Hochkarätiges Dom Pérignon Gala-Diner im »1o1«

Die Gastgeber Martin Ho und Maurice Lebet

Foto beigestellt

Die Gastgeber Martin Ho und Maurice Lebet

Die Gastgeber Martin Ho und Maurice Lebet

Foto beigestellt

Weltweit gibt es wohl kaum einen Koch, der bei der Kreation seiner Speisen feinfühliger auf den begleitenden Champagner eingeht, als Marco Fadiga. Wobei man im Falle der beiden Champagner-Häuser Dom Pérignon und Moët & Chandon eher sagen muss, dass die Speisen den Champagner begleiten. Fadiga stammt ursprünglich aus Bologna und hat sich bei einem internationalen Casting und einer Blackbox-Challenge vor etwa drei Jahren durchgesetzt und den Job als Küchendirektor in Epernay angetreten. Schon Monate vor den Releases der großen Vintage-Champagner tüftelt Fadiga an Rezepten, die jeden Champagner ideal ergänzen und seine Stärken unterstreichen.

Dem österreichischen Team von Dom Pérignon gelang es unter der Führung von Moët Hennessy Geschäftsführer Maurice Lebet, den Ausnahmekoch nach Wien zu holen. Gemeinsam mit dem Küchenchef der Ho-Gruppe, Demir Babali, kochte Fadiga am 3. Dezember ein hochkarätiges Dinner, das in seiner Exzellenz nur von den begleitend servierten Champagnern übertroffen wurde. Nach einem Aperitif mit Dom Pérignon Vintage 2008 aus der Magnum im Dom Pérignon-Keller des Palais Coburg spazierten die exklusiv geladenen Gäste in das nahe gelegene »1o1« von Multi-Gastronom Martin Ho. 

VIDEO: Marco Fadiga und Demir Babali im Talk

Champagner-Experte Jürgen Ebinger führte durch den Abend und überraschte die Gäste im historischen Stiegen-Aufgang mit einem sinnlich inszenierten Solo-Tasting, bei dem sich jeder in Ruhe dem Star des Abends annähern konnte, dem Dom Pérignon Vintage 2002 Plénitude 2, der vor kurzem mit 100 Falstaff-Punkten geadelt wurde (zur Verkostungsnotiz). 

Gastgeber Martin Ho bat schließlich in seine Galerie, die für den Abend aufwendig und stimmig dekoriert wurde. Als erster Gang wurde Osietra Caviar auf Nori Blini mit Yuzu-Fenchel Panna Cotta und Kokosnuss-Gel serviert – wunderbar abgestimmt auf den Dom Pérignon Vintage 2002 Plénitude 2. Dem folgte »Balik Ekmek«, eine Reminiszenz an die türkische Herkunft von Demir Babali: Auf den Punkt gebratene Makrele mit gesalzenem Zitronengel, gegrilltem Romanasalat, Fenchel, Gremolata, Brot-Chips und Tomaten-Hollandaise. Wieder genial zum Dom Pérignon Vintage 2002 Plénitude 2.

Als Hauptgericht wurden butterzart geschmorte Kalbsbackerl serviert, mit Soja Butter, Wasabi-Erdäpfel Espuma, Anis-Blüte und Shishimi Togarashi. Die schmelzig-cremige Konsistenz dieses Gerichts wurde vom zwei Jahre älteren Dom Pérignon Vintage 2000 Plénitude 2 genial vervollständigt.

Das Dessert wurde punktgenau für den Dom Pérignon Rosé Vintage 2006 komponiert: Japanischer Cheesecake mit Yuzu Cheesecake Mousse, Himbeer-Gel, getrockneten Orangenzesten und Brombeeren.

Zum Ende des Dinners wurden den beiden Köchen verdienter Beifall zuteil, ihnen ist tatsächlich ein Champagner-Menü mit historischem Seltenheitswert geglückt. 

domperignon.com

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Die besten Sekte aus Österreich

Die Sektkultur in Österreich reicht bereits zweihundert Jahre zurück. Doch so vielfältig und qualitativ ansprechend wie heute war das prickelnde...

News

Die Sieger der Umbrien Trophy 2020

Die malerische Region im Herzen Italiens bietet unendlich viel Weinkultur. Falstaff testete eine Auswahl der besten Weine der Region - der beste...

News

Das besondere Prickeln mit Perrier-Jouët

Zum Tag des Champagner am 4. August gibt es viele gute Gründe, um mit einem Glas Perrier-Jouët anzustoßen. Außerdem präsentiert das Champagnerhaus...

Advertorial
Cocktail-Rezept

Brombeer-Rosmarin-Sparkler

Prickelnder Genuss: Dem Champagner wird durch selbstgemachten Brombeersirup eine fruchtige Note verliehen.

News

Dom Pérignon stellt seinen P2 2002 vor

Zur Präsentation des neuen Vintage-Jahrgangs lud das Champagnerhaus Gäste aus der ganzen Welt an einen ganz besonderen Ort ein.

Cocktail-Rezept

Nocturne

Bartender Kan Zuo kreiert mit Champagner und Sepiatinte-Essenz eine neue Variante des Negronis.

Cocktail-Rezept

Mimosa

Für das besondere Prickeln in diesem Cointreau-Drink sorgt Champagner.

News

Pulverschnee und das besondere Prickeln

Dom Pérignon zelebriert kulinarische Genüsse im Rahmen eines exklusiven Ski-Wochenendes im »Naturhotel Forsthofgut«.

Advertorial
News

Jungfernfahrt: Dom-Pérignon-Gondel

Noch bis Sonntag verkehrt auf der Rüfikopf-Bahn in Lech eine Gondel mit Dom-Pérignon-Genussprogramm – Falstaff war bei der Jungfernfahrt mit dabei!

News

High-End Event mit Dom Pérignon gewinnen!

Arlberg/Rüfikopf: Exklusive Gondelfahrt mit Starkoch Thorsten Probost und einer Verkostung der Dom Pérignon Champagner-Editionen an Bord.

News

Dom Pérignon in großer Höhe

Champagnerspektakel über den Lecher Alpen: Die »Rüfikopf Gondel« wird zum Verkostungsort. Mit an Bord ist Starkoch Thorsten Probost.

News

Jahrgangs-Champagner 2008: Klassische Finesse

Schon lange wurde kein Champagner-Jahrgang mit so viel Sehnsucht erwartet wie der 2008er. Jetzt ist er erhältlich und lässt die Vorfreude voll...

News

Exklusiv-prickelnde Pop-Ups in der Wiener City

Moët & Chandon lädt im »Winter Chalet on Ice« und im »Am Hof Wintergarten« zum Charity-Champagnergenuss zugunsten von Licht ins Dunkel.

Advertorial
News

Voller Genuss: Champagnergläser im Falstaff-Test

Schaumwein- und Champagnergläser gibt es in Hülle und Fülle. Angeboten werden für die sprudelnden Weine Schalen, Flöten, Kelche, aber auch...

News

Perrier-Jouët und Mode von Lena Hoschek

Im »Grand Ferdinand« wurde das Private-Pop-Up der Designerin von wunderbarem Champagner begleitet.

Cocktail-Rezept

Liaison

Barkeeper Lukas Hochmuth & Michael Reinhart kreierten diesen festlichen Champagner-Cocktail.

Cocktail-Rezept

Old Cuban

Der Champagner-Cocktail aus dem »Pegu Club« in New York.

Cocktail-Rezept

Minze im Pool

Die erfrischende Minze aus dem Garten, kombiniert mit allerlei Köstlichkeiten von der Traube, rundet das reiche Aroma von Veuve Clicquot Rich ideal...