Ab sofort gibt es ihne wieder, den »Jungen Österreicher« / © Shutterstock
Ab sofort gibt es ihne wieder, den »Jungen Österreicher« / © Shutterstock


Als knackige Vorboten des grandiosen Jahrgangs 2015 kommen in den nächsten Wochen ca. 800.000 Bouteillen »Junger Österreicher« aus verschiedenen Weinbaugebieten auf den Markt und verheißen frisch-fröhliches Trinkvergnügen mit unerwartetem Tiefgang – hat doch der heurige tropisch anmutende Sommer den Winzern hochqualitative Trauben beschert. 1995 von der Österreich Wein Marketing (ÖWM) ins Leben gerufen, feiert der »Junge Österreicher« heuer seinen 20. Geburtstag.

Lebendig, fruchtig, impulsiv
Eine strahlend klare Farbe, der Jahrgang 2015 auf dem Etikett und das bekannt bunte »JÖ«-Logo auf dem Flaschenbauch – das sind die optischen Erkennungsmerkmale des »Jungen Österreichers«, der obendrein durch seinen günstigen Preis zum Genuss verführt: ab 3 Euro ist er zu haben. Im Glas offenbart der Jungwein bereitwillig seine duftigen primären Fruchtaromen, entsprechend der Rebsorte, aus der er gekeltert wurde. Es eignen sich vor allem frühreife Rebsorten zur Vinifikation wie Rivaner, Bouvier, Frühroter Veltliner, Muskat-Ottonel, Neuburger und Blauer Portugieser. Auch Rebsorten wie Grüner Veltliner, Welschriesling, Sauvignon Blanc und Zweigelt zeigen als Jungwein attraktive Frische und Aromenreichtum. Allerdings: Jugend währt nicht ewig. Mit dem »Jungen Österreicher« lässt sich der Fasching noch gut feiern, danach allerdings sollte er ausgetrunken sein.

Unbeschwerter Speisenbegleiter

In ganz Österreich gibt es zusätzlich zum »Jungen Österreicher« sechs regionale Jungweinmarken. Was den Steirern der »Steirische Junker« ist, ist den Burgenländern der »Primus Pannonikus« und den Wienern der »Junge Wiener«. In Niederösterreich werden der »Primus Carnuntum«, »Der Junge« und »Der junge Hiata« aus der Thermenregion eingeschenkt. Was alle österreichischen Jungweine auszeichnet: sie alle lassen sich gern unbeschwert auf kulinarische Partnerschaften ein. In traditionellen regionalen Buschenschanken zur Jause werden sie ebenso getrunken, wie in der Szenegastronomie mit  einem Martinigansl oder Vorspeisen basierend auf Wild, Fisch oder Frischkäse. Solo öffnet er als klassischer Aperitif den Magen oder bringt heiteren Schwung in so manch geselliges Beisammensein in den Abendstunden.

Den »Jungen Österreicher« verkosten

Die ersten Gelegenheiten, die frisch-fröhlichen österreichischen Jungweine des Jahrgangs 2015 zu verkosten, bieten sich in der nächsten Zeit mehrmals. Der »Junge Wiener« wird am 30. Oktober präsentiert, den »Steirischen Junker« des Jahres 2015 gibt es am 4. November zu verkosten, der »Junge Hiata« wird am 24. November vorgestellt.

www.oesterreichwein.at


(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Ein heißer und trockener Sommer hat das Weinjahr 2015 geprägt. / © ÖWM
    03.09.2015
    Weinernte 2015: Wein hat Sommer gut überstanden
    Die Qualität der Trauben ist heuer besonders hoch, die Erntemenge wird durchschnittlich.
  • Patricia Steiner erntet mit ihrem Vater bereits die ersten Beeren. / © Privat/Winzerhof Julius Steiner
    13.08.2015
    Die Weinlese in Podersdorf beginnt
    Der Startschuss für die Lese des »Jungen Podersdorfer 2015« ist gefallen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die besten Cava aus Spanien

    Aus Spanien kommen Schaumweine, die ihren ganz eigenen Charakter haben. Seit vielen Jahrzehnten erfreuen sich die Cava genannten spanischen...

