ORF-Moderatorin Claudia Reiterer, Schauspielerin Constanze Breitebner, Model und Autorin Evelyn Rillé und Opernstar Akiko Nakajima / Foto beigestellt
ORF-Moderatorin Claudia Reiterer, Schauspielerin Constanze Breitebner, Model und Autorin Evelyn Rillé und Opernstar Akiko Nakajima / Foto beigestellt

Auch wenn die Politik die Sektkultur in Österreich aktuell nicht gerade fördert, gibt es doch eine Handvoll Menschen, der dieses Thema am Herzen liegt. Eine davon ist Renate Polz, die am Wochenende wieder ihre Ladies-Sektverkostung veranstaltet hat. Prominente Damen aus der Kultur- und Medienszene haben 30 vorausgewählte heimische Sekte verkostet und einen Sieger ermittelt: Sauvignon brut 2012 von Karl Steininger. Bründlmayer Extra Brut folgt auf Platz zwei und der Sauvignon blanc-Sekt von Melcher-Gamlitz kam auf Rang drei. Auf den Plätzen vier und fünf folgten der Polz Spielfeld Brut Blanc CH 2007 sowie der Regele Berghausen Rosé 2007.

Führende Persönlichkeiten aus der Sektwelt machten das prickelnde Event zu einem wahren Gipfeltreffen. Aus Deutschland war Volker Raumland persönlich angereist, aus Italien Lisa Marie Endrizzi. Auch der österreichische Mr. Sekt, Karl Steininger, ließ sich die Veranstaltung am Gut Pössnitzberg nicht entgehen.

Gastnation Deutschland
Nächstes Jahr soll mit der Einbeziehung von deutschen Sekten ein Schritt in Richtung Internationalität gemacht werden. Allerdings treten die Sekte der beiden Länder in der Verkostung nicht gegeneinander an. »Ich will keinen Länderkampf zwischen Sektnationen ausrufen«, erklärt Veranstalterin Renate Polz, »sondern die Sektkulturen zweier Länder mit ihrer jeweiligen Besonderheiten erfahrbar machen.« Im Jahr 2016 will Renate Polz mit Frankreich die Wiege der Schaumweinkultur miteinbeziehen.

Sekt-Projekt am Weingut Polz
Seit 2006 betreiben Erich und Walter Polz die Sektproduktion in Flaschengärung nach der traditionellen Methode. Zwei Jahre reift der Brut Rosé auf der Feinhefe in der Flasche, zweieinhalb Jahre gar der Brut Blanc – Tag für Tag von Hand gerüttelt und gedreht. Es sind genau diese mindestens zweieinhalb Jahre auf Feinhefe gereiften österreichischen Sekte – 30 an der Zahl – die von einer rein weiblichen Jury verkostet werden. Zum ersten Mal waren heuer aber auch Sekte dabei, die bis zu sieben Jahre auf der Feinhefe lagen.

Prominente Jurymitglieder
Warum sie auf eine rein weibliche Jury setzt, erklärt Renate Polz mit einer persönlichen Erfahrung: »Ich war vor Jahren zu einer Weinverkostung eingeladen, an der nur Frauen teilnahmen. Eigentlich habe ich mir gedacht, das wird sicher nichts, da geht‘s nur um Handtaschen, Mode und Kosmetik. Aber ich hatte mich gründlich getäuscht. Es war völlig ruhig, alle waren total konzentriert bei der Sache. Da habe ich mir gedacht: Wenn ich so etwas mache, dann nur mit Frauen.« Unterstützt wurde Frau Polz dabei von prominenten Persönlichkeiten wie den Schauspielerinnen Anja Kruse und Konstanze Breitebner, ORF-Moderatorin Claudia Reiterer, Opern-Diva Natalia Ushakova, Model Evelyn Rillé und vielen mehr. (siehe Fotostrecke).

Weingut Polz mit Falstaff-Bewertungen

(bed)

Mehr zum Thema

  • Topmodel Evelyn Rillé, Winzerin Renate Polz und Justizministerin Beatrix Karl
    11.12.2012
    Prominente Frauen küren ihren Lieblingssekt
    Sektfreundinnen wie Evelyn Rillé, Renate Polz, Beatrix Karl und Anja Kruse wählen Stift Göttweig auf Platz eins.
  • Wein & Co Firmengründer Heinz Kammerer: »Die Schaumweinsteuer führt sich selbst ad absurdum.« © petermayr.com
    21.03.2014
    »Sektsteuer sprudelt vor Dummheit«
    Wein & Co Gründer Heinz Kammerer poltert gegen die Schaumweinsteuer.
  • Leo Doppler © Falstaff/Tomsich
    26.02.2014
    Doppler und Gradwohl zieht es ins Burgenland
    Die Gerüchteküche brodelt. Eine Übersicht über beschlossene und mögliche Rochaden.
  • Mehr zum Thema

    News

    Starke Weine für echte Kerle

    Die Rotweine aus dem Napa Valley haben die Statur des einstigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger. Sie verbinden Power und Charme auf jene Weise, die...

    News

    Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

    Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

    News

    Sensationelle Weine für einen guten Zweck

    Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

    News

    Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

    Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

    News

    Bordeaux en Primeur 2018

    Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

    News

    Die Sieger der Prosecco-Trophy 2019

    Er ist weltweit Ausdruck italienischer Lebensfreude: Falstaff verkostete die besten Proseccos und kürte die Weingüter Andreola und Valdo zum Sieger...

    News

    Gemischter Satz: Wilde Mischung

    Im Fahrwasser des höchst erfolgreichen Modells des Wiener Gemischten Satzes DAC erlebt dieser eine Renaissance.

    News

    Chris Yorke ab 2020 Geschäftsführer von Österreich Wein Marketing

    Der Brite setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen 90 Bewerber durch und gilt als absoluter Experte im internationalen Weinmarketing.

    News

    Autochthone Weine: Bodenständig

    Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

    News

    Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

    Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

    News

    Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

    Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

    News

    Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

    Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

    News

    Landessieger 2019: Best of Burgenland

    Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

    News

    Genuss-Radeln in Niederösterreich

    Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

    News

    11. Juni: TOP Wein im Palais Niederösterreich

    Die Finalisten und Landessieger der Landesweinprämierung NÖ 2019 bequem an einem Ort verkosten.

    Advertorial
    News

    Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

    Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

    News

    Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

    Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

    News

    Niederösterreich: Die Landessieger 2019

    Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

    News

    Abschied von Erich Wagner

    Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

    News

    Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

    Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...