Die heimelige Gaststube aus dem 15. Jahrhundert im »La Stüa de Michil«
Die heimelige Gaststube aus dem 15. Jahrhundert im »La Stüa de Michil« / Foto: beigestellt

Am schönsten ist das Skifahren in den Dolomiten. In Alta Badia, am Fuße des mächtigen Sella-Stocks, hat sich mit gleich drei Sternerestaurants ein wahrer Hotspot des kulinarischen Genusses herausgebildet. Zentrum dieser Genussregion ist das »St. Hubertus« im Hotel Rosa Alpina in St. Kassian. Norbert Niederkoflers Küche zählt zu den besten des Alpenraums. Das meint nicht nur der Michelin, der die Küche mit zwei Sternen bewertet. Niederkofler definiert seine Gerichte als mediterrane Küche im alpinen Raum. Mediterran ist dabei die Leichtigkeit seiner Gerichte, mediterran ist auch der gekonnte Umgang mit Kräutern. Nicht weit davon entfernt liegt das »La Siriola«. Im vergangenen Winter ersetzte Fabio Cucchelli den ehemaligen Chefkoch Claudio Melis. Cucchelli war einige Jahre in Kalifornien tätig und bringt daher nicht nur die Südtiroler Küche mit der italienischen zusammen, sondern würzt das Ganze mit raffinierten Einflüssen aus der internationalen Hochküche. Patron Stefan Wieser wacht über einen Weinkeller mit über 1200 Positionen. Ein ganz besonderes Haus ist das La Perla in Corvara. Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Familie Costa hat das La Perla zu einem der renommiertesten Häuser im Alpenraum gemacht. Das Restaurant »La Stüa de Michil« ist mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und leider nur abends geöffnet. Auf der Karte von Küchenchef Arturo Spicocchi stehen neben Gerichten aus der ladinischen Tradition auch eigene kulinarische Kreationen. Besonders gern arbeitet Spicocchi mit Milch und Käse von ausgewählten Südtiroler Bergbauernhöfen, frischem Wild, ­Pilzen, Kräutern und Blüten. Der Weinkeller im La Perla ist übrigens legendär – und unbedingt ­sehenswert. Zum Haus gehört auch das »L’Murin«, eine Skihütte im Garten des Hotels. Von der Pis­te geht’s direkt an den Tresen und später dann auf die Tanzfläche. Große Bier- und Weinauswahl; auch schnelle Gerichte sind zu ­haben. Empfehlenswert ist die »Col Alt Hütte« an der Bergstation der Col-Alt-Gondelbahn. Sie bietet eine traditionelle und kreative Küche sowie eine große Auswahl an Weinen aus Südtirol, Italien und Frankreich. Der »Oyster Corner« sorgt für einen gelungenen Aperitif mit Austern und Champagner und garantiert den richtigen Schwung.

 Über dem »St. Hubertus« leuchten zwei Michelin-Sterne / Foto: beigestellt
Über dem »St. Hubertus« leuchten zwei Michelin-Sterne / Foto: beigestellt


Über dem »St. Hubertus« leuchten zwei Michelin-Sterne.

Auf der anderen Seite des Sella-Massivs, im Grödner Tal, ist das Restaurant »Anna Stuben« in St. Ulrich das Maß der Dinge. Küchenchef Armin Mairhofer ist ein Meister seines Fachs. Mit viel Feingefühl und einem ordentlichen Schuss Kreativität verbindet er die kulinarischen Traditionen der Dolomiten mit zeitgemäßer Küche. Kräuter von den nahen Bergwiesen, Ziegenbutter von der Alm und Zirbelnuss verwendet er ebenso souverän wie Gambas und Gänsestopf­leber – die richtige Belohnung nach einem intensiven Skitag. Die »Comici-Hütte« in Wolkenstein liegt direkt an der Sellaronda unterm Langkofel. Sie ist bei Liebhabern von Seafood sehr beliebt. Vom Schnee geht’s hier bei Tisch direkt an die Adria. Hoch über dem Grödner Tal liegt die Seiser Alm. Die »Gostner Schwaige« verbindet Almhütte mit Gourmetküche. Franz Mulser, der unter anderem bei den Obauers in Werfen und im »Tantris« in München sein Handwerk gelernt hat, eines der jungen Talente Südtirols, werkt in einer gerade mal zweieinhalb Quadratmeter großen Küche. Hervorragend ist seine Heublütensuppe, die er im Brotlaib serviert.

In der »Gostner Schwaige« wird Heublütensuppe im Brot serviert / Foto: beigestellt
In der »Gostner Schwaige« wird Heublütensuppe im Brot serviert / Foto: beigestellt


In der »Gostner Schwaige« wird Heublütensuppe im Brot serviert.

Von den Skipisten in Obereggen blickt man auf Latemar und Rosengarten. Das Hotel Sonn­alp liegt direkt an der Talstation. Die Küche von Martin Köhl ist mit zwei Hauben ausgezeichnet. Das Sonnalp ist Mitglied der Genießerhotels und ein ideales Refugium für Schneegourmets. Für den kleinen Hunger und den großen Durst während des langen Skitags ist die »Maierl Alm« sehr zu empfehlen: saftiges Rind vom Grill und kleine, aber gediegene Weinauswahl.

