Symbolfoto © Ich-und-Du / pixelio.de
Symbolfoto © Ich-und-Du / pixelio.de

Klein aber fein - das gilt für Vorarlbergs Landeshauptstadt in besonderem Maße, handelt es sich dabei doch um jene österreichische Stadt mit den im Durchschnitt teuersten Hotelzimmern. Zu diesem Ergebnis kommt das Hotelportal HRS nach Auswertung aller Hotelbuchungen, die im vergangenen Jahr über die Online-Buchungsplattform abgewickelt wurden. Rund 112 Euro und um über drei Prozent mehr als im Jahr 2012 müssen Urlauber im Durchschnitt in Bregenz für ein Zimmer bezahlen. Damit ist die Metropole am Bodensee die einzige Stadt Österreichs die über der 100-Euro-Marke liegt. In Salzburg berappen Gäste indessen rund 95 Euro, während in Wien die Zimmerpreise im Verlgeich zu 2012 um fast vier Prozent günstiger wurden. Hier schlägt ein Hotelzimmer im Durchschnitt mit Rund 92,50 Euro zu Buche. Österreichs Schlusslicht in Sachen Zimmerpreis: Eisenstadt mit rund 73 Euro.

Durchschnittspreise pro Zimmer für Hotelübernachtungen in österreichischen Städten

Top-Destinationen Österreich∅ Zimmerpreise pro Nacht im Jahr 2013Preisentwicklung 2013 gegenüber 2012
Bregenz112,20 €3,32%
Salzburg95,01 €1,12%
Wien92,48 €-3,82%
Innsbruck92,04 €3,37%
Linz88,89 €2,12%
Klagenfurt88,82 €2,49%
Sankt Pölten85,53 €5,61%
Graz80,97 €-2,20%
Eisenstadt72,76 €-0,23%


Zürich und London sind Europa-Spitzenreiter
Außerhalb Österreichs fiel die Preisentwicklung sehr unterschiedlich aus. Während bei unseren deutschen Nachbarn die Städte Köln, München, Hamburg und Frankfurt 2013 einen leichten Anstieg der Hotelzimmerpreise aufweisen, blieben diese in den restlichen deutschen Großstädten auf Vorjahresniveau und fallen im europäischen Vergleich moderat aus. Die bayerische Hauptstadt München bleibt mit durchschnittlichen Zimmerpreisen von 109 Euro die teuerste Stadt in Deutschland und überschreitet als einzige Metropole die 100-Euro-Schwelle.

In den untersuchten europäischen Top-Destinationen bleibt Zürich mit 145 Euro Spitzenreiter, gefolgt von London (142 Euro) und Moskau (141 Euro). Am günstigsten übernachteten Städtereisende in Prag mit einem durchschnittlichen Zimmerpreis von 70 Euro, auch wenn die Preise in der goldenen Stadt 2013 um mehr als vier Prozent stiegen. Vergleichsweise günstig lässt sich auch in Budapest, Warschau - die polnische Hauptstadt konnte nicht nachhaltig von der Fußball-EM 2012 profitieren und verzeichnete einen Rückgang der Zimmerpreise um mehr als neun Prozent -, Lissabon und Athen nächtigen, wo die durchschnittlichen Zimmerpreise unter 80 Euro liegen. Auch in Madrid fielen die Preise für ein Hotelzimmer im Jahr 2013 um knapp sieben Prozent. In der spanischen Hauptstadt machen sich weiterhin die Auswirkungen der Wirtschaftskrise bemerkbar.

In Wien, Moskau und Amsterdam ließ es sich günstiger übernachten als noch ein Jahr zuvor. In diesen Städten gaben die Zimmerpreise bis zu vier Prozent nach. Die höchsten Preiszuwächse verzeichneten die skandinavischen Metropolen Stockholm (138 Euro), Oslo (133 Euro) und Kopenhagen (129 Euro), wo die Zimmerpreise um rund fünf Prozent stiegen.

Durchschnittspreise pro Zimmer für Hotelübernachtungen in europäischen Metropolen

Top-Destinationen Europa∅ Zimmerpreise pro Nacht im Jahr 2013Preisentwicklung 2013 gegenüber 2012
Zürich144,93 €-2,65%
London 142,09€3,64%
Moskau 141,45 €-2,71%
Stockholm137,78 €5,27%
Paris 133,98 €0,35%
Oslo132,57 €5,46%
Kopenhagen129,46 €4,71%
Amsterdam 121,79 €-2,36%
Helsinki119,52 €-0,71%
Mailand105,97 €0,55%
Barcelona 104,90 €-1,22%
Rom96,70 €0,94%
Istanbul92,95 €0,81%
Wien92,48 €-3,82%
Madrid 81,89 €-6,58%
Athen 78,36 €-0,85%
Lissabon78,14 €0,69%
Warschau74,42 €-9,09%
Budapest71,63 €1,08%
Prag70,28 €4,33%


