http://www.falstaff.at/nd/hans-reisetbauer-ist-falstaff-meisterbrenner-2014/ Hans Reisetbauer ist Falstaff-Meisterbrenner 2014 Die Gewinner der Spirits Trophy 2014 sind keine Unbekannten, die Qualität der eingereichten Destillate war noch nie so hoch. Wir haben alle Top-Destillate und Sieger im Überblick.

Hans Reisetbauer ist zum fünften Mal in Folge Gesamtsieger, diesmal allerdings mit beeindruckendem Vorsprung. Zwei Gründe sind dafür ausschlaggebend: Einerseits die außerordentliche und auf 89 Boxen limitierte Serie »Trester Edition«, andererseits ist es die hohe Qualität der Früchte aus den eigenen Obsthainen. »Ich habe es mir ­geleistet, einen Experten anzustellen, er ist ausschließlich für die Arbeiten im Obstgarten zuständig. Nun bin ich aber selbst überrascht, wie sehr sich diese Investition in der Qualität der Destillate niederschlägt«, so der Meisterbrenner aus Axberg. Die absolut knackigen Aromen des Williams sind tatsächlich ein Fest.

Reisetbauers Serie ­»Trester Edition«
Den Titel »Meisterbrenner« hat Hans Reisetbauers auch mit seiner neuen Tresterserie geholt. Sie umfasst je zwei Destillate aus Österreich – diese beiden sind als Einzige fassgereift – und aus Frankreich sowie je einen von der Nahe und aus der Maremma. In dieser Disziplin konnte schon bisher kaum jemand dem oberösterreichischen Brenner das Wasser reichen, nun aber präsentiert er Tresterbrände in einer schier unvergleichlichen Exzellenz. Hans Reisetbauers große Leistung liegt dabei nicht nur in der technischen Umsetzung, sondern auch darin, dass er große Weingüter überhaupt bewegen konnte, ihm die Pressrückstände zu überlassen – daran sind schon sehr renommierte Brenner gescheitert. Auch das organisatorische Zusammenspiel mit den Winzern ist eine Herausforderung, immerhin müssen die Tres­ter von der Weinpresse weg innerhalb von 24 Stunden in Axberg sein, wo sie umgehend verarbeitet werden – nichts ist bedrohlicher für guten Trester als unkontrollierte Gärprozesse. Verarbeitet wurden die Traubensorten Grüner Veltliner, Blaufränkisch, Pinot Blanc, Pinot Noir, Riesling und Sangiovese, und davon erzählen diese Trester!

Trester Monteverro Maremma, Toscana 41,5 %, www.reisetbauer.at / © Peter Hämmerle
Trester Monteverro Maremma, Toscana 41,5 %, www.reisetbauer.at / © Peter Hämmerle

95
Trester Monteverro
Maremma, Toscana
41,5 %, www.reisetbauer.at
Sehr subtil und vielschichtig im Duft, blumig, zartwürzig und eine Spur kühl, mit grasigen Anklängen, die San-Giovese-Trauben in verdichteter Form. Am Gaumen sehr präsent, wieder komplexe Aromatik, mit typisch strohigem und würzigem Charakter, schokoladiger Schmelz.   

95
Trester Dönnhof

Oberhäuser Brücke, Nahe
41,5 %, nur in der Sechserbox (je 0,7 l)
Preis: ca. € 2500,–
Helle Anmutung im Duft, grünlich unterlegt, mit Assoziation von Kalk und gelber Frucht. Am Gaumen sehr kompakt und von anhaltendem Druck, schmelzig, ­gelbfruchtig, frisch und grün, röstig, straight und lange.



Der Falstaff Bar- & Spiritsguide 2015 erscheint im Herbst / © Falstaff Verlag
Der Falstaff Bar- & Spiritsguide 2015 erscheint im Herbst / © Falstaff Verlag

Was ist die Falstaff ­Spirits ­Trophy?
Die Spirits Trophy wird von ­Falstaff jedes Jahr ausgeschrie­ben. Sämtliche österreichischen Brennereien können ihre Destillate ­einreichen. Diese müssen zu 100 % aus vergorenen landwirtschaftlichen Erzeugnissen bestehen, es darf weder Zucker noch Aroma beigefügt werden.

In der Jury sitzen neben dem Leiter Peter Hämmerle auch Bernhard Degen (falstaff.at), Jörg Bretz (Winzer und Weinbauberater) und Reinhard Pohorec (Bartender und Berater). Es wird mindestens zweifach blind verkostet. Der Titel »Meis­terbrenner« errechnet sich aus den Punkten der besten sechs Destillate ­einer Brennerei.

Im Herbst erscheint der Falstaff Bar- & Spiritsguide, ebenfalls mit den Details der Trophy, zusätzlich jedoch noch mit den Ergebnissen der internationalen Ausschreibung.


BILDERSTRECKE: der Meisterbrenner Classic, der Meisterbrenner Portfolio, die Lebenswerk-Auszeichnung sowie der Fruchtbrandsieger

ALLE TOP-BEWERTETEN DESTILLATE DER FALSTAFF SPIRITS TROPHY 2014 FINDEN SIE HIER!

