Alle Ergebnisse des Tests in der Bilderstrecke / © Shutterstock
Alle Ergebnisse des Tests in der Bilderstrecke / © Shutterstock

Kulinarische Traditionen begleiten Festtage das ganze Jahr über. Dazu gehört auch das obligatorische Heringsschmaus-Essen zum Auftakt der Fastenzeit. Zentraler Bestandteil dieses Schmauses, der seinen Höhepunkt am Aschermittwoch erreicht, ist der klassische Heringssalat. Aber auch hier scheiden sich – in puncto Zutaten – die Geister. Sehen manche Kartoffeln, Gurkerl und Zwiebel als traditionelle Zutaten, so bevorzugen andere Bohnen, Paprika oder Erbsen im Fischsalat.

Dies mussten wir auch bei unserem Test feststellen, bei dem elf verschiedene Produkte aus dem Lebensmittel-Einzelhandel inklusive Delikatessenhandel verkostet wurden. Ob der Vielzahl der verschiedenen Produkte haben wir uns auf die klassische Variante konzentriert und waren überrascht, welch unterschiedliche Rezepturen es doch gibt. Erlaubt ist, was schmeckt – scheint auch hier die Devise zu lauten.

Apropos Geschmack: Wirklich begeistern konnte die Tester – darunter neben Mitgliedern der Falstaff-Redaktion auch Elisabeth Aibler (Fischexpertin, Eishken Estate), Robert Letz (Küchenchef »Schlosspark Mauerbach«), Sandro Balogh (Küchenchef, »Holy Moly« am Badeschiff), Ernst Rosmanith (Frischeparadies) – keiner der getesteten Heringssalate. Viele hinterließen einen »künstlichen« Eindruck, der wohl auf Konservierungsmittel und weitere chemische Zusatzstoffe zurückzuführen ist. Vielen fehlte auch ein ausgewogenes Säure-Süße-Verhältnis. Das Um und Auf für einen guten Heringssalat sind gute Grundprodukte. Sollten Sie den Klassiker lieber zu Hause zubereiten, sollten Sie nicht vergessen, den Salat mindestens einen Tag durchziehen zu lassen. »Dadurch erhält er einen optimalen Geschmack«, so Robert Letz.

Hier geht’s zu den Testergebnissen der Falstaff Heringssalat-Verkostung.


DETAILS ZUM TEST



Auswahl


Bei der Zusammenstellung der Salate für den Test wurde versucht, einen bestmöglichen Durchschnitt durch das heimische Angebot zu erreichen. Eingekauft wurden elf Produkte, sowohl in Supermärkten als auch im Delikatessen-Handel. Da es ein sehr facettenreiches Angebot an verschiedensten Heringssalaten gibt – mit Curry, mit scharfer Marinade, mit diversen Gemüsen – haben wir uns auf den klassischen Heringssalat beschränkt, wobei es auch hier wie bereits erwähnt große Unterschiede in der Rezeptur gibt. 




Kriterien


In die Gesamtnote miteinbezogen wurden Optik, Geruch und Geschmack. 




Benotung


Die Benotung erfolgte nach dem bewährten 100-Punkte-System.

Auswertung
Für das Endergebnis wurden alle Bewertungen addiert und dann der Durchschnitt errechnet. Der Einfachheit halber werden die Punkte in 0,5er-Schritten angegeben. Für die Reihung wurden die Nachkommastellen allerdings vollständig berücksichtigt.



(Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

News

Lotte Tobisch im Talk: »Als ich Bruno Kreisky beim Würstelstand erwischte«

Dinner for two, aber richtig: Lotte Tobisch, legendäre Grande Dame der Wiener Gesellschaft, spricht mit Falstaff und verrät exklusiv das Rezept für...

News

Mit Wanderschuhen zur Sterneküche auf die Alm

Am 8. Juli startet der Kulinarische Jakobsweg im Tiroler Paznaun und lässt kulinarisch die Herzen höherschlagen.