New York weltweit am teuersten
Die im Durchschnitt teuersten Hotelübernachtungen weltweit ermittelte das Hotelportal HRS für New York (187 Euro), Rio de Janeiro (179 Euro) und Sydney (174 Euro). Dafür hätte man in Kuala Lumpur (58 Euro), Shanghai (64 Euro) oder Bangkok (65 Euro) rund drei Nächte buchen können. In rund zwei Drittel der internationalen Metropolen gaben die Hotelzimmerpreise zum Teil deutlich nach. Vor allem in Tokio lässt sich mit 134 Euro pro Zimmer (minus 19 Prozent) deutlich günstiger übernachten als im Vorjahr. Auch in Mumbai, Shanghai und Buenos Aires gaben die durchschnittlichen Zimmerpreise im Jahr 2013 um mehr als 10 Prozent nach. Teurer wurde es hingegen in Mexiko-Stadt (plus 13 Prozent), Bangkok (plus 11 Prozent) und New York (plus 9 Prozent).

Durchschnittspreise pro Zimmer für Hotelübernachtungen in Top-Destinationen weltweit

Top-Destinationen weltweit∅ Zimmerpreise pro Nacht im Jahr 2013Preisentwicklung 2013 gegenüber 2012
New York186,68 €8,89%
Rio de Janeiro179,18 €-3,63%
Sydney174,04 €-1,14%
Singapur144,53 €-0,07%
Hongkong139,95 €-4,45%
Seoul136,24 €-9,11%
Tokio 134,35 €-18,74%
Dubai116,42 €1,92%
Miami114,90 €3,60%
Toronto99,03 €-1,64%
Kapstadt98,64 €-7,84%
Vancouver 97,21 €-0,75%
Mumbai92,24 €-12,43%
Buenos Aires84,38 €-10,81%
Las Vegas77,84 €0,80%
Peking69,83 €4,74%
Mexiko-Stadt67,93 €13,12%
Bangkok 64,93 €11,03%
Shanghai64,18 €-10,82%
Kuala Lumpur57,81 €-8,55%





(top)

Symbolfoto © Ich-und-Du / pixelio.de

 

 

Mehr zum Thema

News

Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

News

Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

News

Weinherbst Niederösterreich: Die Kellergassen entdecken

FOTOS: Nirgendwo sonst ist das Lebensgefühl Weinherbst so spürbar wie in den Kellergassen der niederösterreichischen Weinbauregionen.

Advertorial
News

Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

News

Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

News

Klare Regeln für einen sicheren Winterurlaub in Österreich

Das »Paket für einen sicheren Wintertourismus« soll eine gute Wintersaison ermöglichen.

Advertorial
News

Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

News

Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

News

Den Weinherbst Niederösterreich aktiv erleben

FOTOS: Zum Wein wandern oder radeln, das lässt sich in Niederösterreich perfekt mit ausgezeichnetem Wein und genussvollen Momenten kombinieren.

Advertorial
News

Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

News

»Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

News

Parma: Kulturhauptstadt und Kulinarikhochburg

Parma, Piacenza und Reggio Emilia bilden ein kulinarisches Dreieck, das italophile Genießer ebenso glücklich macht wie Kultur-Touristen.

Advertorial
News

Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...

News

Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.

News

Wien: Die beste aller Städte

Mit faszinierender Regelmäßigkeit gewinnt Wien sämtliche Umfragen zum Thema »Lebenswerteste Stadt der Welt«. Aber woher kommt diese Dominanz? Eine...

News

»Haller Suites«: Neueröffnung in den Brixner Weinbergen

FOTOS: Die Suites und das Restaurant der Familie Pichler in den Weinbergen über Brixen locken mit einer malerischen Aussicht und Belgisch-Südtiroler...

News

Kulinarische Tipps für Urlaub am Wilden Kaiser

FOTOS: Die wildromantische Region lockt mit Spitzenrestaurants, Wein-Passion, Schnapsbrennern und vielen großartigen Produzenten nach Tirol.

News

Traumhafte Herbstgolftage in Kärnten genießen

»2 für 1«-Herbstaktion mit der Alpe-Adria-Golf Card, Ihre Begleitperson spielt ab 5. Oktober kostenlos.

Advertorial
News

7 Plätze in 7 Tagen im Golfland Vorarlberg

Golfspielen in Vorarlberg kann mehr. Sieben reizvolle Plätze in angenehm kurzen Distanzen zueinander. Sie sind so unterschiedlich, wie das Golfland...

Advertorial
News

Wiens beste Hotels zum Sonderpreis für Österreicher

Inlandstouristen können mit der Verlängerung der Aktion »Erlebe Deine Hauptstadt.Wien« bis Mitte September in Spitzenhotels nächtigen und von diversen...