»Helden am Herd« Cover-Ausschnitt/Foto: David Ruehm, av Buch

»Es geht gar nicht ums Kochen, es geht um die Weltherrschaft«, formulieren die Autoren Herbert Hacker und Walter Osztovics im Einleitungstext ihres Buches »Helden am Herd«. Mit diesem Statement liefern sie auch gleich die Erklärung, wie es zu dem Kochbuch von Männern für Männern kam: In der Kochrunde unter Freunden wurden regelrechte Kochduellen rund um die Frage »Wer kocht was besser?« ausgetragen. Es ging auch um die besseren Produkte und die raffiniertesten Tricks - in diesen »ritualisierten Rivalitäten« hätten Männer im Kochen nur ein weiteres Feld gefunden, ihre Machtkämpfe auszutragen, heißt es im Buch.

Ausgangspunkt des Buches war also die Kochrunde, der neben den Autoren auch Fotograf David Ruehm angehört. Er setzte die Herren und die Gerichte in Szene und lieferte die bildliche Dokumentation. Apropos Gerichte: In »Helden am Herd« findet man die Episoden dieses Zusammen-Kochens festgehalten. In Kapiteln wie »Der kurze Braten zum langen Abgang« oder »Sinnsuche am Meer« nicht nur die Rezepte sondern auch die dazupassenden Geschichten sowie zahlreiche Tipps. Außerdem gewinne der Leser einen Einblick in die »Psyche« der Helden am Herd, also der authentisch kochenden Männerrunde, die Kochen als Teil der Freizeitkultur zelebriert.

Generell richtet sich das Buch an Männer, die gerne kochen, aber »dieses Buch ist in irgendeiner Weise auch für Frauen geschrieben«, so die Autoren. Die Frauen hätten letztlich den Input und die »Sicht von Außen« beigesteuert. In Diesem Sinne ist die Aufforderung zum Nachkochen des nachfolgenden Rezepttipps an beide Geschlechter gerichtet - gutes Gelingen!

 

 

Lammkeule aus »Helden am Herd«, Foto: David Ruehm, av Buch
Lammkeule aus »Helden am Herd«, Foto: David Ruehm, av Buch

 

 

 

Lammkeule mit Zucchinigratin

Zutaten für 8 Portionen
1 ganze Lammkeule
5 Knoblauchzehen
Salz
1 EL Dijonsenf
2 EL ganze schwarze Pfefferkörner

Zucchinigratin
4 große weiße Zwiebeln
1 kg Zucchini
250 ml Crème fraîche
Salz, Pfeffer
100 g Gruyère oder Emmentaler, gerieben


Zubereitung
Backrohr auf 200 ºC vorheizen. Knoblauch schälen und jede Zehe längs halbieren. Lammkeule mit den halben Knoblauchzehen spicken. Dabei soll aber die Fleischfaser nicht zerstört werden; daher Spicklöcher mit den Fingern bohren, auf keinen Fall mit dem Messer. Keule salzen, dünn mit Dijonsenf bestreichen. Pfefferkörner im Mörser grob zerkleinern. Keule damit bestreuen, sodass der grobe Pfeffer am Senf haften bleibt.

Im Rohr braten, dabei gelegentlich Wasser darübergießen, um ein Anbrennen zu verhindern. Pro Kilogramm Keule rechnet man mit 30 bis 35 Minuten Garzeit.

 

 

Zucchinigratin aus »Helden am Herd«, Foto: David Ruehm, av Buch
Zucchinigratin aus »Helden am Herd«, Foto: David Ruehm, av Buch

Für das Gratin Zwiebeln schälen, grob schneiden und in einen Topf mit ca. 2 Liter kochendemund gesalzenem Wasser geben. Währenddessen die Zucchini in Scheiben schneiden.Zucchinistücke nach 15 Minuten ebenfalls ins Kochwasser geben und weich kochen (dieZwiebeln brauchen deutlich länger, um weich zu werden). Zwiebeln und Zucchini in ein Sieb geben und mit der Gabel zerdrücken. Die Masse mit Crème fraîche vermischen, salzen, pfeffern und in eine Form füllen. Geriebenen Käse darüberstreuen und im Backrohr auf der mittleren Schiene so lange backen, bis die Kruste goldgelb ist.

