Höflehner: Erfolg mit 800 Quadratmeter Funpark

Familie Höflehner bei der Eröffnung des Funparks.

© Rene Strasser / Natur- und Wellnesshotel Höflehner GmbH

Familie Höflehner bei der Eröffnung des Funparks.

© Rene Strasser / Natur- und Wellnesshotel Höflehner GmbH

Anfang Juli 2017 schuf das Natur- und Wellnesshotel Höflehner ein alpines Freizeitareal für Kids, Teenies und Erwachsene: Höflehners Funpark. Das Haus bietet aufgrund der infrastrukturellen Vergrößerung einen Ort für Familien. Die Erweiterung – so die Familie Höflehner – hat den Hintergrund in der eigenen Familie: »Mit unseren Kindern und deren sich verändernden Bedürfnissen wussten wir auch immer wieder, welche Veränderungen wir in unserem Haus vornehmen sollten, um Familien ein bestmögliches Programm zu bieten.« Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, dass man sein Unternehmen positioniert und für seine Zielgruppe dementsprechend auch immer wieder adaptiert.

Investition Freizeitpark

Nach nur sechs Wochen Bauzeit und Investitionen in Höhe von Euro 600.000 bietet das Natur- und Wellnesshotel Höflehner seit Sommer 2017 neben dem Bambi Club für die kleinen Familienmitglieder nun auch einen Freizeitpark für den älteren Nachwuchs. Wie bereits in den Jahren zuvor setzte das Hotel auch bei diesem Zubau auf regionale Partner wie die Baufirma Granit, Tischlerei Joiner, das Ewerk Gröbming sowie Haustechnik Steiner. Mit dem Blick in die Zukunft wurden die beiden Häuser des Funparks auf einer beweglichen Unterkonstruktion erbaut, um diese, nach weiteren infrastrukturellen Umbauten, versetzen zu können.

800 Quadratmeter Funpark

Auf rund 800 Quadratmetern bietet Höflehners Funpark unzählige Möglichkeiten, sich gemeinsam auszutoben, sich zu matchen und Spaß zu haben: Der 240 Quadratmeter große Sportplatz mit Kunstrasen bietet Sportarten wie Fußball, Basketball, Volleyball und Badminton. Die Spiele Alm bietet auf 120 Quadratmeter virtuell oder face-to-face Möglichkeiten wie eine Gaming Area mit Play Station und XBOX, Chill-out-Lounge mit Bar, Classic Games (Air Hockey, Billard Tisch, Tischfußball etc.) und eine Kinderdisko mit Cocktail Mix Station und Betreuung. Ein besonderes Highlight ist die Aktiv Alm, die eine Climbing Wall, Fitnessequipment, Movement und Play Area und ein Kinderkino bietet.

Kontakt und weitere Informationen

Natur- und Wellnesshotel Höflehner GmbH
Mag. (FH) Gerhard Höflehner
Gumpenberg 2
8967 Haus/Ennstal
Steiermark, Österreich
T: +43 3686 2548

info@hoeflehner.com

www.hoeflehner.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Ciao Giulia: Tamaris Auer über die Renovierung des »Seehofs«

Angetrieben von der Idee eines bestimmten Wunschgastes, führten die Hoteliers Tamaris und Andreas Auer eine umfassende Renovierung ihres »Seehofs«...

News

Weitere »Next Best Wellness Youngstars« sind gekürt

Die Best Alpine Wellness Hotels setzen auf die Lehrlingsausbildung: Im Rahmen des Ausbildungsprogramms wurden erneut die »Best Wellness Youngstars«...

News

Tiki-Mania: Aufleben der Tiki-Kultur in Bars

Lange Zeit galt die Tiki-Kultur als Stiefkind der Barszene. »Saftpanscherei«, so der weitläufige Tenor. Doch der soll sich jetzt ändern: mithilfe...

News

Victor’s Residenz-Hotel Berlin-Tegel: Andreas Drobniewski als neuer Direktor

Seit wenigen Tagen hat Andreas Drobniewski die leitende Funktion als Hoteldirektor im Victor’s Residenz-Hotel in Berlin-Tegel inne.

News

Neuerungen bei den Kaiserhof Hotels

Nachdem die Kaiserhof Hotels in Wien und Kitzbühel im Dezember 2017 bei Best Western ausgestiegen sind, warten im neuen Jahr einige Neuerungen.

News

Erste FOTOS vom neuen Bürgenstock Resort

Schweiz: Schneller als erwartet, schreibt das vor drei Monaten eröffnete Resort erfreuliche Zahlen. Falstaff hat sich die Hotels und Restaurants...

News

Katusak-Huzsvar wird GM im Sofitel Vienna Stephansdom

Mit 8. Jänner 2018 übernimmt Peter Katusak-Huzsvar offiziell die Chef-Agenden im Sofitel Vienna Stephansdom.

News

Erste Einblicke in das Post Palais neu

Beeindruckende Pläne für die Neugestaltung der »Alten Post« in der Wiener City: Hotel, Restaurant, Apartments, begrünte Innenhöfe, öffentliche...

News

Budget Politik

Budget-Hotels wie »Motel One« vereinen hochwertiges Design mit guten Preisen – kein Wunder, dass dieses Konzept in vielen Städten an Bedeutung...

News

Fair Job Hotels veranstaltete erstes Partnermeeting

Beim ersten Partnermeeting des Vereins trafen sich Vertreter aus den Hotels und der Industrie im Grandhotel Hessischer Hof zum Austausch.

News

Das war die Stock-Weinwoche im Zillertal

Von 12. bis 17. November lud das Stock Resort erneut zum vinophilen Gipfeltreffen ins Zillertal. Es wurde ausgelassen gefeiert und genossen.

News

Neues InterContinental in Los Angeles

Mit dem neuen InterContinental Los Angeles Downtown präsentiert sich eine weitere Hotel-Ikone in der Skyline der amerikanischen Westküsten-Stadt.

News

Waldorf Astoria eröffnet Hotel in Admiralty Arch

Innerhalb geschichtsträchtiger Wände nächtigen: 2022 eröffnet Waldorf Astoria in der berühmten Admiralty Arch in London ein Luxushotel.

News

Arbeitsplatz Hotellerie: Damit musst du rechnen!

Arbeiten, wo andere Leute Urlaub machen! Hotelberufe bieten eine abwechslungsreiche Karriere und viele Aufstiegsmöglichkeiten.

News

Arbeitszeit trifft Zeitgeist

Wie Sie die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter optimal planen und sich dabei Zeit, Nerven und Geld sparen können, erfahren Sie in den folgenden 10 Punkten.

News

Bed & Art: Kunsthotels im Fokus

»Die Aufgabe: aus Gästen Fans machen.« Das sagt Walter Junger, der über 20 Kunsthotels auf zwei Kontinenten konzipiert hat.

News

Alexander Moj verlässt das Wiener Sofitel

Der General Manager wechselt in die Accor-Zentrale nach München, interimistische Nachfolgerin ist seine bisherige Stellvertreterin Diana Ketting.

News

Social Kür: Social Media-Tipps für die Branche

Wie man als Gastronom oder Hotelier damit umgeht und welche Food-Trends derzeit durchs Netz geistern: Experten verraten ihre Tipps.

News

Landdilemma: Gutes Personal am Land ist rar

Gutes Personal ist schwer zu finden. Am Land scheint es fast unmöglich zu sein. Welche Auswege führen aus dem Dilemma?