für »Café Über den Tellerrand«

Zum zweiten Mal wurde der Gewinner des Deutschen Gastro-Gründerpreises auf der Internorga-Messe in Hamburg gekürt.

News

Top 10 Tipps für Hamburg-Besucher

Die besten kulinarischen Hotspots jenseits vom Fischmarkt für den nächsten Trip in die Hansestadt. PLUS fünf Tipps aus der Community.

News

Hamburg: Die originellsten Hotel-Neueröffnungen

Ein Hotel für Einheimische, ein Schildkrötenhotel und ein neues Wahrzeichen: Hamburg bekommt 2018 Zuwachs von vielen Hotels mit spannenden...

News

Hamburg: Hapag-Lloyd Cruises tauft die Hanseatic nature

Hapag-Lloyd Cruises setzt zwei neue Expeditionsschiffe ein: Von polaren Gewässern bis zum Amazonas. Die Hanseatic nature soll am 12. April 2019 in...

News

Signa baut neuen Elbtower in Hamburg

Das österreichische Unternehmen plant mit den David Chipperfield Architects auch Bars, Restaurants und ein Hotel in dem zukünftigen Wahrzeichen,...

News

Top 10: Die besten Bars in Hamburg

Klassisch, im Stil der 20er-Jahre, very british oder mit Dancefloor – die Hamburger Szene ist vielfältig.