 

 


 

 

Buchcover »Helden am Herd«, Foto: David Ruehm, av Buch
Buchcover »Helden am Herd«, Foto: David Ruehm, av Buch

Herbert Hacker und Walter Osztovics Helden am Herd - Ein Kochbuch für MännerFotos von Davd Ruehmav Buch144 Seiten, 19,90 €(von Marion Topitschnig)

 

 

 

Mehr zum Thema

News

Buchtipp: Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort

Carsten K. Rath gibt Einblicke in sein neues Buch, das am 31. März im Buchhandel erscheint.

News

Kulinarische Entdeckungsreise durch Osttirol

Die Fotografin Inge Prader portraitiert die Produzenten der Region und präsentiert in ihrem Buch eine Liebeserklärung an die Ursprünglichkeit.

News

Best of Bärlauch mit Eckart Witzigmann

Der »Koch des Jahrhunderts« präsentiert in einem neuen Büchlein seine liebsten Rezepte mit Bärlauch. Zwei davon gibt’s hier zum Nachkochen.

News

Buchtipp: Ich koche, also bin ich

Spitzenkoch Rudi Obauer wagt sich mit seinem neuen Buch »Ich koche, also bin ich« schon fast philosophisch an das Thema Speisenzubereitung heran.

News

Buchtipp: Opernstars mit Geschmack

Die Elite der Opernwelt bittet zu Tisch: Anna Netrebko, Thomas Hampson und Elīna Garanča verraten ihre Lieblingsrezepte.

News

Buchtipp: Bella Italia im Kochtopf

Der Falstaff-Rezept-Blogger Julian Kutos präsentiert sein erstes Kochbuch mit seinen italienischen Lieblingsrezepten.

News

Buchtipp: In 11 Schritten zur Verpflegungs-Konzeption

Um eine zielgerichtete Konzeption für ein Gemeinschaftsgastronomie-Projekt entwickeln zu können, sind die 11 folgenden Bereiche und Faktoren zu...

News

Buchtipp: Genuss aus dem Glas

Ob zum Aufbewahren oder zum Mitnehmen: Inspirationen für Feines aus dem Glas liefert das Kochbuch »Selbstgemacht im Glas«.

News

Buchtipp: »A fette Sau«

Jürgen Schmücking zeigt in seinem Buch »A fette Sau« wie schmackhaft und nachhaltig Mangalitza-Fleisch ist. Wir haben drei Rezepte zum Nachkochen.

News

Vom Potenzial ungewöhnlicher Zutaten

Margot van Assche eröffnet in ihrem »Buch Rose, Schwein & Feigenblatt« neue kulinarische Perspektiven.

News

Buchtipp: Grillen, Heuschrecken & Co.

Vom Salat mit sautierten Mehlwürmern bis zum Mehlwurm-Krokant: Das erste Schweizer Insektenkochbuch stellt 40 Rezepte und nützliche Tipps für die...

News

Buchtipp: Das Original Sacher Backbuch

Von der weltberühmten Sachertorte über flaumige Germknödel bis hin zum saftigen Marillenstollen: Das Traditionshotel Sacher stellt im neuen Kochbuch...

News

Neues vom Büchermarkt

Vier Lektüre- und Geschenk-Tipps für Weinkenner – und solche, die es werden wollen.

News

Buchtipp: Genuss in der Schüssel

Die Mischung macht's! Food-Bowls zählen zu den Trends des Jahres – »Suppito in a Bowl« greift ihn auf. Wir haben drei Rezepttipps zum Nachkochen.

News

Vegetarisches Herbst-Menü aus den USA

In ihrem neuen Buch gehen Autor Oliver Trific und Herausgeberin Katharina Seiser auf kulinarische Spurensuche. Mit drei Rezepttipps zum Nachkochen.

News

Buchtipp: Weber’s American BBQ – kulinarischer Roadtrip durch die USA

BBQ-Profi Jamie Purivance bringt sein neues Grillbuch auf den Markt. Ein passender Schmöker für Anfänger und Fortgeschrittene inklusive Rezept-Tipps.

News

Buchtipp: Der große Glander

Stevan Paul – Blogger, Autor, Foodstylist – legt seinen ersten Roman vor und beweist auch auf dem neuen Terrain großes Talent.

News

Kleine Sünden für jeden Anlass

Christian Kaplan zeigt in seinem Kochbuch »klein & süß« große Backkunst im Miniformat.

News

Rezepte aus der französischen Bistro-Küche

Alain Ducasse gewährt in seinem neuen Kochbuch Einblick in seine besten Bistro-Köstlichkeiten.

News

Rustikales und Traditionelles vom Bauernhof

In »Kochen wie die Bäuerin« bringt Elisabeth Lust-Sauberer die bäuerliche Küche direkt nach Hause.