International Hotspot: »PURS«, Andernach

Die Entwürfe fürs ästhetische Gourmetrestaurant »PURS« stammen von Designer Axel Vervoordt.

© Michael Koenigshofer

Die Entwürfe fürs ästhetische Gourmetrestaurant »PURS« stammen von Designer Axel Vervoordt.

© Michael Koenigshofer

Da sage noch einer, die Gourmetküche sei auf dem absteigenden Ast. In Andernach ist sie quicklebendig! Denn dort hat die RD Gastro Gruppe von Rolf Doetsch ein einzigartiges kulinarisches Imperium geschaffen, dessen Glanzstück – neben der »Trattoria & Enoteca Ai Pero«, dem »YOSO« und einem luxuriösen Boutique-Hotel – das beeindruckend schicke Gourmet-Restaurant »PURS« ist.

Vom international renommierten Designer und Innenarchitekten Axel Vervoordt bis ins Detail durchdacht und ohne auffällige Dekorationen ästhetisch elegant durchgestylt, kann hier Christian Eckhardt, der zuvor in der »Villa Rothschild« in Königstein kochte, seine Kreativität voll ausleben (mittlerweile mit zwei Sternen gekrönt). Um das zu erleben, muss man das Menü bestellen, mindestens fünf Gänge für 150 Euro sind gesetzt. Kein Schnäppchen, aber die pure Lust am Essen!

Zwei-Sterne-Gang: gebeizte Makrele mit geräuchertem Tofu, Avocado und Miso.

Zwei-Sterne-Gang: gebeizte Makrele mit geräuchertem Tofu, Avocado und Miso.

© Michael Koenigshofer

Eckhardts Gerichte sind bis ins Detail durchdacht, aufs Wesentliche konzentriert und angerichtet mit viel Sinn für Ästhetik und Eleganz. Anschauen und bewundern, essen und geschmackliche Glücksmomente erleben: mal harmonisch, mal kontrastreich, immer von dynamisierender Feinheit und in pulsierenden Steigerungs­wellen raffiniert aufgebaut, in denen auch kleine Aromennuancen wichtig sind. Der erste geschmackliche Wow-Effekt ist ein gebackener Schweineschwanz mit Bärlauchgel, um­spült von einem konzentrierten Gemüsesud.

Betörend gut der gebratene Carabinero, dessen Tatar mit Couscous gemischt und mit griechischem Joghurt verfeinert ist. Der perfekt pochierte Kabeljau wird begleitet von Fenchel- und Gurkensalat, Gurkensud und Kaviar, die gebratenen Rückenstücke vom Huhn serviert mit würzigen Morcheln, Kartoffelscheiben, einem Landei und fein geschnittenem Kopfsalat. Die Sellerie-Heu-Sauce zum Filet vom Black Angus ist eine Klasse für sich, ebenso wie die Kreationen der Patisserie: Eis aus Buttermilch und Zuckererbse auf Sauerampfer-Panna-cotta, beträufelt mit Granita von grünem Apfel und Limetten-Sauce.

Christian Eckhardt.

Christian Eckhardt.

© Michael Koenigshofer

Bewertung

Essen 50 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 20 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 98 von 100

€€€

Fazit

Ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse mit einer ideenreichen Küche, die auf puren Geschmack setzt.

PURS
Steinweg 30–32
56626 Andernach
T: + 49 2632 9586750
purs.com

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 08/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Multi-Gastronom Donhauser übernimmt Vapiano

Der ÖBB-Caterer übernimmt zwölf Restaurants in Österreich und will sie unter der Marke Vapiano weiterführen. Rund 500 Arbeitsplätze sollen gerettet...

News

Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

News

Hardcore-Küche aus England

Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

News

Neu am Markt: Neues von der Kultsardine – Nuri Olivenöl & Chili Öl

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Muscheln: Meer Genuss

Muscheln sind einer der seltenen Glücksfälle, bei dem sowohl Genießer als auch Umwelt gut aussteigen. Wir holen uns mit ihnen das Meer nach Hause!

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Buchtipp: Herrliches Höllenfeuer

Das »Black Axe Mangal« gilt als eine der buchstäblich heißesten Adressen Londons – gerade auch bei Spitzenköchen. Jetzt ist das lang erwartete...

News

Bienen retten, Honig essen

Unsere Bienen sind in Gefahr. Aber es gibt einen ganz einfachen Weg, den Bestand dieser fleißigen Insekten zu sichern: Honig von nachhaltig...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Gordon Ramsay: Der Maximalist im Portrait

Gordon Ramsays ist vierfache Vater – und ein Tausendsassa. Er kocht seit Jahrzehnten auf Sterne-Niveau, managt 39 Restaurants auf der ganzen Welt,...

News

So starten unsere Top-Restaurants wieder durch

Falstaff hat die besten Restaurants aller Bundesländer kontaktiert: Alle sperren wieder auf und freuen sich riesig auf ihre Gäste.

News

Falstaff-Umfrage: Österreicher vermissen Gastronomie

Mehr als die Hälfte von über 3.700 Befragten will gleich nach dem 15. Mai wieder ein Restaurant besuchen. Sie vermissen vor allem die Atmosphäre.

News

Comeback für das »Strandcafé« an der Alten Donau

Mit der Gastro-Öffnung am 15. Mai startet auch das traditionsreiche Kult-Lokal wieder durch und serviert unter anderem seine legendären Ripperl.

News

Andreas Senn bekocht die Salzburger Steinterrasse

Am 15. Mai eröffnet die spektakuläre Rooftop-Bar im Herzen Salzburgs mit einem Kulinarik-Konzept von Sternekoch Andreas Senn.

News

Gastro-Gutscheine für alle Wiener

Um die Gastronomie in der Bundeshauptstadt wieder anzukurbeln, verschenkt die Stadt Gutscheine in Höhen von 50 bzw. 25 Euro an alle Haushalte.

News

Pizza-Pop-Up ab Juni im Volksgarten

Mit dem temporären Post-Corona-Projekt »Pizza senza Danza by Alexander Kumptner« kommt ein Stück Italien in die Wiener City.

News

Vorfreude-Gutscheine für »Stellas« und »Kleinod« gewinnen!

Pernod Ricard unterstützt die heimische Gastronomie über de Aktion Vorfreude.kaufen und teilt die Vorfreude auf den Restart am 15. Mai mit den...

News

Kochen mit Feuer

Sie meistern die Temperatur, die Grundlage des Kochens, meisterlich und das immer häufiger indoor. »Live fire« ist kein neues Gastro-Konzept einiger...

News

Schwedens Sterneköche: Björn Frantzén und Daniel Berlin

Einst als Mitläufer der New Nordic Cuisine betrachtet, präsentiert sich Schweden kulinarisch stärker denn je. Kultköchen wie Björn Frantzén und Daniel...

News

Nahost-Küche: Ein eurasisch-arabischer Mischmasch

Die Nahost-Küche hat in den europäischen Großstädten nicht etwa einfach nur Einzug gehalten, nein, sie hat die Herzen im Sturm erobert.