Hamburg: Hapag-Lloyd Cruises tauft die Hanseatic nature

Ab April 2019 wird die Hanseatic nature auch in polaren Gewässern unterwegs sein.

© Hapag-Lloyd Cruises

Ab April 2019 wird die Hanseatic nature auch in polaren Gewässern unterwegs sein.

© Hapag-Lloyd Cruises

Von Hamburg aus in die kalten Gewässer der Polarregionen bis in die Wildnis des Amazonas: Die Hanseatic nature, das erste Expeditionsschiff der beiden Neubauten von Hapag-Lloyd Cruises, soll im April 2019 von Hamburg aus auf Jungfernfahrt gehen. Das Schiff soll auch Arktis und Antarktis bereisen. Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung des Kreuzfahrtveranstalters verkündete im Rahmen der ITB Berlin, dass mit der Taufe im Heimathafen die enge Verbundenheit zu Hamburg und deren Bedeutung als einer der erlebnisreichsten Stadthäfen der Welt hervorgehoben werden soll. Die 13-tägige Jungfernreise führt die Hanseatic nature von Hamburg, London, die Kanalinseln, Bordeaux über den Tejo bis nach Lissabon.

Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises mit Senator Frank Horch von der Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation auf der ITB Berlin.

© Hapag-Lloyd Cruises

Die Hanseatic nature sowie ihr Schwesternschiff Hanseatic inspiration, das im Oktober 2019 erstmals in See stechen wird, verfügen über die höchste Eisklasse für Passagierschiffe (PC6) und sind daher für alle Gewässer gerüstet – vom Eismeer bis hin zu Gewässern im Dschungel. Die beiden Schiffe gelten als kleine, wendige und hochmoderne Expeditionsschiffe.

Luxuriöse Expedition: Inspired by nature

Authentische Naturerlebnisse mit persönlicher Entdecker-Atmosphäre – das bieten künftig die Hanseatic nature und Hanseatic inspiration, als einzige 5-Sterne-Expeditionsschiffe. Die Namen der beiden Schiffe sind Programm und ziehen sich durch Konstruktion und Routen: inspired by nature – die Natur spiegelt sich nicht nur im Design der Innenräume wider, sie wird auch direkt erfahrbar gemacht: Ein besonderes Erlebnis bieten dabei zwei ausfahrbare, gläserne Balkone, die den Gästen das Gefühl vermitteln, über dem Ozean zu schweben. Für die größtmögliche Nähe zur Natur sorgt der Decks-Umlauf auf dem Vorschiff, von wo aus sich die Gäste näher am Geschehen befinden, als der Kapitän selbst. Die 138 Meter langen Expeditionsschiffe verfügen über drei verschiedene Restaurants, zwei Bars, einen großzügigen Wellness- und Fitnessbereich sowie eine Marina für Wassersport-Aktivitäten.

Mehr zum Thema

News

Mit dem GoldenPass-Zug durch die Alpen

Ein deutscher Autor und ein österreichischer Fotograf sind mit dem ­GoldenPass-Zug von ­Montreux nach Rossinière gefahren. Eine steile Fahrt, die ihre...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

International Hotspot: »TaBar«, Lubljana

Die »TaBar« ist das gallische Dorf des guten Geschmacks an der Touristenmeile Ljubljanas: feines Essen und spannender slowenischer Wein.

News

Kultur mit Donaublick

Mit einer Länge von 2888 Kilometern ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas. 150 davon liegen in Oberösterreich und gehören zu den landschaftlich...

News

Donaugärten: Blühende Welten

Die niederösterreichischen Gärten entlang der Donau erzählen Geschichten von altem Ruhm und ökologischer ­Vielfalt. Vor allem aber laden sie ein, im...

News

Top 10: Die besten Wein-Bars in Hamburg

Winzerabende, feine Weine, gutes Essen – diese hanseatischen Weinbars gilt es zu besuchen!

News

Buchtipp: Genießen in der Südsteiermark

Tina Veit-Fuchs gibt kulinarische Geheimtipps, zeigt bezaubernde Impressionen und stellt die Weinstraßen vor. Genusstipps und FOTOS.

News

Ihre Villa mit Butlerservice

Meine Villa, mein Badesee, mein Butler – willkommen auf den österreichischen Malediven!

Advertorial
News

NEU! Die schönsten Hotels. Die besten Deals.

Die Falstaff Hotel Collection präsentiert ab sofort die schönsten Hotels rund um den Globus und Sie können gewinnen.

Advertorial
News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen international

Rund um den Globus sind neue Gourmet-Tempel entstanden, von Bottura und Ducasse in Dubai bis zu Johann Lafers Neupositionierung auf der Stromburg.

News

Entdeckungsreise: Geschichte mit Ausblick

Die Alpe-Adria-Region ist reich an Geschichte und Geschichten. Es sind die kleinen und idyllischen Orte der drei Länder, die von längst vergessenen...

News

Mit Austrian Airlines Montreal entdecken

Neu: Mit Austrian Airlines ab April täglich nach Montreal fliegen und die aufregende Großstadt in Kanada erleben.

Advertorial
News

Wasser-Spiele im Alpe-Adria-Raum

Die Alpe-Adria-Region lockt wie kein anderes Gebiet mit schönen Plätzen am Wasser. Unternehmungslustige werden hier ebenso fündig wie Ruhesuchende.

News

Sternerestaurant »Noel« kommt nach Istrien

Kroatische Nobelküche im Hotel »San Canzian Village & Hotel«: Das Zagreber Restaurant »Noel« eröffnet zweiten Standort.

News

Gründerpreis für »Café Über den Tellerrand«

Zum zweiten Mal wurde der Gewinner des Deutschen Gastro-Gründerpreises auf der Internorga-Messe in Hamburg gekürt.

News

Internorga: Die Gewinner der Zukunftspreise stehen fest

Auch dieses Jahr wurde am Vorabend der Internorga der begehrte Zukunftspreis an die vielversprechendsten Branchentrendsetter verliehen.

News

Top 10 Tipps für Hamburg-Besucher

Die besten kulinarischen Hotspots jenseits vom Fischmarkt für den nächsten Trip in die Hansestadt. PLUS fünf Tipps aus der Community.

News

Hamburg: Die originellsten Hotel-Neueröffnungen

Ein Hotel für Einheimische, ein Schildkrötenhotel und ein neues Wahrzeichen: Hamburg bekommt 2018 Zuwachs von vielen Hotels mit spannenden...

News

Signa baut neuen Elbtower in Hamburg

Das österreichische Unternehmen plant mit den David Chipperfield Architects auch Bars, Restaurants und ein Hotel in dem zukünftigen Wahrzeichen,...

News

Top 10: Die besten Bars in Hamburg

Klassisch, im Stil der 20er-Jahre, very british oder mit Dancefloor – die Hamburger Szene ist vielfältig.