International Hotspot: »Miha Tofuten«, Bangkok

Japanische Präzision in Bangkok. Ein Hochamt für feinsten Tofu in all seinen Spielarten.

Foto beigestellt

Japanische Präzision in Bangkok. Ein Hochamt für feinsten Tofu in all seinen Spielarten.

Foto beigestellt

Die Geschichte ist ein bisschen kompliziert. Gaggan Anand ist ein indischer Spitzenkoch, der seit Jahren auf der bekannten »50 Best«-Liste zur Nummer eins in Asien gehypt wird. Mit dem zweifach besternten »Gaggan« betreibt er in seiner Wahlheimat Bangkok sein Aushängeschild, dazu das grandiose Zweitlokal »Gaa«. Zudem tritt der dank Netflix global bekannte und sehr eloquente Mann auch als Investor auf, etwa beim »Sühring«, das mit deutscher Küche in Bangkok Furore und Sterne macht. Gaggans jüngster Coup ist das 2018 eröffnete »Mihara Tofuten«. Auf einer Japan-Tour stieß er auf den handgeschöpften Tofu der Familie Mihara in Fukuoka auf Kyushu. Und war sogleich hin und weg. Zusammen mit dem Top-Koch Takeshi Fukushima ersann er das Konzept für Thailands erstes Tofu-Fine-Dining. Das alles muss man nicht wissen, es erleichtert aber den Zugang zu den 16 Gängen, die einen hier erwarten.

Foto beigestellt

Tofu von seidig bis gereift

Mit landläufigen Vorstellungen von Tofu ­als Gummiziegel aus dem Veganerladen sollte man vor dem Eintreten in die puristisch gestylte Essbar abschließen. Alle Zutaten des hiesigen Tofu stammen aus Japan, inklusive jener 40 Liter Frischwasser aus der Präfektur Saga, die täglich eingeflogen werden. Zum Start gibt’s Tofu pur, die Konsistenz wie handgewebte Seide. Dann Umami pur – ein frittiertes Lotuswurzel-Bällchen mit cremigem »Yuki Tofu« und Fleisch der »Zuwai-gani«-Schneekrabbe in Dashi. Später ein High-End Shabu Shabu mit Wagyu Beef der Topklasse A5 und »Momen Tofu« gereifter Qualität mit fester Struktur. Und so geht’s weiter auf einer Reise in die Wunderwelt des Tofu, die man tunlichst mit dem in japanischer Präzision geplanten Wein- und Sake-Pairing abrundet. Ganz große Oper für ein oft missverstandenes Produkt.

Foto beigestellt

Bewertung

Essen 47 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 91 von 100

Fazit: Mit japanischen Zutaten wird in Bangkok täglich frisch Tofu in ungeahnter Qualität produziert. In 16 Gängen setzt ein thailändisch-japanisches Küchenteam vor den Augen der Gäste dieser noblen Essbar ein Statement für ein vielfach verschmähtes Produkt aus Soja und Wasser.

Mihara Tofuten
159/3 South Sathorn Road
Tungmahamek Sathorn Bangkok
Thailand 10120
miharatofutenbangkok.com

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Ein nettes Pläuschchen mit dem Lokalbesitzer oder schlechtes Service, bei dem die Gäste dann selbst aktiv wurden – was Gourmetclubmitglieder von ihren...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Ob über Gäste lustig machen, kaltes Essen oder eine Geburtstagsüberraschung – was Gourmetclubmitglieder von ihren Restaurantbesuchen berichten ist...

News

Heidi Neuländtner verwöhnt am »Knappenhof«

Das Sommerfrische-Juwel an der Rax könnte zur Pilgerstätte für Feinschmecker werden, die authentische Küche mit Innereien-Schwerpunkt schätzen.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Ob gezuckerter Fisch, fehlende Weinberatung oder zugeparkte Autos – was Gourmetclubmitglieder von ihren Restaurantbesuchen berichten ist teilweise...

News

Aufregung um »Fräulein« in der »Spelunke«

In der Falstaff-Leser-Rubrik »kalt-warm« wurde die Reaktion einer Kellnerin auf die herkömmliche Anrede als »Fräulein« thematisiert.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für »O Boufés«, »Steirerstöckl« und Pusswald«, Minus für »La Mia« und »Petz im Gußhaus« sowie eine Reaktion vom »Schloss Dürnstein«.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

»Elvira's« überzeugt als Geheimtipp und der »Strasserwirt« mit seinem überaus freundlichen Service. Minuspunkte gab es unter anderem für die...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Im »Döllerers Wirtshaus« verwöhnt der Service seine Gäste mit Kostproben, das »Bodulu« überrascht Gourmetclubmitglieder mit Geburtstagstorten und in...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

»ra’mien go«, »Füxl« und »Landhaus Bacher« stechen mit hervorragendem Service und Gastfreundschaft hervor, ein Minus gibt es für »Grimmingwurz’n«,...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Die Restaurants »Paradoxon«, »Mochi« und »Reisinger in Pöttsching« konnten bei den Gästen punkten, das »Schmidhofer im Palais« bezieht Stellung und...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Die Restaurants »Pichlmaiers zum Herkner«, »Zirbenstube« und »Stadtgasthaus Eisvogel« konnten bei den Gästen punkten, das »Café Bar Bloom« bezieht...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Großes Plus für »Kastner«, »Der Luis« und »Fuchs und Trauben«, das »Motto« bezieht Stellung und weniger gut haben »Brust und Keule« sowie »Café Bar...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

»Casa Italiana«, »Drachenwald« und »Stockerwirt« stechen mit hervorragendem Service und Gastfreundschaft hervor, ein Minus gibt es für »Motto«,...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für das »Mesnerhaus«, den »Landhauskeller« und das »Weyringer«, eine Reaktion aus »Frierss Feinem Eck« und ein Minus gibt's für das »Stellwerk...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für die »Osteria e Vineria del Corso«, den »Friedensrichter« und das »T.O.M Pfarrhof«, eine Reaktion aus dem »Haus am Hang« und ein Minus gibt's...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für das »Steirerschlössl«, das »Iris Porsche Restaurant« und das »Steirereck am Pogusch«, Minus gibt's für das »Flamingo«, das »Haus am Hang« und...

News

Restaurant der Woche: »Punks« on Tour

Patrick Müller und sein Team geben im »Fischerhaus« an der Wiener Höhenstraße ein zeitlich begrenztes Gastspiel.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Plus für das »Giorgina«, das »Erich« und das »Culinariat«, eine Reaktion aus der »Galerie« und ein Minus gibt's für die »Riedenburg« und das...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

17.000 Gourmetclubmitglieder testen für den Falstaff Restaurantguide 1400 Restaurants und senden uns ihre positiven und negativen Erlebnisberichte....

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

16.000 Gourmetclubmitglieder testen für den Falstaff Res­tau­rantguide mehr als 2000 Restaurants und senden uns ihre positiven und negativen...