Zu Wildgerichten harmoniert Carpe Diem Cranberry / © Carpe Diem
Zu Wildgerichten harmoniert Carpe Diem Cranberry / © Carpe Diem

Wenn die Tage wieder länger werden und die Herbstsonne die Landschaft in goldenes Licht taucht, dann haben sie wieder Hochsaison: köstliche Wildgerichte, vom Hirschcarpaccio über herzhafte Ragouts und saftige Steaks bis zum Festtagsbraten. Auch Kürbisse, die mit ihren vielfältigen Geschmacksnuancen unter anderem auch wunderbar mit Fisch harmonieren, stehen jetzt ganz oben auf der Speisekarte.

Würzwels auf Muskatkürbis / © Carpe Diem
Würzwels auf Muskatkürbis / © Carpe Diem

Christa Hollerer vom Traditions-Landgasthof »Zum Blumentritt« im niederösterreichischen St. Aegyd, hat exklusiv für Carpe Diem ein raffiniertes, aber leicht zuzubereitendes Gericht mit ihren Lieblingsprodukte kreiert. Dem klassischen Wels, der in Verbindung mit Muskatkürbis und Kürbiskernen eine ganz besondere Note erhält. Mit ihren reifen Aromen von Banane, Melone, Vanille, Honig und Rhabarber harmoniert Carpe Diem Kombucha Quitte dazu einfach hervorragend.

Rezepttipp: Würzwels auf Muskatkürbis


Wenn es zu den herbstlichen Speisen einmal kein Wein sein soll, empfehlen Sommeliers und Spitzenköche Carpe Diem Kombucha – zum Wild etwa die Sorte Cranberry – als perfekte alkoholfreie Getränkebegleitung. »Edles, Kurzgebratenes wie Filet vom Reh oder feines Federwild wie Fasan, gut mariniert und zart im Geschmack, fühlen sich mit Carpe Diem Cranberry wohl. Es unterstützt durch seine Aromatik von Beeren, Waldboden und seine mineralische Art die natürlichen Aromen des Fleisches. Werden die Gerichte mit Nüssen, Birnen oder anderem Obst gereicht, so passt sich Kombucha Cranberry auch hier an«, erklärt Dipl.-Sommelière Annemarie Foidl.

 

© Capre Diem
© Capre Diem



Facettenreiche Aromenvielfalt
Kombucha hat in Asien seit mehr als 2000 Jahren als wohltuendes Naturgetränk einen legendären Ruf. In drei Sorten begeistert Carpe Diem Kombucha nun auch bei uns alle Genießer, die auf vielschichtigen Geschmack ohne Alkohol Wert legen. Das einzigartige Getränk entsteht durch mehrfache Fermentation erlesener und sorgfältig zusammen gestellter Teekräuter. Dabei reift eine facettenreiche Aromenvielfalt und wertvolle bekömmliche Inhaltsstoffe, die Carpe Diem Kombucha als natürliches, leicht moussierendes Premiumgetränk zur perfekten Begleitung für jedes Essen machen.

Carpe Diem Kombucha ist in der gehobenen Gastronomie, im ausgesuchten Lebensmittelhandel und bei Wein & Co erhältlich.

Perfekt genießen: Optimal entfalten sich die Aromen von Carpe Diem Kombucha im Weinglas bei 8 bis 10 Grad.

Christa Hollerer vom Traditions-Landgasthof »Zum Blumentritt« in St. Aegyd. / © Carpe Diem
Christa Hollerer vom Traditions-Landgasthof »Zum Blumentritt« in St. Aegyd. / © Carpe Diem


»Die feinen Aromen von Carpe Diem Kombucha Quitte unterstreichen die Geschmacksnuancen des Fisches und harmonieren wunderbar mit dem Kürbis. Für mich ist das edle Getränk die ideale alkoholfreie Begleitung, wenn‘s mal kein Wein sein soll.« – Christa Hollerer vom Traditions-Landgasthof »Zum Blumentritt« in St. Aegyd.



Auf den Geschmack gekommen? Das Rezept von Christa Hollerer sowie viele weitere finden Sie unter www.carpediem.com/genusswelt


(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • © Carpe Diem
    11.09.2014
    Würzwels auf Muskatkürbis
    Carpe Diem Rezepttipp: Zum herbstlichen Rezept harmoniert Carpe Diem Kombucha Quitte.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rezepte: Schmalzgeboren

    Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

    News

    Rezeptstrecke: Süße Sünden

    Was wäre Wien ohne seine Mehlspeisen? Wir haben für Sie drei Rezepte von heimischen Klassikern zusammen­gesucht – die pure Versuchung.

    News

    Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

    Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    Einblick in die schwedische Küche

    Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

    News

    »Kitchen Impossible«: Alle Gastköche stehen fest

    In der vierten Staffel des VOX-Erfolgsformats tritt Tim Mälzer unter anderem mit Max Stiegl und Lukas Mraz gegen zwei Spitzenköche aus Österreich an....

    News

    Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

    Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

    News

    Der »Salon Sacher« ist eröffnet

    Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

    News

    Pastete: Wilder Genuss

    Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

    Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

    News

    LIVING hearts: Top 3 der ausgefallensten Lokale

    So schräg, dass es wieder gut ist: LIVING zeigt, wo man nur Fische aus Dosen oder nur Müslis und Cornflakes bekommt. Oder wo man für ein Menü...

    News

    Rezeptstrecke: Wild gekocht

    Tiroler Gams, Wildente, Hirsch & Co. – nicht nur unter Jägern erfreuen sich diese Köstlichkeiten höchster Beliebtheit.

    News

    Tischgespräch: Clemens Unterreiner über Wild und Wein

    Clemenes Unterreiner, Solist und Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, ist Weinpate des Jägerball-Weins. Falstaff spricht mit ihm über seine tiefe...

    News

    Wildes Wintergrillen: Reh, Rost & Frost

    Grillen im Sommer kann jeder! Grillweltmeister Adi Matzek heizt jedoch auch bei Schnee und Eis seine Geräte an. Christa Kummer besuchte ihn im...

    News

    15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

    Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

    News

    Gipfeltreffen der TV-Köche bei Döllerer

    Die Hauptdarsteller der ORF Kochsendung »Schmeckt perfekt« bereiteten gemeinsam ein fulminantes Menü zu.

    News

    London: Daniel Humm eröffnet neues Restaurant

    Gemeinsam mit dem Gastronom Will Guidara eröffnet der Schweizer Spitzenkoch das neue Restaurant «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel».