Ins Blaue hinein: Die spektakulärsten Pools

Mit Blick aufs Meer ein außergewöhnliches Schwimmvergnügen.

© Shutterstock

Mit Blick aufs Meer ein außergewöhnliches Schwimmvergnügen.

Mit Blick aufs Meer ein außergewöhnliches Schwimmvergnügen.

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/ins-blaue-hinein-die-spektakulaersten-pools/ Ins Blaue hinein: Die spektakulärsten Pools Frisches, glitzerndes Wasser bleibt der Inhalt des Traums vom privaten Schwimmbecken – aber seine Formen ändern sich. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/7/2/csm_Pool-Titel_c_shutterstock_2640_5b6d9448a2.jpg

Der klassische Pool ist eine blaue, rechteckige Dose. 
Über 800.000 solcher Dosen soll es allein in Südkalifornien geben, und auch hierzulande gießen die meisten Bauherren ihren Pool-Traum in diese minimalistisch-
klare Form. Doch gibt es auch Trends, die »eindeutig von der Dose weggehen«, sagt Christoph Maurer. Der Wiener Architekt muss es wissen: Sein Büro Maurer & Partner plant im Schnitt zehn luxuriös ausgestattete Wohnhäuser pro Jahr, dabei gehört ein Swimmingpool so gut wie immer zum Auftragsvolumen. »Wir sehen eine Tendenz zur organischen 
Verbindung zweier Archetypen«, sagt Maurer. »Zum einen ist da der Pool mit seiner typischen Funktionalität und Formensprache, zum anderen der großflächige Gartenteich, wie wir ihn von Herrenhäusern kennen. Diese beiden Formen verschmelzen zum Biopool oder Natural Pool. Biotop und Pool werden eins.«

Die schönsten Pools in der Bilderstrecke

Getrieben wird diese Entwicklung nicht zuletzt vom grünen Gewissen: Die Symbiose 
von Architektur und Natur soll maximalen Spaß bei minimaler Belastung ökologischer Systeme garantieren. »Viele Bauherren möchten keine Chemie in ihrem Pool, aber auch keine Frösche, Schlangen oder sonstiges 
Getier. Das Wasser muss klar und der Boden sauber sein. Nach wie vor soll türkisfarben glitzerndes Nass ein karibisches Feeling entstehen lassen.« Erlebnisqualität und Ökologie unter einen Hut zu bekommen, stellte Pool-Anbieter und -Designer vor große Herausforderungen, die inzwischen größtenteils gemeistert sind. Aber wie unterscheiden sich eigentlich Biopool und Natural Pool? »Letzterer 
ist ein Trend aus den USA«, sagt Christoph Maurer. »Dabei wird der klassische Pool 
mittels Felsen, Pflanzen oder Wasserfällen zur Landschaft umgestaltet. Auch Biopools sind in allen Naturformen zu haben. Der Unterschied ist technischer Art. Beim Biopool wird die Wasseraufbereitung durch eine Regenerationszone mit Pflanzen, Sand und Granulaten 
unterstützt, die Mikroorganismen aufbauen. Beim Natural Pool kommt vor allem die 
bewährte Skimmertechnik oder die Überlauftechnik zum Einsatz. Im Übrigen verbrauchen auch Natural und Biopools Energie.«  

»Grundsätzlich geht der Trend weg vom separaten Pool. Wasserfläche und Wohnraum rücken aneinander, das Bassin wird zum Bestandteil der Terrasse.«
Christoph Maurer Architekten Maurer & Partner

Ohnehin ist der klassische Pool mitnichten aus der Zeit gefallen. Allerdings präsentiert er sich oft mit neuen Formen und Materia-
lien. »Fliesen und Edelstahl sind zwar immer noch en vogue«, sagt Christoph Maurer, »doch zunehmend beliebter wird Folie 
in allen Farben. Darüber hinaus bemerke ich einen Trend zu Glas und großflächigen Steinplatten. Hier ist in unseren Breitengraden allerdings Vorsicht geboten, da durch den Frost die Fugenproblematik auftaucht. Man kommt meist nicht umhin, den Pool ganzjährig zu temperieren.« Auch formal tut sich viel. »Grundsätzlich geht der Trend weg vom separaten Pool. 
Wasserfläche und Wohnraum rücken aneinander, das Bassin wird zum Bestandteil der Terrasse.« Das hat meist Konsequenzen für den Rand des Schwimmbeckens: »Auf die klassische Einfassung wird mehr und mehr verzichtet. Heute stößt der Terrassenbelag oft direkt ans Wasser. Am schönsten wirkt das natürlich bei Überlaufpools, wo Belag und Wasserfläche auf derselben Ebene liegen und nur mehr durch eine kleine Fuge getrennt sind. Sämtliche Terrassenbeläge können den Pool einfassen, sogar Rasen.« Oder der Himmel – wie beim Infinity-Pool, der für die meisten Bauherren nach wie vor das Nonplusultra sein dürfte. 

