Wenn es um guten Käse geht, dann denken die meisten an Länder wie Frankreich und Italien. Doch inzwischen genießen auch Käsespezialitäten aus Österreich in der Welt ein hohes Ansehen. Bestes Beispiel: Österreichische Käseerzeuger errangen vor zwei Jahren bei der Käseweltmeisterschaft im amerikanischen Madison, Wisconsin, insgesamt sechs Medaillen. Einer davon, der »Bellino« von Almenland Stollenkäse (www.almenland-stollenkaese.at) im steirischen Passail, erhielt in der Kategorie weicher Schafkäse sogar eine Goldmedaille – und wurde damit Weltmeister. »Bei dieser renommierten Veranstaltung hat noch nie ein Käse aus Österreich eine derart gute Bewertung erreicht«, schwärmt Almenland-Chef Franz Möstel, »wir waren total überrascht.« Der gelernte Anlagenbauer hat vor sieben Jahren begonnen, in den Stollen eines aufgelassenen Silberbergwerks Käse reifen zu lassen. Seit vier Jahren wird in Serie produziert. Möstel: »Das Klima in den Stollen ist für die Käsereifung perfekt, einige Sorten lassen wir dort bis zu 18 Monate reifen.«

Einzigartige Vielfalt
Österreichs Käsemacher werden immer besser. »Das Angebot an österreichischen Käsen ist so gut wie nie«, sagt Herbert Schmid, Österreichs wohl prominentester Käsesommelier, »wir müssen uns gegenüber dem Ausland nicht mehr verstecken.«

Dabei ist Österreich im direkten Vergleich zu Frankreich oder Italien alles andere als ein Land mit einer historischen Käsekultur. Einer der Hauptgründe dürfte wohl in der notorischen Mehlspeisenlastigkeit der Wiener Küche liegen. So spielte Käse in den Rezepturen der klassischen Wiener Küche lange Zeit keine besonders gewichtige Rolle. Er wurde bestenfalls zum Gratinieren von Schinkenfleckerln verwendet und feierte noch in den 1970er-Jahren seinen Höhepunkt als entbehrlicher Bestandteil des Cordon bleu, jenes berühmten Kalbsschnitzels mit Schinken-Käse-Füllung, das außer seinem Namen so gut wie gar nichts Französisches an sich hat.

Zwar wurde vor allem in Westösterreich in alpinen Regionen schon vor mehr als hundert Jahren Käse gemacht, doch mehr als nur regio­nale Bedeutung erlangten diese mit einfachsten Mitteln erzeugten Produkte nicht.

Das ist heute anders. Österreichs Käsereien sind aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht und überraschen mittlerweile auch verwöhn­te Feinschmecker mit einer noch nie da gewesenen Vielfalt.

Käse-Spezialitäten
Bestes Beispiel sind allein die 60 Betriebe der 2004 gegründeten »ARGE Heumilch«. Es sind Käsereien, die ihre Produkte aus Heu­milch herstellen, wie etwa die Vorarlberger Dorfsennerei Schlins-Röns im Bezirk Feldkirch. Bereits 1889 haben sich die Schlinser Landwirte zusammengeschlossen, um Milch zu Käse zu verarbeiten.

Seit Anfang der 1990er-Jahre führen die Genossenschaftseigentümer den Betrieb in Eigenregie. Hauptprodukt ist der vielfach prä­mierte und ursprungsgeschützte Vorarlberger Bergkäse. Weitere Spezialitäten sind die Senne­reibutter aus Rohrahm, die sogenannte Bergkäseroulade oder der Schlinser Ziegenkäse.

Auch die Sennerei Schnifis östlich von Feldkirch erzeugt Käse in einer noch nie ­
da gewesenen Qualität. Vielfach prämiertes Spitzenprodukt der Vorarlberger ist der echte Schnifner Bergkäse, ein Rohmilchkäse, der in vier Reifestufen angeboten wird. ­Außerdem punktet die Sennerei mit dem ­echten Schnifner Laurentius, einem jungen Halbhartkäse mit naturbelassener Rinde. Die Besonderheit: Der Laurentius reift rund fünf Monate im hauseigenen Keller und wird dann im Trester der Südtiroler Weinsorte »Lagrein dunkel« ein­gelegt. Erhältlich sind die Produkte im sennereieigenen Geschäft »Üs’r Lada« und im Lebensmittelhandel (www.sennerei-schnifis.at).

Den gesamten Artikel inklusive Hintergrundinfos zu »Käse & Wein« sowie Tipps zur richtigen Lagerung und Bezugsadressen lesen Sie im aktuellen Falstaff Magazin Nr. 01/2014 - Jetzt im Handel!

