Hannes Sabathi keltert Grazer Stadtwein »Falter«

Hannes Sabathi mit seinem Grazer Stadtwein am Schlossberg.

© Manfred Klimek

Hannes Sabathi mit seinem Grazer Stadtwein am Schlossberg.

© Manfred Klimek

Der Winzer Hannes Sabathi bringt unter dem Label Falter zwei neue Weine auf den Markt. Für die Herstellung der Weine machte der Südsteirer einen Abstecher nach Graz, nachdem er das Potenzial des Kehlbergs erkannte. Er revitalisierte den Weinberg, der eine lange, aber nahezu vergessene Weinbauhistorie hat. Die Trauben der neunen Falter Ego Weine sind somit 2013 und 2014 ausschließlich auf Grazer Boden gewachsen. 

Graz und der Wein: Eine beinahe vergessene Beziehung

Der Kehlberg und die Stadt Graz haben eine lange Weinbaugeschichte: Bereits 1140 wurde in Graz Weinbau urkundlich erwähnt. 1820 gab es bereits Rebflächen in allen 23 Randgemeinden der Stadt. Mehr als 190 Hektar von Graz waren mit Reben bepflanzt – 37 Hektar davon alleine auf dem Kehlberg. Nach Kriegen und der Verstädterung blieb hingegen nur noch der Weinbau am Kehlberg, der Anfang des 20. Jahrhunderts als »Kleingrinzing« bekannt war und ein beliebtes Ausflugsziel für Grazer war. Nachdem allerdings 1967 die letze Buschenschank schloss, geriet der Grazer Wein in Vergessenheit – bis Hannes Sabathi kam.

Verkostungsnotizen

Sauvignon Blanc Grazer Stadtwein 2017
Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Nuancen von reifen Stachelbeeren, ein Hauch von Physalis, frischen Orangenzesten. Saftig, elegant, rund und harmonisch, feine weiße Tropenfrucht, gut integrierter Säurebogen, Orangentouch im Nachhall.
92 Punkte

Gelber Muskateller Grazer Stadtwein 2017
Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Einladendes Aroma von frischen Holunderblüten, einem Hauch von Cassis, Muskatnuss und Mandarinenzesten. Saftig, elegant, weißer Pfirsich, ein Hauch von Litschi, extraktsüßer Abgang, zitroniger Nachhall.
91 Punkte

»Der Grazer Kehlberg ist ein magischer Ort. Hier wieder Wein machen zu dürfen, ist ein großes Privileg« 
Hannes Sabathi, südsteirischer Winzer

Der Osterluzei-Falter

Die Kultivierung des Weinberges, während der vergangenen Jahre, blieb auch von der Natur nicht unbemerkt: An den gerodeten Hängen kehrte die äußerst seltene Osterluzei-Pflanze wieder in ihren Lebensraum zurück und mit ihr auch der noch seltenere wunderschöne Osterluzei-Falter. Die Verbundenheit des Falters mit dem Weinberg machte ihn zum Namensgeber für den Grazer Stadtwein von Hannes Sabathi. Der Gelbe Muskateller 2017 und der Sauvignon Blanc 2017 sind besonders durch das karge Dolomit-Gestein des Kehlbergs geprägt, das ihnen eine unverkennbare kühle Würze mit charmanter, samtiger Note verleiht.

Die Grazer Stadtweine sind ab 1. Mai 2018 online bei Hannes Sabathi und in der Vinothek »Der Steirer« erhältlich.

www.hannessabathi.at

MEHR ENTDECKEN

  • Weingut
    Weingut Hannes Sabathi
    8462 Gamlitz, Steiermark, Österreich
    4 Sterne
  • Restaurant
    Der Steirer
    8010 Graz, Steiermark, Österreich
    Punkte
    85
    2 Gabeln
  • 19.03.2018
    Gold für steirischen Wein beim Concours Mondial
    Zum ersten Mal trägt Österreich den Concours Mondial du Sauvignon aus – Gastgeber ist die steirische Landeshauptstadt Graz – und kann sich...
  • 25.05.2017
    Hochkarätige Auszeichnung für steirischen Sauvignon Blanc
    Walter Skoff darf sich über die Denis Dubourdieu Trophy – den inoffiziellen Weltmeistertitel beim Sauvignon Blanc – freuen.
  • 14.06.2017
    Die erste Aperitivo-Bar in Graz hat eröffnet
    Campari und Frankowitsch zelebrieren mitten im Herzen der Grazer Innenstadt die italienische Aperitivo-Kultur.
  • Bestenlisten Wein
    Die besten Bars in Graz

    Die Stadt Graz, die mit dem Schloss Eggenberg und seiner Altstadt gleich zwei UNESCO-Weltkulturerben hat, bietet außerdem eine große...

  • Bestenlisten Wein
    Falstaff-Empfehlungen für ein Frühstück in Graz

    Was die Mur-Metropole in Sachen Kaffee, Croissants, Frühstücksei & Co. zu bieten hatm erfahren Sie hier. Empfehlenswerte Adressen aus dem...

