Hennessy: Street Art meets Cognac Producteur

Straßenkunst von JonOne auf der neuen Hennessy Very Special Limited Edition

Foto beigestellt

Straßenkunst von JonOne auf der neuen Hennessy Very Special Limited Edition

Foto beigestellt

Auch heuer stellt Hennessy wieder seine »Very Special Limited Edition« vor und lässt die Herzen für Cognac Connaisseure und Sammler höher schlagen. Dieses Jahr durfte der Graffiti Artist und Ausnahmekünstler JonOne sein Werk laut Presseaussendung - anstatt auf Hausfassaden - auf dem Flaschendesign von Hennessy verewigen. JonOne nennt seine Kunst »freestyle Street Art« und seine farbenfrohen Werke »Open Museum«. Seit den achtziger Jahren präsentiert er seine Kunst auch auf Canvas.

Bildsprache

»Ein bisschen weinig mit Gewürznoten wie Nelke und Anis, dazu ein Hauch Kaffee. Diese Noten finden sich ambivalent am Gaumen. Geradlinige Struktur mit einem trockenen, mittellangen Abgang«, so die Falstaff Bewertung, die den Cognac mit 90 Punkten krönte. Eben durch diese Vielfalt der Geschmäcker ließ sich JonOne inspirieren und versuchte Aromen und Geschmäcker auf die Leinwand zu bringen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! In Österreich ist das Kunstwerk im Flaschendesign ab Ende August bei Billa und Merkur erhältlich.