ORF-Moderatorin Claudia Reiterer, Schauspielerin Constanze Breitebner, Model und Autorin Evelyn Rillé und Opernstar Akiko Nakajima / Foto beigestellt
ORF-Moderatorin Claudia Reiterer, Schauspielerin Constanze Breitebner, Model und Autorin Evelyn Rillé und Opernstar Akiko Nakajima / Foto beigestellt

Auch wenn die Politik die Sektkultur in Österreich aktuell nicht gerade fördert, gibt es doch eine Handvoll Menschen, der dieses Thema am Herzen liegt. Eine davon ist Renate Polz, die am Wochenende wieder ihre Ladies-Sektverkostung veranstaltet hat. Prominente Damen aus der Kultur- und Medienszene haben 30 vorausgewählte heimische Sekte verkostet und einen Sieger ermittelt: Sauvignon brut 2012 von Karl Steininger. Bründlmayer Extra Brut folgt auf Platz zwei und der Sauvignon blanc-Sekt von Melcher-Gamlitz kam auf Rang drei. Auf den Plätzen vier und fünf folgten der Polz Spielfeld Brut Blanc CH 2007 sowie der Regele Berghausen Rosé 2007.

Führende Persönlichkeiten aus der Sektwelt machten das prickelnde Event zu einem wahren Gipfeltreffen. Aus Deutschland war Volker Raumland persönlich angereist, aus Italien Lisa Marie Endrizzi. Auch der österreichische Mr. Sekt, Karl Steininger, ließ sich die Veranstaltung am Gut Pössnitzberg nicht entgehen.

Gastnation Deutschland
Nächstes Jahr soll mit der Einbeziehung von deutschen Sekten ein Schritt in Richtung Internationalität gemacht werden. Allerdings treten die Sekte der beiden Länder in der Verkostung nicht gegeneinander an. »Ich will keinen Länderkampf zwischen Sektnationen ausrufen«, erklärt Veranstalterin Renate Polz, »sondern die Sektkulturen zweier Länder mit ihrer jeweiligen Besonderheiten erfahrbar machen.« Im Jahr 2016 will Renate Polz mit Frankreich die Wiege der Schaumweinkultur miteinbeziehen.

Sekt-Projekt am Weingut Polz
Seit 2006 betreiben Erich und Walter Polz die Sektproduktion in Flaschengärung nach der traditionellen Methode. Zwei Jahre reift der Brut Rosé auf der Feinhefe in der Flasche, zweieinhalb Jahre gar der Brut Blanc – Tag für Tag von Hand gerüttelt und gedreht. Es sind genau diese mindestens zweieinhalb Jahre auf Feinhefe gereiften österreichischen Sekte – 30 an der Zahl – die von einer rein weiblichen Jury verkostet werden. Zum ersten Mal waren heuer aber auch Sekte dabei, die bis zu sieben Jahre auf der Feinhefe lagen.

Prominente Jurymitglieder
Warum sie auf eine rein weibliche Jury setzt, erklärt Renate Polz mit einer persönlichen Erfahrung: »Ich war vor Jahren zu einer Weinverkostung eingeladen, an der nur Frauen teilnahmen. Eigentlich habe ich mir gedacht, das wird sicher nichts, da geht‘s nur um Handtaschen, Mode und Kosmetik. Aber ich hatte mich gründlich getäuscht. Es war völlig ruhig, alle waren total konzentriert bei der Sache. Da habe ich mir gedacht: Wenn ich so etwas mache, dann nur mit Frauen.« Unterstützt wurde Frau Polz dabei von prominenten Persönlichkeiten wie den Schauspielerinnen Anja Kruse und Konstanze Breitebner, ORF-Moderatorin Claudia Reiterer, Opern-Diva Natalia Ushakova, Model Evelyn Rillé und vielen mehr. (siehe Fotostrecke).

