Hochprozentiger Start in die Rooftop-Saison

Die »Atmosphere« Rooftop Bar im »The Ritz-Carlton, Vienna« bietet einen herrlichen Ausblick.

Foto beigestellt

Die »Atmosphere« Rooftop Bar im »The Ritz-Carlton, Vienna« bietet einen herrlichen Ausblick.

Foto beigestellt

Mit dem strahlend schönen Oster-Wochenende hat die »Atmosphere« Rooftop-Bar des »The Ritz-Carlton, Vienna« die Saison eröffnet. Das Programm ist erprobt, die Bar ist ein Ort für unbeschwerte Sundowner, ein entspannt-eleganter Treffpunkt auf höchstem Niveau. Auch heuer wieder lautet das Motto »Made in Austria« – wird jedoch diesmal etwas verspielter und mit einer Vielzahl an Neuigkeiten in Szene gesetzt. Erfrischende Cocktails stellen die Gäste vor die Qual der Wahl: Detox oder Retox. Ganz gleich ob Cocktail oder Mocktail, alle Zutaten sind nahezu ausschließlich aus Österreich.

Alpenkräuter, Essenzen, Spirituosen und Vitamine werden zu leichten, jedoch facettenreichen Drinks verschmolzen. Eine Ausnahme stellt der skandinavische Aquavit dar, dem das Bar-Team zutraut, zusätzlich zum Gin-Hype für Furore zu sorgen. Es handelt sich dabei um ein Kümmel-Dill-Schnaps, der in puncto Herstellung an Gin erinnert und sich besonders als magenberuhigender Digestif nach dem Essen eignet. Die von den Bartendern der Rooftop-Bar wiederentdeckte Spirituose wird in Verbindung mit Austrian Organic Vodka, Honig, Birne und Apfel zu einem außergewöhnlichen Cocktail mit österreichischem Flair vermixt. Darüber hinaus stehen leichte, sommerliche und gesunde Drinks, kreative Spritzer und Bier aus lokalen Mikrobrauereien auf dem Programm.

Impressionen von der Atmosphere Rooftop Bar

www.ritzcarlton.com/de

»Aurora«: Rooftop mal »Andaz«

Ende April steht die Eröffnung des Hotels »Andaz Vienna Am Belvedere« mitsamt der Rooftop-Bar »Aurora« am Programm. Hinter dem Tresen erwartet sie dort World-Class-Finalist Marcus Philipp, dem die »Sky Bar« am Dach des Kaufhaus Steffl wohl nicht hoch genug war. Erste Eindrücke kann man ab dem 30. April sammeln.

Gemütliches Interieur, Blick über ganz Wien.
Gemütliches Interieur, Blick über ganz Wien.

© Andaz Vienna am Belvedere

www.hyatt.com

Hochhaus in der Herrengasse

Es wurde 1932 fertig gestellt und gilt als das erste Hochhaus von Wien. Das 52 Meter und 16 Stockwerke hohe Haus liegt in der Herrengasse 6-8 und ist selbst für viele Wiener ein verborgenes Juwel. Die üblicherweise für exklusive Veranstaltungen genutzte Rooftop-Location soll ab 15. Juni zu einer Pop-Up-Bar mit dem stimmigen Namen »Bar Freiluft – die Stadtterrasse« werden. Das Panorama ist aufgrund der zentralen Lage einzigartig und auch die Qualität der Drinks soll mithalten können. Als Garanten dafür hat sich Organisator Paul Rittenauer renommierte Bartender wie Roberto Pavlovic-Hariwijadi, Bert Jachmann oder Kathi Schwaller mit an Bord geholt.

Herrengasse 6-8, 1010 Wien

DJ auf dem Hochhaus in der Herrengasse.
DJ auf dem Hochhaus in der Herrengasse.

© Philipp Wagner

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bartrend Foraging: Shaker und Sammler

Ein Küchengarten reicht den Bartendern längst nicht mehr. Selbst gesammelte Drink-Zutaten versprechen maximale Individualität und Cocktail-Geschmack. ...

