Hintermayer: »Kaufen Sie regionale Produkte.«

Verena und Gerhard Hintermayer freuen sich, ihre Kunden bald wieder persönlich in der Gebietsvinothek begrüßen zu dürfen.

© Weritas

Verena und Gerhard Hintermayer freuen sich, ihre Kunden bald wieder persönlich in der Gebietsvinothek begrüßen zu dürfen.

© Weritas

Bereits Ende des Jahres hatte man den Plan, nach zehn Jahren den Online-Weinshop zu erneuern. So ging der Webshop der Gebietsvinothek »Weritas« fast zeitgleich mit den Corona-Schutzmaßnahmen der Bundesregierung Mitte März online. Im Nachhinein eine richtige Entscheidung, davon ist Betreiber Gerhard Hintermayer überzeugt. Die Weinliebhaber können online derzeit aus 250 Weinen vom Wagram nach Winzer oder Sorte wählen und zum Abhof-Preis bestellen.

PROFI: Durch die aktuellen Beschränkungen in Österreich ist ein direkter Abhof-Verkauf nicht möglich. Ihr Webshop müsste nun boomen.
Gerhard Hintermayer: Ich betreibe die Vinothek, die Weinbar und das Restaurant »Weritas« hier in Kirchberg am Wagram seit mehr als zehn Jahren. Wir haben von Anfang an, zusätzlich zum Abhof-Verkauf, auf einen Webshop gesetzt. Da wir auch sehr viele internationale Gäste haben, bestellen einige die Lieblingsweine online nach – beziehungsweise in der jetzigen Situation bestellen sehr viele im Webshop. Die Vinothek darf ich eingeschränkt geöffnet haben.  Meine Kunden bestellen den Wein per Mail oder telefonisch vor und können sich die Weine direkt vor der Vinothek abholen.

Wie kann der Online-Vertrieb gepusht werden?
Natürlich muss man die Kunden in den sozialen Netzen auf die Möglichkeit der Online-Weinbestellung hinweisen. Weinkauf ist immer eine sehr persönliche Angelegenheit. Meine Gäste, vor und hoffentlich nach den Corona-Beschränkungen, kommen zu mir in die Vinothek oder ins Restaurant und verlassen sich auf meine Empfehlungen. Die meisten sind Stammgäste seit zehn Jahren.

Als »die schönste Gebietsvinothek Österreich« bezeichnet die Tageszeitung Kurier »Weritas«.

Als »die schönste Gebietsvinothek Österreich« bezeichnet die Tageszeitung Kurier »Weritas«.

© Weritas

Inwiefern kann die derzeitige Lage eine Chance für Weingüter sein?
Ich glaube, dass wir wieder bewusster die regionalen Produkte in den Vordergrund stellen sollten. Brauchen wir Trauben aus Israel, Erdbeeren aus Spanien, Spargel aus Chile – und das das ganze Jahr über? Da freue ich mich auf die Saisonzeiten. Das schmeckt dann auch. Genauso wie bei Lebensmitteln sehe ich das auch beim Wein.

Haben Sie Tipps für Weingüter, wie sie gut durch diese Zeit kommen können?
Meine Meinung ist, dass wir jetzt die österreichischen Winzer mehr denn je unterstützen sollten. Kaufen Sie regionale Produkte. Wir am Wagram haben hier einen ausgezeichneten Jahrgang 2019 in der Flasche.

Möchten Sie einen Appell an die Branche richten – oder vielleicht auch ein Danke an Ihre Mitarbeiter?
Natürlich haben die Vinotheken, Weinhändler und die Winzer jetzt sehr hohe Ausfälle durch die Sperre der Gastronomie. Das ist für jede Branche spürbar. Ich persönlich freue mich schon wieder auf die, hoffentlich bald wieder möglichen, Kontakte zu meinen Gästen in der Vinothek und im Restaurant. Dass mein Team und ich Sie wieder glücklich machen dürfen. Auch einen Dank an meine Mitarbeiter, die schon voller Elan auf das Ende dieser Zeit warten.

weritas.at

MEHR ENTDECKEN

  • Weritas
    3470 Kirchberg am Wagram
    Niederösterreich, Österreich
    Weinbar im Restaurant
    Punkte
    92
    Falstaff Gläser
  • Restaurant
    Weritas Wagram
    3470 Kirchberg am Wagram
    Niederösterreich, Österreich
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    89
    Falstaff Gabeln
  • Vinothek
    Weritas Wagram
    3470 Kirchberg am Wagram
    Niederösterreich, Österreich
  • 06.03.2018
    Ecker und Ehn siegen bei der New Vino Wagram
    Eine hochkarätige Expertenjury ermittelte die besten Grünen Veltliner aus den Jahren 2016 und 2017 aus der Gemeinde Kirchberg am Wagram.

