Kräuter-Guru Ivano Tonutti © Philipp Lipiarski
Kräuter-Guru Ivano Tonutti © Philipp Lipiarski

Seit 1863 produziert Martini im Piemont seinen Wermut, noch immer am ursprünglichen Standort. Aufbauend auf einer derartig langen Tradition sind Produktinnovationen wohl durchdacht und eine rare Angelegenheit. Nun ist es aber so weit, Martini präsentiert die neue Produktlinie »Vermouth di Torino Riserva Speciale«. Dieser handwerklich hergestellte Wermut präsentiert sich in zwei Varianten: Rubino und Ambrato, die auf Basis von sorgfältig ausgewählten italienischen Weinen entwickelt wurden.

Betonung des Ursprungs
Das barocke Etikettendesign ist vom Königswappen von Savoyen dominiert. Dieses Königshaus war es auch, das erstmals die Bezeichnung »Vermouth di Torino« schützen ließ. Die neue Linie versucht den traditionellen Ursprung mit lokalen Produzenten wiederherzustellen und neu aufleben zu lassen. Dementsprechend kann diese Herkunftsbezeichnung nur verwendet werden, wenn tatsächlich italienische Weine und Wermutkräuter aus dem Piemont zum Einsatz kommen.

Hohe Qualität der Basis-Weine
Die Grundweine stammen aus kleinen Parzellen des Langhe DOC Nebbiolo und des Moscato d’Asti DOCG. Die Trauben wurden von Beppe Musso, dem »Master Blender« von Martini, wegen ihrer Komplexität und ihrer Aromen ausgewählt, denn diese sind für das letzte Blending mit den aromatischen Pflanzenextrakten von entscheidender Bedeutung. »Master Herbalist« Ivano Tonutti hat eine Mischung aus drei verschiedenen Arten des lokalen Wermutkrauts ausgewählt, die auf den nahe gelegenen Feldern von Pancalieri im Piemont wachsen. Weitere lokale Kräuter werden mit exotischen Pflanzen vereint, um einen Blend zu erhalten, der im Stil eines ursprünglichen Wermuts zubereitet wird. Die Pflanzenextrakte werden zwei
Monate lang in kleinen Eichenbottichen gelagert, die den harmonischen Charakter und Geschmack des Wermuts fördern.

Martini Riserva Speciale Rubino
Langhe DOC Nebbiolo-Weine (Anm.: Aus der Nebbiolo-Traube werden auch die berühmten Barolos gemacht) werden mit Extrakten der italienischen Mariendistel und rotem Sandelholz aus Mittelafrika vereint, um einen leuchtend rubinroten Wermut zu erhalten. Der Rubino kann mit einem Schuss Tonic Water in klassischen italienischen Cocktails, wie im Americano oder Negroni, oder mit dunklen Spirituosen wie Whisky oder Rum verfeinert werden.

Verkostungsnotiz: Rubingranat im Glas; Himbeeren, Zwetschkenröster, Cocktailkirsche und Kräuter in der Nase; am Gaumen fruchtiger Charakter mit Weichselsirup, Hagebuttentee, gefälliges herb-süßes Wechselspiel, Wacholder und Weihrauch im langen Nachhall.

Martini Riserva Speciale Ambrato
Die aromatische Mischung von Moscato d’Asti DOCG-Weinen, aus denen
der Ambrato hergestellt wird, bringt einen Wermut mit speziellen Honignoten hervor. Die gelbe Chinarinde aus Ecuador und chinesischer Rhabarber erzeugen ein leicht bitteres Geschmacksprofil. Dieser Wermut eignet sich ebenso zum Mixen mit Tonic Water aber auch mit weißen Spirituosen wie Vodka oder Gin.

Verkostungsnotiz: Kräftiges Goldgelb bis Bernstein im Glas; ein Strauß an frischen Kräutern mit Salbei und Thymian in der Nase, dazu Gewürze mit markantem Anisnoten. Am Gaumen wohltuender Charakter von Hustensaft, dazu Datteln, schmelzige Bitternoten, vielschichtige Gewürznoten, Propolis, klingt lange nach.

(von Bernhard Degen)

 

 

Mehr zum Thema

  • © Shutterstock
    12.04.2015
    Wermut gegen Schwermut
    Wermut hat sich zu einem Dauerbrenner der Cocktailszene entwickelt. Jetzt drängen neue und besonders innovative Produzenten auf den Markt.
  • 07.08.2015
    Aperitivo der Woche: Marillen-Negroni
    Marmelade und Kakaopulver im Drink? Das geht, und schmeckt auch noch!
  • Im Falstaff Bar- & Spiritsguide ist sie Rookie des Jahres, ihre Ausbildung machte Sarah Deuss beim französischen Bar-Enfant-terrible Yoann Demeersseman. Deuss pushte mit ihren Ideen und Impulsen den Bremer »Blauen Fasan« in die Top-Liga norddeutscher B
    18.02.2016
    Barkultur: Der Drink, der die Zunge lockert
    Champagner im Cocktail-Glas ist ein Allrounder: Mit Likör wird er zum After-Dinner-Drink, mit Gin zum frischen Aperitif.
  • Mehr zum Thema

    News

    Schwerpunkt Whisk(e)y: Alle Aussteller

    Diese Whisky-Aussteller haben ihr Kommen zum Vienna Bar- and Spiritsfestival 2018 bereits zugesagt:

    News

    Top 6 Alternativen zum Plastik-Strohhalm

    Damit bei der sommerlichen Cocktail-Party nicht unnötig Müll produziert wird, präsentieren wir hier sechs nachhaltige Trinkhalm-Varianten.