Weingut Polz mit Falstaff-Bewertungen

(bed)

Mehr zum Thema

  • Topmodel Evelyn Rillé, Winzerin Renate Polz und Justizministerin Beatrix Karl
    11.12.2012
    Prominente Frauen küren ihren Lieblingssekt
    Sektfreundinnen wie Evelyn Rillé, Renate Polz, Beatrix Karl und Anja Kruse wählen Stift Göttweig auf Platz eins.
  • Wein & Co Firmengründer Heinz Kammerer: »Die Schaumweinsteuer führt sich selbst ad absurdum.« © petermayr.com
    21.03.2014
    »Sektsteuer sprudelt vor Dummheit«
    Wein & Co Gründer Heinz Kammerer poltert gegen die Schaumweinsteuer.
  • Leo Doppler © Falstaff/Tomsich
    26.02.2014
    Doppler und Gradwohl zieht es ins Burgenland
    Die Gerüchteküche brodelt. Eine Übersicht über beschlossene und mögliche Rochaden.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger der Falstaff Rioja-Trophy 2018

    Es sind Weine zeitloser Eleganz: Bei der Rioja-Trophy gewannen »Bodega Torre de Oña«, »Bodegas Muga« und »Bodegas Lopéz de Heredia Viña Tondonia«.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Winzer

    Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Winzer des Jahres«.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Sommeliers

    Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Sommelier des Jahres«.

    News

    Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

    Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

    News

    Dom Pérignon in großer Höhe

    Champagnerspektakel über den Lecher Alpen: Die »Rüfikopf Gondel« wird zum Verkostungsort. Mit an Bord ist Starkoch Thorsten Probost.

    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jonas Seckinger

    Gemeinsam mit seinen Brüdern Philipp und Lukas möchte der Jungwinzer die elterliche Rebfläche erweitern, ohne sich dabei zu verzetteln.

    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Moritz Haidle

    Nach einem ordentlichen Umweg hat Haidle die »Faszination von Wein verstanden« und hat nach seiner Übernahme des elterlichen Weinguts auf biologischen...

    News

    Vintage Port 2015 & 2016: Zwei Jahre zum Feiern

    Die Jahrgänge 2015 und 2016 haben den Erzeugern von Vintage Port volle Keller beschert. Dabei präsentieren sich die Weine als ungleiche Geschwister....

    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jörn Goziewski

    Der Winzer kam später als manche Kollegen auf den Geschmack von Wein. Heute macht er sich für unfil­trierten Naturwein in Thüringen stark.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

    Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

    News

    Die Falstaff Event-Highlights 2019

    Ob Weißwein, Champagner, edle Spirituosen oder Rotwein – diese Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken. Jetzt Early-Bird-Tickets sichern!

    News

    Jahrgang 2018: Eine erfolgreiche Frühgeburt

    Bedingt durch den Witterungsverlauf begann die Weinlese des Jahrgangs 2018 in Österreich so früh wie selten zuvor. Es gibt durchwegs sehr gute Mengen,...

    News

    Steinfederpreis geht an Annemarie Foidl

    Bei einem feierlichen Abendessen im Loibnerhof in der Wachau wurde Annemarie Foidl mit dem Steinfederpreis und Heinz Kammerer mit dem Vinea-Ehrenpreis...

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Jahrgangs-Champagner 2008: Klassische Finesse

    Schon lange wurde kein Champagner-Jahrgang mit so viel Sehnsucht erwartet wie der 2008er. Jetzt ist er erhältlich und lässt die Vorfreude voll...

    News

    Wein-Legende Patrick Léon ist tot

    Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

    News

    Last-Minute-Geschenk: Wein aus Österreich

    Die Vielfalt an heimischen Weinen begeistert auch unterm Christbaum. Ein paar Tipps für den Wein-Geschenke-Einkauf finden Sie hier.

    News

    Sekt aus Österreich: Knaller mit Tradition

    Österreichs Qualitätssekte: Dank Qualitätspyramide und Banderole hat der Weinkonsument nun eine klare Orientierungsmöglichkeit. Ein Meilenstein in der...

    News

    Einzigartigkeit erleben: unique 2017 BIO, Weingut Hagn

    Einzigartig, einmalig, besonders, unvergleichlich. Kurz gesagt: unique. Die BIO-zertifizierte unique-Reihe aus dem Weingut Hagn sorgt für besondere...

    Advertorial
    News

    Die besten Weine zum Fest

    Was soll zum Weihnachtsessen gereicht werden? Oder welche Flasche eignet sich als kleines Präsent? Falstaff präsentiert ein Auswahl der besten Weine...