Igler: Weinbau als Familienbusiness

The next generation: Clemens Reisner mit Ehefrau Anna.

Foto beigestellt

The next generation: Clemens Reisner mit Ehefrau Anna.

Foto beigestellt

Alles begann im Jahr 1960 – mit nur einem Hektar Reben, aber großen Plänen. Damals gründeten Hans und Maria Igler ihr Weingut in Deutschkreutz im Mittelburgenland. Hans Igler machte schon 1981 von sich reden, als er als einer der ersten Winzer mit französischen Barriquefässern zu arbeiten begann.
Heute, 50 Jahre später, ist der Betrieb noch immer in Familien­besitz. Aus dem einen Hektar sind aber in der Zwischenzeit mehr als 40 geworden, und das Weingut hat sich zu einer der wichtigsten Adressen für burgenländischen Rotwein gemausert. »Stillstand bedeutet Rückschritt« lautete von Beginn an das Motto, das auch die Arbeit der heutigen Inhaber Waltraud und Wofgang Reisner-Igler stark prägt.

Die neue Generation steht bereits in den Startlöchern: Sohn ­Clemens Reisner hat seit 2010 die Kellerverantwortung übernommen. Clemens dazu: »Ich verfolge dieselbe Philosophie wie meine Eltern und bin bestrebt, die Qualitätsgrenzen ­jedes Jahr aufs Neue auszuloten.«

Im Schaflerhof bietet sich den Gästen ein traumhafter Blick über altes Dachgebälk und die gelagerten Weinfässer.
Im Schaflerhof bietet sich den Gästen ein traumhafter Blick über altes Dachgebälk und die gelagerten Weinfässer.

Foto beigestellt

Starker Charakter

Schon seit Beginn spezialisiert sich das Weingut auf die autochthonen Rotweinsorten – allen voran der Blaufränkisch. Igler-Rotweine wie der Blau­fränkisch Ried Hochberg oder die Cuvée Vulcano gehören mittlerweile zu den Klassikern unter den österreichischen Roten.

Alle Weine im Sortiment geben perfekt die Charakteristik ihrer Herkunft wieder. Die Rebstöcke des Weinguts wachsen mitten im Blaufränkischland, südlich des Neusiedler Sees, am Fuße des Ödenburger Gebirges. Das dort herrschende pannonische Klima mit den vielen Sonnenstunden und die sandig-lehmigen Schotterböden schmeckt man in jedem Schluck der Igler-Weine.

Grundlage für die Qualität ist aber auch die Art, wie die Winzerfamilie mit ihren Reben umgeht: Naturnaher Anbau und eine schonende Lese sind hier selbstverständlich.

Neugierig geworden? Für alle Gourmetclubmitglieder hat das Weingut Igler ein Probierpaket geschnürt, das zum Sonderpreis bestellt werden kann. Mehr dazu rechts.

Perfekt für romantische Sommer-Hochzeiten: der Außenbereich des Schaflerhofs.
Perfekt für romantische Sommer-Hochzeiten: der Außenbereich des Schaflerhofs.

Foto beigestellt

Feste feiern im Schaflerhof

Egal ob Geburtstagsfeier, Firmenevent oder Hochzeit: Der zum Weingut gehörende Schaflerhof ist die perfekte Eventlocation für alle Anlässe. Bis zu 70 Personen finden darin Platz, und vor allem architektonisch ist die Location ein Highlight – moderne Elemente verbinden sich harmonisch mit Tradionellem. Das Team des Weinguts kümmert sich außerdem liebevoll um die Wünsche und Anliegen aller Gäste. Für Gruppen ab zehn Personen werden auch gerne Weindegustationen organisiert – auf Wunsch mit Speisebegleitung.

INFO

Infos und Buchung:
T: +43 2613 80365
info@hans-igler.com
www.hans-igler.com

Die Inhaber: Waltraud und Wolfgang Reiser-Igler.
Die Inhaber: Waltraud und Wolfgang Reiser-Igler.

Foto beigestellt

Weinpaket zum Sonderpreis

Für alle Gourmetclubmitglieder und Falstaff-Abonnenten hat das Weingut Igler ein ganz besonderes Probierpaket geschnürt. Um nur 49,90 Euro können Sie das Package – bestehend aus zwei Flaschen Ricciolino 2013, zwei Flaschen Blaufränkisch Ried Hochberg 2013 und zwei ­Flaschen Blaufränkisch Rosé 2016 – bestellen und zu Hause genießen.