Almhütte mit Gourmet­küche: die »Gostner Schwaige« / Foto: beigestellt
Almhütte mit Gourmet­küche: die »Gostner Schwaige« / Foto: beigestellt



Etwas ruhiger, aber durchaus attraktiv ist das im Sarntal nördlich von Bozen gelegene Skigebiet von Reinswald. Gemütlich geht es hier zu, und das ursprüngliche Tal hat kulinarisch allerhand zu bieten. Die Familie Wenter, angeführt von Mutter Rosi, hat aus dem alten »Bad Schörgau« auf halbem Weg zwischen Bozen und Reinswald im Laufe der Jahre ein wahres Refugium des Genusses und der Erholung gemacht. Gregor Wenter, in Italien als Fernsehkoch sehr populär, hat seit einiger Zeit in der Küche Verstärkung bekommen und widmet sich immer mehr der Rolle des Gastgebers. Egon Heiss, der Neue in der Küche, war unter anderem bei Mosimann und Ramsay in London tätig und mischt die Sarner Küche gewaltig auf. Ein wenig weiter im Tal liegt der »Auener Hof«. Mit viel Können und Einsatz hat Heinrich Schneider aus dem auf 1622 Meter gelegen ehemaligen Berggasthof ­Italiens höchstgelegenes Sternerestaurant gemacht. Gisela Schneider findet zu den Kreatio­nen ihres Mannes stets die passende Weinbegleitung. Die Abgeschiedenheit und Ruhe des Orts laden zum Verweilen ein. Und seit Frühjahr 2011 gibt es neu adaptierte Zimmer.

Die besten Adressen in Südtirol

Text von Othmar Kiem
Aus Falstaff 8/2011

Mehr zum Thema

  • Im La Siriola sorgt Patron Stefan Wieser für Erlesenes auf der Weinkarte.
    30.11.2011
    Die besten Adressen in Südtirol
    In Südtirol trifft alpine Gastfreundschaft auf mediterrane Leichtigkeit, was sich auch in den Küchen widerspiegelt.
  • Nomen est omen: Das »El Paradiso« lockt mit ­traumhafter Sonnenterrasse.
    17.01.2012
    Gaumenfreuden in Graubünden
    Im Schweizer Kanton Graubünden liegen einige der schönsten und exklusivsten Skigebiete der Welt. Orte wie St. Moritz, Klosters oder Davos...
  • Mehr zum Thema

    News

    Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

    Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

    News

    Best of: Günstige Hotels in Wien

    Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

    News

    Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

    Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

    News

    Weinherbst Niederösterreich: Die Kellergassen entdecken

    FOTOS: Nirgendwo sonst ist das Lebensgefühl Weinherbst so spürbar wie in den Kellergassen der niederösterreichischen Weinbauregionen.

    Advertorial
    News

    Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

    Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

    News

    Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

    Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

    News

    Klare Regeln für einen sicheren Winterurlaub in Österreich

    Das »Paket für einen sicheren Wintertourismus« soll eine gute Wintersaison ermöglichen.

    Advertorial
    News

    Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

    Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

    News

    Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

    Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

    News

    Den Weinherbst Niederösterreich aktiv erleben

    FOTOS: Zum Wein wandern oder radeln, das lässt sich in Niederösterreich perfekt mit ausgezeichnetem Wein und genussvollen Momenten kombinieren.

    Advertorial
    News

    Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

    FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

    News

    »Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

    FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

    News

    Parma: Kulturhauptstadt und Kulinarikhochburg

    Parma, Piacenza und Reggio Emilia bilden ein kulinarisches Dreieck, das italophile Genießer ebenso glücklich macht wie Kultur-Touristen.

    Advertorial
    News

    Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

    Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...

    News

    Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

    Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.

    News

    »Haller Suites«: Neueröffnung in den Brixner Weinbergen

    FOTOS: Die Suites und das Restaurant der Familie Pichler in den Weinbergen über Brixen locken mit einer malerischen Aussicht und Belgisch-Südtiroler...

    News

    Kulinarische Tipps für Urlaub am Wilden Kaiser

    FOTOS: Die wildromantische Region lockt mit Spitzenrestaurants, Wein-Passion, Schnapsbrennern und vielen großartigen Produzenten nach Tirol.

    News

    Traumhafte Herbstgolftage in Kärnten genießen

    »2 für 1«-Herbstaktion mit der Alpe-Adria-Golf Card, Ihre Begleitperson spielt ab 5. Oktober kostenlos.

    Advertorial
    News

    7 Plätze in 7 Tagen im Golfland Vorarlberg

    Golfspielen in Vorarlberg kann mehr. Sieben reizvolle Plätze in angenehm kurzen Distanzen zueinander. Sie sind so unterschiedlich, wie das Golfland...

    Advertorial
    News

    Wiens beste Hotels zum Sonderpreis für Österreicher

    Inlandstouristen können mit der Verlängerung der Aktion »Erlebe Deine Hauptstadt.Wien« bis Mitte September in Spitzenhotels nächtigen und von diversen...