Hochwertige Convenience-Produkte boomen

Geschäftsführer der Nudelmanufaktur Albin Brunner.

Foto beigestellt

Geschäftsführer der Nudelmanufaktur Albin Brunner.

Geschäftsführer der Nudelmanufaktur Albin Brunner.

Foto beigestellt

Profi: In Zeiten von Fachkräftemangel sind hochwertige Convenience-Produkte gefragter denn je. Wie nehmen Sie die Nachfrage in der gehobenen Gastronomie aber auch in der Wirtshausküche wahr?
Albin Brunner: Hochwertige Convenience-Produkte erleben gerade einen regelrechten Boom. Es können aber nur Produkte bestehen, die wirklich aus besten, natürlichen und möglichst regionalen Rohstoffen hergestellt werden. Wichtig ist dabei allerhöchster Standard in der Herstellung. Die Gastronomen gehen heutzutage keine Risiken in puncto Produktsicherheit ein. Hier wird auch der International Food Standard (IFS – Höheres Niveau) für die Gastronomie immer wichtiger.

Brunner Nudeln ist ein Familienunternehmen. Welche Vorteile hat die Arbeit in einem Familienunternehmen?
Ich habe das Unternehmen gemeinsam mit meinem Bruder Günter 1992 gegründet. Wir können also bereits auf beachtliche 28 Jahre tolle Partnerschaft mit unseren Gastronomen zurückblicken. Ein immenser Vorteil eines kleinen Familienbetriebes ist natürlich das Verständnis für die großen Herausforderungen unserer Kunden, die ja meist ähnlich strukturiert sind.

Thomas Dorfer entwickelt für Sie Rezepte. Wie wichtig ist Ihnen eine Kooperation auf diesem Level?
Thomas Dorfer ist nicht nur verantwortlich für eines unserer erfolgreichsten Produkte, die Tomaten-Mozzarellanudel, er ist auch ein guter Freund unserer Familie. Seine Mutter war viele Jahre unsere Produktionsleiterin und auch maßgeblich am Erfolg unserer Kärntner Nudel beteiligt. Nahezu alle unsere Produkte entstehen aus Anregungen unserer Kunden und werden immer in Zusammenarbeit mit den Küchenchefs entwickelt.

Die Kärntner Nudelmanufaktur hat verschiedene Pastavariationen im Sortiment.

Die Kärntner Nudelmanufaktur hat verschiedene Pastavariationen im Sortiment.

Foto beigestellt

Die Kulinarik entwickelt sich immer weiter. Wie werden Sie dem veganen/vegetarischen Trend gerecht?
Bereits heute verkaufen wir fast 25 Prozent unserer gefüllten Teigtascherl vegan, also rein pflanzlich. Vegan und vegetarisch machen inzwischen 95 Prozent unserer gesamten Produktionsmenge aus. Unser stärkstes rein pflanzliches Teigtascherl ist unsere Steinpilznudel. Der riesiege Vorteil unserer veganen Teigtascherl ist der vielseitige Einsatz. Je nach Zubereitung ergibt sie ein tolles Angebot für Veganer, Vegetarier oder auch Flexitarier.

Was ist der »USP« von Brunner Nudeln?
Brunner Nudeln sind ein hochwertiges Convenience-Produkt, bestehend aus regionalen, natürlichen Rohstoffen, welches durch einfachste Zubereitung attraktive Gerichte für die Gäste der Gastronomie möglich macht. Dabei wird völlig auf den Einsatz von Zusatzstoffen verzichtet.

teigtaschen.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 06/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 20.08.2019
    Nudeln: Pasta della Nonna
    Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.
  • Rezept
    Kärntner Nudel
    Die Köchin und Restaurantleitnerin Sissy Sonnleitner kocht am liebsten »kärntnerisch«. Eines ihrer bekanntesten Gerichte ist die Kärntner Nudel, das Rezept gibt es hier zum Nachkochen.
  • 25.10.2018
    Weltpastatag: Best of Nudelrezepte
    Rund um den 25. Oktober dreht sich alles um Spaghetti, Penne, Fusilli & Co. – Hier einige Inspirationen, um den Weltpastatag entsprechend zu...
  • 03.06.2017
    Kärntner Kasnudel: Eine Nudel zum Verlieben
    Ein Teigtraum mit Fülle. Die Zubereitung der Kärntner Kasnudel ist aber fast schon eine Wissenschaft. Und sie schmeckt nie gleich, praktisch...

