Das »Purple Eat« am Meidlinger Markt / © Falstaff, Topitschnig
Das »Purple Eat« am Meidlinger Markt / © Falstaff, Topitschnig

Fusion-Food der besonderen Art wird am Meidlinger Markt geboten. Seit einigen Monaten kochen hier in einem Marktstand mit markanter Farbgebung Menschen unterschiedlichster Herkunft miteinander. »Purple Eat« heißt das Projekt des Vereins Purple Sheep, der mit Unterstützung des Bauunternehmers Hans Jörg Ulreich das Freunde Schützen Haus (ebenfalls in Wien Meidling) betreibt. Seit September 2010 finden hier bestens integrierte unbescholtene Familien mit langjährigem Aufenthalt als AsylwerberInnen, die kurz vor der Abschiebung stehen, Unterkunft und Beratung. Und mit dem »Purple Eat« nun auch eine kulinarische Aufgabe.

Einmal um die ganze Welt
Es ist Samstagnachmittag, reges Treiben am Meidlinger Markt. In einer ruhigen Seitengasse, dank des lila Anstrichs des liebevoll renovierten Marktstandes nicht zu übersehen, nehmen wir im Gastgarten des »Purple Eat« Platz – sogar die frischen Blumen am Tisch sind violett. Die Sonne scheint, ein laues Lüftchen weht durch die Marktgasse – es hat schon was von Urlaub. Doch warum in die Ferne schweifen, findet man hier doch einen großen Teil der Welt auf einem Teller vereint. Die täglich wechselnden Tagesgerichte (Mindestspende: sieben Euro) werden nach Originalrezepturen der Bewohner des Freunde Schützen Hauses zubereitet.

 

Der Brunch-Teller hält so manche kulinarische Überraschung bereit / © Falstaff, Topitschnig
Der Brunch-Teller hält so manche kulinarische Überraschung bereit / © Falstaff, Topitschnig

An diesem Samstag ist das ein herrlich bunter Brunch-Teller, auf dem uns die Kombination aus würzig marinierter Ananas und mildem Schafskäse sowie die somalische Sambouza (eine mit Fleisch gefüllte Teigtasche) besonders gut gefallen. Unterstützt wird das Projekt unter anderem von Heike und Gernot Heinrich, Unger&Klein, Pannobile Sozial sowie Waldviertel Bio- und Naturprodukte – dementsprechend hoch ist die Qualität der verarbeiteten Lebensmittel bzw. der angebotenen Weine und Getränke.

Wir stoßen also mit einem Rosé-Spritzer und einem Fruchtsaft aus dem vielfältigen Angebot auf den Sommer an. Und das nächste Mal kosten wir uns dann durch die Premium-Wodka-Karte, die vom Wodkaexperten Kurosch Allahyari gemeinsam mit russischen Freunden zusammengestellt wurde. So schmeckt Integration!


»Purple Eat« am Meidlinger Markt
Lila Marktstand auf der Seite Rosaliagasse
Öffnungszeiten: Mo- Sa 11-21, durchgehend warme Küche
Öffentlich erreichbar: U6, Station Niederhofstraße


www.purplesheep.at

www.freundeschuetzen.at


(Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • Die Bauernmärkte haben sich bereits fix etabliert © Falstaff/Jakwerth
    25.10.2013
    Die Wiener Märkte mit ihren Bauernmärkten
    Das Angebot am Vorgartenmarkt, am Naschmarkt, am Kutschkermarkt und am Meiselmarkt
  • © Falstaff/Jakwerth
    15.10.2013
    Hintergrund: Geschichte der Wiener Märkte
    Vom Stapelrecht über Kriegszeiten bis zum Schwarzhandel nach dem Krieg.
  • Marktstimmung © Falstaff/Jakwerth
    15.10.2013
    Marktleben: Zwischen Kukuruz und Zucchini
    Kulinarische Neugier öffnet Türen – nicht nur in der Küche, sondern auch im Dialog mit anderen Kulturen.
    Advertorial
  • Flanieren und probieren: Auf den Wiener Märkten, hier auf dem Meidlinger Markt, wird Einkaufen zum Erlebnis / © Andreas Jakwerth
    02.09.2013
    Integration 
ohne Worte
    An kaum einem anderen Ort treffen so viele verschiedene Kulturen aufeinander wie auf den Wiener Märkten. Immer mehr Menschen sind neugierig...
  • Alexander Hengl ist Kurator des Wiener Marktmuseums, das sich am Floridsdorfer Markt (im Hintergrund eine Aufnahme um 1949) befindet / Fotos: © MA 59
    25.07.2013
    Vom »Naschmarktkönig« und anderen Geschichten ...
    Alexander Hengl, Sprecher des Wiener Marktamts, spricht im Interview über die historische Entwicklung der Wiener Märkte.
  • Auf den Wiener Märkten wird die »Integration ohne Worte« gelebt / © Andreas Jakwerth
    09.07.2013
    Von Grapefruit und Granatapfel
    Sie sind Türöffner zu anderen Welten: die Waren auf Wiener Märkten. Kaum sonst wo treffen so viele Kulturen aufeinander.
  • Die kulinarische Neugier öffnet Türen – sowohl für ein Stück mehr Genuss als auch für den interkulturellen Dialog. / Foto: Andreas Jakwerth
    18.06.2013
    Zwischen Kernöl und Fladenbrot
    An kaum einem anderen Ort treffen Menschen so vieler Kulturen ­aufeinander wie auf Märkten. Die kulinarische Neugier öffnet Türen – sowohl...
  • Ein Händler versieht auf dem Mercado Municipal seine wohlgeordneten Früchte mit Preisschildern
    03.06.2013
    Die schönsten Märkte der Welt
    Nur an einem einzigen Platz dieser Erde können sich Touristen beinahe unbemerkt unter Einheimische mischen: dem Markt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Miso in der Spitzengastronomie

