Grillweltmeister DI Helmut Karl (li.) und »Schüler« Manfred Nagel © SPAR/Doris Wild
Grillweltmeister DI Helmut Karl (li.) und »Schüler« Manfred Nagel © SPAR/Doris Wild

Rechtzeitig zu Ferienbeginn ist auch das Wetter richtig sommerlich geworden. Genussvollen Grillfesten steht also fast nichts mehr im Wege. Es gilt lediglich ein paar Grundregeln zu beachten und vor allem beim Einkauf sollte nur gute Qualität und geeignetes Fleisch im Wagerl landen. Die Supermarkt-Kette Spar hat zusammen mit dem WIFI eine Fleisch-Akademie ins Leben gerufen, da die Bedürfnisse der leidenschaftlichen Hobby-Grillmeister immer anspruchsvoller werden. Es wird immer öfter zu wertvollen Fleischstücken gegriffen, es werden alternative Schnitte nachgefragt und rare Sorten geordert. Um die Spar-Mitarbeiter auf die gestiegenen Anforderungen vorzubereiten, wurde diese im österreichischen Lebensmittelhandel einzigartige Ausbildung ins Leben gerufen.

Einer der Trainer der Spar-Fleisch-Akademie ist der Grillweltmeister Helmut Karl, der auch eine eigene Metzgerei in Salzburg-Liefering hat. Der Salzburger ist bei der Ausbildung für den Praxisteil »Grillen« zuständig. Die Falstaff-Redaktion hat den Experten um fünf Tipps für das sommerliche Grillen gebeten:

Welches Stück vom Rind eignet sich am besten zum Grillen?
Das ist eigentlich Geschmacksache, ein ganz großer Favorit ist aber sicher das Rib-Eye-Steak.

Was sind Ihre drei »No-Gos« beim Grillen?
Erstens sollte man beim Grillen das Fleisch nicht mit einer Gabel anstechen, weil es dadurch Saft verliert. Zweitens sollte das Fleisch im Vorhinein nicht mit Salz mariniert werden, da dies Wasser aus dem Fleisch zieht. Drittens sollte man das Fleisch nicht sofort essen, sondern noch eine gewisse Zeit ruhen lassen.

Wann genau soll das Grillfleisch dann gesalzen werden?
Ich salze meist während dem Grillen. Zuerst auf der Oberseite und nach dem Wenden die zweite Seite.

Welche Alternative kann man statt einem Rindslungenbraten verwenden, wenn er mir zu teuer ist?
Ich empfehle Beiried oder Hüfte, allerdings sollte es gut abgelegen sein.

Wie kann man sehr magere Stücke wie Hühnerbrust oder Schweinskotelett saftig gestalten?
Grundsätzlich ist hier die Garstufe entscheidend. Wenn das Kotelett leicht rosa ist, dann sollte man es vom Grill nehmen. Eine Hühnerbrust kann man alternativ auch mit Speck ummanteln.


Drei Spar-Fleisch-Akademien in Österreich
Die neue Fleisch-Akademie baut auf die exzellente Feinkost-Ausbildung bei Spar auf, die seit jeher zentrale Bedeutung im Unternehmen hat. Seit Kurzem gibt es nun drei Spar-Fleisch-Akademien in Österreich. Rund 270 Teilnehmende pro Jahr werden diesen Aufbau-Lehrgang in St. Pölten, Salzburg und Graz absolvieren. Insgesamt müssen in einem Zeitraum von zwei Jahren jeweils zwei Module pro Jahr abgeschlossen werden.

50 Jahre Kompetenz mit TANN
Bereits seit 50 Jahren produziert Spar unter der Marke TANN Fleisch- und Wurstspezialitäten von höchster Qualität. Über 800 Mitarbeiter in der Produktion machen TANN zum österreichischen Fleischspezialisten Nummer 1. Die sechs TANN-Fleischwerke in Dornbirn, Wörgl, Marchtrenk, St. Pölten, Graz und Föderlach haben im vergangenen Jahr über 60.000 Tonnen Frischfleisch verarbeitet.

Das Falstaff Grill-Special
Teil 1: Grill-Rezepte für Fisch und Krustentiere
Teil 2: Barbecue-Saucen im Test
Teil 3: Bittor Arguinzóniz Der Grillfanatiker aus dem Baskenland
Teil 4: Essay: T-Bone – König der Steaks