    News

    150 Jahre Averna: una Festa Siciliana

    Das sizilianische Erbe des authentischen italienischen Amaros wird gefeiert: das ist Sommer im Glas, Lebensfreude und mediterrane Genusskultur.

    News

    Exklusives Verwöhnprogramm beim Hendrick's Gin Ladies Spa

    Einen Nachmittag lang genossen 20 Ladies im »The Ritz Carlton, Vienna« die besten Kreationen vom Wacholderbrand – ganz entspannt im Spa-Bereich.

    News

    elit® art of martini: Österreich-Finalisten stehen fest

    Tom Sipos und Gerry Fryd qualifizierten sich für das internationale Finale in Bilbao. Die Siegerdrinks gibt’s hier zum Nachmixen!

    News

    Das war das Belvedere Sky Garden Opening

    Erfrischende Belvedere Spritz Drinks standen im Mittelpunkt der Eröffnung der Pop-Up-Rooftop-Location in der Wiener Innenstadt.

    News

    Top 5: Gin-Cocktails zum Weltgurkentag

    Zum World Cucumber Day, der auf Initiative von Hendrick’s Gin alljärlich und heuer am 14. Juni gefeiert wird, gibt’s fünf Drink-Empfehlungen zum...

    News

    Neuer Sommer-Hotspot für Champagner-Fans in Wien

    In der ersten Laurent Perrier Sommer Lounge Österreichs im Hotel Sans Souci Wien warten prickelnde Highlights und Hochgenuss.

    News

    Hendrick's Gin meets Gurke beim Weltgurkentag 2018

    Am 14. Juni ist Weltgurkentag und dieser wird in ganz Österreich von vielen Betrieben mit spektakulären Specials gefeiert. Einen Überblick sowie...

    Advertorial
    News

    »Die Sky« rüstet personell prominent auf

    Roman Wurzer übernimmt die Küche, Heinz Kaiser die Bar und Alexander Fürst die Restaurantleitung samt Sommelerie.

    News

    Neue Dachterrasse mit hochprozentigen Drinks

    Der nur zehn Tage lang geöffnete »Belvedere Sky Garden« bietet gemütliches Rooftop-Ambiente mit Ausblick auf den Stephansdom.

    News

    »Atmosphere« sorgt für Sommer Feeling »Made in Austria«

    Das Wiener Ritz-Carlton startet mit einer neu konzipierten Rooftop Bar in den Sommer und stellt den Hauseigenen D-scovery Gin vor.

    News

    Erste Einblicke in die neue Macallan Destillerie

    Die neue Macallan Destillerie eröffnet am 2. Juni auf dem schottischen Easter Elchies Anwesen und hat 140 Millionen Pfund gekostet.

    News

    Bacardí Añejo Cuatro Cocktail Set gewinnen!

    Die traditionsreiche und vielfach ausgezeichnete Rum-Marke launcht mit dem Bacardí Añejo Cuatro einen mindestens vier Jahre gereiften Premium-Rum, der...

    Advertorial
    News

    Alles außer langweilig: Top Trend-Bars in Athen

    Innovativ, cool und manchmal unkonventionell: Manche Bartender in Athen mixen ihre Drinks wie in einem Labor, andere haben sich ausschließlich auf...

    News

    Barkultur: Wie Urlaub im Glas

    Ein Mittelmeer-Cocktail lebt von seinem perfekten Zutatenmix. So auch Marco Panis »Sardinian Southside«, der allerorts an Sand, Strand, Wellen und...

    News

    Interview mit Bourbon-Legende Fred Noe

    Falstaff hat den aktuellen Master Distiller von James B. Beam, der Herstellungsstätte der größten Bourbonmarke der Welt, zum Interview getroffen.

    News

    Legendäre Barkeeper-Reunion im Clandestino

    Das kongeniale Duo Heinz Kaiser und Elvis Livera feiert für einen Abend lang Wiedervereinigung und mixt die besten Drinks aus neun gemeinsamen Jahren.

    News

    Premiere für Royal Bliss Premium-Mixer

    Beim Vienna Gin Festival wurden neue Zutaten für Barkeeper präsentiert, mit denen außergewöhnliche Kreationen möglich sind. PLUS: Vier Cocktailrezepte...

    Advertorial
    News

    Metaxa: Sterne über Griechenland

    Metaxa ist neben dem Ouzo die bekannteste Spirituose Griechenlands. Vor 130 Jahren erfand Spyros Metaxa das Verfahren, nach dem das einzigartige...