Herbstlicher Durchhänger?

© Trześniewski

Trześniewski Brötchen

© Trześniewski

Macht Ihnen der erste herbstliche Durchhänger im Büro oder Home-Office schon zu schaffen? Müssen Sie gegen aufkeimende Energie- und Freudlosigkeit ankämpfen?

TRZESNIEWSKI hat eine kleine, feine Lösung dagegen gefunden: Gemeinsam mit dem Natural Cell Tonic INJU FOCUS des Öko-Pioniers und Bionade-Erfinders Peter Kowalsky haben die Produzenten der unaussprechlichen Brötchen ein besonderes Kraftpaket geschnürt. Das Paket können sich Kundinnen und Kunden in jeder Filiale individuell, je nach Geschmack zusammenstellen. Das Procedere ist einfach und gleichzeitig recht schwer: Für die Take-Away-Box, die 7,50 Euro kostet, suchen sich die Kunden vier Brötchen aus dem umfangreichen Angebot des Wiener Klassikers – »Speck mit Ei, Wilder Paprika, Trüffel-Ei mit Schinken, Erbse mit Karotte oder doch Geflügelleber?« – aus und bekommen ein  INJU FOCUS dazu – der Energie- Shot der anderen Art aus der Berliner Manufaktur des profilierten Braumeisters Kowalsky.

 

Genussvoller Energiekick

»Das Originalrezept kombiniert eine Reihe von Stoffen, die bei der Energiegewinnung in den Körperzellen eine bedeutsame Rolle spielen – ohne Koffein ins Spiel zu bringen«, fasst Mastermind Peter Kowalsky seine neue Kreation zusammen: »Wir verwenden nur Wirkstoffe höchster Qualität – das Coenzym Q10, Vitamin E sowie Pantothensäure!« Diese Komponenten treffen bei der Herstellung auf bewährte Heilpflanzen wie Kurkuma, Ginseng und Ingwer. Passionsfrucht und Guave runden das energetische Zell-Elixier ab.

Und genau wie die immer frisch von Hand gefertigten TRZESNIEWSKI Brötchen ist auch INJU FOCUS handcrafted.

Stimmungsaufheller

»Die ideale Kombination unseres Kraftpakets soll genussvolle (Vor-)Freude, einen Kraft- wie Energieschub, und nicht zuletzt Farbe in den herbstlich grauen Alltag bringen«, führt Sabine Weiß, Geschäftsführerin von TRZESNIEWSKI, den charmanten Hintergedanken des kleinen Hilfspakets aus. »Wie wir von unseren Kundinnen und Kunden mehrfach erfahren haben, reicht meist schon das Wissen, irgendwann im Laufe des Tages das mitgebrachte Paket genießen zu können, um als willkommener Stimmungsaufheller zu dienen«, beschreibt die Chefin der unaussprechlich guten Brötchen.

Apropos unaussprechlich: Auch beim Energie-Shot INJU FOCUS gilt’s eine kleine Sprachbarriere zu überwinden – es wird nicht »indschu« sondern »in you« ausgesprochen!

Wie auch immer – genießen Sie das individuelle, kraftspendende Kraftpaket!

MEHR ERFAHREN


Health Claim: INJU FOCUS enthält u.a. Vitamin C aus Acerola, das zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung beiträgt sowie zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress. Die enthaltene Pantothensäure trägt zu einer normalen geistigen Leistung bei.

 

Mehr zum Thema

News

5 Essentials für die Thai-Küche

Mit diesen Zutaten holen Sie sich Thailand in die eigenen vier Wände.

News

Thailand: Der Reiz der exotischen Küche

Thailands Küche ist einzigartig und vollkommen zu Recht äußerst beliebt. Denn sie ist leicht, bekömmlich und kann wesentlich mehr als die hierzulande...