    News

    Genussvielfalt vom Weingut Leo HILLINGER

    Beste Lagen im Nordburgenland lassen Weine entstehen, die ihre Herkunft stolz vor sich hertragen.

    Advertorial
    News

    Die Sieger des Rotwein Grand Prix 2020

    Jeweils Platz 1 in der aktuellen Verkostung der jungen österreichischen Rotweine des Jahrgangs 2019, diesmal vom exzellenten Jahrgang 2019, geht an...

    News

    Top 8 Luxus-Champagner

    Diese acht Champagner sind die absolute Krönung des Schaumweingenusses – allesamt mit 100 Falstaff-Punkten prämiert.

    News

    Weingläser und Glaswaren online kaufen

    Welches Glas zu welchem Getränk? Mit unseren Empfehlungen können Sie sich passende Glaswaren für jeden Anlass nach Hause bestellen.

    News

    Planeta: Didacus und seine Brüder

    In Menfi im Südwesten Siziliens entstehen großartige Rotweine aus französischen Sorten.

    Advertorial
    News

    Rotweinguide Österreich 2021: Die besten Cuvées 2018

    Der Countdown läuft, täglich neue Sieger aus dem Falstaff Rotweinguide – Die extrem starke Kagegorie Cuvées sichert sich Philipp Grassl vor Gerhard...

    News

    Rotweinguide Österreich 2021: Die Sortensieger Blaufränkisch 2018

    Der Falstaff Rotweinguide 2021 wird am 25. November präsentiert. Bis dahin werden täglich Sortensieger vorgestellt. Die Kategorie Blaufränkisch...

    News

    Rotweinguide Österreich 2021: Die Sortensieger Zweigelt 2018

    Countdown zur Präsentation des neuen Guides: René Pöckl gewinnt die wichtige Kategorie vor Kurt Angerer und Johann Schwarz.

    News

    Louis Roederer: Bio-Zertifikat für nachhaltigen Weinbau

    Biologischer Weinbau erfordert Sorgfalt, Pflege und Hingabe. Nach Jahren der Umgestaltung erhalten die Trauben von Louis Roederer nun das französische...

    News

    Rotweinguide 2021: Die Sortensieger Pinot Noir und St. Laurent

    Countdown zur Präsentation des neuen Guides: Fritz Wieninger gewinnt die Kategorie Pinot Noir, Markus Iro stellt den besten Sankt Laurent.

    News

    30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

    Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...

    News

    Rotweinguide 2021: Die Sortensieger Cabernet und Merlot

    Countdown zur Präsentation des neuen Guides: Alexander Leberl hat den besten Cabernet Sauvignon, Reinhold Krutzler den besten Merlot.

    News

    Rotweinguide Österreich 2021: Die Sortensieger Syrah 2018

    Countdown zur Präsentation des neuen Guides: Die Familie Wellanschitz gewinnt die Kategorie Syrah vor Erich Scheiblhofer und Toni Hartl.

    News

    Der neue Sommelier-Präsident heißt William Wouters

    Der Belgier William Wouters gewann bei der Präsidentschaftswahl der Association de la Sommellerie Internationale die meisten Stimmen für sich. Er...

    News

    Wir verlosen sechs Magnums PUR 2016 und einen Riedel-Decanter

    Gewinnen Sie sechs Rotwein-Magnums der 96-Punkte-Preziose in der Holzkiste und einen Riedel-Decanter »Amadeo« im Gesamtwert von 1.451 Euro!

    News

    Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

    Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

    News

    Thurgau – vom Apfelland zum Traubenparadies

    Der Thurgau gilt als die Heimat der Sorte Müller-Thurgau und als Hochburg der Apéroweine. Die Winzer in dem milden Landstrich bringen jedoch immer...

    News

    Maria Rehermann kommt zurück nach Berlin

    Die Top-Sommelière mit Drei-Sterne-Erfahrung arbeitet demnächst im neuen Restaurant von Spitzenkoch Arne Anker.