Helena Rizzo ist »World's best female Chef« 2014

© Thomas Bowles

Helena Rizzo ist »World's best female Chef« 2014

© Thomas Bowles

In rund einem Monat werden die mit Spannung erwarteten Ergebnisse der »World's 50 Best Restaurants« bekannt gegeben. Bei der großen Gala in London wird auch Helena Rizzo vom Restaurant »Maní« in São Paulo ihre Auszeichnung entgegen nehmen. Wie nun bekannt wurde, ehrt San Pellegrino in Kooperation mit Veuve Clicquot die brasilianische Spitzenköchin mit dem »World's best female Chef«-Award. In der »World's 50 Best Restaurants«-Liste 2013 belegte ihr Restaurant Platz 46.

Erfolg ist Frauensache

Über die Vergabe des »Veuve Clicquot World's Best Female Chef« entscheiden die Jurymitglieder der »World’s 50 Best Academy«, der neben den renommiertesten Gourmet-Kritikern und Journalisten auch Spitzenköche und Gastronomen angehören. In Erinnerung an Madame Clicquot, die bereits vor rund 200 Jahren ihre Frau stand, werden mit dem Preis weibliche Persönlichkeiten der Gastronomie geehrt, deren kulinarische Leistungen als außergewöhnlich, innovativ und kreativ in höchstem Maße beschrieben werden können.

Jeden Tag das Beste geben

»Ich sehe diese Auszeichnung als Anerkennung für meine Arbeit und die Leistung meines ganzen Teams. Ich habe nie darauf bestanden, die beste Köchin der Welt zu sein, denn das ist schwer zu beurteilen. Ich glaube, dass jeder von uns in bestimmten Situationen der beste sein kann. Natürlich bin ich sehr glücklich übder diesen Award, fühle mich geehrt und bin dankbar dafür. Im »Maní« versuchen wir, jeden Tag unser Bestes zu geben, manchmal gelingt es, manchmal auch nicht... Ich hoffe, dass diese Auszeichnung die Gastro-Welt auf die Arbeit von Küchenchefinnen sowie auf die wundervollen Küchen Brasiliens aufmerksam macht«, so Helena Rizzo.

Vom Model zur Küchenchefin

Helena Rizzo, Gewinnerin des letztjährigen Veuve Clicquot Latin America’s Best Female Chef Awards – 2013 wurden erstmals auch die 50 besten Restaurants Lateinamerikas gekürt –, zog im Alter von 18 Jahren nach São Paulo, um ihre Modelkarriere zu verfolgen. Lange arbeitete sie als Teilzeitkraft in Küchen, bevor sie das Modeln an den Nagel hing und sich ganz ihrer Leidenschaft für die Gastronomie widmete. Nachdem Rizzo mit den einflussreichsten Köchen Brasilines, darunter etwa Emmanuel Bassoleil, Luciano Boseggia und Neka Barreto, zusammenarbeitete, führte sie zwei Jahre land die Küche des »Na Mata Café« in São Paulo. Danach begab sie sich auf Reisen, um ihre Küchentechniken weiterzuentwickeln. Nach Gastspielen in Italien und Spanien – unter anderem im aktuell weltbesten Restaurant »El Celler de Can Roca«, wo Rizzo auch ihren späteren Ehemann kennenlernte – kehrte Rizzo 2004 wieder nach São Paulo zurück. 2006 eröffnete das »Maní«, wo Rizzo gemeinsam mit ihrem Ehemann eine Küche bietet, die einerseits die brasilianischen Traditionen aufgreift und diese andererseits mit modernen Techniken uns einer Prise spanischen Einflusses vereint.

Ihre Herkunft immer im Hinterkopf, steht Rizzos Küche für ein einmaliges kulinarisches Erlebnis. Sie und ihr Mann sind stets bemüht, die Authentizität ihres Küchenstils zu erhalten. Fragt man Joan Roca vom »El Celler de Can Roca«, was Helena Rizzo ausmacht, so antwortet dieser:

»Helena hat Talent, Sensibilität und Leidenschaft. Sie ist authentisch und bleibt ihren Wurzeln treu.«

Inspiration für die nachfolgende Generation

»Wir sind sehr stolz, diesen Award in Kooperation mit Veuve Clicqot an Helena zu verleihen. Es ist außerordentlich wichtig, in dieser männlich geprägten Welt den Erfolg von brillianten weiblichen Küchenchefs zu zelebrieren. Wenn Helenas Werdegang die nächste Generation an Köchinnen inspiriert, wäre das äußerst positiv«, so William Drew, Group Editor der »The World’s 50 Best Restaurants«.