Aus dem Falstaff Special Living 02/2016.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Licht, Farben, Möbel: Mehr Energie im Homeoffice

Farben, Formen und Gerüche: Unser Interieur hat mehr Einfluss auf unsere Stimmung und unsere Gefühle, als wir denken. Besonders im Homeoffice ist es...

News

Die 5 häufigsten Einrichtungsfehler im Wohnzimmer

Die meisten von uns machen beim Einrichten immer wieder dieselben Fehler und ärgern sich dann, dass das Ergebnis nicht perfekt ist. Aber jetzt ist...

News

Gehüllt in Luxus - Hochwertige Homewear

Um sich ein Stück Luxus nach Hause zu holen braucht es oft nicht viel, manchmal reichen ein paar luxuriöse Teile um die eigenen vier Wände in ein...

News

Hollywood-Beautytrends, über die wir uns jetzt in Österreich freuen

Gestern noch in Hollywood, heute schon in Österreich – Bodyforming-Treatments und der »Morpheus 8«, ein neues Hightechgerät, sorgen für viel...

News

Trendfarben für Ihr Badezimmer

Sobald ein neues Jahr startet sind Designliebhaber:innen schon auf der Suche nach den neuesten Trends und It-Pieces. Viele orientieren sich hier...

News

Das reinste Duft-Erlebnis - eine kleine Revolution in der Parfumwelt

Ein Luxusparfum ohne Alkohol, nur mit Wasser und Blumen – in der Welt der Düfte ist das neue »J’adore d’eau« von Dior eine kleine Revolution.

News

Knallige Farben im Interior Design

Jährlich sorgt Pantone mit der Farbe des Jahres für Aufregung. 2023 wird die Farbpalette fröhlich! Wie Farben das Wohngefühl beeinflussen und worauf...

News

Außergewöhnliche Glücksbringer mit Stil

Glücksbringer gehören genauso zu Silvester wie das Bleigießen und der der Walzer zu Mitternacht. Langsam aber sicher haben wir uns aber schon an den...

News

Diese Designer:innenduos setzen auf Glas

Dass der Einsatz von Glas weit über die Bereiche Geschirr und Fenster hinausgeht, wissen die meisten. Besonders kreativ kommt es allerdings bei diesen...

News

Meisterparfümeur Francis Kurkdijan im Interview

Eigentlich träumte Francis Kurkdjian davon, eines Tages Balletttänzer zu werden. Doch der geplatzte Traum führte ihn in die Welt der Düfte und ließ...

News

Mut zur Farbe in 2023

Nicht nur die neue Pantonefarbe Viva Magenta verspricht ein farbenfrohes neues Jahr 2023. Prinzipiell sorgen kräftige Töne in der Farbpalette großer...

News

Mit Kerzenlicht durch die dunkelsten Tage

Der 21. Dezember 2022 ist der kalendarische Winteranfang. Das bedeutet, dass die Tage noch kürzer und somit noch dunkler werden. Wer dem Ganzen...

News

Gutscheine, die Freude bereiten

Nicht immer findet man das passende Geschenk – ein hübscher Gutschein ist in diesem Fall die perfekte Alternative. Wir übernehmen den Part des...

News

Geschenk-Tipp Uhren: Stilelement oder Wertanlage?

Ob als Ausdruck des persönlichen Stils oder als tickende Wertanlage – Uhren gehören aktuell zu den begehrtesten Luxusobjekten.

News

Kleine Geschenke - große Wirkung

Es müssen nicht immer die großen Geschenke sein um seinen Liebsten eine Freude zu bereiten. Auch kleine, stilvolle Geschenke können Großes bewirken!

News

Fachwissen: Alles über Kaschmir

Kaschmir ist die begehrteste Naturfaser der Welt und dabei so rar. Beim Kauf von Kaschmirprodukten sollte deshalb richtig entschieden und im Alltag...

News

Die besten Gutschein-Ideen für Weihnachten

Nicht immer findet man das passende Geschenk – ein hübscher Gutschein ist in diesem Fall die perfekte Alternative. Wir übernehmen den Part des...

News

Natürlicher Christbaumschmuck

Hygge auf dem Christbaum! Schön ist, was natürlich und luftig ist: helle Skulpturen, Girlanden und Anhänger aus Naturfasern wie Papier, Holz, Stroh...

News

Die schönsten festlichen Accessoires

Wenn nicht jetzt, wann dann? Wir haben uns Inspiration aus dem Goldtopf geholt und festgestellt, wie positiv diese festiven Farbnuancen auf Laune und...

News

Traditionelle Weihnachts-Geschenke

Womit macht man Freude? Welche Geschenke garantieren einen Überraschungseffekt? Im LIVING-Gift-Guide geht es dieses Mal um traditionelle...