INFO

Gourmetclub-Paket:
Je 2 Flaschen Ricciolino 2013, Blaufränkisch Ried Hochberg 2013 und Blaufränkisch Rosé 2016 exklusiv für Gourmetclubmitglieder und Abonnenten zum Sonderpreis von € 49,90; zzgl. Versand: € 7,80.
Bestellen unter: gourmetclub@falstaff.at

Mehr zum Thema

News

Languedoc: Qualitätsweine aus dem Süden Frankreichs

Das Languedoc ist eines der größten Weinbaugebiete der Welt und bietet preiswerte Alltagsweine, immer öfter auch absolute Spitzen-Kreszenzen. Der...

News

Ornellaia: Benefiz Online-Auktion gestartet

Zwölf edle Flaschen des Ornellaia Vendemmia d'Artista 2017 »Solare« mit speziellen Designeretiketten werden zum Charity-Los für das Programm Mind's...

News

Fritz Miesbauer ist Winzer des Jahres 2020

Er prägt mit den zwei traditionsreichen Spitzenweingütern Stadt Krems und Stift Göttweig das Angebot der Weinbauregion Kremstal. Dafür wurde er nun...

News

Die besten Weine Österreichs in Eisenstadt

Beim »SALON UNCORKED« werden die besten Weine der Bundesmeisterschaft vorgestellt. Begleitet von einem Fünf-Gänge-Menü können 17 SALON-Sieger...

News

Top 5: Die besten Sangiovese unter zehn Euro

Sie ist eine der wichtigsten Rotweinsorten Italiens, die Sangiovese-Traube. Wir haben die besten Preis-Leistungs-Weine selektiert.

News

Die Weinlese 2020 hat begonnen

Der Jahrgang 2020 verspricht ein Großer zu werden. Die Politik plädiert für faire Preise von mindestens 50 Cent pro Kilo Trauben.

News

Südtirol: Kleines Land – Große Weine

Was die Fläche anbelangt, zählt Südtirol zu den Schlusslichtern. Dennoch vergeben Weinführer regelmäßig Höchstnoten an Südtiroler Spitzengewächse.

News

Catena Zapata feiert 100-Punkte Weine in China

Das argentinische Weingut zelebrierte fünf 100-Punkte-Weine an der chinesischen Mauer und würdigte damit ihre lange Weinbautradition.

News

Muhr-van der Niepoort wird zu Weingut Dorli Muhr

Dorli Muhr übernimmt die Anteile von Dirk Niepoort und führt das Carnuntiner Spitzenweingut künftig in Alleinregie.

News

Eröffnung: Hannes Reeh feiert mit 500 Gästen

FOTOS: Die Eröffnung wurde bei der Open-Air-Party mit prominenten Gästen gefeiert – der Zubau soll künftig eine Bühne für Events sein.

News

»E. & J. Gallo Winery« kaufen Billig-Weinsortiment

Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. »E. & J. Gallo« möchte damit neue Konsumenten erreichen.

News

Coppola stellt seine ersten Weine aus Oregon vor

Das neue Weingut von Francis Ford Coppola heißt »Domaine de Broglie« und liegt im US-Bundesstaat Oregon. Angebaut werden Pinot Noir, Chardonnay und...

News

Bernd Demmerer übernimmt Gesamtvertrieb des Esterházy-Weins

Bernd Demmerer übernimmt die Agenden von Stefan Tscheppe am Weingut Esterházy. Somit lenkt er künftig den Weinvertrieb- und Verkauf im In- und...

News

Stefan Tscheppe neuer Leiter der Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein

Ab Jahresbeginn 2019 wird er sich der qualitativen Weiterentwicklung der Weine und der vertrieblichen Neuausrichtung des Weinguts widmen.

News

Italienisches Dorf samt Weingut steht zum Verkauf

FOTOS: Ein eigenes Weingut inmitten der Toskana inklusive Dorf: Um sieben Millionen Euro kann der gesamte idyllische Ort gekauft werden.

News

Paukenschlag bei den ÖTW: Zwei neue Gebiete

Mit der Aufnahme der Regionalvereine Wien und Carnuntum wächst die Zahl der Mitglieder der Österreichischen Tradiotionsweingüter auf 62.

News

Neusiedlersee DAC freut sich über neue Mitglieder

Mit inzwischen über 100 Mitgliedern schauen Obmann Christoph Salzl und der neue Neusiedlersee DAC Geschäftsführer Mag. (FH) Torsten Aumüller...

News

Weingut Hagn eröffnet Weingalerie in Mailberg

Mit der Weingalerie hat die Familie Hagn einen Ort geschaffen, an dem man inmitten eines Kunstwerks von Akira Sakurai die Produkte des...

News

Drei neue Mitglieder für die Österreichischen Traditionsweingüter

Die Weingüter Steininger, Thiery-Weber und Leindl wurden von den Traditionsweingütern Österreich Region Donau willkommen geheißen.