Hartl: »Qualität beginnt für uns bereits im Weingarten.«

Eigentümer und Namensgeber des Weinguts Toni Hartl.

Foto beigestellt

Eigentümer und Namensgeber des Weinguts Toni Hartl.

Eigentümer und Namensgeber des Weinguts Toni Hartl.

Foto beigestellt

Profi: Worauf legen Sie beim Weinbau besonderen Wert?
Toni Hartl:
Auf Handarbeit und Nachhaltigkeit. Uns ist es wichtig, mit der Natur in Einklang zu arbeiten, denn nur dann können wir mit perfektem Traubenmaterial rechnen. Zudem legen wir großen Wert auf eine nachhaltige und biodynamische Bewirtschaftungsweise sowie einen gesunden und vitalen Boden, der die Widerstandsfähigkeit der Rebstöcke fördert. Qualität beginnt für uns bereits im Weingarten. Diese ist uns viel wichtiger als Quantität – und wir wollen stets das Beste aus allem herausholen.

Welchen täglichen Herausforderungen stellen Sie sich?
Die Natur gibt uns den Weg vor. Wir müssen uns ständig den Gegebenheiten anpassen und mit Extremen wie schweren Unwettern oder Trockenheit zurechtkommen. Kein Jahr ist wie das andere. Deshalb müssen wir von Tag zu Tag neue oder andere Entscheidungen treffen.

Was ist die Philosophie Ihres Weinguts?
Ausgezeichnete Qualität zu erzielen ist unser oberstes Ziel. Das bedeutet, dass wir dem Wein die Zeit geben, die er braucht, um sein ganzes Potential zu entwickeln. Die Herkunft unserer Weine, das Terroir, kann man in unseren Weinen schmecken. Außerdem setzen wir auf Nachhaltigkeit und Biodynamik.

Das Weingut liegt im burgenländischen Reisenberg.

Das Weingut liegt im burgenländischen Reisenberg.

Foto beigestellt

Was zeichnet für Sie einen guten Wein aus?
Ein guter Wein ist für mich authentisch, fruchtig, hoch elegant, komplex und mineralisch. Er soll sich durch seinen langanhaltenden Abgang und sein hohes Reifepotential auszeichnen.

Sind im Moment Trends in der Branche zu vermerken?
Der Trend zur Nachhaltigkeit hat schon vor etlichen Jahren begonnen. Gute Qualität wird dem Konsumenten immer wichtiger! Naturweine und Winzersekte sind ebenso voll im Trend, wie alternative Ausbauweisen in der Amphore oder im Betongefäß und natürlich auch Pet Nat. Wir finden diese Möglichkeiten des Vinifizierens auch sehr spannend und produzieren bereits seit Jahren Amphoren-Wein, Natural-Wein, Sekt und natürlich auch Pet Nat.

Was sind die Aushängeschilder Ihres Weinguts?
Unsere besonderen Lagen am Leithaberg bringen ausgezeichnete Weine hervor. Zu unseren Aushängeschildern zählen definitiv unsere Reserve Weine BF Eisner, PN Reysenperg sowie der Chardonnay Thenau. Aber auch unser legendärer Inkognito und unsere Naturalweine Amphore Ena, Amphore Dyo, Furmint und Pet Nat sind hervorragend und erwähnenswert.

INFO

Foto beigestellt

Weingut Toni Hartl
Florianigasse 7, 2440 Reisenberg

Fläche Weingärten: 25 ha
Weinsorten: CH, GV, GM, Furmint, PN, BF, SY, CS, ZW

toni-hartl.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 03/2021
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Weingut
    Weingut Toni Hartl
    2440 Reisenberg, Niederösterreich, Österreich
    3 Sterne
  • 05.06.2021
    Pitnauer: »Leute sollen Wein mit dem Herzen trinken!«
    Der niederösterreichische Winzer Johannes Pitnauer spricht im Interview über Trends in der Weinbranche und Herausforderungen eines...
  • 09.07.2021
    Weingut Jordan: »Nie stehen bleiben, nach vorne blicken und innovativ sein.«
    Simone und Hannes Hiller-Jordan sind große Fans von gereiften Weinen und sprechen im Interview über die Trends 2021 und den Klimawandel.

Mehr zum Thema

News

Renner: »Das Zeitfenster ist so günstig wie noch nie.«

PROFI sprach mit Wolfgang Renner, Önologe und in der Versuchsstation für Obst- und Weinbau Haidegg Trainer in der Erwachsenenbildung, über »PiWi«,...

