Heurigen-Legende Ernst Huber ist tot

Ernst Huber mit seiner Frau Gerti

© Familie Fuhrgassl Huber

Ernst Huber mit seiner Frau Gerti

Ernst Huber mit seiner Frau Gerti

© Familie Fuhrgassl Huber

Ernst Huber war eine der ganz großen Persönlichkeiten der Wiener Wein- und Heurigenkultur. Der Gründer der Heurigen-Ikone »Fuhrgassl-Huber« lebte für seine Berufung, bis zum letzten Tag begrüßte er die Gäste in der Wirtschaft, die er gemeinsam mit seiner Frau Gerti aufgebaut hat. Im 84. Lebensjahr ist Ernst Huber friedlich eingeschlafen, wie per Aussendung vom 31. Jänner mitgeteilt wurde.

Mit ihm verliert Wien einen der großen Visionäre, einen Mann von Charisma und Erfahrung, geschätzt für seine Handschlagqualität, beliebt für seine umgängliche, offene Art. Für Kollegen war er immer mit guten Ratschlägen zur Hand und wenn es zu Spannungen kam, dann war es seine integrative Persönlichkeit, seine Fähigkeit zur Versöhnung, die Probleme zum Verschwinden brachte. Nicht zuletzt deshalb vertraute der Weinbauverein Neustift/Salmannsdorf 30 Jahre lang auf seine bewährte Führung: Ernst Huber war der längst dienende Obmann in der Geschichte des Neustifter Weinbaus.

Ausdauer, unermüdlicher Einsatz und Treue – diese Eigenschaften prägten das ganze Leben des leidenschaftlichen Winzers und Heurigenwirten. Ernst Huber war 64 Jahre lang mit Gerti Huber verheiratet. Gemeinsam baute das Paar in den 70er-Jahren den Betrieb auf, der heute nicht nur zu den beliebtesten Heurigen Wiens zählt, sondern auch wesentlich dafür verantwortlich ist, dass Neustift zu einem Zentrum der Wiener Weingastronomie wurde.

Ernst Huber erfand auch den Namen, der zum Markenzeichen wurde: In Anlehnung an das unscheinbare kleine Gässchen (Fuhrgassl) nebenan nannte er seinen Heurigen »Fuhrgassl-Huber«. Der Betrieb avancierte zum Promi- und Szene-Heurigen, Stammlokal für Burgschauspieler und TV-Stars ebenso wie für Politiker und Unternehmer.

Fuhrgassl-Huber

Der Heurigen-Betrieb

© Familie Fuhrgassl-Huber

Für Ernst Huber stand stets die Buschenschank im Vordergrund, die Zufriedenheit der Gäste war sein oberster Maßstab. Es war dem Grandseigneur eine große Freude, dass sein Enkerl Thomas Huber den Weinbau im Jahr 2013 übernahm. In stets enger Abstimmung mit seinem Großvater und Mentor führte Thomas Huber den Wein des Familienbetriebs an die qualitative Spitze des Wiener Weinbaus heran. Seit 2016 ist das Weingut Fuhrgassl-Huber auch Teil der WienWein-Gruppe. Der Enkel des Gründers erweist sich als würdiger Nachfolger des verstorbenen Visionärs, ein echter Neustifter, um nichts weniger zielstrebig und engagiert als der Großvater. Vom Opa hat Thomas das Handwerk gelernt, er hatte stets eine innige Beziehung zu ihm.

Nicht nur in seinem Lebenswerk »Fuhrgassl-Huber«, auch mit seinen Töchtern und Enkelkindern bleibt Ernst Huber in Erinnerung. Er hat ein Familien-Imperium geschaffen, das es ihm möglich machte, jeder seiner vier Töchter einen Betrieb zu vermachen (Anm.: der Heurige »Sissi-Huber«, die »10er Marie«, das »Landhaus Fuhrgassl-Huber« und das Restaurant »s‘Pfiff«)

Ernst Huber, Träger des Goldenen Verdienstzeichens der Stadt Wien war schon zu Lebzeiten eine Legende. Sein Erbe wird weiterleben – in Neustift und in ganz Wien. Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Frau Gerti, seinen vier Töchtern, sechs Enkeln und fünf Urenkeln.