Advertorial
News

Weniger ist mehr: Hotel Castel - Vielfältig, individuell und charmant

Spitzenkoch Gerhard Wieser sorgt seit 25 Jahren als Küchenchef für kulinarische Highlights in zwei Restaurants des Hotel Castel.

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Ignaz Jahn

Das »Ignaz Jahn« mit Koch Georges Pappas, der vom »Ü« übernommen wurde, überzeugt durch hochwertige Küche zu weniger hohen Tarifen.

News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten VieVinum-Gäste unbedingt mit nach Hause nehmen sollten, erfahren Sie hier.

News

Ein Blick in den Kräutergarten

Kochen ohne Kräuter ist mögich, aber sinnlos. Die wichtigsten Aromaspender im Falstaff-Kurzportrait.

News

Die Rezepte der Nadine Levy Redzepi

Was kocht man dem besten Koch der Welt? Für Nadine Levy Redzepi war diese Frage der Anlass für ein Kochbuch, – schließlich ist »Noma«-Chef René...

News

Neuer Sommer-Hotspot für Champagner-Fans in Wien

In der ersten Laurent Perrier Sommer Lounge Österreichs im Hotel Sans Souci Wien warten prickelnde Highlights und Hochgenuss.

News

Sommerlicher Genuss im DAS RONACHER

Im Juni lädt DAS RONACHER Therme & Spa Resort wieder zu den GENUSSGASTSPIELEN in Bad Kleinkirchheim.

Advertorial
News

KARNERTA – die Fleischmeister

KARNERTA erzählt von seinem Weg vom Fleischer zum modernen Produktionsunternehmen.

Advertorial
News

»Die Sky« rüstet personell prominent auf

Roman Wurzer übernimmt die Küche, Heinz Kaiser die Bar und Alexander Fürst die Restaurantleitung samt Sommelerie.

News

Genussevent mit Spitzenköchen und Top-Produzenten

Am 16. Juni findet am Reisetbauer-Gut in Axberg ein Genussevent für die nächste Generation statt: Mit Spitzenküche, feinen Weinen, frischem Bier und...

News

FRAG DEN KNIGGE! Wie überbringe ich schlechte Nachrichten?

Franz L. aus Graz würde gerne auf mangelnde Hygiene in den Sanitärräumen hinweisen. Nach seiner Erfahrung sind die Gastronom dankbar, wenn man sie...

News

Bachls Restaurant der Woche: Oniriq

Christoph Brickel bleibt im Innsbrucker »Oniriq« den vegetarischen Stammgästen treu, bietet aber als Supplement Fisch und Fleisch an.

News

Rezepstrecke: Food Zurich

Vreni Giger, Nenad Mlinarevic und Ingo Papenberg präsentieren im Rahmen der »Food Zurich« drei Rezepte-Ideen.

News

SalzburgMilch: Glückliche Kühe, beste Milch

Als erste Molkerei Österreichs hat SalzburgMilch gemeinsam mit führenden Experten eine Initiative zur Tiergesundheit gestartet, die höchste...

Advertorial
News

»Petz im Gußhaus« schlitterte in Insolvenz

Christian Petz kämpft mit seinem Paradebeisl ums wirtschaftliche Überleben und möchte den Betrieb auf jeden Fall weiterführen.

News

Kaffee am liebsten mit Frischmilch

Interessante Fakten zum Weltmilchtag: Österreicher lieben Kaffee mit Milch, Frischmilch wird in einer Blindverkostung erkannt, das Milchglas wird 50.

News

Historisches & Köstliches: Ausstellung im Palais Coburg

Im Wiener Luxushotel widmet man sich der Geschichte des Hauses und hat ein besonderes kulinarisches Rahmenprogramm zusammengestellt.

News

Scharfe Sache – die besten Steak-Messer

Bei Steaks kommt es nicht nur auf die Fleischqualität, sondern auch auf die Klinge an, die durch die Fasern gleitet. LIVING hat die Gustostückerl...