    Bis vor wenigen Jahren war Miso nur aus dubiosen Fertigsuppen beim Pan-Asiaten bekannt. Nun aber erobert die japanische Würzpaste die...

    News

    International Hotspot: »Schloss Schauenstein«

    Feinmechaniker und Alchimist, Traditionshüter und Vorreiter – das alles ist Andreas Caminada, und zwar auf höchstem Niveau. Seit seiner Auszeit erst...

    News

    Alpine Genuss-Events in Zell am See

    Zwischen 13. und 22. September finden heuer erstmals die »Festspiele der alpinen Küche« in Zell am See – Kaprun statt. Ein Must für anspruchsvoller...

    Advertorial
    News

    Neu am Markt: Kattus Organic

    Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Eugen21

    Das neue »Andaz«-Hotel setzt mit dem »Eugen21« auf eine »modern Austrian tavern« und serviert klassische österreichische Küche mit Raffinesse.

    News

    Tischgespräch mit André Heller

    Falstaff spricht mit dem Multimediakünstler über die Küche in Marokko und Wien, Gastfreundschaft und die Verbindung zwischen Gerüchen und...

    News

    Cortis Küchenzettel: Eislutscher

    Wer nicht an Emulgatoren, künstlichen Aromastoffen und anderem Kunst-Zeugs schlecken will, der macht sich seine Eislutscher selber. Schmeckt auch viel...

    News

    Rezeptstrecke: Fernköstlich

    Exotische Gewürze, aufregende Kompositionen: Wir präsentieren Highlights der asiatischen Spitzenküche, gekocht von den Besten der Besten.

    News

    Caviar-Dinner mit La Prairie

    Der Kosmetik-Experte brachte Spitzenkoch Marco Simonis, Kaviar-Experten Walter Grüll und die Künstler Namsa Leuba, Senta Simond und Daniela Droz...

    News

    Man isst auch mit den Ohren

    GEWINNSPIEL: Dinner für zwei im »Steirereck«. Nicht nur hervorragendes Essen und zuvorkommendes Service sind wichtig. Die Raumakustik ist...

    Advertorial
    News

    Konkursverfahren gegen Grazer »Laufke« eröffnet

    Das beliebte Restaurant in der Murmetropole soll fortgeführt werden. Unterstützung gibt es nun von allen Seiten, neben Tim Raue boten hochkarätige...

    News

    Kulinarikfestival Pan O’Gusto in Eisenstadt

    Im Rahmen des Herbstgold-Festivals kann am 14. und 15. September in der Eisenstädter Orangerie die pannonische Vielfalt entdeckt werden.

    News

    Hohe Brotkultur auf der Fojedöra Hütte

    Auf 2100 Metern liegt die Fojedöra Hütte in Südtirol. Mit einer kleinen Wanderung erreicht man den kleinen Almbetrieb und kann sich durch durch...

    News

    Valentin und Anna sind die »Kochnomaden«

    Das sympathische Koch-Duo lässt das »Blue Mustard« hinter sich und begibt sich auf Wanderschaft. Erste Station ist das »Andante« in Wien.

    News

    Top 10: Best of Wiener Schnitzel in Wien

    Kein Gericht ist so typisch für österreichische Küche wie das goldgelb gebackene Kalbsschnitzel. Hier sind die Wiener Favoriten der Falstaff-Experten.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Seven North

    Laut, nett, gut. Spitzenkoch Eyal Shani sperrte in Wien-Neubau das »Seven North« auf und serviert dort spannende Geschmackskompositionen.

    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

    Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

    News

    Die spektakulärsten Restaurants der Welt

    Dinieren im Unterwasser-Restaurant, ein 3-Gänge Menü im Ewigen Eis oder doch ein Drink hoch über Felsklippen. Diese Locations faszinieren ganz...

    News

    Alkoholfreie Speisenbegleiter im Vormarsch

    Es muss nicht immer Wein sein: Mit Frucht- und Gemüsesäften, Tee, Fermentierten und Eigenkreationen von 
Sommeliers eröffnet sich ein buntes Feld.

    News

    Steiermark’s Best 2.0 – Falkensteiner Hotel Schladming

    Eine Freude für Feinschmecker – das Gourmetevent ist wieder Gast im schönen Ennstal: Das Genießerangebot des 4-Sterne-Superior-Hotels »Steiermark's...

    Advertorial