News

Heydarian: »Wir müssen neu denken.«

Cyrus Heydarian im Profi-Interview über die schwierige Lage aufgrund von Covid-19 für die Hotellerie. Er spricht einen Rat für seine Kollegen aus.

News

Im Talk: Der neue Präsident der ASI William Wouters

Die ASI ist die weltweite Vereinigung von Sommelier-Verbänden. Mit PROFI sprach William Wouters über seine Ziele, aber auch über die Auswirkungen von...

News

Hochwertige Convenience-Produkte boomen

Der Geschäftsführer der Kärntner Brunner Nudelproduktion spricht im Interview über die Nachfrage von hochwertigen Convenience-Produkten und Trends in...

Advertorial
News

Maurer: »Diese Branche ist systemrelevant.«

Fleisch-Experte Ludwig »Lucki« Maurer spricht mit Profi über die Zeit im Lockdown, positive Aspekte von Covid und wie das Virus die kulinarische Welt...

News

Witzigmann: »Wir lassen uns nicht unterkriegen.«

Mitten in der Krise eröffnete Véronique Witzigmann ein Café. Wie sie dazu kam und wie sie die Stimmung in der Branche wahrnimmt, verrät die...

News

Umsatzbringer Kaffee: Qualität entscheidet

PROFI sprach mit Annette Göbel und Emanuel Miedl über Qualität, ­Markenpräsenz, Firmen-DNA und die Entscheidung für Siebtrieger oder Vollautomat.

Advertorial
News

Lohberger: Das beste Netzwerk

Lohberger kämpft jeden Tag mit allen Möglichkeiten, der Gastronomie zu helfen, diese Zeit zu überstehen. PROFI sprach mit den Geschäftsführern Peter...

News

Elverfeld über Zukunftschancen für Konditoren

Der ausgebildete Konditor und jetzige 3-Sterne-Koch Sven Elverfeld sieht für Konditoren großes Potenzial in der Gastronomie.

News

Diem: effizientes Weingartenmanagement

Am Puls der Zeit zu sein, ist eine Herausforderung, der sich das Weingut Diem verschrieben hat. Weiterentwicklung sowie kontinuierliche Fortbildung...

Advertorial
News

Stolz auf Natur, Boden und Wein

Der südsteirische Winzer Bernd Stelzl möchte mit seinen Weinen Qualität, Authentizität und Herkunft vermitteln. Wie er dieses Vorhaben umsetzt,...

Advertorial
News

Vitus Winkler über Corona und Take-away

Aufbruch, Umbruch, Neustart – Vitus Winkler setzt auf einen umfassenden Umbau und die Umbenennung seines Betriebs.

News

Die Weinvielfalt des Sausals

»Auf dem Sausaler Urgestein wachsen Weine von höchster Qualität«, sagt Hans-Peter Temmel vom Weingut Felberjörgl. Der Wein-Partner im Portrait.

Advertorial
News

So naturverbunden wie möglich am Weingut Anton Bauer

Die Rücksicht auf Reben und Böden sei ein absolutes Muss, um die Arbeit am Weingut auch langfristig zu sichern. Der Wagramer Winzer Anton Bauer im...

Advertorial
News

Die Wende der Gastronomie während Covid

Immer lauter werden jene Stimmen, die eine Wende für den Arbeitsmarkt im heimischen Tourismus fordern. Erste Gastronomen machen sich für einen...

News

Neue Chancen für Hotellerie und Gastronomie

Auf Corona konnte man sich nicht vorbereiten, aber ein effektives Krisenmanagement muss es immer geben, um für alle Situationen gerüstet zu sein.

News

Darauf kommt es beim Brotgeschmack an

Bio, hauseigenen Sauerteigkulturen und Rückkehr auf die alten Sorten wie Buchweizen, Waldstaudenroggen und Einkorn. Brot ist trendiger denn je.

News

Aperitif: Die Vielfalt macht es aus

Über Alternativen und Eigenkreationen spricht Patrick Aichlseder in Bezug auf den Umsatzbringer Aperitif.

News

Modern, lebendig, zeitlos: Adi Bittermann

Der Grillweltmeister im Profi-Interview über Grillgerichte im Fine-Dining, Aus- und Weiterbildungen und den Nachwuchs in der Branche.

News

Ozonos: Kovac und Trettl neu im Team

Fußball-Trainer und TV-Koch zeigen sich im Interview über den Aircleaner begeistert, der Corona-Viren nachweislich beseitigen kann.