Zu Wildgerichten harmoniert Carpe Diem Cranberry / © Carpe Diem
Zu Wildgerichten harmoniert Carpe Diem Cranberry / © Carpe Diem

Wenn die Tage wieder länger werden und die Herbstsonne die Landschaft in goldenes Licht taucht, dann haben sie wieder Hochsaison: köstliche Wildgerichte, vom Hirschcarpaccio über herzhafte Ragouts und saftige Steaks bis zum Festtagsbraten. Auch Kürbisse, die mit ihren vielfältigen Geschmacksnuancen unter anderem auch wunderbar mit Fisch harmonieren, stehen jetzt ganz oben auf der Speisekarte.

Würzwels auf Muskatkürbis / © Carpe Diem
Würzwels auf Muskatkürbis / © Carpe Diem

Christa Hollerer vom Traditions-Landgasthof »Zum Blumentritt« im niederösterreichischen St. Aegyd, hat exklusiv für Carpe Diem ein raffiniertes, aber leicht zuzubereitendes Gericht mit ihren Lieblingsprodukte kreiert. Dem klassischen Wels, der in Verbindung mit Muskatkürbis und Kürbiskernen eine ganz besondere Note erhält. Mit ihren reifen Aromen von Banane, Melone, Vanille, Honig und Rhabarber harmoniert Carpe Diem Kombucha Quitte dazu einfach hervorragend.

Rezepttipp: Würzwels auf Muskatkürbis


Wenn es zu den herbstlichen Speisen einmal kein Wein sein soll, empfehlen Sommeliers und Spitzenköche Carpe Diem Kombucha – zum Wild etwa die Sorte Cranberry – als perfekte alkoholfreie Getränkebegleitung. »Edles, Kurzgebratenes wie Filet vom Reh oder feines Federwild wie Fasan, gut mariniert und zart im Geschmack, fühlen sich mit Carpe Diem Cranberry wohl. Es unterstützt durch seine Aromatik von Beeren, Waldboden und seine mineralische Art die natürlichen Aromen des Fleisches. Werden die Gerichte mit Nüssen, Birnen oder anderem Obst gereicht, so passt sich Kombucha Cranberry auch hier an«, erklärt Dipl.-Sommelière Annemarie Foidl.

 

© Capre Diem
© Capre Diem



Facettenreiche Aromenvielfalt
Kombucha hat in Asien seit mehr als 2000 Jahren als wohltuendes Naturgetränk einen legendären Ruf. In drei Sorten begeistert Carpe Diem Kombucha nun auch bei uns alle Genießer, die auf vielschichtigen Geschmack ohne Alkohol Wert legen. Das einzigartige Getränk entsteht durch mehrfache Fermentation erlesener und sorgfältig zusammen gestellter Teekräuter. Dabei reift eine facettenreiche Aromenvielfalt und wertvolle bekömmliche Inhaltsstoffe, die Carpe Diem Kombucha als natürliches, leicht moussierendes Premiumgetränk zur perfekten Begleitung für jedes Essen machen.

Carpe Diem Kombucha ist in der gehobenen Gastronomie, im ausgesuchten Lebensmittelhandel und bei Wein & Co erhältlich.

Perfekt genießen: Optimal entfalten sich die Aromen von Carpe Diem Kombucha im Weinglas bei 8 bis 10 Grad.

Christa Hollerer vom Traditions-Landgasthof »Zum Blumentritt« in St. Aegyd. / © Carpe Diem
Christa Hollerer vom Traditions-Landgasthof »Zum Blumentritt« in St. Aegyd. / © Carpe Diem


»Die feinen Aromen von Carpe Diem Kombucha Quitte unterstreichen die Geschmacksnuancen des Fisches und harmonieren wunderbar mit dem Kürbis. Für mich ist das edle Getränk die ideale alkoholfreie Begleitung, wenn‘s mal kein Wein sein soll.« – Christa Hollerer vom Traditions-Landgasthof »Zum Blumentritt« in St. Aegyd.



Auf den Geschmack gekommen? Das Rezept von Christa Hollerer sowie viele weitere finden Sie unter www.carpediem.com/genusswelt


(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • © Carpe Diem
    11.09.2014
    Würzwels auf Muskatkürbis
    Carpe Diem Rezepttipp: Zum herbstlichen Rezept harmoniert Carpe Diem Kombucha Quitte.
  • Mehr zum Thema

    News

    Wie gesund ist Grillen?

    Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: La No

    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

    News

    Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

    Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

    News

    Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

    MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

    News

    Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

    Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

    News

    Beste Rohmilchqualität als oberstes Ziel

    Die AMA kontrolliert 530.000 Milchkühe um höchste Milchqualität sicherzustellen.

    News

    Wilde Würze

    Ohne ihre besonderen Kräuter, Wildpflanzen und Gemüsespezialitäten wäre die Küche der Alpe-Adria-Region nicht, was sie ist. Ein Streifzug durch...

    News

    Der perfekte Burger für zu Hause

    Vom besten Fleisch über das Braten bis hin zur richtigen Technik fürs Käseschmelzen: So basteln Sie in sechs einfachen Schritten zu Hause den...

    News

    Tischgespräch mit Julian Rachlin

    Falstaff spricht mit Geiger, Bratschist und Dirigent Julian Rachlin über die Leidenschaft zur Kulinarik und zum Reisen, die Bibel des Essens und altem...

    News

    Nachbericht: Una Serata Siciliana

    FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

    News

    Grillen: Glühende Liebe

    Ein Feuer anzünden, herunterbrennen lassen und über der Hitze rohes Fleisch garen: Kaum eine Technik aus der Küche ist so alt wie das Grillen – und...