Kochbuch und zweites Restaurant

Mit der Auszeichnung zur weltbesten Spitzenköchin gesellt sich Rizzo zu so großen Namen wie Elena Arzak, Anne-Sophie Pic und der Gewinnerin 2013, Nadia Santini. 2014 scheint das Jahr der Helena Rizzo zu sein, denn neben der renommierten Auszeichnung veröffentlichte sie ihr erstes Kochbuch und eröffnete ihr zweites Restaurant.

theworlds50best.com

Mehr zum Thema

  • 03.02.2014
    Diese Frauen sind spitze
    Zurück an den Herd! Und das ist gut so. Falstaff stellt acht Starköchinnen vor, die richtig Pfeffer haben.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger der Vino Nobile di Montepulciano Trophy

    Die kühleren lehmhaltigen Böden erbringen hier vor allem frische Frucht und Spannung. Sieger unter den Weinen ist der »Le Caggiole 2016 Poliziano«!

    News

    Interview mit Wein & Vinos: Reservas laufen gut

    Wird das von Weintrinkern geschätzt oder geht der Trend zu jüngeren Weinen? Was hat sich durch Corona verändert? Ein Gespräch mit zwei...

    News

    Portugal: Spitzenweine aus kühlen Küstenregionen

    Portugal gehört zu den bestgehüteten Geheimnissen der europäischen Weinwelt. Die kühlen Küstenregionen begeistern mit eleganten Spitzenweinen – sowohl...

    News

    Sette Ponti feiert 20 Jahre Oreno Toscana IGT

    Familie Moretti Cuseri lud zu einer historischen Vertikale nach Mailand. Falstaff Italien Chef Othmar Kiem vergab zwei Mal 98 und einmal sogar 99...

    News

    Montefalco: das Land des Weines

    In Umbrien, mitten im Herzen Italiens, liegt Montefalco – auch genannt das Land des Weines.

    Advertorial
    News

    Zürich: Die besten Wein-Adressen

    Die Limmatstadt präsentiert sich nicht nur für Finanzexperten als eine erstklassige Destination, sondern vor allem auch für Weinliebhaber.

    News

    Traditionshaus Cecchi - Der Wert der Familie

    Falstaff Videonwine: Cecchi zählt zu den über Generationen etablierten Betrieben im Chianti Classico. Die Weine aus der Scudi-Linie und der Coevo sind...

    Advertorial
    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zu Käsefondue

    Käsefondue ist nicht nur ein absoluter Winterklassiker, es schmeckt auch unter dem Jahr: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten...

    News

    Top 10: Dornfelder unter 10 Euro

    Erst seit 1955 wird diese beliebte Rebsorte, die in Rheinhessen ihren Ursprung hat, angebaut. Wir haben die besten Preis-Leistungs-Weine für Sie.

    News

    Bordeaux: Der exklusivste Marktplatz für Nobelweine

    Wenn im September die Winzer in Bordeaux ihre Ernte einfahren, haben auch die führenden Weinhändler der Stadt sehr viel zu tun. Grund ihrer...

    News

    Schlossquadrat-Trophy: Auftakt mit Matthias Prugmaier

    Wer wird Österreichs bester Jungwinzer 2022? Sechs Finalisten stellen von Oktober bis April im Rahmen der Schlossquadrat-Trophy ihre Weine vor. Den...

    News

    Ahr-Winzer: Fluthilfen laufen an

    Anträge auf Schadensregulierung können ab sofort gestellt werden, ersetzt werden bei positiver Prüfung 80 Prozent der Schäden.

    News

    Kraftvoller Genuss: Die besten gereiften Weine

    Der Herbst ist die beste Zeit für genussreife Weine mit Kraft und Gehalt. Denn gerade Produkte mit einem höheren Alkoholgehalt brauchen etwas mehr...

    News

    Top 6 Weine zu Rehwild

    Das feinste und beliebteste Wildfleisch kombiniert man am besten mit ebenso feinen Weinen. Die Falstaff-Weinredaktion verrät mit welchen.

    News

    Steirische Fachjury kürt Trüffelweine

    In den österreichischen Wäldern werden vermehrt Trüffel gefunden. Wir stellen uns die Frage nach der passenden Weinbegleitung.

    News

    Neu am Markt: The Caley Cabernet Shiraz 2016 von Yalumba

    Falstaff verkostet eine Mini-Vertikale aller bisher erschienenen Caley-Jahrgänge (2012 - 2016) und vergibt zwei Mal 97 Punkte.

    News

    Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

    Auch in diesem Jahr hat sich die Falstaff-Redaktion auf die Suche nach den besten Riesling-Sylvanern der Schweiz gemacht. Zu den Gewinnern zählen die...

    News

    Lugana und Valpolicella

    Große Weine aus zwei außergewöhnlichen Gebieten in Norditalien. Falstaff sprach darüber mit Alberto Zenato.

    Advertorial
    News

    Historische Siepi-Vertikale: 2004-2019

    Wenn Sangiovese und Merlot miteinander tanzen: Der Supertuscan von Castello di Fonterutoli im Jahrgangsvergleich - drei Mal 98 Punkte!

    News

    Weinflohmarkt im Pub Klemo-Lager

    Rund 3000 Flaschen gereifte Weine werden am 9. Oktober im »Pub Klemo Weinshop und Bar« zum Verkauf stehen.