 
Text Herbert Hacker

Mehr zum Thema

  • 26.11.2013
    Die Käse-Kaiser 2014 wurden vergeben
    Publikumssieger ist der Schärdinger Bergbaron. Sieben von zehn Auszeichnungen gingen an Berglandmilch.
  • 30.01.2014
    Heumilch gefragter denn je
    Die ARGE Heumilch zieht positive Bilanz für 2013 und will sich zukünftig verstärkt dem Thema Nachhaltigkeit widmen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Rezepte mit Honig

    Zum Weltbienentag am 20. Mai haben wir zehn Inspirationen fürs Kochen, Backen und Mixen mit Honig gesammelt.

    News

    Jobs: Erlebniskuratoren mit Herz und Seele gesucht

    Im Vier-Sterne-Superior »Burg Hotel« in Lech am Arlberg ist man ungezwungen, ohne dabei salopp zu sein. Die Gäste lieben die kokett höfliche Art und...

    Advertorial
    News

    Gradonna****s: Natur trifft Architektur

    Das Gradonna****s Mountain Resort vereint Osttirols Schönheit mit einem durchdachten architektonischen Konzept.

    Advertorial
    News

    Arbeitswelt von morgen: Wenn die Küchenleitung überflüssig wird

    Eine Küche ohne Küchenchef? Im Luxushotel »Sans Souci« funktioniert es durch ein »New Work«-Modell. Optimal eingesetzt, bringt das eine ganze Reihe an...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Bierführer

    Sepp Schellhorn hat das Gasthaus »Bierführer« in Goldegg übernommen und setzt auf traditionelle Küche und eine österreichische Weinkarte.

    News

    Limited, without Limits: »Art of Cart« bringt das Gastgewerbe auf die Rennbahn

    Am 20. und 21. Mai trifft man sich zum Informationsaustausch, zur Kontaktpflege und zum Business und Network-Talk. Zwei Tage präsentiert sich die...

    Advertorial
    News

    »Wertigkeit des Inländer Rums klar machen«: Die Mission der neuen »Stroh«-Führung

    21 Jahre war Harold Burstein international »Mister Stroh«, nun legt der Eigentümer der traditionsreichen Kärntner Spirituosenmarke die...

    News

    Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

    In Portugal wird fleißig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

    News

    ME/CFS-Tag: »Ströck Feierabend« erstrahlt für guten Zweck in Blau

    Am Donnerstag den 12. Mai findet der internationale ME/CFS-Tag statt. Um Betroffene der schweren Multisystemerkrankung zu unterstützen, strahlen heute...

    News

    Mit pflanzlichen Lebensmitteln in die Zukunft

    60 Kilogramm Fleisch. So viel isst jeder Österreicher und jede Österreicherin jährlich im Durchschnitt. Mit Blick auf die globalen Ressourcen, das...

    News

    Starke Frauenquote: Erstmals siegt eine Frau beim Falstaff Young Talents Cup in der »Bar«

    Mit 44 Prozent zeigte sich der weibliche Nachwuchs 2022 stärker denn je und katapultierte Melina Christina Gugusis von der »Freindal Wirtschaft« auf...

    News

    See, Job & Card: »Team Card Pörtschach« jetzt sichern!

    Ein Job in einem der Pörtschacher Betriebe bringt neben jeder Menge Work-See-Balance mit der »Team Card Pörtschach« zahlreiche Vorteile.

    Advertorial
    News

    20. Internationaler Brotwettbewerb

    Beim diesjährigen Brotwettbewerb gab es einen Riesenerfolg für die Weinviertler Bäckerei Geier.

    Advertorial
    News

    »Casa Cook« Hotel: Alexandros Tsiotinis kreiert Menüs auf Samos

    Der junge Sternekoch konzipiert das kulinarische Konzept des neuen Hotels auf der griechischen Insel.

    News

    Ein Personal-Manifest, das aufhorchen lässt

    Wie das Gastgewerbe wieder mehr Mitarbeitende findet? Antworten auf diese Frage kommen von der Schweizer Hotel & Gastro Union, die einen...

    News

    »Palais FREILUFT« startet in die neue Saison

    Ab 8. Juni startet der Afterwork-Gastgarten »Palais FREILUFT« mit Kulinarik, Cocktails und Champagner im barocken Ambiente des Palais Auersperg.

    News

    Job in Oase auf Mallorca: »Carrossa Hotel Spa Villas« suchen Chef de Rang

    Im usprünglichen Teil Mallorcas ist das Fünf-Sterne-Domizil situiert, das allerhöchsten Ansprüchen an Ausstattung, Servicequalität und Ambiente...

    Advertorial
    News

    RTL: Tim Raue wird der neue »Restauranttester«

    Nach knapp fünf Jahren ist das beliebte Format zurück. Mit Tim Raue für Christian Rach folgt der eine Spitzenkoch auf den anderen.

    News

    Microgreens: Von der Spitzengastro in die eigene Küche

    Vertical Farming erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, nicht zuletzt aufgrund seines nachhaltigen Aspekts. Falstaff hat mit dem...

    News

    Spitzenköche im Kellerschlössel in der Wachau

    Am 30. Mai treffen Mostviertel und Wachau beim kulinarischen Erlebnis aufeinander.