  • Bestenlisten Wein
    Die besten Weinbars in Graz

    Die Murmetropole hat Weinfreunden einiges zu bieten. Fineden Sie hier empfehlenswerte Adressen in der übersichtlichen Bestenliste.

  • Bestenlisten Wein
    Gastgarten und Terrasse: Die besten Restaurants in Graz

    Ob unter schattigen Bäumen oder mit Blick aufs Wasser – das sind die Outdoor-Genusshotspots in der Murmetropole.

Mehr zum Thema

News

Wein der Etrusker an der toskanischen Küste

Podere La Regola, ein Ort an dem, Natur, Menschen und Kunst aufeinandertreffen.

Advertorial
News

Bussi, Baba & Prost: Hanna Glatzers Wein grüßt von Postkarten

Die Welt der Nachwuchs-Winzerin aus Göttlesbrunn ist bunt. Das beweist einmal mehr ihre Weinlinie, die nun bei der CCA-Gala im Verpackungsdesign und...

News

Historischer Fund: Englisches Kriegsschiff voller ungeöffneter Weinflaschen

Das Wrack der 1682 gesunkenen »Gloucester« wurde bereits 2007 entdeckt. Nun gibt es erstmals Informationen zur Ladung der archäologischen Sensation.

News

Sommerliche Frische

Sommerliches Wohlgefühl stellt sich ein, da wird es Zeit, sich über die passende Weinbegleitung für die lauen Sommerabende Gedanken zu machen.

Advertorial
News

Brad Pitt und Angelina Jolie streiten erneut um Weingut »Château Miraval«

Jolie soll ihre Hälfte des Gutes ohne Pitts Zustimmung an einen »Fremden« verkauft haben. Berichten zufolge handelt es sich dabei um einen russischen...

News

Teil 1: ¡Viva la Revolución! – Der Kult um den Rioja

Niemals zuvor war die Vielfalt der Rioja-Weine größer als heute. Die Fokussierung auf das Terroir kommt einer kleinen Revolution gleich.

News

Hans Herzog: Erster Blaufränkisch in Neuseeland

Die gebürtigen Schweizer Therese und Hans Herzog bringen mit ihrem neuseeländischen Weingut den ersten Blaufränkisch auf den Markt.

News

Tinazzi (R)evolution: Bio im Vormarsch

Biologischer Anbau von erlesenen Weinen findet immer mehr Anklang. Tinazzi‘s Engagement im biologischen Anbau spiegelt sich in der wunderbaren Bio...

Advertorial
News

Bond aus Napa Valley zu Besuch in Wien

Geballte Cabernet-Klasse aus Kalifornien.

News

Bordeaux en Primeur 2021: Claret reloaded

Das Leben ist zurückgekehrt nach Bordeaux. Nach zweijähriger Pause fanden Ende April wieder reguläre En-primeur-Verkostungen vor Ort statt. Die...

News

Living Soils Forum in Arles (Tag 2)

Moët Hennessy veranstaltet einen großen Kongress zum Thema Bodenleben, Nachhaltigkeit und Klimaschutz (Teil 2).

News

Living Soil Forum in Arles

Moët Hennessy veranstaltet einen großen Kongress zum Thema Bodenleben, Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

News

Bordeaux: St. Emilion-Chaos geht weiter

Ein weiterer Premier Cru verlässt das Klassement.

News

EILMELDUNG: Chianti Classico

Die Epi-Gruppe übernimmt Isole e Olena.

News

Ponsot: zweimal 100-Punkte für den Clos de la Roche

Die Domaine Ponsot lud anläßlich ihres 250-jährigen Bestehens zu zwei Vertikalen nach Morey-St-Denis: Den Grand Cru Clos de La Roche gab es bis zurück...

News

Das Priorat-Wunder: 100 Punkte für den Master of Wine

Philipp Schwander, der erste Master of Wine der Schweiz, mischt das Priorat auf. Seine Sobre Todo Master Selection 2017 wurde von Falstaff mit 100...

News

»Copyright by Steiermark« wo der steirische Wein zur Marke wird

Steierische Winzer haben es sich zum Ziel gesetzt mit »Copyright by Steiermark« ihr Wissen über Weinbau zu manifestieren.

News

Verkostung: Krug – doppelte Premiere

Die Grande Cuvée ist einer der besten Non Vintage-Champagner und die Visitenkarte des 1843 in Reims gegründeten, längst legendären Hauses Krug. Die...

News

Gewinnspiel: Heiderer-Mayer Verkostungspaket

Der Familienbetrieb kann auf eine mehr als 150 Jahre alte Tradition zurückblicken.

Advertorial
News

Glanzvolles Comeback: Das war die VieVinum 2022

Viva VieVinum: Nach vier Jahren Pause setzte Österreichs Weinbranche von 21. bis 23. Mai 2022 in der Wiener Hofburg ein fulminantes Zeichen der...