News

Cocktails für die liebe Frau Mama

Frühlingshafte Drink-Tipps für den Muttertag: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

News

Barkultur: Bittersüße Symphonien

Haben Sie schon einmal bemerkt, dass es eher wenig Mixgetränke mit Bitterlikören als Basis gibt? Roland Kuch aus der Bar »Die Nachtigall« wiedersetzt...

News

Hoamat-Trank aus Oberösterreich

Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

News

Das Vienna Gin-Festival 2019

Das Vienna Gin Festival 2019 im Semperdepot Wien geht in die zweite Runde:

News

David Gölles setzt auf Whisky, Rum und Gin

FOTOS: Zur gläsernen Manufaktur und dem Genusshotel Riegersburg kommt nun »Ruotkers« – ein eigenes Haus für Whisky, Rum und Gin.

News

Falstaff iSi-Nitro Cocktail-Workshop

FOTOS: Im »Kleinod«-Cocktailsalon präsentierten vier der besten heimischen Barkeeper ihre Rezepte mit iSi-Nitro.

News

Mit der »D-Bar« auf Reisen gehen

FOTOS: Das neue Konzept der Bar im »The Ritz-Carlton, Vienna« beinhaltet eine hochprozentige Reise in zwölf Länder – spezieller Reisepass inklusive.

News

Der nächste Schritt der Gin-Evolution

Die Spitzenbrenner Reisetbauer, Hiebl, Parzmair und Farthofer haben sich mit Spirit-Experten Alexander Huprich zusammengetan und Hidden Gem Gin...

News

Falstaff Leserreise: Das Friaul ruft!

Herzliche Trattorien, feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Othmar Kiem führt Sie auf einer exklusiven Wein- und...

Advertorial
News

Interview mit Cocktail-Alchimist Stephan Hinz

Der Inhaber des Kölner »Little Link« über Cocktail-Philosophie, frisches Kölsch und wann er eine Bar sofort wieder verlässt. PLUS: 3 Cocktailrezepte.

News

Cocktail-Klassiker im Glas

Negroni, Gimlet, Manhattan: Die populärsten Cocktails dieser Welt kennt fast jeder. Doch wie sind diese Monumente im Glas entstanden, wer hat sie...

News

Ferenc Haraszti ist neuer Barchef im »Fabios«

Alles Neu in der »Fabios Bar« in Wien: Neues Interieur, neues Konzept, neue Karte und ein neuer Bar-Chef.

News

Am St. Patrick’s Day mit »D.E.W. & A Brew« anstoßen

Der Perfect Serve des legendären Irish Whiskey mit einem Glas Bier eröffnet nicht nur am 17. März spannende Kombinations-Möglichkeiten.

Advertorial
News

Wir verlosen sechs Flaschen »The Botanist« Gin

Gewinnspiel: Beantworten Sie zehn Fragen zum Thema Gin allgemein sowie zu »The Botanist« und Sie nehmen an der Verlosung teil.

News

Barkultur: Sprechen Sie Cocktailian?

Oft passiert Fortschritt lediglich im Sprachgebrauch. Schön zu sehen ist das in der Barkultur: Sammy Walfisch mixt im »Botanical Graden« gerne...

News

»Barcardí Legacy«: Die Finalisten stehen fest

Österreich, Deutschland und die Schweiz werden im Mai beim Finale durch Alexander Öhler, Andre Kohler und Belinda Klostermann vertreten.

News

Interview: »Jeder Whisky erzählt eine Geschichte«

Der Name Glenfiddich steht wie kein zweiter für Single Malt. FALSTAFF traf Commercial Strategy Director Kirsten Grant Meikle zum Gespräch.

News

»Atmosphere« sorgt für Sommer Feeling »Made in Austria«

Das Wiener Ritz-Carlton startet mit einer neu konzipierten Rooftop Bar in den Sommer und stellt den Hauseigenen D-scovery Gin vor.

News

Die beliebtesten Rooftop-Bars Österreichs

Bei der Wahl der beliebtesten Dachterrassen des Landes setzte sich in Wien das »Kleinod Sonnendeck« durch, die Bundeswertung gewinnt das »Rooftop 7«...