 

Text von Peter Hämmerle
Aus Falstaff Nr. 04/2014

 

Mehr zum Thema

News

Sherry: Klassik aus Andalusien

Seit über 500 Jahren zählt der Sherry zu den echten Klassikern des Weinmarkts. Seine sehr spezielle Herstellungsweise und seine vielfältige Stilistik...

News

Kochen und Cocktails: Tee als Zutat entdecken

Anlässlich des Tag des Tees am 8. November erkunden wir das ungeahnte Potenzial von Tee als Bestandteil spannender Rezeptkreationen und als kreative...

News

Top 10 Tee-Cocktails

Ob im Mix mit Gin, Rum oder Tequila – Tee als Zutat verleiht diesen zehn Drinks das besondere Etwas.

News

Vienna Bar- & Spiritsfestival 2022: Die Aussteller

FOTOS: Diese Gastgeber machten die Wiener Hofburg für einen Abend zur größten Cocktailbar der Welt.

News

Impressionen: Best of Vienna Bar- & Spiritsfestival 2022

Party-Stimmung, Cocktails und beste Spirits: Hunderte Gäste strömten in die Wiener Hofburg, um sich DAS Spirits-Event des Jahres nicht entgehen zu...

News

Falstaff Barguide 2023: Die Elite der österreichischen Barszene

Welche Persönlichkeiten prägen die Barszene in Österreich? Wir präsentieren die Kategoriesieger des Falstaff Barguides 2023.

News

Falstaff Barguide 2023: Die besten österreichischen Weinbars

Welche Weinbars zählen zu den besten in ganz Österreich? Wir präsentieren die Kategoriesieger des Falstaff Barguides 2023.

News

Falstaff Barguide 2023: Das sind die besten Bars in Österreich, Deutschland und der Schweiz

»Cocktail des Jahres« wurde ein Klassiker, der »Gin Tonic«, der »Sonderpreis Barkultur« geht an Charles Schumann und Günter Mattei. »Markenbotschafter...

News

Vienna Bar- & Spiritsfestival 2022: Die Gäste

Die Wiener Hofburg wurde zur größten Bar der Welt und lockte hunderte Besucher an. FOTOS: Beste Stimmung unter den Besuchern.

News

»Nikka Whisky« bittet Bartender zum »Perfect Serve« in München

Nach zwei Jahren Pause findet im November wieder der renommierte Bartender-Wettbewerb »Nikka Perfect Serve« unter dem Motto »Discovery« statt.

News

60 Jahre, 140 Whiskys: »Balvenies« Feierstunde für David C. Stewart

Diese Karriere ist einzigartig in der Single Malt-Welt und sie dauert weiter an: 1962 trat David Charles Stewart in die Dienste von William Grant &...

News

»Glenmorangie«: Experimenteller Single Malt Whisky erweckt den Wald

Die schottische Whiskybrennerei »Glenmorangie« stellt erneut ihre Experimentierfreude unter Beweis: Der neue »A Tale of the Forest« wurde aus Malz...

News

Top 7 Cocktails für Halloween

Halloween steht vor der Tür! Wir präsentieren sieben leckere Cocktail-Rezepte, die jede Halloween-Party zum echten Genuss machen.

News

»The House of Suntory« launcht eine Limited Edition, die dem japanischen Moment des Feierns Tribut zollt

»Hibiki Blossom Harmony« ist von der Kirschblüte inspiriert. Shinji Fukuyo, Chief Blender in fünfter Generation, verrät, was ihn am Sakura-Fass so...

News

»Jack Daniel's« setzt sich mit österreichischen Premium-Bars für Bienenvölker ein

Der von der steirischen der Bio-Imkerei »Gruber« produzierte Honig steht den Bartendern für Cocktailkreationen und Signature Drinks zur Verfügung.

News

Highballs jenseits des Gin&Tonic: Bar-Kreativität mit »Fentimans«-Fillern

Was 1905 mit Ginger Beer begann, gehört heute zu den erfolgreichsten Bar-Limonaden. Erstmalig lud das britische Familienunternehmen »Fentimans« – mit...

News

Genie in a Bottle: Fertig abgefüllte Cocktails

Neben der Spirituosen-Industrie, die schon geraume Zeit Longdrinks in Dosen oder sogenannte Premix-Flaschen bereitstellt, entstanden in letzter Zeit...

News

Das passende Essen zum Drink: Hier sind Sie richtig

Wer am Abend in eine Bar geht, möchte einige Drinks genießen und dazu mitunter etwas Leckeres essen. Letzteres ist leider nicht immer einfach. An den...

News

Wein trifft Whisky

Der neue »Jura Red Wine Cask« besticht durch intensive Fruchtnoten und trinkt sich besonders gut zu feierlichen Anlässen und besonderen Momenten. Ab...

Advertorial
News

Die zehn besten Champagnerbars der Welt

Das Leben feiern: Es ist ein besonderes Gefühl. Es ist ein bisschen Luxus. Champagner sollte man im richtigen Ambiente genießen – am besten in einer...