Im Spiel mit den Aromen: Gewürz-Sommelier

Ein geschultes Auge für den optimalen Einsatz von bestimmten Noten haben Gewürz-Sommeliers.

© 123RF

Ein geschultes Auge für den optimalen Einsatz von bestimmten Noten haben Gewürz-Sommeliers.

Ein geschultes Auge für den optimalen Einsatz von bestimmten Noten haben Gewürz-Sommeliers.

© 123RF

Spuren eines Gewürzes können das ganze Gericht verändern«, sagt Frank Stübinger. Seit er sich zum Gewürz-Sommelier hat schulen lassen, geht er der Aromatik von Gewürzen auf die Spur. Stübinger hat in der Weiterbildung gelernt, selbst kleine Nuancen im Geschmack zu erkennen und Aromen zu klassifizieren. Der »Kommunbräu«-Wirt erklärt: »Die Weiterbildung bringt Ansätze, ganz anders mit Aromen umzugehen, sie zu kombinieren.« So tüftelt der Gastronom in der Küche an neuen gewieften Kompositionen, heute verwendet er nur noch unverarbeitete Gewürze.

Frank Stübinger ist studierter Diplomkaufmann und beitreibt gemeinsam mit seiner Familie die »Kommunbräu« im bayrischen Kulmbach. Seit 2014 trägt er das Zertifikat Gewürz-Sommelier.

© Bayerische Rundschau Kulmbach

Doch warum entschied er sich für den Kurs? »Ich wollte das Spiel mit Aromen fundierter haben, einen Überblick bekommen.« Empfehlen kann er die Weiterbildung, hat sie ihm doch ein Werkzeug für die Einschätzung der Aromatik und einen positiven Image-Schub für sein Wirtshaus ­gebracht. Ein weiterer Punkt: »Über den Kurs sind wir in der Küche weiter zusammen, auf eine zielgerichtete Sprache gekommen. Gewürze haben eine Schnittstellenfunktion, die alle Bereiche des Kochens umfasst.«

Ungewöhnliche Kombinationen

Thomas Vilgis, theoretischer Physiker und Gewürzexperte, verrät zwei seiner absoluten Lieblingskombinationen:

  • Erdbeeren mit Dill und Olivenöl
  • Schokomousse mit Liebstöckl und Bockshornklee.

Gewürz-Sommelier werden

  • Weiterbildung: Das Zertifikat »Gewürz-Sommelier« wird von der Genussakademie Bayern/Cluser Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung in Kulmbach angeboten.
  • Inhalt: Basiswissen über Kräuter und Gewürze, Sensorik, Kommunikation, Food Pairing, Gesundheitswirkung sowie Qualitätssicherung.
  • Voraussetzungen: Einschlägige Ausbildung in der Ernährungsbranche oder fünf Jahre praktische Berufserfahrung in dem Bereich.
  • Kosten: Der 14-tätige Kurs inkl. Übungseinheiten, Prüfung und Unterlagen kostet 1.800,– Euro.
  • Nächster Termin: Die Online-Anmeldung für den nächsten Kurs ist im dritten Quartal 2021 für vier Wochen möglich.

genussakademie.bayern

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 04/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Interview: Stylefaktor Küchengerät

Im Talk sagt Nicole Thiery, Market Leader für Haushaltskleingeräte von KitchenAid in der DACH-Region, Design sei bei Küchengeräten wichtiger denn je.

News

Die Reserven starten bei Zantho durch

Die Reservefamilie von Zantho wächst weiter: Erstmals gibt es eine Pinot Noir, Merlot und Cuvée Reserve aus Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Merlot...

Advertorial
News

Fachberufsschule Warmbad Villach goes Erasmus+

Digitalisierung – ein Thema für Schulen, das gerade in Zeiten von Covid-19 aktueller denn je ist. Damit setzt sich auch das Erasmus-Projekt »Digital...

Advertorial
News

Upgrade yourself mit dem »Brotsommelier«

Schmecken, riechen, sehen, fühlen – bei mehr als 3.000 ­verschiedenen Brotsorten in Deutschland kein leichtes Unterfangen.

News

Upgrade yourself: Fleischsommelier

Der Kauf von Fleisch ist für viele eine Vertrauenssache. Bauen kann man auf das Wissen von Fleischsommeliers.

News

Zlatic: Profi-Webinare gehen im Juni weiter

Suwi Zlatic widmet sich bei seinen Seminaren und Tastings im Web unter anderem den Themen Sake, Wein und »The perfect Match«.

News

Suwi Zlatic: Blind-Tastings und Webchat

Seminare und Tastings im Web: Der »Vineus Sommelier of the Year 2016« widmet sich Themen wie Champagner, Sake, Riesling sowie vielen weiteren.

News

Upgrade yourself: Wassersommelier

Das Naturprodukt verlangt nach Fachwissen. Eine Vielzahl an Mineralwassersorten für den individuellen Geschmack sind die Zukunft.

News

Neunte Recruiting-Messe im »Pannoneum«

Networking for the future: Die Wirtschafts- und Tourismusschulen in Neusiedl am See veranstalteten vor kurzem erneut die Recruiting-Messe.

Advertorial
News

Ausbildung zum Schokoladensommelier

Die Ausbildung zum Schokoladensommelier kann man unter anderem bei der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim machen.

News

ÖHV-Tagesseminare im Herbst und Winter

Erfolg ist erlernbar! Daher bietet die Österreichische Hoteliervereinigung eintägige Praktikerseminare, um das Know-how in den Betrieben auf den...

Advertorial
News

Vegane und vegetarische Kochausbildung

Der Ruf nach einer veganen und vegetarischen Kochausbildung wird immer lauter. PROFI zeigt, welche Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt.

News

Vegan und vegetarisch: Trends in der Kochausbildung

Für angehende Köche gibt es kaum eine Möglichkeit ausschließlich vegan oder vegetarisch zu arbeiten. Dabei wird der Ruf nach einer solchen Ausbildung...

News

Top-Ausbildungsprogramm an der HLF Krems

Eine der führendsten Tourismusschulen in Österreich bietet praxisnahe Lehrgänge, die von Marketing bis hin zu Patisserie reichen.

Advertorial
News

Weitere »Next Best Wellness Youngstars« sind gekürt

Die Best Alpine Wellness Hotels setzen auf die Lehrlingsausbildung: Im Rahmen des Ausbildungsprogramms wurden erneut die »Best Wellness Youngstars«...

News

Kröswang: Attila Várnagy referierte über das Sous-vide Garen

Küchenmeister Várnagy weihte für die Kröswang Akademie in die Geheimnisse des Sous-vide Garens ein. Rund hundert Gastronomen erlernten Wissen für die...

News

Hotelkommunikation als neue Ausbildung

Der Ausbildungszweig ist ein neuer Ansatz in der Hotellerie-Ausbildung mit dem Ziel, während der Lehre den Hotelbetrieb als Ganzes kennenzulernen.

News

Der Beruf Butler im KARRIERE-Fokus

Der Butler: ein Relikt aus alten Zeiten? Wohl kaum, der nicht alltägliche Beruf im KARRIERE-Check.

News

WIFI Tirol: Neue Meisterküche ist eröffnet

Von der ehemaligen Lehrküche zu einer topmodernen Genusswerkstatt: Die neue WIFI Meisterküche in Innsbruck ist feierlich eröffnet worden.

News

Seminartipp »Wald und See / Konservieren – Konzentrieren«

Der Verband der Köche Österreich fördert junge Köche und unterstützt sie auf ihrem Karriereweg.