Hohe Brotkultur auf der Fojedöra Hütte

© Julian Kutos

Fojedöra Hütte

© Julian Kutos

http://www.falstaff.at/nd/hohe-brotkultur-auf-der-fojedoera-huette/ Hohe Brotkultur auf der Fojedöra Hütte Auf 2100 Metern liegt die Fojedöra Hütte in Südtirol. Mit einer kleinen Wanderung erreicht man den kleinen Almbetrieb und kann sich durch durch köstliche Hüttenschmankerl probieren. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/5/7/csm_Aufmacher-c-Julian-Kutos-2640_df1eb3e860.jpg

Zwischen dem schönsten Bergsee Südtirols (Lago di Braies) und dem besten selbstgebackenen Brot auf einer Almhütte liegen nur zweieinhalb Stunden Wanderung und 600 Meter Seehöhe – diese aber fast alle in der letzten halben Stunde der Wanderung. Etwas keuchend und atemlos erreichte ich deshalb die ersehnte Hochalm, um mir selber ein Bild der soviel gepriesenen Brotkultur auf über 2100 Metern zu machen.

Simon, unser Mann in Südtirol

Simon Wöckl und Anita Obwegs bewirtschaften diese Alm seit ein paar Jahren mit Freunden. Ich kenne den studierten Agrarwissenschaftler und Bäckermeister Simon Wöckl beruflich aus Wien und habe bereits seine hohe Bäckerkunst über Kruste & Krume kennengelernt.

© Julian Kutos

Aber nicht nur frisches Brot gibt es auf der Hochalm. Seit vier Jahren haben die jungen Idealisten auch eine Käserei mit Butter, Joghurt, Topfen, Graukäse und Ricotta die von zwölf Kühen und 25 Ziegen mit Milch versorgt wird. Als bemerkenswertes Detail am Rande sei erwähnt, dass Simon den Käse zur Reifung im Herbst mit nach Wien nimmt und sie in einem tiefen Keller in der Nähe des Stephansdoms reifen lässt. Auf jeden Fall bekommt dem Käse die lange Reise gut, das Geschmacksergebnis ist überzeugend.

Beste Gastronomie auf 2000 m Seehöhe

Obwohl mein Besuch noch sehr am Saisonanfang stattfand, war die Hütte zum Bersten voll. Die hohe Brotkultur hat sich anscheinend schnell herumgesprochen. Trotz der Geschäftigkeit wird jeder Gast herzlich und sehr persönlich begrüßt und in das kulinarische Angebot eingeweiht.

Geboten wird eine kleine Gastronomie mit bodenständiger Hüttenkost bestehend aus Eierspeise, Schinken, Jausen-Platte und Grießschmarren mit selbstgemachtem Röster von Simons Oma. Das unangefochtene Highlight dazu sind eine Vielzahl frisch gebackener Brote und Striezel aus dem Eisenofen im Freien. Auch süße Flecken, Gugelhupf, Buchteln und Germteigspezialitäten werden aufgetischt.

Fojedöra Hütte

© Julian Kutos

Das Mehl dazu kommt von der Leitner Mühle aus Pflaurenz, ein kleiner regionaler Betrieb im Pustertal, dessen Mehl besonders frisch und arteneigen nach Getreide duftet. Die Brotauswahl und die Qualität auf der Hochalm entspricht den Brotwägen der besten Gourmettempel Österreichs und Frankreichs. Der Geschmack aber entspricht nur diesem einzigartigen magischen Platz in der Berghöhe mit einer Aussicht auf die Dolomiten des Fanes-Sennes-Prags Naturparks. Die Höhenluft und der gusseiserne Ofen geben dem Brot eine würzig-rauchige Note, aber auch eine dezente und herbe Süße, die mich an Kindheit, Sommer und Geborgenheit erinnern. Noch warm und duftend komplettiert das Brot den Schinken und Speckgeschmack. Die dazu noch leicht cremige Eierspeise wird dann zu einem Wohlfühlgericht, das die Almwiesen noch grüner erscheinen lässt.

Alles was produziert wird, kommt zu 60 Prozent der eigenen Gastronomie, zu 30 Prozent den Bauern, den Tieren und zu zehn Prozent dem Eigenverbrauch zu Gute.

Zurück in Wien

Eine tolle Gruppe junger Menschen, die sich dieser Aufgabe der Bewirtschaftung der Fojedöra Hütte verschrieben hat und ein begnadeter Bäcker, der uns wenigstens im Winter in Wien mit seiner Begabung und seinem Gespür für Brot erhalten bleibt. Mit Saisonschluss Mitte September werden dann die Zelte abgebrochen und ab Oktober ist Simon Wöckl wieder als Brotbäcker in Wien tätig. Gemeinsam mit Barbara van Melle leitet er die Brotbackschule und Mehlgreißlerei Kruste & Krume im fünften Bezirk in Wien. Man kann den charismatischen jungen Mann live in seinen zahlreichen Brotbackkursen erleben. Ob Wiener Handgebäck, französische Baguettes oder Sauerteig – Simon Wöckl teilt sein Fachwissen gerne und sorgt für den Duft von frisch gebackenem Brot.