Mehr zum Thema

News

Antrag: »Schnaps muss aktiv verkauft werden.«

»Steirereck«-Sommelier René Antrag im Interview über das Verkaufspotenzial von Hochprozentigem.

News

»Mein größter Alptraum: ein Helene Fischer Konzert«

Der Spitzenkoch, Künstler und Modefreak Roland Trettl im Word Rap mit Falstaff PROFI.

News

»Kitchen Impossible«: Antoniewicz stellt Mälzer auf den Prüfstand

Profi hat Heiko Antoniewicz vor seinem Auftritt bei »Kitchen Impossible« zum Talk über seine Projekte, positive Geschehnisse durch Covid und die...

News

Renner: »Das Zeitfenster ist so günstig wie noch nie.«

PROFI sprach mit Wolfgang Renner, Önologe und in der Versuchsstation für Obst- und Weinbau Haidegg Trainer in der Erwachsenenbildung, über »PiWi«,...

News

Heydarian: »Wir müssen neu denken.«

Cyrus Heydarian im Profi-Interview über die schwierige Lage aufgrund von Covid-19 für die Hotellerie. Er spricht einen Rat für seine Kollegen aus.

News

Im Talk: Der neue Präsident der ASI William Wouters

Die ASI ist die weltweite Vereinigung von Sommelier-Verbänden. Mit PROFI sprach William Wouters über seine Ziele, aber auch über die Auswirkungen von...

News

Maurer: »Diese Branche ist systemrelevant.«

Fleisch-Experte Ludwig »Lucki« Maurer spricht mit Profi über die Zeit im Lockdown, positive Aspekte von Covid und wie das Virus die kulinarische Welt...

News

Witzigmann: »Wir lassen uns nicht unterkriegen.«

Mitten in der Krise eröffnete Véronique Witzigmann ein Café. Wie sie dazu kam und wie sie die Stimmung in der Branche wahrnimmt, verrät die...

News

Lohberger: Das beste Netzwerk

Lohberger kämpft jeden Tag mit allen Möglichkeiten, der Gastronomie zu helfen, diese Zeit zu überstehen. PROFI sprach mit den Geschäftsführern Peter...

News

Elverfeld über Zukunftschancen für Konditoren

Der ausgebildete Konditor und jetzige 3-Sterne-Koch Sven Elverfeld sieht für Konditoren großes Potenzial in der Gastronomie.

News

Vitus Winkler über Corona und Take-away

Aufbruch, Umbruch, Neustart – Vitus Winkler setzt auf einen umfassenden Umbau und die Umbenennung seines Betriebs.

News

Die Wende der Gastronomie während Covid

Immer lauter werden jene Stimmen, die eine Wende für den Arbeitsmarkt im heimischen Tourismus fordern. Erste Gastronomen machen sich für einen...

News

Neue Chancen für Hotellerie und Gastronomie

Auf Corona konnte man sich nicht vorbereiten, aber ein effektives Krisenmanagement muss es immer geben, um für alle Situationen gerüstet zu sein.

News

Darauf kommt es beim Brotgeschmack an

Bio, hauseigenen Sauerteigkulturen und Rückkehr auf die alten Sorten wie Buchweizen, Waldstaudenroggen und Einkorn. Brot ist trendiger denn je.

News

Aperitif: Die Vielfalt macht es aus

Über Alternativen und Eigenkreationen spricht Patrick Aichlseder in Bezug auf den Umsatzbringer Aperitif.

News

Modern, lebendig, zeitlos: Adi Bittermann

Der Grillweltmeister im Profi-Interview über Grillgerichte im Fine-Dining, Aus- und Weiterbildungen und den Nachwuchs in der Branche.

News

Ozonos: Kovac und Trettl neu im Team

Fußball-Trainer und TV-Koch zeigen sich im Interview über den Aircleaner begeistert, der Corona-Viren nachweislich beseitigen kann.