Hofburg Wien: Exklusive Sommerführungen

Der Festsaal aus dem Archiv: Falstaff Rotweingala 2019

© Falstaff / APA-OTS Schedl

Der Festsaal aus dem Archiv: Falstaff Rotweingala 2019

Der Festsaal aus dem Archiv: Falstaff Rotweingala 2019

© Falstaff / APA-OTS Schedl

Das Kongresszentrum in der Wiener Hofburg bietet ab Donnerstag exklusive Führungen an. Interessierte haben die Möglichkeit, Festsäle und Salons zu besichtigen, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind. Die Lokalitäten dienen außerhalb der kurzen Sommerpause normalerweise als Kongress- und Veranstaltungsräume.

Durch die Geschichte der Festsäle

Eine Führung besteht aus einer ca. 45-minütigen Tour durch den Fest- und Zeremoniesaal mit einer Besichtigung eines Bühnenbalkons, diversen Salons sowie dem Wintergarten mit einem abschließenden Blick über den Heldenplatz.
Die Tour behandelt daneben das Kongresswesen, die Geschichte des Veranstaltungszentrums und gewährt Interessierten einen Blick hinter die Kulissen der Veranstaltungsräume.

Bis Ende August finden die Touren jeweils an Dienstagen und Donnerstagen um 10 und 14 Uhr mit mindestens vier und maximal 20 TeilnehmerInnen in deutscher Sprache statt. Der Preis beträgt 18 Euro.