www.fojedoera.it

krusteundkrume.at 

MEHR ENTDECKEN

  • Rezept
    Bananen-Kamut-Brot
    Selbst gemacht schmeckt doch am besten – das gilt auch für Brot.
  • 21.11.2017
    Unser täglich Brot
    Brot ist fixer Bestandteil unserer Esskultur, und dennoch steht es im Kreuzfeuer der Kritik ­der Gesundheitsapostel. Hat sich nun das Brot...
  • Themenspecials
    Best of Brot
    Die besten Bäcker national und international, Wissenswertes rund um die hohe Brotbackkunst, Facts rund um Nährstoffe und Mehlsorten sowie knusprige Rezepttipps!
  • 28.06.2019
    Europa in einem Brot
    Auf dem Stiegl-Gut Wildshut wurde beim Feldgespräch über Brot und Bier philosophiert. Gemeinsam mit Braumeister Sebastian Eßl präsentierten...
  • Rezept
    Italienischer Panzanella
    Der Brotsalat ist italienische Tradition – geschmacklich ein Genuss und auch als Resteverwertung von Brot und Gemüse praktisch.
  • Rezept
    Osterbrot
    Zu einer Osterjause gehört das passende Brot – Julian Kutos verrät sein Rezept.

Mehr zum Thema

News

Südtirol: Best of Gourmethütte

Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

News

Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

News

Südtirol: Best of Gasthaus

Für den Restaurantguide Südtirol 2019 wurden rund 350 Betriebe bewertet – die finden Sie hier die besten der Kategorie »Gasthaus«.

News

Südtirol: Best of Restaurants

Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet – die besten finden Sie hier.

News

Das war die Restaurantguide Südtirol 2019 Präsentation

FOTOS: Im »Vinum-Hotel Muchele« in Burgstall zeichnete Falstaff die besten Köche und Gastronomen Südtirols aus.

News

»Bad Schörgau«. Verborgenes Kleinod Südtirols

Mit allen Sinnen genießen und entspannen kann man im Hideaway im Sarntal. Wir verlosen ein Urlaubs-Package für zwei Personen inklusive »La...

Advertorial
News

Internationaler Restaurantguide 2019: Best of Südtirol

Genussvoll durch Südtirol: In unserem Online-Restaurantguide präsentieren wir 350 besuchenswerte Adressen von Gourmethütten bis Pizzerien. PLUS: Die...

News

San Leonardo: Verkannte Größe

San Leonardo, eine großartige Bordeaux-Cuvée aus dem südlichen Trentino. Insgesamt 28 Jahrgänge wurden beim Tasting für Falstaff verkostet und...

News

Lagrein: Herkunft ist die Zukunft

Lagrein hat in Südtirol eine lange Tradition. Zentrum ist die Landeshauptstadt Bozen. Drei Lagrein-Pioniere präsentieren je drei Weine aus drei...

News

Vinum Hotels Südtirol: Urlaub gewinnen!

Wöchentliche Weinerlebnisse und Verkostungen, persönliche Weinberatung und einzigartige Lage im Weinanbaugebiet: Nirgendwo sonst ist Wein so erlebbar,...

Advertorial
News

Präsentation Falstaff-Weinguide in Südtirol

Im Bozener Hotel Laurin wurden die Sortensieger aus Südtirol ausgezeichnet und erstmals wurden 100 Punkte vergeben – für den Terlaner Primo Grande...

News

»Hotel Castel«: *****Genuss in den Alpen

Ihr exklusiver Logenplatz auf der Sonnenseite der Alpen. Speisen auf 2-Sterne-Niveau.

Advertorial
News

Ein Genuss für alle Sinne im Hotel Mirabell*****

Urlaub auf der Sonnenseite des Lebens in Südtirol. Einzigartig, genussvoll, natürlich und erholsam.

Advertorial
News

»World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

News

Südtiroler Speck-Himmel

Vom Unterkranzerhof in Pens im Sarntal kommt Speck, wie er sein soll: fest, mit großzügigem, bissfestem Fettanteil und unglaublich g’schmackig.

News

Lageder: Ein Weingut – Drei Geschwister

Helena Lageder, die jüngste Tochter der Lageders, tritt wie bereits ihre zwei älteren Geschwister ins Familienweingut ein.

News

Weinbau in Südtirol: Höher hinaus

Das einstige Rotweinland Südtirol hat sich zu einem hochklassigen Anbaugebiet für Weißwein weiterentwickelt. Die Ambition der Winzer gilt den luftigen...

News

Weingenuss in Südtirol – Urlaubs-Package gewinnen!

Ob Marlinger Weinkuchl, Sabiona18 oder die Nacht der Keller – demnächst locken zahlreiche Weinveranstaltungen nach Südtirol. Die perfekte...

Advertorial
Rezept

Cambozola-Polenta-Gnocchi mit Radicchiomarmelade

Der Cambozola Classic inspierte die Südtiroler Köchin, Polentagnocchi mit dem Käse zu füllen.

Rezept

Cambozola-Flan mit Gemüsescherben und Blauburgunder-Essenz

Spitzenköchin Evelin Frank hat für Cambozola diese raffinierte Vorspeise kreiert.