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Trocken gereiftes Chuletón, Rinderkotelett aus Galizien,
    13.06.2015
    Bittor Arguinzóniz, der Grill-Fanatiker
    Grill-Special, Teil 3: Der Spanier hat das Grillieren revolutioniert, sein Restaurant im Baskenland ist ein Gourmet-Mekka.
  • Die Zutaten für die köstlichen Grillrezepte. / Foto beigestellt
    11.06.2015
    Rauchzeichen: Fisch und Krustentiere auf dem Grill
    Grill-Special, Teil 1: Drei Spitzenköche verraten ihre Top-Rezepte für ein gelungenes Barbecue.
  • Auf die Auswahl kommt es an: Bieraromen können Gegrilltes ideal ergänzen / © Shutterstock
    22.06.2015
    Welche Biere zum Grillen?
    Von Weißbier über Pale Ale bis hin zu Pils: Ein Sommerbier löscht nicht nur den Durst, sondern kann auch die Aromen von Gegrilltem ergänzen....
  • 11.08.2013
    Meisterlich Grillen mit Adi & Adi
    Adi Matzek und Adi Bittermann widmen sich dem heißen Vergnügen. Mit drei Rezepttipps zum Nachgrillen!
  • Rustikale Atmosphäre im »The Brickmakers« / Foto beigestellt
    10.03.2015
    Das »Brickmakers« von Zinter und Patton ist eröffnet
    Das BBQ-Popup-Projekt »Big Smoke« ist jetzt eine Institution in Wien Neubau.
  • Mehr zum Thema

    News

    Falstaff sucht die beliebtesten Bäckereien in Österreich

    Welchem Bäcker schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Gebäck geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins anschließende Voting...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā

    »No Reservation« heißt es im neuen Ableger des »Mochi«. Für die mögliche Wartezeit wird man mit japanisch inspirierten Speisen wie Shrimp-Gyoza und...

    News

    Kochen mit Whisky: Schuss mit lustig

    Die Spirituose offenbart nicht nur beim Trinken ihre unterschiedlichen Facetten – auch in der Küche lässt sie sich vielseitig einsetzen. Wir...

    News

    Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

    Der Literatur-Nobelpreisträger 2019 und passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

    News

    China – die Verkostung der Welt

    Es gibt wenige Orte, wo die Welt so umfassend verkocht und köstlich gemacht wird wie in China. Acht große Küchen zählt das Land offiziell – und das...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Albert

    Im ersten eigenen Restaurant des Spitzenkochs Mario Bernatovic im 8. Bezirk in Wien stehen die Getränke im Vordergrund. Das Beef Tatar bietet sich als...

    News

    Cortis Küchenzettel: Hitze hoch drei

    Zarte Calamari, knusprig gebacken und von dreierlei Pfeffer befeuert: So mögen die Kantonesen ihre Tintenfische. Wir aber auch!

    News

    Sprechen Sie Küchen-Französisch?

    Bordeaux, Baguette & Co. nicht nur in der Haute Cuisine begegnet man französischen Begriffen. Testen Sie hier Ihr Wissen!

    News

    Falstaff sucht den besten Feinkostladen

    Wo gibt es die beste Beratung, die beste Qualität, das stimmigste Ambiente und ein hochwertiges Sortiment?

    News

    Thailand – Thai-Society

    Die Vielfalt seiner Küche ist umwerfend – ohne den Einflüssen anderer Länder wäre das kulinarische Thailand jedoch nicht annähernd dort, wo es jetzt...

    News

    Steiermark’s Best 2.0 – Falkensteiner Hotel Schladming

    Eine Freude für Feinschmecker – das Gourmetevent ist wieder Gast im schönen Ennstal: Das Genießerangebot des 4-Sterne-Superior-Hotels »Steiermark's...

    Advertorial
    News

    Hotspots für Kaffee-Fans in der Wiener Josefstadt

    Ob Third-Wave-Coffee-Bar oder Traditionskaffeehaus, der 8. Bezirk hat für Freunde von Espresso, Melange & Co einiges zu bieten.

    News

    Neu am Markt: Chai-Genuss von Demmers Teehaus

    Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

    Advertorial
    News

    Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

    Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

    News

    Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

    Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Windischgrätz-Höhe

    Das Restaurant in Bad Gastein fährt ein Doppelkonzept: Mit Obi gespritzt und Almbrot werden Skifahrer und Wanderer zufriedengestellt, für höhere...

    News

    Vietnam – die Kunst der Suppe

    Mit chinesischem Ingwer und französischem Baguette ist Vietnams Küche ein globales Potpourri. Die frische Pho hingegen erzählt die Geschichte des...

    News

    Fasan: Das Huhn aus dem Wald

    Fasan gilt ganz zu Recht als edles Geflügel – sein feiner Wildgeschmack lässt die Herzen der Feinschmecker höherschlagen. Weil er beim Braten aber...

    News

    »Chef-Sache« erstmals in Wien

    Parallel zum Internationalen Weinfestival »VieVinum« findet vom 8. bis 9. Juni 2020 das Gastronomie-Symposium in der Marx Halle im dritten Wiener...

    News

    »Motto am Fluss«: Relaunch mit Dolce Vita

    FOTOS: Das beliebte Konzept aus Café, Bar und Restaurant am Wiener Donaukanal präsentiert sich in neuem Glanz.