In der Küche mit: Rolf Caviezel

Rolf Caviezel führt Constantin Fischer in die Molekularküche ein.

© Constantin Fischer

Rolf Caviezel führt Constantin Fischer in die Molekularküche ein.

© Constantin Fischer

Es raucht, es brodelt, es blubbert und dampft. Wenn Rolf Caviezel in der Küche steht, dann erinnert das viele eher an einen Wissenschaftler im Labor. Der Schweizer Molekularkoch hat in seiner Heimat Kultstatus und ist weit über die Grenzen der Eidgenossenschaft hinaus bekannt. In Europa zählt er zu den besten seines Fachs und hat auch nachdem die internationale Gastronomie den Schäumchen und Gels abgesagt hat, nicht mit seinen molekularen Experimenten aufgehört. Auf der Suche nach einer Weiterentwicklung der traditionellen Küche hat Caviezel in der Molekularküche seine gastronomische Heimat gefunden. In ihr sieht er die zwei für ihn wichtigsten Elemente vereint: Kochen als Kunst und die Freude am Experimentieren.

Rolf Caviezel zählt so namhafte Adressen wie den »Quellenhof« in Bad Ragaz, das Dolder Grand Hotel in Zürich sowie das »Suvretta House« in St. Moritz zu seinen bisherigen Stationen und war als als Privatkoch in Kanada tätig. Er ist erfolgreicher Kochbuchautor und hat sich mit seiner Firma »freestylecooking« und dem Restaurant »Station 1« in Grenchen selbstständig gemacht. Neben dem (Weiter-)Entwickeln neuer Kochtechniken und -arten werden Molekular-Kurse und spezielle Genusslabors für Kinder angeboten. Desweiteren beschäftigt sich Caviezel mit Produktinnovationen. Das »Station 1«, das bereis zweimal mit dem »Best of Swiss Gastro« im Bereich Trend ausgezeichnet wurde, baut auf drei Säulen auf: Mittags ist es Restaurant, abends ein Kurs- und Eventlokal mit molekularen Dinners und außerdem fungiert es als Inhouse Store für Molekular-Equipment, das auch über den Webshop bestellt werden kann.

Rolf Caviezel bei der Zubereitung des Lammfleischs.
Rolf Caviezel bei der Zubereitung des Lammfleischs.

© Constantin Fischer

Für Falstaff traf Rezept-Blogger Constantin Fischer den Molekular-Meister und verbrachte mit ihm einen Nachmittag in der Küche. Entstanden sind dabei zwei Rezepte, die man unter »MEHR ENTDECKEN« zum Nachkochen findet. Außerdem baten wir Rolf Caviezel zu einem kurzen Word Rap:

Kitchen Talk mit Rolf Caviezel

Welche drei Zutaten haben Sie immer im Kühlschrank bzw. auf Lager?
Brot, Käse, Milch.

Ihr Lieblingsgericht in der Kindheit?
Griessbrei mit Zimt. 

Welche Superkraft hätten Sie gerne?
Den Tag zu verlängern.

Ihr Lieblingsrestaurant?
Alphütte. 

Welches Fleisch bereiten Sie am liebsten zu und wie?
Kalbsbacken, geschmort.

Ihr Motto?
Es gibt immer eine Lösung.

Wie verbringen Sie Ihren Urlaub?
Abschalten … liegen ... essen.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?
Glücklich zu sein und gesund wie jetzt.

INFO

Station 1
Marktplatz 22
2540 Grenchen

Weitere Informationen zu Rolf Caviezel und seinen Projekten unter www.freestylecooking.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Shokudo Kuishimbo

Japan-Küche einmal ohne Sushi: Das Ehepaar Numata aus Kyoto serviert im »Shokudo Kuishimbo« klassische japanische »Beisl-Gerichte«.

News

Bachls Restaurant der Woche: Maneki Neko

Etwas kulinarisch bunter ist Salzburg geworden: Yaoyao Hu aus dem »Maneki Neko« setzt alles auf seine Speisen und verzichtet auf Servicekräfte.

News

Heimische Fischzucht: Gebirgsgarnelen & »Gemüsefische«

94 Prozent des Fischbedarfs werden importiert: Spannende Projekte wie alpine Garnelenzuchten, Branzino aus der Steiermark oder Wiener Wels wollen nun...

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bevanda

Robert Letz versorgt in Gloggnitz mit mediterraner Kost auf Niveau: Im »Bevanda« wird italienische Küche serviert, die von Pizza bis zu raffinierten...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Exzellentes Gansl, langsamer Service und ein gelungener Hochzeitstag – Plus gibt's für »Weinbank«, »Dreimäderlhaus« und »Bootshaus«, Minus für...

News

Cortis Küchenzettel: Die Macht der Beständigkeit

Kalbsbries auf Grenobler Art ist ein großer Klassiker der französischen Küche. Severin Corti fragt sich, warum es nach der Stadt in den französischen...

News

Käsekaiser 2018: Österreichs beste Käse

214 traten an, 10 gewannen: Beim 22. Käsekaiser-Wettbewerb wurden die Besten Käse gesucht und gefunden. Ehrenkäsekaiser wurde Erich Schwärzler.

News

Küchen-Klassiker: Nussknacker

Industriedesignerin Vera Wiedermann über das Nummer Eins Tableware-Accessoire der Vorweihnachtszeit.

News

Neueröffnung in Wien: Johann Frank

FOTOS: Vom Souterrain mit Club über das Restaurant im Erdgeschoss bis hin zur Bar im ersten Stock, lautet das Motto: Essen, Trinken & Tanzen – Johann...

News

Best of Kulinarische Adventkalender

24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

News

Schenkel feiert 135. Geburtstag

Vom K&K Hoflieferanten zum modernen Feinkosthändler, der bereits in fünfter Generation weltweit tätig ist, um die besten Delikatessen nach Österreich...

News

Das sind die beliebtesten Bäckereien in Österreich 2018

Über 24.000 Stimmen aus der Community wurden abgegeben. Hier präsentieren wir alle Bundesland-Sieger im Überblick.

News

Bachls Restaurant der Woche: Stuwer

Ein kulinarisches Notstandsviertel hat sein Gasthaus bekommen: Das »Stuwer« bietet genussvolle Wiener Küche im »Stuwerviertel«-Grätzel.

News

Mikroplastik in aller Munde

Essen und trinken überall: Oft ist Kunststoff im Spiel – und der landet im Müll, am Straßenrand oder im Meer. Kleingeistig, sich darüber den Kopf zu...

News

Bergbahnen Samnaun AG: das größte Skigebiet der Ostalpen!

Das Schweizer Skiparadies auf 2.500 bis 3.000 m Seehöhe überzeugt mit großer Auswahl.

Advertorial
News

Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine

Eine subjektive Listung der schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.

News

Grenzenloser Genuss: Regio Basiliensis

Basel hat nicht nur kulturell viel zu bieten. Am Rheinknie keltern in Baselland, Basel-Stadt und im angrenzenden Marktgräflerland ehrgeizige Winzer...

News

Starkoch Peter Knogl im Falstaff Interview

Der Drei-Sterne-Koch über kühles Weißbier nach der Arbeit, seine Lieblingszigarre und seine weiteren Ziele

News

ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus

Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.