Mehr zum Thema

News

Fitness im »The Ritz-Carlton, Vienna«: Ring frei!

Boxen ist längst mehr als Selbstverteidigung. Deshalb hat der »Gentlemens Private Boxing Club« von Box-Staatsmeister Reza Tamasebi seine Pforten im...

News

Filmtipp: »Bier!« von Friedrich Moser

Der Regisseur und Bier-Liebhaber war auf der Suche nach einem Standard-Filmwerk über den Gerstensaft. Am 30. August kommt »Bier! Der beste Film, der...

News

Daniel Spoerri über Kuttelwurst und Schoko-Bienen

Im Tischgespräch erzählt der schweizer Künstler über ausgefallene Spezialitäten und erklärt, warum er nicht immer Drei-Sterne-Küche essen will.

News

»Man fühlt sich wie in einem Retreat-Hotel«

Christian Zandonella, General Manager des »The Ritz-Carlton, Vienna«, über Ringstraßenhotels und die Eigenheiten der Gäste aus verschiedensten...

News

Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

News

Front office Managerin Simone Krimbacher im Gespräch

Die Tirolerin kümmert sich in ihrem Job um das Wohl der Gäste. Im Interview spricht sie über Herausforderungen und warum sie ihren Job liebt.

News

Juergen Maurer: »Die Zeit meines Lebens ist immer«

Exklusiv-Interview: Seit 30 Jahren ist er eine fixe Größe am österreichischen Schauspiel-Himmel. Für MAN’S WORLD präsentierte Juergen Maurer erstmals...

News

Wo Spitzenköche essen gehen

Falstaff spricht mit Anna Haumer und Valentin Gruber-Kalteis über die achtsame österreichische Küche, ihre Lieblingsrestaurants und das ein oder...

News

Interview: »Bitter ist die neue Avantgarde«

Wenige Menschen kennen sich so gut mit Wermut aus wie Barkeeper Reinhard Pohorec. Viele Jahre hat er sich in der Welt durch dessen Vielfalt gekostet,...

News

Interview mit Sommelier Jérôme Aké Béda

Jérôme Aké Béda gehört zu den größten Kennern der Waadtländer Weine. Der Sommelier hat schon so manchen Weinfreak von den Vorzügen des Apéroweins...

News

»Mehr als nur pfeffrig scharf«

Foodscout Jörn Gutowski (Online-Shop Food Explorer) im Interview mit Falstaff über die Faszination exotischer Pfeffersorten.

News

Interview mit Cocktail-Alchimist Stephan Hinz

Der Inhaber des Kölner »Little Link« über Cocktail-Philosophie, frisches Kölsch und wann er eine Bar sofort wieder verlässt. PLUS: 3 Cocktailrezepte.

News

Rezeptionistin Valentina Räbiger im Interview

Die gebürtige Italienerin hat ihre Berufung gefunden: die Hotel-Rezeption. Im Interview spricht Valentina Räbiger mit Falstaff PROFI, warum sie diese...

News

»Lemon & Lime« Gelebte Gastro-Leidenschaft

Seit 2015 arbeiten die Schwestern Katharina und Stephanie Sieber Hand in Hand, wenn es um Bar Catering, Schulungen und Qualität in der Gastronomie...

News

Revita: Grazer Caterer als Big-Player in ganz Österreich

Zehn-Jahre-Jubiläum: Im Interview spricht Martin Gmeinbauer über die Herausforderungen des Catering-Business, über Höhen und Tiefen sowie über die...

Advertorial
News

Eat! Berlin: Team Raue/Reitbauer

Heinz Reitbauer besuchte Tim Raue für ein gemeinsames Sieben-Gang-Menü. Falstaff führte ein Doppelinterview mit den Kochstars.

News

Champagner & Seafood: »Ein kulinarisches Vergnügen«

Interview mit Maggie Henriquez, Präsidentin und CEO von Krug Champagne und Head of Wines LVMH.

News

15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

News

Interview mit Markus Miele

Der Miele-Chef über einen Geschirrspüler, der sich selbst so viel Reiniger wie notwendig nimmt, über Kochen als Lifestyle und die Zukunft der...

News

Interview: »Wir wollen uns nicht auf Auszeichnungen ausruhen!«

Was macht Wien so besonders? Diese Frage stellten wir Bürgermeister Michael Ludwig und Wiener Wirtschaftskammer-Präsident Walter Ruck. Herausgekommen...