In der Küche mit: August Schmölzer

Constantin Fischer besuchte August Schmölzer – aus Fremden wurden beim gemeinsamen Kochen Freunde.

© Constantin Fischer

Constantin Fischer besuchte August Schmölzer – aus Fremden wurden beim gemeinsamen Kochen Freunde.

© Constantin Fischer

Zu Hause ist August Schmölzer in unzähligen Wohnzimmern im deutschsprachigen Raum, denn der Schauspieler hat bereits in etlichen TV-Produktionen vom »Tatort« bis hin zu »Der letzte Bulle« mitgewirkt und ist auch als Autor und Bühnendarsteller höchst erfolgreich – unter anderem bei den Salzburger Festspielen. Daheim ist Schmölzer aber dort, wo er einst geboren und aufgewachsen ist : in der Steiermark. In St. Stefan ob Stainz besuchte ihn auch Falstaff Rezept-Blogger Constantin Fischer, um mit Schmölzer – er selbst absolvierte eine Kochlehre, bevor er die Ausbildung zum Schauspieler begann – der gemeinsamen Leidenschaft zu frönen: dem Genuss.

Constantin Fischer stand aber nicht nur mit August Schmölzer am Herd und bereitete mit ihm einen Schweinsbraten wie er im Buche steht zu – ein Gericht, so bodenständig wie Schmölzer selbst – sondern bekam auch exklsusive, weil sehr seltene Einblicke in das Privatleben des Erfolgsschauspielers. Schmölzer ist Genussmensch durch und durch, ist aber auch jemand, der abseits der Rollen, die er spielt, stets den Dialog über den Tellerrand hinaus sucht – dazu zählt auch das soziale  bzw. karitative Engagement Schmölzers, das er nie an die große Glocke hängt.

Das August Schmölzer eine ganz besondere und innige Beziehung zu seiner Heimat der Weststeiermark, zur Region um St. Stefan ob Stainz und zur Natur pflegt findet auch in seinem Wirken als Winzer Ausdruck. In Kooperation mit dem Weingut Klug, allen voran Jungwinzer Wolfgang, baut Schmölzer einen Sauvignon Blanc an, den er als Privatedition abfüllen lässt. Neben dem Wein für den Schauspieler steht das Weingut für Weine in Top-Qualität, allen voran das weststeirische Aushängeschild Schilcher, und Esskastanien. Und spätestens hier schlägt das Herz des Genussmenschen mit Passion für regionale Produkte wieder höher.

Impressionen vom Ausflug in den Weingarten gemeinsam mit August Schmölzer und seiner Partnerin, der Künstlerin Veronika Erhart sowie vom Besuch des Weinguts Klug in der Bilderstrecke.

INFO

Weingut und Kastanienhof Markus Klug
Hochgrail 100
8511 St. Stefan ob Stainz
www.markusklug.at

Mehr zum Thema

News

#AllesWirdGutKüche: Initiative sammelt Rezepte

Was kochen in der Krise? Inspiration liefern Foodies und Blogger in ihren Social Media Feeds.

News

Top 10 Filme & Serien mit Genuss-Faktor

Corona-Krise: Welche Filme und Serien zuhause für einen »Augenschmaus« sorgen, erfahren Sie hier.

News

Das »Steirereck« kocht für Hilfskräfte

Die Gastro-Szene beweist tollen Zusammenhalt, viele Lieferanten und Hotels stellen Lebensmittel zur Verfügung.

News

Corona: Jetzt Webshop nominieren!

Die Corona-Krise zwingt uns, zuhause zu bleiben. Dennoch müssen wir nicht verzweifeln, wir können uns mit Speisen, Lebensmitteln und Wein beliefern...

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Obauers & Liebherr: Aus Überzeugung

Interview: Die Brüder Obauer über Nachhaltigkeit in der Gastronomie und wie man mit innovativen Kühlgeräten von Liebherr verschiedenste Lebensmittel...

Advertorial
News

Falstaff 02/2020: Das Friaul genussvoll entdecken

Wir haben in unserer neuen Ausgabe die besten Tipps und Empfehlungen gesammelt. Für die Zeit nach der Corona-Krise oder einfach, um die kulinarische...

News

Großer Erfolg für das SalzburgerLand-Herkunftszertifikat

Ab sofort sorgt das SalzburgerLand Herkunftszertifikat für Regionalität auf den Tellern. Speisen und Frühstücksbuffets können mit dem Gütesiegel...

News

100% BIO: Genuss-Frühstück im »YAMM!«

Das »YAMM!« an der Ringstraße überzeugt mit einzigartigen Frühstücksvariationen in 100%iger Bioqualität.

Advertorial
News

Cortis Küchenzettel: Scotch Eggs

Scotch Eggs, in würziges Wurstbrät gehüllt und knusprig paniert, sind eine hierzulande kaum bekannte Spezialität, die kalt oder warm genossen werden...

Rezept

Ris de Veau à la Grenobloise

Der französische Klassiker – Kalbsbries auf Grenobler Art – ists ein herrliches Beispiel für die wichtige Rolle der Zitrusfrüchte in der salzigen...

News

Rezeptstrecke: »Mahl-Zeit« – Kochen mit Kaffee

Wer sagt, dass Kaffee sich nicht fürs Kochen eignet, dem beweisen die Starköche Stefan Heilemann, Juan Amador und Daniel Achilles das Gegenteil.

Rezept

Flan di Spinaci con Fonduta

Klassisch, piemontesisch, gut – so schnell kann aus Spinat ein aufregendes Geschmackserlebnis werden.

Rezept

Eigelb mit Tomme-Fleurette-Sauce und Feldsalat

Club Prosper Montagné präsentiert eine modern interpretierte Haute Cuisine mit französischem Charme von Laurent Eperon.

Rezept

Sanft in Butter gebratener Spargel mit Birne und Sauerklee

Spargel als delikate Souplesse: Koch-Star Alain Passard serviert ihn nicht mit schwerer Sauce Hollandaise, sondern mit Birnen und Sauerklee.

Rezept

Mousse vom Adelbodner Alpkäse mit Hirschtrockenwurst

Björn Inniger vom Restaurant «Alpenblick» im Schweizer Adelboden zeigt, was man aus Alpkäse machen kann.

Rezept

Graumohn Soufflé

Das Graumohn Soufflé wird mit Heidelbeerröster, Griechisches Joghurt, Kürbiskernkrokant sowie Kürbiskern serviert.

Rezept

Brathuhn

Dieses Rezept von AMA macht das Brathuhn richtig knusprig.

Rezept

Blanquette von der Pfauengeiss

Club Prosper Montagné präsentiert eine exquisite Kreation von Albi von Felten.