 

Am Montag, dem 10. Februar wird Ernst Huber am Neustifter Friedhof beigesetzt. Die Familie bittet von Kranz- und Blumenspenden im Sinne des Verstorbenen abzusehen. Gerne kann stattdessen an die St. Anna Kinderkrebsforschung gespendet werden.
Konto: BAWAG, P.S.K.; IBAN: AT61 2011 1300 0102 5567,
BIC: BAWAATWW

Fuhrgassl-Huber Weingut und Buschenschank

Nustift am Walde 68
1190 Wien
fuhrgassl-huber.at

Mehr zum Thema

News

Weinlegende Anthony J. Terlato ist tot

Der Vorsitzende der Terlato Wine Group und Besitzer dreier kalifornischer Weingüter hat die amerikanische Weinwelt maßgeblich geprägt. Er verstarb am...

News

Wein-Legende Denis Durantou ist tot

Der Spitzenwinzer und Eigentümer des Weinguts L'Eglise Clinet prägte die Weinlandschaft im Bordeaux maßgeblich.

News

Hans Weibel: Pionier und Vordenker

Hans Weibel ist tot. Gestorben an einer schweren Krebserkrankung. Damit hat die Weinszene eine Persönlichkeit verloren, die Herausragendes für den...

News

Wein-Legende Michael Broadbent ist tot

Der Brite hat den modernen Wein-Auktionsmarkt entscheidend geprägt. Er verstarb im Alter von 92 Jahren.

News

Abschied von Erich Wagner

Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

News

Bordeaux-Urgestein André Lurton ist tot

Der ehemalige Widerstandskämpfer und spätere Besitzer von zehn Châteaux gilt als Vater der Appellation Pessac-Léognan.

News

Weinpfarrer Hans Denk ist tot

Die heimische Weinwelt verliert einen ganz Großen. Er wird uns mit »seinen« DenkArt Gläsern von Zalto und wegen unglaublicher Treffsicherheit bei...

News

Gianfranco Soldera ist tot

Der Montalcino-Winzer war eine der ganz großen Weinpersönlichkeiten Italiens. Der polarisierende Vordenker verstarb am vergangenen Wochenende.

News

Wein-Legende Patrick Léon ist tot

Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

News

Karl Eschlböck ist tot

Der Pionier der österreichischen Spitzenküche ist im Alter von 78 Jahren verstorben. So behalten wir ihn in Erinnerung...

News

Joël Robuchon ist tot

Der französische Starkoch verstarb in Genf im Alter von 73 Jahren. Mit seinem Gastro-Imperium hatte er so viele Michelin-Sterne wie kein Anderer.

News

Hermann Hammer 1952 – 2018

Der bekannte Ruster Winzer Hermann Hammer ist im 66. Lebensjahr überraschend verstorben.

News

Hardy Rodenstock ist tot

Der polarisierende Weinraritätenhändler aus Brandenburg ist im Alter von 76 Jahren verstorben und wurde in seiner Wahlheimat Kitzbühel beigesetzt.

News

In Memoriam Walter Buchegger (1968 - 2018)

Die heimische Weinwelt trauert um den Kremstaler Winzer, der am 2. Juni im 51. Lebensjahr verstorben ist.

News

Starkoch Anthony Bourdain ist tot

Der gefeierte Fernseh-Koch und Buchautor ist im Alter von 61 Jahren aus dem Leben geschieden. Die Kochwelt trauert um eine große Persönlichkeit.

News

August F. Winkler ist tot

Die Wein- und Gourmetwelt muss den nächsten Verlust hinnehmen, der »Meister der Lebensart« ist am 31. Januar verstorben.

News

Bruno Giacosa ist tot

Einer der ganz großen Männer der Langhe ist von uns gegangen. Seine Weine sind Meilensteine der italienischen Weingeschichte.

News

Weinpionier Karl Kaiser in Kanada verstorben

Der gebürtige Österreicher hat zur Geschichte des Weinbaus in Kanada maßgeblich beigetragen. Seine internationalen Erfolge bleiben unvergessen.

News

Trauer um Josef Trippolt sen.

Er stand bis zuletzt in der Küche in seinem Restaurant »Zum Bären« in Bad St. Leonhard, gestern verlor er seinen Kampf gegen eine schwere Krankheit...

News

Christian Millau ist tot

Der französische Pionier der Restaurantkritik ist im Alter von 88 Jahren verstorben.