News

Wissenschaft: So wichtig ist Omega 3

Sie zählen zu den Stars der gesunden Ernährung: die Omega-3-Fettsäuren. Aber wie sehr unterstützen die vor allem in Meeresfrüchten und Fisch...

News

Alles, was Sie über Sushi wissen müssen

Fisch, Seafood und Essigreis – das sind die Hauptzutaten des wohl teuersten Fast Foods der Welt. Doch so simpel es aussieht, so komplex ist das...

News

Top 10 Sushi in Europa

Wo bekommt man die berühmte japanische Produkt-Qualität in Europa? Falstaff stellt Ihnen die besten Sushi-Restaurants vor.

News

Österreichs Städte schneiden bei Stress-Index gut ab

In welcher Stadt lebt es sich am entspanntesten? Eine Studie hat 100 Städte in puncto Stress analysiert und Innsbruck, Graz sowie Wien unter die Top...

News

Top 10 vegetarische Grill-Rezepte

Von Avocado, über Ochsenherztomaten bis hin zur Ananas: Wir verraten wie Gemüse und Obst perfekt am Grill performen.

News

In die Geschichte des »Sacher« eintauchen

Die Hotel-Legende im Herzen von Wien öffnet seine Schatzkammer und zeigt wertvolle Exponate anhand derer man die Geschichte des ehrwürdigen Hauses...

News

Falstaff klärt auf: Was ist eigentlich eine »Pinsa«?

»Pinsa« — dieser Begriff ist gerade in aller Munde. Aber woher kommt der Trend und was unterscheidet den Fladen eigentlich von einer herkömmlichen...

News

Der »scharfe René« beliefert BILLA

Die Wiener Würstelstand-Ikone René Kachlir versorgt die Supermarkt-Kette mit Käsekrainern, scharfen Burenwürsten, Bratwürsten und Saucen.

News

Hans Haas und Sigi Schelling im »Ikarus«

Die kulinarischen Notizen zu den »Ikarus«-Köchen des Monats Juni 2021 im Hangar-7: Hans Haas, ehemals »Tantris«, München und Sigi Schelling.

News

Top 10 Burger-Hauptstädte Europas

Ein neues Ranking listet die europäischen Hotspots für Burger-Fans. Wien belegt im Städte-Vergleich nur Platz 23, Graz punktet vor allem mit einer...

News

Wolfgang Puck eröffnet Restaurant am Flughafen Wien

»Wolfgang Puck Kitchen & Bar« soll im Dezember 2021 am Terminal 3 des Wiener Flughafens in Schwechat eröffnen.

News

Buchtipp: So grillt Österreich

Spitzenkoch Adi Bittermann begibt sich auf Grill-Tour durch die Bundesländer und präsentiert die besten regionalen Grill-Rezepte. Drei davon gibt's...

News

Neun Fakten zum Sturm

Der Herbst ist die Zeit für den Neuen Wein – wir verraten, wie man ihn richtig trinkt und weitere wissenswerte Hintergründe.

News

Travel Diary: Top Design Souvenirs aus London

Die Reiselust bringt nicht nur viele neue Storys, sondern bestimmt auch das eine oder andere außergewöhnliche Souvenir im Gepäck! LIVING zeigt ganz...

News

Die schönsten Souvenirs aus Bella Italia

Von Forte dei Marmi bis Porto Cervo – die Reiselust bringt nicht nur viele neue Storys, sondern auch das eine oder andere außergewöhnliche Souvenir im...

News

Gourmet-Eldorado: Herbstlich zu Tisch

Der Herbst meint es gut mit Ihnen. Die Vielfalt an Tableware und ­Accessoires darf nicht negiert werden. Am besten, Sie treffen gleich jetzt Ihre...

Rezept

Ofengebratener Kürbis mit Limette, ­Kardamom und Tahina-Joghurt

Im Ofen gebratene, garnierte Scheiben vom Butternusskürbis: ein bisschen süß, ­ein wenig scharf und ­etwas sauer.